Glossi [ - Uhr]

Ich weiss nicht, was soll es bedeuten…

11-09-28-loreleyIch weiß nicht, was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin,
ein Märchen aus uralten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuer Radweg „Fahres“

Radweg Am Fahres ab EhlerstraßePünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres wurde der neue Radweg „Fahres“ fertig gestellt (Bild: Blick von der Ehlerstraße). Zumindest fast…

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Schnupperunterricht an der Gemeinschaftsgrundschule Neuwerk

GGS-NeuwerkAm Samstag, 08. Oktober findet in der Grundschule Neuwerk ein Tag der offenen Tür statt.

D. Pardon [ - Uhr]

Puspas-Kirmes in Neuwerk: Vogelschusskrimi und Martinslieder

Bezirks-Vogel_Foto-KatzNatürlich freue ich mich jedes Jahr auf unsere Puspas-Kirmes in Neuwerk: ein bisschen rum-ta-ta und Freud im Zelt als Auszeit vom Alltag ist auch mal ganz schön. Liegt nicht jedem, aber mir gefällt’s.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Pus-pas

birnePus-pas-Kirmes in Neuwerk, Bett­rath und Üdding heißt nicht so, weil sich Schützen so furchtbar gerne im Matsch tummeln.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Stadt informiert über zweiten Bauabschnitt zur Renaturierung des Bungtbaches

logo-mg-ostWelche Bäume stehen im kommenden Winterhalbjahr auf der städtischen Fällliste? Wie wird das Stadtteilentwicklungskonzept „Dialog Giesenkirchen“ von den Bürgern aufgenommen? Was beinhaltet der Vorentwurf zum Lärmaktionsplan?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Es sind noch Preise da …

1011…, die auf ihre Gewinner warten. Wo?

D. Pardon [ - Uhr]

Die Arbeit auf vielen Schultern verteilen

DSCN1048Traditionell ist am zweiten Sonntag im September Wallfahrt der Neuwerker Gemeinden nach Kevelaer: mit Reisebus und zu Fuß, Pkw oder mit dem Fahrrad machten sich Bruderschaftler und Gemeindemitglieder aus Bettrath, Neuwerk und Üdding auch in diesem Jahr am 11. September auf nach Kevelaer.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ende einer Rollstuhlfahrt – VdK-Projekt „NULL Barrieren in Mönchengladbach“ erreicht Bordsteinabsenkung

11-09-01-engelblecker-strasse Verbotsschild RollstuhlfahrerFür die meisten Neuwerker ist der Bürgersteigverlauf vor dem Haus Engelblecker Straße 249 einfach nur ein altbekannter Schildbürgerstreich: unvermittelt steht jeder Fußwegnutzer vor einem Zaun und muss über eine Bordsteinkante auf den weiter verlaufenden Bürgersteig treten (BZMG berichtete).

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Grünflächenamt muss Bäume fällen – 15 Stellen in Neuwerk betroffen

logo-mg-neuwerkInsgesamt 595 Bäume müssen stadtweit im Rahmen von Durchfor­stungsmaßnahmen und weitere 431 wegen Vorschäden wie Faulstellen, Pilzbefall, abgestorbene Baumkronen oder Schräglage in den nächsten Monaten von der Stadt gefällt werden. Baumfällungen in Neuwerk:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mit der SPD Giesenkirchen auf den Spuren der Bonner Republik: Einladung zur Bürgerfahrt

logo-spd-neu-thbZu einer Bürgerfahrt auf den Spuren der Bonner Republik lädt die die SPD Giesenkirchen alle interessierten Giesenkirchenerinnen und Giesenkirchener am Donnerstag, 27. Oktober 2011, ein.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

SPD Giesenkirchen: Bei regnerischem Wetter wird halt drinnen gefeiert

P1100004P1100010Das war die Konse­quenz, die sich aus dem Dauerregen ergab, als die Giesenkirchener SPD ihr diesjähriges Sommerfest im Reiterhof Barthelmes starte.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

„Dialog Giesenkirchen“ lädt zu weiteren Planerspaziergängen und zu Gesprächen mit dem Planungsteam

dialog-titelAm Donnerstag, 18. August, ab 11 Uhr wollen die Planer mit dem 2. Planerspaziergang dieses Mal speziell die Einschätzungen der Jugendlichen aus Giesenkirchen über ihren Stadtteil kennen lernen und aus erster Hand erfahren, wie sie sich in ihrem Stadtteil bewegen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Bürger fragt – Verwaltung läßt weiter rätseln

Baustellenschild Engelbleckerstraße 04-2011Verschwendete die Stadtverwaltung 38.000 EURO bei Straßen­sanierungs­maßnahmen?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

75 Jahre Neuwerker Heimatfreunde

Sommerfest_Neuwerker Heimatfreunde1Voll und ganz zufrieden blicken die Neuwerker Heimatfreunde auf den Ablauf ihres Sommerfestes am vergangenen Sonntag: Zahlreiche Besucher tummelten sich in und um das Priorhaus, kauften Lose, Bier und Würstchen und zeigten sich mindestens genauso freundlich wie das Wetter.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Einschnitte bei der städtischen Grünpflege

Bunter-GartenDie Standards bei den Unterhaltungs- und Pflegemaßnahmen in öffentlichen Grünanlagen und Parks sowie im Straßenbegleitgrün sollen zukünftig reduziert werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbach „Tonartisten“ in beeindruckender Akustik

DSC2184Die Mönchengladbacher Tonartisten gestalteten den musikalischen Teil der Sonntagsmesse in der Klosterkirche Knechtsteden am 24. Juli 2011.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

1. Bettrather Gespräche: Im Netzwerk neue Ideen entwickeln

18-baues1Auf sehr gute Resonanz sind die 1. Bettrather Gespräche gestoßen, zu denen der örtliche Ratsherr Robert Baues (CDU) in das Karl-Immer-Haus eingeladen hatte.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Wie ein wasserloser Brunnen ganz viel Freude bringt

Modell-Jakobbrunnen-Neuwerk

Traurig blicken Bürger von Rheindahlen bis Giesenkirchen auf ihre trocken-gelegten Brunnen. Was damit anfangen? Bepflanzen? 

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Giesenkirchen feiert Sommerfest – Erlös geht an den Orgelförderverein St. Gereon

logo-spd-neu-thbEs hat einen festen Termin im Giesenkirchener Terminkalender: Das Sommerfest der SPD

Hauptredaktion [ - Uhr]

Die Stadtteilbücherei in Lürrip macht Ferien

buecherei-luerripVom 02.08. bis 01.09. 2011 bleibt die Bücherei auf dem Compesmühlenweg 1 geschlossen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Wie weit fliegt mein Ballon?“ war die meistgestellte Frage

DSC_0017Über ein gelungenes Kinderfest freuen sich die Veranstalter der AWO und der SPD Giesenkirchen. Unter der Schirmherrschaft des Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges fand das Kinderfest nun zum vierten Mal in Folge statt, erstmals dabei auf dem Außengelände der Reitanlage Barthelmes.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Gemeinsam gegen Leukämie: MORGEN Typisierungsaktion der Gesamtschule Neuwerk

Gesamtschule Neuwerk PZ

„Jeder Einzelne zählt! – Gemeinsam gegen Leukämie!“ – Unter diesem Motto veranstaltet die Gesamtschule Neuwerk im Rahmen ihres Schulfestes eine Blutspendeaktion zur Typisierung von potentiellen Knochenmarkspendern für Leukämiepatienten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Abgeschnitten

Dünnerfeldweg Baustelle Drekopf 07-2011Bis vor wenigen Tagen konnten Fußgänger und Radfahrer einen Verbindungsweg zwischen dem Gewerbegebiet an der Borsig-/Böttgerstraße und Bettrath-Hoven noch nutzen, überrascht stehen Fußgänger und Radfahrer nun vor Bauzäunen. Die Hintergründe:

Red. Wickrath [ - Uhr]

AOK: Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don`t Start“ wieder ein voller Erfolg

aokDie Schüler am Niederrhein haben bewiesen, daß man rauchfrei bleiben kann. Dies hat in diesem Jahr wieder der europäische Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ gezeigt.