Red. Neuwerk [ - Uhr]

Musical „Touch the Sky“ im Karl-Immer-Haus

„Touch the Sky – Berühre den Himmel…“ ist ein deutschsprachiges Musical über König David mit vielen Pop-Balladen aber auch Rock’n Roll-Elementen. Jeder kennt die Geschichte von David und Goliath – aber wie ging es eigentlich mit David weiter?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Laternenausstellung und mehr in der Grundschule Uedding

Kinder, Eltern und Freunde der Schule sind zur Laternen­ausstellung in der katholischen Grundschule Uedding am Weiersweg 6 eingeladen, die am Donnerstag, 05. November, von 17.00 -19.00 Uhr stattfindet. Außerdem bietet die benachbarte Anne-Frank-Schule selbst hergestellte Holzartikel zur Advents- und Weihnachtszeit zum Verkauf an.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Wie geht es eigentlich mit dem Hallenbad weiter?

Diese Frage stellt sich mancher Bürger bei diesem Anblick. Ende der 90er Jahre wurde das Hallenbad Neuwerk geschlossen, seit 2000 beschäftigte die Bezirksvertreter immer wieder die Frage „Wie geht es weiter?“ Es gab auch einmal einen Investor, der an einer Umgestaltung mit Sauna-Nutzung interessiert war. Man war sich einig. Doch dann brannte das Zentralbad ab…

Red. Neuwerk [ - Uhr]

St. Martin zieht bald wieder: Terminvorschau

Bald ist es wieder soweit, zahlreiche Kinder ziehen wieder mit „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“ Gesang durch unsere Strassen. In den Kindergärten und Schulen werden Martinslieder geübt und eifrig gebastelt. Und da viele Anwohner auch stimmungsvoll ihre Fenster zum Laternenumzug schmücken und sich mit Äpfeln, Mandarinen und Süßigkeiten auf singende Kinder einstellen, führen wir Ihnen die bis dato bekannten  Terminanmeldungen der Kindergärten und Grundschulen in Neuwerk, Bettrath und Üdding auf:

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Volker Küppers zum Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung „Ost“ gewählt

v_kueppersDer Giesenkirchener Volker Küppers führt zukünftig die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung „Ost“. Der bisherige Fraktionssprecher der SPD in der Bezirksvertretung Giesenkirchen wurde einstimmig in das neue Amt gewählt. Sein Stellvertreter wurde der bisherige Fraktionssprecher der Sozialdemokraten in der Bezirksvertretung Neuwerk, Detlev Schmitz.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sprechzeiten der Bezirksdienststellen der Polizei

Seit dem 14.09.09 gelten für alle Bezirksdienststellen der Polizei in Mönchengladbach folgende Sprechzeiten:
– Montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
– Donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bildergalerie: wdr-Lokalzeit kocht in Giesenkirchen

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bildergalerie: Martinsfackeln aus Neuwerk

[ - Uhr]

CDU-„Erneuerung“: Frank Boss beerbt Rolf Besten?

Giesenkirchens CDU-BezirksvorsteherIn Zeiten nach der Wahl herrscht allgemein für kurze Zeit Stille am Info-Markt der Parteien.
Die Parteien selbst haben eine ganze Menge zu tun: das Wahlergebnis aufarbeiten, notfalls verlorene Wahlen analysieren, Koalitionsgespräche führen, personelle Neubesetzungen von Parteifunktionen absprechen und vieles mehr.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Zdi-Zentrum M-INTeraktiv auch in Mönchengladbach gegründet

mint-36Die Wirtschaft beklagt mangelnden Nachwuchs an Technikern – die Politik sucht daher neue Wege, um SchülerInnen für die Naturwissenschaft zu begeistern und zu fördern. Eine Idee ist das zdi-Zentrum MINTeraktiv. Auf der Suche nach Kooperationspartner für das Fach Technik  war die Gesamtschule Neuwerk, die dieses Fach bis zum Abitur anbietet (wir berichteten), im vergangenen Herbst auf die zdi-Initiative gestoßen. Die Idee fand Förderer:

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Engelblecker Straße für den Schwerlastverkehr nicht geeignet – Teil III: Das Gutachten zur Tragfähigkeit

Ist die Engelbleckerstraße nun für einen 30-to-Schwerlastverkehr geeignet oder nicht? Diese seit Ende 2005 zu klärende Frage ist nach wie vor offen (wir berichteten).
Fürchtet man unangenehme Ergebnisse vor dem Hintergrund der beschlossenen Gewerbegebietserweiterung „Engelbleck Nord“?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Erweiterungsbau für die Hauptschule Neuwerk

Die katholische Hauptschule Neuwerk wurde zum Beginn des Schuljahres 2008/09 in eine neue erweiterte Ganztagsschule umgestaltet. 
Da die Schule nicht über die notwendigen Räume für den Ganztagsbereich verfügt, müssen diese durch Errichtung eines Erweiterungsbaus geschaffen werden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Hovener Ei wird doch ein Kreis

100_05912Der Umbau des Verkehrsknoten­punktes Hovener Strasse/ Asdonkstrasse/ Dünnerstrasse scheint nun auch in finanzieller Hinsicht realisierbar zu sein. Jedenfalls nimmt das den Bezirksvertretern auf der Sitzung vom 10.09.2009 vorgestellte Verkehrsprojekt greifbare Formen an.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bürgersprechstunde in Giesenkirchen am 1. Oktober

logo-mg-giesenkirchenDer Bezirksvorsteher von Giesenkirchen, Frank Boss (CDU), lädt zu seiner nächsten Bürgersprechstunde am Donnerstag, 1. Oktober, von 17:00 bis 19:00 Uhr in die Verwaltungsstelle Giesenkirchen, Konstantinplatz 19, Zimmer 1 ein.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerker Klompenball der diesjährigen Puspas-Kirmes

Große Überraschung für Maria Lipinski und Christel van den Brandt beim diesjährigen Klompenball der beiden Neuwerker Bruderschaften im Festzelt Gathersweg: Beide erhielten die Frauenauszeichnung in Silber des Bundes der historischen Schützen. Doch bevor es soweit war, mussten auch sie erst einmal nach der Messe mit den Klompen zum Festzelt marschieren.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerker Schützenkönige 2010

Einen bunten Vogel holte der neue Schützenkönig Lambert Lubberich von der Klosterwache der St. Barbara-Bruderschaft Neuwerk in diesem Jahr von der Stange. „Ist das ein Papagei?“. Ja, ein kleiner, denn als Vorlage diente das Motiv eines Wellensittichs, so klärte jedenfalls die noch amtierende Schützenkönigin Sigrid Drobny auf.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

335,02 Euro für die Abteilung Reha- und Behindertensport der DJK/VFL Giesenkirchen

spd-djkvfl-006SPD Giesenkirchen überreicht Erlös der Tombola des diesjährigen Sommerfestes.
Die SPD Giesenkirchen hat es sich zur Tradition gemacht, den Erlös der Tombola der jährlichen Sommerfeste Anfang August an eine soziale Einrichtung im Stadtbezirk Giesenkirchen zu spenden.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Giesenkirchen Konstantinplatz: Umbau hat begonnen -Was wird mit der Toilette?

img_0250Nachdem Bezirksvorsteher Frank Boss (CDU) am 8.September 2009 den ersten Spatenstich zum Umbau des Giesenkirchener Konstantinplatzes getan hat, haben die Arbeiten nun begonnen. Zuerst wurden alle Bäume gefällt, es mußte Platz geschaffen werden. Es werden natürlich neue Bäume gepflanzt werden. So sieht es die Planung vor.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

SPD Giesenkirchen: Historische Chance für eine neue politische Mehrheit nutzen

spdAls einzig mögliches und richtiges Signal wertete Oliver Büschgens, Vorsitzender der SPD Giesenkirchen, den heutigen Beschluss des sogenannten „Kleinen Parteitages“ (Unterbezirksausschuss), Gespräche mit Bündnis 90/Die Grünen und FDP zur Bildung einer Kooperation in den politischen Gremien der Stadt Mönchengladbach aufzunehmen.

[ - Uhr]

Beispiel Stadtbezirk Ost: CDU verliert auch in Neuwerk (-3,2%), Giesenkirchen (-4,68%), Volksgarten (-4,3%) z.T. überdurchschnittlich

gewinn-verlust-giesenkSchönredner, wie Norbert Post (CDU) erweisen niemandem in unserer Stadt einen Dienst mit Meinungsäußerungen wie z.B.: In Giesenkirchen habe die CDU ein „herausragend gutes Ergebnis“ erzielt. Vergleicht man die tatsächlichen Fakten, kommt jeder zu einem anderen, nämlich diesem Ergebnis: in Giesenkirchen hat die CDU sowohl bei den Erststimmen als auch bei den Zweitstimmen überdurchschnittlich hoch an Stimmen verloren.

D. Pardon [ - Uhr]

Wir sind dann mal weg….

Bildquelle: pixelio.de… zumindest für einen Tag. Es muss ja nicht gleich eine wochenlange Wanderschaft nach Santiago de Compostela sein.
Pilgern kann man nämlich nicht „nur“ auf dem berühmten Jakobsweg, sondern auch nach Kevelaer – zum Beispiel mit dem Fahrrad.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Bungtbach kehrt in sein natürliches Bett zurück – Start der Renaturierung bereits Ende des Jahres: Optimierung des Hochwasserschutzes

gladbach_niersIn drei Bauabschnitten soll der Bungtbach auf einer Länge von zwei Kilometern zwischen Korschenbroicher Straße und Stiegerfeldstraße renaturiert und in sein natürliches Bett verlegt werden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Rollschuhbahn eröffnet

100_09531Die sanierte Rollschuhbahn auf der Bezirkssportanlage Neuwerk (wir berichteten) wurde nun auch der Öffentlichkeit präsentiert.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Barrierefreies Wohnen in der von-Groote-Straße 29 in Mönchengladbach

Auf der von-Groote-Straße/ Nelkenstraße in Neuwerk baut die Firma Jakob Durst GmbH & Cie., Mönchengladbach-Odenkirchen, in Zusammenarbeit mit der GWSG insgesamt 19 barrierefreie Wohneinheiten. Davon sind 16 Wohnungen als Gruppenwohnungen mit eigenem Gruppenraum je Etage ausgewiesen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ausbau „Am Tannenbaum“

Am TannenbaumDass der Beginn der Straße „Am Tannenbaum“ eigentlich den Namen „Straße“ nicht verdient, wissen alle: „Schotterpiste“ wäre der treffendere Ausdruck. Dieser Teil der Straße war eigentlich „immer schon so“, doch nun soll im Teilbereich Hausnummern 2 – 10 die Straßenverkehrsfläche endgültig hergestellt werden.