Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch         Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...    Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Reformationstag 2017 gesetzlicher Feiertag • Dadurch zusätzlicher Brückentag am Montag, den 30. Oktober 2017 möglich • Stadtverwaltung weitgehend geschlossen

Aus Anlass des 500. Jahrestages des Thesenanschlags Martin Luthers ist der Reformationstag (31.10.2017) auch NRW ausnahmsweise ein gesetzlicher Feiertag.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Esprit-Logistikzentrum wächst • Leiharbeiter sollen unbefristet beschäftigt werden • Krankenstand bei 10%

[09.10.2017] Im Güdderather Esprit-Logistikzentrum an der A 61 soll die Zahl der Festangestellten noch in diesem Jahr um rund 70 auf dann etwa 360 Mitarbeiter wachsen. Das sagte heute die Betriebsrats­vorsitzende Heike Rohde vor Vertretern der katholischen Betriebsseelsorge.


Herbert Baumann [ - Uhr]


„Klagemauer“ am kommenden Freitag, 8. September vor dem Kaufhof

[04.09.2017] Botschaften, Kritik, Appelle, ein kurzes Dankeschön – all das findet man auf der neuen „Klagemauer“ des regionalen Bündnisses für Menschenwürde und Arbeit, die bereits bei zahlreichen Veranstaltungen eingesetzt wurde, wie schon am 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“.


Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


„Erinnerung wach halten – Zukunft bauen“ • Gedenkfeier für Opfer der Euthanasie am 9. Juni in der City-Kirche

[02.06.2017] Dazu zu gehören statt ausgegrenzt zu werden, gilt heute als selbstverständliches Recht von Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Bündnis für Menschenwürde und Arbeit fordert verbesserte wirtschaftliche Absicherung im Alter • Neuauflage der „Klagemauer“ am 1. Mai auf dem Rheydter Marktplatz

Die ausreichende wirtschaftliche Absicherung im Alter bleibt eines der zentralen Themen bzw. Aufgaben des regionalen Bündnisses für Menschenwürde und Arbeit. Das wurde in der jüngsten Mitgliederversammlung des Bündnisses in den Räumen des Geistenbecker Volksvereins erneut deutlich.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Kurs „Evangelische Religion“ des Math.-Nat. gewinnt Hauptpreis beim Schülerwettbewerb zur Politischen Bildung und 1.000 Euro für die Klassenkasse

Die Freude war riesig, als die Nachricht kam, dass die Gruppe mit ihrem Luther-Brettspiel mit dem 3. Platz zu den Hauptgewinnern gehört.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Diözesanversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) tagte in Wegberg • Neuer Vorstand gewählt

[13.03.2017] Die diesjährige Diözesanversammlung der DPSG, Diözesanverband Aachen, tagte vom 11. bis 12.03.2017 im Haus St. Georg in Wegberg. Auf der zweitägigen Veranstaltung wurde eine neue Vorsitzende gewählt sowie wichtige Fragen des Verbandes besprochen und Anträge beschlossen.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Traditionelle Wehnachtsfeier des Arbeitslosenzentrums mit Besinnlichem, Nachdenklichem und Erheiterndem

Bei ihr ist die Multiple Sklerose (MS) voll durchgeschlagen. Und sie ist ohne Hilfe hilflos. Die Mittvierzigerin ist mit ihrer Freundin und dem Rollator gekommen. „Ich war seit Jahren nicht mehr unter so vielen Menschen“, sagt die Frau, die ihren Namen nicht veröffentlicht sehen will.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Endlich Entschädigungen für Ehemalige Heimkinder mit Behinderungen? • Bundeskabinett beschließt auch „Wissenschaftliche Aufarbeitung“ des verübten Unrechts

Nach langen Verhandlungen hat das Bundeskabinett die Errichtung einer Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ beschlossen. Das teilte die Mönchenglad­bacher Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel (SPD) heute mit.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Warum liefert der Oberbürgermeister nicht? • Katolikenrat kritisiert OB Hans Wilhelm Reiners (CDU)

Ungewöhnlich deutlich hat der Katholikenrat Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners (CDU) kritisiert.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Gesundheitliche und soziale Kompetenz von Migranten verbessern • Muttersprachliche Selbsthilfegruppen erhalten Unterstützung

Die Gesundheitskompetenz der Menschen mit Migrationshintergrund soll künftig in der Region Mönchengladbach verbessert werden. Das ist das Ziel des gemeinsamen NRW-weiten Projektes ‚Migration und Selbsthilfeaktivierung‘.