Bernhard Wilms [ - Uhr]


FDP stolz auf 50 Jahre Parteimitgliedschaft des Bundesministers a. D. Prof. Dr. Karl-Heinz Laermann

Er gehört zu den Mönchengladbacher Liberalen, denen man nicht nur wegen seines fortgeschrittenen Alters, sondern besonders wegen seiner Persönlichkeit und seiner klaren Positionierungen zu aktuellen Themen hohen Respekt zu zollen hat.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Landschaftsverband Rheinland zeichnet Mönchengladbacher Exlibris-Sammler Dr. Gernot Blum mit dem Rheinlandtaler aus

[20.09.2017] Der Mönchengladbacher Dr. Gernot Blum (im Bild mit Gattin Christa, recht) ist in einem Festakt im Rathaus Abtei vom Landschaftsverband Rheinland mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet worden. 

Hauptredaktion [ - Uhr]


Städtischer Archivleiter Dr. Christian Wolfsberger (47) verstorben

[02.08.2017] Er war ein zuvorkommender, engagierter und kompetenter Sachwalter des Gedächtnisses der Stadt Mönchengladbach, der Leiter des Stadtarchivs Dr. Christian Wolfsberger. Am 01.08.2017 verstarb er nach langer schwerer Krankheit.

Red. Brauchtum [ - Uhr]


Seepe-Schnäuz Peter Ullrich • Unvergessen!

Heute, am 18.Dezember 2016, wäre Peter Ullrich, der Grandseigneur des Mönchengladbacher Karnevals, 100 Jahre alt geworden. Noch zu Lebzeiten saß  er dem Bildhauer Michael Franke Modell. Dabei entstand ein Kopf von Peter Ulrich in Bronze.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Jürgen Bahr, Mitbegründer des Arbeitslosenzentrums Mönchengladbach verstorben

Er gehörte zu den Mitgründern des Arbeitslosenzentrums. Hier hat Jürgen Bahr (66) unzähligen, zumeist erwerbslosen und armen Menschen mit Rat und Tat geholfen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mönchengladbach wählten Personalrat • Peter Heller im Amt bestätigt

In der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Personalrates am 22.04.2016 wurde der bisherige Vorsitzende Peter Heller (verdi) nach geheimer Wahl in seinem Amt bestätigt. 1. Stellvertretender Vorsitzender wurde Thomas Enk, Kerstin Fegers zweite Stellvertreterin und Patrick Stock dritter.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Frühere Bürgermeisterin Renate Zimmermanns verstorben • Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners: „Sie hat mit Energie und Tatkraft alles für Mönchengladbach gegeben“

Die Stadt Mönchengladbach trauert um die frühere Bürgermeisterin Renate Zimmermann, die gestern (3. April) nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren verstorben ist.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Hans-Joachim Stockschläger verstorben • Ein großer Verlust nicht nur für die Familie und die FDP

Er gehörte stets zu den Menschen, denen man vertrauen konnte und für die Integrität eine Lebensmaxime ist: Der Geschäfts­führer der Mönchengladbacher FDP Hans- Joachim Stockschläger. Mit nur 56 Jahren verstarb er plötzlich in dieser Woche und hinterlässt seine Ehefrau und zwei Söhne.

Otto Rick [ - Uhr]


In memoriam Eddy Erlemann • Ein paar ganz persönliche Eindrücke

Zum letzten Mal ist Eddy am Mittwoch umgezogen. Sein letzter Weg begann im Mönchengladbacher Münster, oben auf dem Abteiberg.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Der Volksverein Mönchengladbach trauert um Edmund (Eddi) Erlemann [mit Video]

Eddi, wie er von allen genannt wurde, verstarb am 04.11.2015 im Alter von 80 Jahren. Er gehörte zu den Initiatoren des „Volksverein Mönchengladbach“ und war über all die Jahre sein Motor und Ansporn.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Nachruf Kinderdorfpfarrer Eddi Erlemann: Mach es gut, lieber Freund!

Die Kinder und Jugendlichen, Mitarbeiter und die Schwestern der Dominikanerinnen von Bethanien trauern um „ihren Eddi“. Am 4.11.2015 ist Pfarrer Edmund Erlemann in Mönchengladbach verstorben. Das Foto zeigt Eddi Erlemann vor zwei Wochen am Tag der Segnung einer neuen Kinderdorffamilie im Bucheneck.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Erbauer des Wasserturms Otto Greiß vor 70 Jahren verstorben • Junger Architekt schaffte Wahrzeichen für Mönchengladbach

Bis heute zählt der Wasserturm in der Oberstadt zu einem der bekanntesten Wahrzeichen Mönchengladbachs. Dass Gebäude ihrer Funktion genügen und trotzdem gut im Stadtbild aussehen sollen, war schon damals ein Thema.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gesamtschule Stadtmitte wird den Namen „Theo-Hespers-Schule“ tragen

Die Schulkonferenz der Gesamtschule Stadt­mitte hat den Beschluss gefasst, die Schule in Theodor-Hespers-Gesamtschule umzubenennen. Der Schul- und Bildungs­ausschuss der Stadt Mönchenglad­bach hat die Umbenennung in seiner jüngsten Sitzung begrüßt und stimmte einstimmig zu.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Interview mit einem Rückkehrer: Franz-Josef Kromeich über seinen Neustart in Mönchengladbach und über mögliche 1,5-Mrd.-Investitionen der Königlichen Familie der Emirate im JHQ • Warum wollte OB Bude (SPD) deren Finanzchef nicht empfangen? • Wird OB Reiners (CDU) sich ebenso ignorant verhalten? [mit Print-Version zum Download]

[02.07.2015] Er hatte 30 Jahre lang seinen Lebensmittel­punkt nicht in Mönchengladbach, ist einer der renommiertesten Event-Designer und -Produzenten. Er ist Schlagzeuger, Musik-Produzent, Vertrauter des Königshauses der Emirate, mal sehr emotional, mal ein von Ideen nur so sprühender Organisator und vor allem ein wandelndes Terminbuch und auf Mönchengladbach bezogen, der typische „Prophet, der im eigenen Land nichts gilt“.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Gründer der Christoffel-Blindenmission – Stichtag: Vor 60 Jahren starb der in Rheydt geborene Ernst Jakob Christoffel (1876 – 1955)

„Vater der Blinden, Taubstummen und Niemandskinder“: So lautet die Inschrift auf dem Grabstein von Ernst Jakob Christoffel, der am 04.09.1876 in Rheydt geboren wurde und am 23.04.1955 starb.

Red. Neuwerk [ - Uhr]


Zusammenhalt in Freud und Leid in der AWO Volksgarten

Heinz Huppertz war ein stets ruhiger, stiller und ausgeglichener Mann und so sollten wir ihn auch in Erinnerung behalten.“ Mit diesen Worten informierte Rainer Ossig die AWO-Mitglieder über das Ableben von Heinz Huppertz im Alter von 95 Jahren.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

OB Hans Wilhelm Reiners zu Gast bei Peter Uhler von der Friedrich-Spee-Akademie

„Noch nicht bereut?“,  fragte Peter Uhler, Ehren- und Vorstandsmitglied der Spee-Akademie, worauf Hans Wilhelm Reiners antwortete: „Nein, obwohl immer noch einiges gewöhnungsbedürftig ist.“

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Werner Wörmann verstorben

Werner Wörmann hat sich über viele Jahre in der Kreispartei und in der Fraktion der CDU engagiert.

Klaus Cörstges [ - Uhr]

„Schreiben – Freunde – Familie. Heinrich Lersch 1889 – 1936“ • Ausstellung und Symposium in Schloss Rheydt

Vom 12.09.2014 bis zum 19.10.2014 zeigt das Museum Schloss Rheydt im Kabinettausstellungsraum anlässlich des 125. Geburtstages von Heinrich Lersch eine Ausstellung  und auch Werke seiner künstlerischen Zeitgenossen und Freunde.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ehrenoberbürgermeister Heinz Feldhege wurde 85 Jahre

Ehrenoberbürgermeister Heinz Feldhege wurde am Dienstag, 27.05.2014, 85 Jahre alt. Als er am 17. September 1997 vor dem Rat seinen Rücktritt erklärte, war er der dienstälteste Oberbürgermeister.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Wissenschaftliche Arbeiten von Dr. Wolfgang Löhr jetzt im Stadtarchiv: Ehemaliger Leiter überlässt die Ergebnisse seiner Forschungen seinem Nachfolger

Dr. Wolfgang Löhr (im Bild rechts) war neben seiner 34-jährigen Tätigkeit als Stadtarchivar in Mönchengladbach auch in wissenschaftlichen Vereinen und im Verband der Archivare aktiv.

Red. Kunst & Kultur [ - Uhr]

Stichtag 28.01.1879: Vor 135 Jahren wurde Walter Kaesbach geboren • Er legte den Grundstock für das Museum

Im Dezember 1937 fuhren am Haus der Kunst, dem damaligen Museum im Haus Kaiserstraße 47, Lastwagen vor, um sechs Kisten abzuholen. Sie enthielten die nahezu vollständige „Walter Kaesbach-Stiftung“, eine – nicht mehr existierende – Sammlung bedeutender deutscher Expressionisten.

D. Pardon [ - Uhr]

Maria Hattemers (†) Erinnerungen zur Weihnachtszeit [mit O-Ton und Slideshow]

Bei der Zusammenkunft des VdK-Ortsverbands Neuwerk zum Jahres­ausklang erinnerte sich Maria Hattemer, geboren 1919, an ein Gedicht, das sie als Schulkind immer den Eltern und Geschwistern zu Weihnachten vortrug.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Pionier im Textilmaschinenbau: Vor 70 Jahren starb Wilhelm Reiners, der Schlafhorst aufbaute

„Ich bin Maschinenbauer; streicht die Maschine, dann bleibt der Bauer übrig!“ Dieses Zitat Wilhelm Reiners‘ zeugt nicht nur von Humor und Selbstironie.

D. Pardon [ - Uhr]

Stolperfallen

Stolperstein (Muster); Quelle: www.moenchengladbach.de; Foto: Uta FrankeEin unglücklicher Umstand, eine Unaufmerksamkeit oder ein Versehen bringen einen Menschen zum Stolpern. Ein falsches Wort zur falschen Zeit am falschen Ort kann nicht nur zum Stolpern, sondern gar zur bösen Falle führen.