D. Pardon [ - Uhr]

Aufrecht durch’s Leben trotz Morbus Bechterew

 

„Aufrecht durch’s Leben! Unser Leitbild für Morbus-Bechterew-Erkrankte“, unter diesem Leitbild steht die ehrenamtlich geführte Selbsthilfeorganisation der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew Landesverband NRW e.V. (DVMB). Morbus Bechterew ist eine chronisch rheumatische Systemerkrankung, die oft bereits im Jugendalter beginnt.

D. Pardon [ - Uhr]

Mobbing verstehen …

Verstehe einer, was da vor sich geht… Außenstehende können im Grunde genommen gar nicht nachvollziehen, was jemand mitmacht, der unter immer wiederkehrenden Schikanen und üblen Nachreden bis hin zu offenen Anfeindungen und Ausgrenzungen leidet.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Bäder in Mönchengladbach: 676.000 Badegäste in 2007

logo-nvv-thb.jpg„Für die gesamte Bäderlandschaft in Mönchengladbach liegt die kaufmännische und technische Betriebsführung bei der NVV. Während die Freibäder Volksgarten und Giesenkirchen sowie das Kombibad in Wickrath Eigentum der 100 %igen Tochtergesellschaft Mönchengladbacher Freizeit- und Bäderwelt GmbH (MFB) sind, liegen die Hallenbäder im Eigentum der Stadt Mönchengladbach.“

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Odenkirchen: Bezirksvorsteherin Renate Zimmermanns (CDU) gegen Schließung des Odenkirchener Hallenbads

wappen-odenkirchen-thb2.jpgWenn das Stadtbad in Rheydt (Pahlkebad) saniert ist, sollen die Hallenbäder in Odenkirchen, Hard und Morr geschlossen werden. Nach den derzeitigen Planungen dürfte das 2013 der Fall sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Drogenbeauftragte der Bundesregierung und OB Norbert Bude testeten neue „Initiative 18+“ von real

logo-real.jpgVerbrauchermarkt real macht sich für Jugendschutz stark. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing, überzeugte sich am 27.08.2008 gemeinsam mit Oberbürgermeister Norbert Bude am Hauptsitz von real an der Reyerhütter Straße von der „Initiative 18+“, die Maßnahmen zum Schutz Jugendlicher vor Alkoholmissbrauch beinhaltet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Maße braucht das Land – Mönchengladbacher Männer, Frauen und Kinder zum Vermessen gesucht

Die Größe 38 von heute ist nicht mehr die von vor zehn Jahren. Zeitbedingt verändern sich Maße und Proportionen des weiblichen, männlichen und kindlichen Körpers.

Hauptredaktion [ - Uhr]

17. Niederrheinischer Radwandertag: Mitradeln und gewinnen auch im Kreis Viersen

In 73 Gemeinden am Niederrhein und in den niederländischen Nachbarorten fällt am Sonntag, 6. Juli, um 10 Uhr der Startschuss zum Niederrheinischen Radwandertag. Das grenzüberschreitende Radfahrvergnügen für die ganze Familie findet bereits zum 17. Mal statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreisgesundheitsamt warnt: Tetanus-Gefahr schon durch kleine Wunden

Bei Sonnenschein und wärmeren Temperaturen zieht es viele Menschen wieder in die heimischen Gärten. Doch hier lauern Gefahren. „Schon kleine Wunden können gefährliche Wirkungen haben“, berichtet Dr. Frank Dinse, Leiter des Kreisgesundheitsamtes.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bündnisgrüne fordern weiterhin sofortige Schließung belasteter Spiel- und Bolzplätze

Die Bündnisgrünen fordern weiterhin die vorläufige Schließung und sofortige Sanierung von Spiel- und Bolzplätzen, die stark mit Schwermetallen belastet sind.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erkelenz: Mitradeln und gewinnen beim 17. Niederrheinischen Radwandertag

„Mitradeln und gewinnen!“ heißt es wieder in Erkelenz, wenn Bürgermeister Peter Jansen am 06. Juli 2008 um 10:00 Uhr am Alten Rathaus in der Fußgängerzone den Startschuss zum 17. Niederrheinischen Radwandertag gibt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Preis für Kindertagesstätte „Haus für Kinder“ beim bundesweiten Fotowettbewerb „Ich geh‘ zur U! Und Du?:

Aktuelle Daten belegen, dass die Teilnahme an den Früherkennungsuntersuchungen im Kindesalter mit den Jahren abnimmt. Von den insgesamt neun Untersuchungen (U1 bis U9) die von der Geburt bis zur Einschulung vorgesehen sind, werden die letzten drei U – Untersuchungen (U7, U8, U9) von vielen Eltern nicht mehr wahrgenommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jugendschutzkontrolle beim Schiefbahner Schützenfest

18 Jugendliche unter 16 Jahren waren so stark alkoholisiert, dass sie zur Sammelstelle in eine nahegelegenen Schule gebracht wurden: Am Rande der Eröffnungsveranstaltung des Schiefbahner Schützenfestes fand die auch über die Presse angekündigte, städtische Jugendschutzkontrolle statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neersener Turnerbund veranstaltet „Radfahrt zum Mitmachen“

Am Samstag, 21. Juni 2008, von 10:00 bis 12:00 Uhr ist Start an der Niers-Halle, Rothweg 24, in Willich-Neersen für die 22. Radtouristik-Fahrt „Zwischen Niers und Schwalm“. Teilnehmen kann jeder, der sich zutraut, eine der vier schönen von uns ausgeschilderten Strecken durch die ebene Niederrhein-Landschaft mit dem Rad zu fahren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Historische Recherche“ soll Klarheit über Ablagerung auf Spielplatz an der Süchtelner Straße geben

Nach der Sperrung des kombinierten Spiel- und Bolzplatzes in der Süchtelner Straße, bei dem auf einer Teilfläche Cyanidgehalte in einer Tiefe von 15 bis 50 Zentimetern festgestellt wurden, geht der städtische Fachbereich Umweltschutz und Entsorgung nun an die Ursachenforschung und wird die so genannte Altlastverdachtsfläche genauer untersuchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Start des Nichtraucherschutzgesetzes NRW in der Gastronomie zum 1. Juli

In allen nordrhein-westfälischen Gaststätten, egal ob Schankwirtschaft oder Restaurant, gilt­Ã‚  zum Stichtag 01. Juli 2008 ein generelles Rauchverbot. Das Rauchen in Gaststätten ist dann nur möglich, wenn ein abgeschlossener Raucherraum eingerichtet ist. Dieser Raum soll untergeordnet, also kleiner als der Hauptgastraum sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willich: Verstärkte Jugendschutzkontrollen bei Großveranstaltungen

„Verstärkte Jugendschutzkontrollen bei Großveranstaltungen“ kündigt der Willicher Geschäftsbereich „Einwohner und Ordnung“ an – auch für das diesjährige Schützenfest in Schiefbahn.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreisgesundheitsamt empfiehlt: Vor dem Urlaub den Impfschutz auffrischen

Michael Ballack und Co. haben es vorgemacht: Sie überprüften ihren Impfschutz, ehe sie zur Europameisterschaft nach Österreich und in die Schweiz starteten. Hier sind seit Ende November mehr als 2.300 Masern-Erkrankungen gemeldet worden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadt sperrt Spielplätze an der Süchtelner Straße und Am Tömp

Die Stadtverwaltung, Abteilung Grünunterhaltung und kommunaler Forst, hat heute die beiden Spielplätze in der Süchtelner Straße 168 und Am Tömp in Wickrathberg mit Bauzäunen kurzfristig abgesperrt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD: Hardter-Wald-Klinik mit vielen geriatrischen Angeboten

Am 09.06. traf sich die SPD-Fraktion in der Hardterwald-Klinik.­Ã‚ Ziel diese Ausfluges war, sich vor Ort über die medizinische Arbeit und die Gebäudesubstanz zu informieren. Chefarzt Dr. Lange führte gemeinsam mit dem stellvertretenden Fördervereinsvorsitzenden Harald Kamp die Fraktionsmitglieder durch das Haus und das parkähnliche Gelände.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Spiel- und Bolzplätze: Gutachter legt Ergebnisse für weitere 17 Plätze vor

Am Donnerstag, 05.06.2008,­Ã‚ legte das von der­Ã‚ Stadtverwaltung mit der Schadstoffuntersuchung auf Spiel- und Bolzplätzen beauftragte Institut für Umweltanalysen aus Bielefeld die Messergebnisse für 17 weitere Anlagen vor, die im Rahmen des 2. Auftragspaketes, das insgesamt 48 Plätze umfasst, untersucht werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Alles für das Wohl der Haut – Chemiestudentinnen geben Tipps zum Sonnenschutz

Ist der Sommer endlich da, freut man sich über die länger scheinende Sonne. Und muss sich zugleich Gedanken über den Schutz vor zuviel Strahlung machen.
Zum bundesweiten „Tag des Sonnenschutzes“ am 21. Juni haben Studierende der Angewandten Organischen Chemie der Hochschule Niederrhein eine Ausstellung und einen Workshop vorbereitet. Oberstufenschüler dürfen hier selbst eine After-Sun-Lotion zusammenrühren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nettetal: Asiatischer Marienkäfer ist lästig aber ungefährlich

Beim städtischen Grünflächenbereich häufen sich Anfragen von verunsicherten Bürgern zu einer Massenvermehrung ungewöhnlicher Marienkäferlarven in Nettetal. Die kleinen Tiere befinden sich insbesondere in der Nähe von Ahornbäumen an hellen Hauswänden.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Nettetal: Eichenprozessionsspinner ist wieder da

[02.06.2008] In Nettetal wurden in den vergangenen zwei Wochen wieder Nester des Ei­chen­pro­zes­sions­spin­ners ­(EPS) entdeckt.

Nach vorliegenden Informationen stehen befallene Eichen vereinzelt in allen Stadtteilen sowohl im Innen- wie Außenbereich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Förderverein „Netzwerk Bunter Garten“ gegründet

Er zählt stadtweit mit seiner Gesamtfläche von 35 Hektar zur größten und abwechslungsreichsten Vorzeige-Parkanlage, der nicht nur Spaziergänger und Jogger, sondern auch Naturliebhaber gleichermaßen anlockt. Gemeint ist der Bunte Garten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Modellprojekt des Kreissportbundes Viersen: Ãœbergewichtige Kinder in Bewegung bringen

Pommes statt Salat, Computer statt Sportverein – immer mehr Kinder und Jugendliche ernähren sich falsch und bewegen sich zu wenig. Die Folge: Bereits jedes dritte Kind und jeder fünfte Jugendliche im Kreis Viersen ist zu dick.