Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU Rheydt-West: Karl-Heinz Schiffer bleibt Vorsitzender

Vorsitzender der CDU Rheydt-West ist auch in den nächsten zwei Jahren Karl-Heinz Schiffer.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gegendarstellung der Grünen zur Kommentierung eines BZMG-Artikels

Zum letzten Absatz eines Kommentars zum Artikel­ „CDU Rheydt-Mitte – Symptom der Macht?„­ ging heute eine Stellungnahme ein, die wir hiermit veröffentlichen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bündnis90/Die Grünen gründen Arbeitskreis Tierschutz

Morgen, Mittwoch, 07.05., findet um 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle Brandenberger Str. 36, das Gründungstreffen statt. Neben den Formalia werden die zukünftigen Arbeitsbereiche und Aufgaben des Arbeitskreises und insbesondere das aktuelle Thema „Stadttauben“ diskutiert. Interessierte sind herzlich willkommen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Symptome der Macht – Teil I: CDU Rheydt-Mitte

[05.05.2008] „Ein Symptom (also eine Begleiter­scheinung) ist z.B. in der Psychologie ein Zeichen, das auf eine Erkrankung oder Verletzung hinweist. Es kann durch einen Arzt bzw. Psychologen erfasst worden sein (Befund) oder auch vom Patienten selbst erfahren werden (Beschwerde).

Hauptredaktion [ - Uhr]

Energieeinsparung in der Stadterneuerung am Beispiel Binsfeld

Am 30. April berichtete­Ã‚ Architekt Michael Wagner­Ã‚ Grünen-AK „Energie“ darüber, welche Potentiale bei der Energieeinsparung, mit einer sinnvollen Stadterneuerung, möglich sind.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Frauenkalender liegt vor

Die Gleichstellungsstelle der Stadt hat jetzt den aktuellen Frauenkalender für die Monate Mai und Juni herausgegeben. Das Faltblatt informiert in übersichtlicher Form über Konzerte, Frauengesprächskreise, Vorträge und Weiterbildungskurse.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP mit neuen Ortsverbänden

Nach der CDU ist es nun auch bei der FDP so wiet: Sie­Ã‚ wird ihre bisherigen Ortsverbände auflösen und bis zum Sommer vier neue Ortsverbände schaffen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Eicken: Bürgerversammlung in der Mehrzweckhalle

Nachdem die NVV AG in monatelanger Arbeit einen neuen Kanal zwischen Eickener Markt und Aretzplätzchen verlegt hat, wird demnächst die Fußgängerzone in diesem Abschnitt wieder hergerichtet. In diesem Zusammenhang stellen sich für Anwohner und Kunden der Geschäfte in der Fußgängerzone viele Fragen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Pflasterarbeiten: Friedrichsplatz, Friedrichstraße, Wilhelmstraße und Lambertsstraße in Teilbereichen gesperrt

Nachdem vor kurzem sieben neue Ahornbäume auf dem Friedrichsplatz gepflanzt wurden, haben jetzt die Pflasterarbeiten auf dem Platz und im Bereich der Einmündung Wilhelmstraße/Friedrichstraße begonnen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mennrath: Schulweg sicherer

Laut CDU-Bezirksfraktion Rheindahlen werden die Schulwege für die Schülerinnen und Schüler im Ortsteil Mennrath bald sicherer.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Videoüberwachung in MG: Grüne Jugend Mönchengladbach tagt

Die Grüne Jugend Mönchengladbach tagt am Freitag, den 02.05.2008 um 19.00 zum Thema „Videoüberwachung in Mönchengladbach“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDA sieht Kinder als ‚Verantwortung für alle‘

Die 23. Landestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Nordrhein-Westfalen, bei der die Kreisvorsitzende Doris Jansen, Gisela Beyers und Rolf Beyers die CDA Mönchengladbach vertraten, hat das Kind als „Verantwortung für alle“ in den Mittelpunkt gestellt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU Giesenkirchen-Schelsen: Boss als Vorsitzender bestätigt

Eine einzige Stimme fehlte, dann wäre das 100-Prozent-Ergebnis für Frank Boss bei seiner eindrucksvollen Wiederwahl als Vorsitzender der CDU Giesenkirchen-Schelsen perfekt gewesen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Klimaschutz für alle – Grüne mit einem Infostand auf der Hindenburgstraße

Wir bekommen es alle zu spüren: die Temperaturen steigen immer weiter. Der Klimawandel hat bereits eingesetzt. Deshalb starten die Grünen unter dem Motto „Klimaschutz für alle“ ihre Aktionen mit einem Infostand in Gladbach am Samstag, 26.04. von 10:00 bis 12:00 Uhr.­Ã‚ Auch Ratsfrau und Umweltausschussvorsitzende Anne Blaese und­Ã‚ Ratsherr Dr. Michael Graefe stehen­Ã‚ für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU setzt Anpassung an neue Stadtbezirksstruktur fort

Bei der Übertragung des neuen Stadtbezirksmodells, das der Rat im Februar beschlossen hat, auf die Parteistruktur der Mönchengladbacher CDU kommen die Christdemokraten Schritt für Schritt voran.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Bezirksfraktion Rheydt-Mitte: Edgar Günter für Michael Déjosez

CDU-Ratsherr Michael Déjosez (39), der seit Beginn der Wahlperiode Mitglied der Bezirksvertretung Rheydt-Mitte ist und im Sommer vergangenen Jahres als Nachfolger des zurückgetretenen Dr. Hans Walter Hütter in den Rat eingezogen war, hat gegenüber dem Oberbürgermeister zum 30. April den Verzicht auf sein Bezirksvertretungsmandat erklärt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Offene Ganztagsschulen in MG: Elternbeiträge neu geregelt

Mit Beginn des Schuljahres 2008/09 werden die Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von außerunterrichtlichen Angeboten an Offenen Ganztagsschulen in Mönchengladbach nicht mehr wie bisher als Festbetrag erhoben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie: Wohngebiete schützen und Verkehrsströme bündeln

Wie groß ist der Verkehrslärm an meinem Wohnort, in meiner Straße? Erstmals können Bürger in Nordrhein-Westfalen im Internet auf Karten und in Untersuchungsberichten zu Lärmbelastungen nachschauen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Vortrag „Energieeinsparung in der Stadterneuerung am Beispiel Binsfeld“

Der Arbeitskreis Energie lädt ein zu dem Vortrag „Energieeinsparung in der Stadterneuerung am Beispiel Binsfeld“ des Wickrathberger Architekten Michael Wagner, am Mittwoch, dem 30.04.2008 um 19.30 Uhr in der Grünen-Geschäftsstelle, Brandenberger Str. 36.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Privaten Kanalanschlussleitungen: Kein Grund zur Hektik – Vorsicht bei Lockangeboten

[pmg] Bis zum Ende 2015 muss für alle bereits bestehenden Abwasserleitungen eine erste Dichtheitsprüfung durchgeführt sein. Leitungen, die in Wasserschutzgebieten liegen, werden früher überprüft werden müssen. Allerdings ist hier keine verbindliche Frist festgelegt.­

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP: Schauspielhaus als Ausweichspielstätte ist viel zu teuer

Auf Nachfrage der FDP hatte die Stadtverwaltung in der letzten Ratssitzung erläutert, welche Investitionen im ehemaligen Schauspielhaus notwendig wären, um dieses als Ausweichspielstätte während der Sanierung des Stadttheaters zu nutzen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Der Umweltausschuss befasst sich mit der „Blauen Tonne“

Nach der Ankündigung durch die GEM, in Mönchengladbach sofort auch die Blaue Tonne für die Altpapiersammlung einzuführen, befasst sich am 29.05.2008 auf Antrag der SPD-Fraktion der Umweltausschuss mit diesem Thema.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Abzug der britischen Streitkräfte: Abgeordnete Ruth Seidl gibt Auskunft

Am kommenden Donnerstag, 24.4.2008 um 18:30 Uhr wird die Grüne Landtagsabgeordnete Dr. Ruth Seidl in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes Mönchengladbach, Brandenberger Str. 36, zu Gast sein. Sie wird dabei über den aktuellen Entwicklungsstand des Umwandlungsprozesses in der Region berichten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Frau und Zeit: 2. Auflage des Wegweisers für Frauen erschienen

In diesen Tagen ist die 2. Auflage der Broschüre „Frau und Zeit“ erschienen. Die Broschüre gibt auf 85 Seiten Auskunft und Beratung zu fast allen Themen des Alltags und beinhaltet die Adressen, Ansprechpartner und Öffnungszeiten zahlreicher Institutionen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sanierungkonzept für Außensportanlagen: Kunstrasen statt Aschenplätze

Dem Freizeit-, Sport- und Bäderausschuss wurde in seiner letzten Sitzung durch die Verwaltung ein umfangreiches Papier zu möglichen Sanierungsmaßnahmen der Fußballspielfelder vorgelegt.