Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP–Ortsverband Süd fordert die SPD auf, sich zur Ampel zu erklären

logo-fdp1.jpgDer Ortsverband Süd (Rheydt und Odenkirchen) der FDP warnt die SPD eindringlich davor, weiter politisches Porzellan der Ampel zu zerschlagen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Symptome der Macht – Teil XXI: Kaum etwas ist nachhaltiger, als Frust oder auch die Wut über Ansehen und Erfolg Anderer oder: Die unverstandene Barbara Gersmann

ampel-bruch-pfeilDas gilt in einer Zweierbe­ziehung, wenn der eine Partner vermeintlich höher gestellt ist, als der andere und erst recht in einer Dreierbe­ziehung, wo einer dem anderen nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP-Kreisparteitag führt Neuwahlen durch und berät über drei politische Anträge

logo-fdp1.jpgAm kommenden Samstag, 04. 02.2012, treffen sich um 11.00 Uhr die Mitglieder des FDP-Kreisverbandes zu ihrem Ordentlichen Kreisparteitag.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne: „Bücherei-Sanierung völlig unwirtschaftlich“ – Grüner Arbeitskreis Kultur und interessierte Bürger besuchten Zentralbibliothek Blücherstraße

Besichtigung_MagazinAm Samstag, 28. Januar 2012 statteten Mitglieder des Arbeitskreises Kultur von Bündnis 90 / Die Grünen Mönchengladbach zusammen mit interessierten Bürgern der Zentralbibliothek an der Blücherstraße einen Besuch ab.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

SPD: „Keine Mülforter Verhältnisse in Neuwerk“

logo-spd2.jpgAm 20. 01.2012 musste die Feuerwehr Mönchengladbach einen Brand im alten Hallenbad Neuwerk löschen. Es war nicht das erste Mal, dass es in dem stillgelegten Gebäude gebrannt hat.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

CDU hat Fragen zum Hallenbad Neuwerk

logo-cdu1.jpgDer Brand im früheren Neuwerker Hallenbad, zu dem die Feuerwehr kürzlich ausrücken muss, ist für die CDU Anlass für eine Anfrage in der Bezirksvertretung Ost.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FWG: „Verschiebung der Haushaltsberatung unverantwortbar“

logo-fwg.jpgDie FWG bewertet die Verschiebung der Haushaltsberatungen durch die Ampel als „unverantwortbare Kommunalpolitik“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Fraktion ohne Verständnis für Haushaltsverschiebung: „Bankrott-Erklärung der Ampel-Mehrheit“

logo-cdu1.jpg“Dieses Bündnis von SPD, Grünen, FDP und Oberbürgermeister ist ein Desaster für unsere Stadt. Das ist eine Mehrheit, die für Stillstand und nicht für Gestaltung steht. Es ist höchste Zeit, dass die Beteiligten dieses Bündnis für gescheitert erklären.“

Hauptredaktion [ - Uhr]

Verschiebung der Haushaltsberatung: „Vertrauen in Politik geschwächt“

logo-die-linke2Am Dienstag den 31.01.2012 teilte die selbsternannte Gestaltungsmehrheit aus SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen den übrigen Fraktionen mit, dass sich die drei Parteien „trotz intensiver Beratungen“ in wesentlichen Punkten zum Haushalt 2012 nicht einigen konnten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Über die Vergeblichkeitsfalle einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen

logo-die-linke2Die Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Mönchengladbach hat am 28./29.01.2012 den Haushaltsplanentwurf 2012 beraten. Im Ergebnis kommt die Fraktion dazu, den Haushaltsplanentwurf abzulehnen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Pläne von Politik und Verwaltung eine Bankrott-Erklärung für Mönchengladbach“ – Bezirksvertreter beklagt desaströse Weichenstellung für die Stadt

50-bocks-mario-pic„Das Jahr 2012 startet kommunalpolitisch mit brisanten Entscheidungen, die von den Gremien und Ausschüssen sowie dem Rat der Stadt vorgestellt, besprochen und entschieden werden müssen“, beginnt Mario Bocks (DIE LINKE) seine Kritik an die Politiker der übrigen Ratsfraktionen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Transparency Deutschland begrüßt SPD-Vorstoß zur Verschärfung des Straftatbestandes der Abgeordnetenbestechung

logo-tranparencyDie Antikorruptions­organisation Transparency International Deutschland begrüßt, dass die SPD-Bundes­tagsfraktion einen eigenen Vorschlag zur Verschärfung des Straftatbestandes der Abgeordneten­bestechung vorlegt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans-Willi Körfges: Gewalttätige Auseinandersetzung im Rockermilieu wird Thema im Düsseldorfer Landtag –Konsequentes Vorgehen notwendig

logo-spd-landtagsfraktionAuf Anregung des Mönchengladbacher Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Hans-Willi Körfges, wird sich der Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags in der kommenden Woche mit der gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Rockerbanden in der Mönchengladbacher Altstadt beschäftigen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Parkplatz Leppershütte wird instandgesetzt – Verwaltung handelt nach Hinweis von CDU-Ratsherr Boss

logo-cdu1.jpgDie zahlreichen Schlaglöcher auf dem Waldparkplatz Leppershütte, den viele Autofahrer als Startpunkt für Spaziergänge im Hoppbruch nutzen, sollen im Laufe des Frühjahrs beseitigt werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbacher Grüne besuchen Zentralbibliothek Blücherstraße

P1090120Am Samstag, 28. Januar 2012, hat der Arbeitskreis Kultur von Bündnis 90/Die Grünen in Mönchengladbach um 10:00 Uhr eine Besichtigung bzw. Führung der Zentralbibliothek an der Blücherstraße geplant.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Theoriegeminderte Ausbildung – SPD Mönchengladbach macht sich ein erstes Bild

logo-spd-neu-thbAuf Antrag der Jusos steht das Thema zweijährigen, theoriegeminderten Ausbildung auf der Agenda der Mönchengladbacher SPD für das Jahr 2012.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Erich Oberem hält Verwaltung und Politik den Spiegel vor

erich-oberemDass Erich Oberem (FWG) im Dezember 2011 seinen Platz im Rat einem Jüngeren überlassen hat, bedeutet nicht, dass er sich nicht weiter zu Wort meldet. So auch im Zusammenhang mit der Frage unserer Zeitung an die Ratsfraktionen nach deren Ausblicke auf 2012.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke der Mönchengladbacher Ratsfraktionen auf 2012

bzmg-parteienVor Beginn einer Ratsperiode geben die Wahlprogramme Auskunft über die Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der jeweiligen Parteien.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: FDP

bzmg-jansen-winkeln-p1070524Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der FDP-Ratsfraktion für 2012:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: FWG

puellen-bernd-2Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der FWG-Ratsfraktion für 2012:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: CDU

09-schlegelmilch1Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der CDU-Ratsfraktion für 2012:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: SPD

bzmg-beine-p1070518Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der SPD-Ratsfraktion für 2012:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: B90/Die Grünen

bzmg-sasserath-p1070531Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der Fraktion von B90/Die Grünen für 2012:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: DIE LINKE

27-helmutschaperPlanungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der Ratsfraktion DIE LINKE für 2012:

Glossi [ - Uhr]

„Die wahren Hintergründe des Marco Reus Transfers“ – DIE LINKE nachdenklich ganz in meinem Stil

logo-die-linke2Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautet, hat sich Marco Reus zu den wahren Hintergründen seines Transfers geoutet.