Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausblicke auf das Jahr 2012: DIE LINKE

27-helmutschaperPlanungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der Ratsfraktion DIE LINKE für 2012:

Glossi [ - Uhr]

„Die wahren Hintergründe des Marco Reus Transfers“ – DIE LINKE nachdenklich ganz in meinem Stil

logo-die-linke2Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautet, hat sich Marco Reus zu den wahren Hintergründen seines Transfers geoutet.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ampel für die Beteiligung am „Stärkungspakt Stadtfinanzen“

logo-ampel-thb„Die Mehrheitsfraktionen werden die Voraussetzungen schaffen, dass die Stadt Mönchengladbach dem Stärkungspakt des Landes NRW zum 31.03.2012 beitritt“, sagt Lothar Beine, Vorsitzender der SPD-Fraktion.

Hauptredaktion [ - Uhr]

6. Hardter Gespräche: Eifelhöhen-Klinik informiert über das geplante kardiologische Rehabilitationszentrum

logo-mg-hardtFünfmal haben sie bereits unter reger Beteiligung der Öffentlichkeit stattgefunden: Jetzt lädt Reinhold Schiffers, Bezirksvorsteher Nord, die Bürgerinnen und Bürger zu den 6. „Hardter Gesprächen“ ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jäger in Rheindahlen verängstigt Hundebesitzerinnen und –besitzer

logo-mg-rheindahlenIn Rheindahlen rund um das Jagdrevier Woof scheinen Hunde auf gefährlichen Pfoten zu leben, zumindest dann, wenn sie von ihren Besitzerinnen und Besitzern ausgeführt werden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

„Neue Wege für unsere Stadt“ – SPD steigt in Diskussion um VEP ein

logo-vepAuf ihrem Parteitag 2007 hat die SPD Ziele für eine moderne Verkehrsentwicklungsplanung in Mönchengladbach formuliert.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

„SPD-Fraktion lehnt Privatisierung der städtischen Kindergärten ab“

logo-spd-neu-thbSo lautet die Headline der heutigen Pressemitteilung der Mönchengladbacher SPD-Fraktion.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mit Ratsbürgerentscheid gegen ein „Gladbeck 21“ – Rat beschließt Abstimmung über Tunnel für A 52

logo-mdMit einem Ratsbürgerentscheid über einen Autobahntunnel will der Gladbecker Rat Auseinandersetzungen wie beim Bahnprojekt „Stuttgart 21“ verhindern.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Zentralbibliothek: „SPD spricht sich klar für einen Neubau aus“

P1090120Ende vorigen Jahres hatten wir die Fraktionsvorsitzenden gebeten, die Planungen, Ideen und/oder Zielsetzungen der Fraktion für 2012 mitzuteilen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne fordern Aufklärung über die Auswirkungen des Braunkohletagebaues Garzweiler II auf Mönchengladbach

braunkohlebagger-c-michael-hagerDie Auswirkungen des Braunkohletagebaues auf die Mönchengladbacher Infrastruktur, Gebäude, Kulturgüter und die Natur sind unverkennbar.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Umweltministerium gibt Stellungnahme zu geplantem AKW in Borssele ab – OB hält Berichtszusage nicht ein

nrw_wappenzeichen-60Das NRW-Umweltministerium hat heute stellvertretend für die nordrhein-westfälische Landesregierung die offizielle Stellungnahme zum Prüfverfahren zur Umweltverträglichkeit eines weiteren Atomkraftwerks im niederländischen Borssele verschickt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Neue Stadtbibliothek wirklich finanzierbar?

P1090120Nachdem sich die FDP „pro Neubau“ positioniert hat und glaubt, dass dieser finanzierbar sei, werden sich die drei anderen Ampelpartner (SPD, Grüne und OB Bude) gerade über letzteres Gedanken machen müssen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

FDP-Steuersenkung „beschert“ Mönchengladbacher Haushalt jährlich 3 Mio. EURO Mindereinnahmen

bzmg-geld-wegSeit Jahren profiliert sich die FDP gerne als „Steuersenkungspartei“. Zumindest wurde dieser Versuch immer wieder unternommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP beriet Haushalt 2011/2012 in Klausur: „Neubau für Stadtbibliothek realisierbar“

P1090120Die Mitglieder der FDP-Ratsfraktion haben am Wochenende auf einer Klausurtagung in Aachen den Entwurf des Haushaltsplanes der Stadt beraten. 

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


CDU stellte Antrag zur Beschluss- und Aufgabenkontrolle

logo-cdu1.jpg[05.01.2012] Es ist schon einigermaßen überraschend, dass in einer Stadt mit mehr als 260.000 Bürgern und etwa 3.000 Verwaltungsmitarbeitern politische Beschlüsse gefasst werden, ohne dass systematisch nachprüfbar ist, wie die Verwaltung damit umgeht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Drei Maßnahmen in Mönchengladbach – Regionalratsbeschluss zum Thema „Altlastensanierung“

logo-cdu1.jpgDrei Maßnahmen in Mönchengladbach mit einem Kostenvolumen von 420.000 Euro stehen in der Dringlichkeitsliste „Gefährdungsabschätzung und Sanierung von Altlasten 2012“, die der Regionalrat für den Regierungsbezirk Düsseldorf beschlossen hat.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Was haben die CDU-Anträge zur „Beschluss- und Aufgabenkontrolle“ und zum „Ratsinformationssystem“ miteinander zu tun?

logo-mgClevererweise hat OB Bude (SPD) es geschafft, im Hauptausschuss am 14.12.2011 die beiden CDU-Anträge quasi zusammenzufassen und ging damit einer Diskussion im Rat zur mangelnden Beschlusskontrolle aus dem Weg.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ratsinformationssystem: Nur Bericht angefordert – Wieder einmal nur!

logo-cdu1.jpgIn ihrem Antrag vom 02.12.2011 hat die CDU-Fraktion das nicht mehr zeitgemäße Ratsinformationssystem thematisiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Wickrath plant für 2012

logo-spd-wickrath1Auch im Jahr 2012 bietet der SPD Ortsverein Wickrath wieder allen Bürgerinnen und Bürgern zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen und Fahrten an.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Zusatznamensfindung: Bürger und Politiker gehören nicht zu den „Kreativen“

ortsschild-zusatzname-2Das ist eine der Schlussfolgerungen, die aus den Äußerungen von OB Norbert Bude (SPD) zu ziehen sind, als er versuchte, am 21.12.2011 in der Ratssitzung das Ergebnis seiner „Bürgerbefragung“ zum „Zusatznamen“ für Mönchengladbach vorzustellen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Vor Monatsfrist: Antrag der Linken gegen Atomtransporte abgelehnt

kugelnDie übrigen Fraktionen im Rat der Stadt Mönchengladbach, hatten am Mittwoch, den 21.12.2011, den Antrag der LINKEN für ein Verbot von Castor-Transporten abgelehnt.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

aktion Durchblick zu SPD Rheydt-Mitte: „VEP verlangt breite Mehrheit“

logo-durchblick-orange„Die vielschichtigen Probleme in der Struktur der Rheydter Verkehrsführung und die dadurch resultierenden Lösungen müssen auf eine breite politische Basis gestellt werden.“

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPD begrüßt Einbringung des Verkehrsentwicklungsplans und will „Mittleren Ring neu diskutieren“

logo-spd-neu-thb„Oft wurde die lange Beratungsdauer innerhalb der ‚Ampelfraktionen’ aus SPD Bündnis90/Die Grünen und FDP kritisiert. …

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: Wirtschaftskraft erhalten, Lebensqualität sichern

logo-cdu1.jpgBei der Fortschreibung des Regionalplans muss die Zuordnung von Flächen sowie Wohn- und Wirtschaftsräumen so optimiert werden, dass möglichst wenig neue Verkehrsströme entstehen.

Glossi [ - Uhr]

Erichs Hinweis

oberems-hinweis