Bernhard Wilms [ - Uhr]


Volksbegehren für G9 in NRW • Teil XIV: Wie aus Wahlprogrammen Koalitionsvereinbarungen werden • Elterninitiative: „Wir machen weiter!“ [mit Video]

[04.09.2017] Die Schulpolitik der rot-grünen Koalition in NRW hat mit hoher Wahrscheinlichkeit zu deren Abwahl beigetragen.

Ob es tatsächlich eine im Landtagswahlkampf von CDU und FDP in den Mittelpunkt gerückte „Benachteiligung der Gymnasien“ war, kann nur vermutet werden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Vor Wahlen: Staatliche Stellen müssen bei Podiumsdiskussionen auch kleine Parteien berücksichtigen, die nicht in Parlamenten vertreten sind

[03.06.2017] Die Landtagswahl am 14. Mai 2017 endete u.a. mit dem Ergebnis, dass DIE LINKE nur 4,9% errang und damit den Einzug in den Landtag verpasste.

In diesem Zusammenhang ist ein Vorgang von Interesse, der am 21.04.2017 vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster sein Ende fand.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XXI: Wie ehrlich ist das Bedauern um geringe Wahlbeteiligung? • Alles nur Krokodilstränen?

[23.05.2017] Nach der reinen Lehre sind Wahlen eine Form der Partizipation.
Das reicht den meisten Politikern und Parteien, um vor und nach Wahlen regelmäßig unter Krokodilstränen Statements zur immer geringer werden Wahlbeteiligung abzugeben.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XX: Analyse von Landtagswahlergebnissen zeigt: Niedrige Wahlbeteiligung stärkt Erfolge „extremistischer“ Parteien NICHT! • Kollektive Wähler-Verdummung auf breiter Linie? [mit Audio]

Vor Wahlen fordern die Parteien die Wähler auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Weiterhin vier Mönchengladbacher Landtagsabgeordnete in Düsseldorf • Kleine Wahl-Nachlese • Laschet‘s Erfolg ein Pyrrhus-Sieg?

Ein Wechselbad der Gefühle muss Hans-Willi Körfges (SPD) am Wahlabend durchlaufen haben.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Einschätzungen von „Wählerkämpfern“ im Rheydter Ratssaal nach Bekanntwerden der ersten Wahlergebnissen [mit O-Tönen]

[15.05.2017] Es dauerte einige Zeit, bis sich der Ratssaal des Rheydter Rathaus mit Wahlkämpfern und Interessierten am gestrigen Wahlabend (14.05.2017) füllte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nur CDU und SPD können Fahrdienst zu Wahllokalen anbieten • Zukünftig „partei-neutale“ Fahrdienste?

[13.05.2017] Parteien, die es sich leisten können, nutzen auch die absolut letzte Möglichkeit, Wähler an die Urnen zu bringen.

„Bringen“ im wahrsten Sinn des Wortes. Sie setzen am morgigen Wahltag parteiinterne Taxen ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bund der Steuerzahler NRW stellt den Parteien 15 Fragen • SPD, CDU. B90/Die Grünen, FDP und Piratenpartei antworteten

Die Umfragen und so genannten Wahlprüfsteine von Organisationen und Verbänden sind kaum noch zu zählen und erst Recht nicht von den einzelnen Wählern zu „verarbeiten“.

Markus Köhn [ - Uhr]


Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl im PZ des Franz-Meyers-Gymnasiums (FMG) in Giesenkirchen • Wahrnehmungen und Empfindugen eines Schülers

[10.05.2017] Am vergangenen Donnerstag (04.05.2017) fand sie nun endlich statt: Die von der Schülervertretung (SV) organisierte Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl 2017 im PZ des Franz-Meyers-Gymnasiums (FMG).

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Adressweitergabe durch die Stadt an Parteien vor Wahlen zulässig • Spätere Verwendung nach dem Wahltermin verboten!

[10.05.2017] Wenn man Post im Briefkasten findet, die mit sämtlichen Vornamen adressiert ist, kann das manchmal nichts Gutes bedeuten, denn irgendetwas „Amtliches“ steckt dahinter. Sei es ein Knöllchen, ein Gebührenbescheid oder sonst etwas „Offizielles“, aber immer mit einem sofort erkennbaren Absender.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XVIII: Können Motivationstrainings für Politiker Wähler (wieder) an die Urnen bringen?

[09.05.2017] Sobald Wahlen vor der Tür stehen, inszenieren sich Kandidaten als bürgernah, zugänglich, sachgetrieben und als aktives Mitglied der Gesellschaft, von der sie gewählt werden wollen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XVII; “Warum soll ich irgendwo Kreuzchen machen“ • Bis auf Jochen Klenner (CDU) beteiligten sich alle Landtagskandidaten an „BZMG-Aktion“ • Kandidaten überrascht von den Ergebnissen

[08.05.2017] Je näher der Tag der Landtagswahl NRW rückt, umso nervöser scheinen die Kandidaten und ihre „wählerkämpfenden“ Mitstreiter zu werden … sollte man meinen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XVI: Wahl-O-Mat als „Hilfsmittel“

Nimmt DIE LINKE die Fünf-Prozent-Hürde? Wie viele Sitze erringen die Piraten noch? Welche Koalitionen wird bzw. könnte es nach dem 14.05.2017 geben? Könnten Einzelthemen den Ausschlag geben?

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XV: Wahl-„Helfer“ gesucht! • Wahlprogramme für Wähler und Wahlkämpfer eine Zumutung [mit Video]

[02.05.2017] Zu lang, nicht wirklich verständlich, nicht vergleichbar und extrem vergänglich.

Zu diesem Ergebnis kommen nicht nur Wähler, die sich ernsthaft Gedanken darüber machen, wo sie ihr Kreuzchen setzen sollen, und glauben in den Wahlprogrammen eine wirkliche Hilfe zu finden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


IHK befragt Landtagskandidaten zu Wirtschaftsthemen • Antworten von DIE LINKE hinzugefügt

Wie vor allen Wahlen in den letzten Jahren legte die IHK Mittlerer Niederrhein auch vor der Landtagswahl 2017 den Mönchengladbacher Kandidaten wirtschaftbezogene Fragen vor.

Dabei beschränkt sich die IHK prinzipiell auf Kandidaten der Parteien, die aktuell im Landtag mit einer Fraktion vertreten sind.

Glossi [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XIV: Volker Pispers‘ Analysen von vor 10 Jahren aktueller denn je [mit Video]

[02.05.2017] Moin Leute. Es ist genau 10 Jahre her, als der gebürtige Rheydter Volker Pispers, eineinhalb Jahre nach Bildung der ersten GroKo unter Angela Merkel im WDR eine seiner messerscharfen Analysen zu den „Aktionen“ der damaligen Minister von CDU, CSU und SPD auf die Bühne brachte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Designierter schulpolitischer Sprecher der Linken für den Landtag zu Gast in Mönchengladbach • Marc Mulia zeigt Schwachstellen in der rot-grünen Schulpolitik auf [mit Audio]

[01.05.2017] Wie FDP und CDU übt auch die Partei DIE LINKE erhebliche Kritik an der Schulpolitik der rot-grünen NRW-Landesregierung.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Lena Zingsheim „arbeitet“ Landtagswahlkampf • Drittes Wahlplakat umgestaltet [mit Audio & Video]

[01.05.2017] Wenn Eltern ihren Neugeboren Namen geben, folgen sie nicht selten einem Trend, einer Mode, oder spiegeln mit der Auswahl ihr aktuellen Glücksgefühl wieder und verbinden vielleicht sogar damit die Hoffnung, dass sich die Bedeutung des Namens im Leben des Kindes erfüllen möge.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XIV: Linke veröffentlicht Ausschnitte aus NRW-Wahl­programm in Gebärdensprache • Ein prinzipiell guter, jedoch verbesserungswürdiger Ansatz [mit zwei Videos]

Das gesprochene Wort kann eine wichtige Ergänzung zu verschriftlichten Informationen bieten. Vielfach werden auch Botschaften über Videos verbreitet, in denen Bilder verbal ergänzt werden. Gehörlose und stark höreingeschränkte Menschen können diese Kombination jedoch meist nicht nutzen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XIII: Verena Bentele und Ulla Schmidt fordern: Wahlrecht für alle Menschen mit Behinderungen

Gemeinsam haben die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Ulla Schmidt, gestern Abend im Berliner Kleisthaus zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse aufgerufen.

Christoph Schurian [Correktiv.Ruhr] [ - Uhr]


Apekte des Wählen • Teil XII: Guten Morgen! • Wahlspot(t) • „Es gilt das bebilderte Wort“ • Alles Wahrheit, oder was? [mit 7 Videos]

[26.04.2017] Ich habe mir gestern die Wahlwerbespots der Parteien im Schnelldurchlauf angesehen.

Als kleiner Service für unsere treuesten Leser (smiley).

Hauptredaktion [ - Uhr]


DER PARITÄTISCHE befragt Landtagskandidaten • Termin: 27. April 2017 um 18:00 Uhr

Am Donnerstag 27. April 2017 findet um 18:00 Uhr die Podiumsveranstaltung „Landtagswahl: Wir fragen – Kandidaten antworten“ im Paritätischen an der Friedhofstraße 39 statt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Wählerkampf“ statt „Wahlkampf“ • Prominente als „Heilsbringer“?

Wenn man sein eigenes Profil nicht selbst schärfen kann, bedient man sich gerne prominenter Persönlichkeiten. Nur so ist zu verstehen, dass der CDU-Spitzenkandidat für den Düsseldorfer Landtag, Armin Laschet, nun mit dem über die Parteigrenzen hinaus angesehenen Innenpolitiker Wolfgang Bosbach in den Schluss-Spurt geht.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Verwaltungsgericht Düsseldorf: Die Partei „Die Linke“ bleibt Teilnahme an Veranstaltungen der Landeszentrale für politische Bildung in Berufskollegs versagt

[20.04.2017] Die Entscheidung der Landes­zentrale für politische Bildung NRW, die Partei „Die Linke“ (Landesverband NRW) zu Podiumsdiskussionen in Berufskollegs nicht zuzulassen, ist rechtmäßig.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Apekte des Wählen • Teil XI: Mönchengladbacher Landtagskandidaten in 4-Minuten-Interviews des WDR mit identischen Fragen • Inhalte vs. Selbstdarstellungen? [mit Links zu den Videos]

Kann man sich in einem Vier-Minuten-Video-Interview ein Bild von einem Landtagskandidaten machen? Sicherlich nicht, aber man kann durch Mimik und Gestik, verbunden mit den Antworten auf Fragen erkennen, ob sich der Kandidat vornehmlich „ich-bezogen“ präsentiert oder ob er landespolitisch etwas zu sagen hat.