Hellseherische Fähigkeiten der Jungen Union?

Hauptredaktion [ - Uhr]

logo-cdu3.jpgWir schreiben das Jahr 2007:
Jungpolitiker der CDU komponierten einen Song und prognostizieren auf möglicherweise zutreffende Weise das Ende der schwarz-gelben Vorherrschaft in Mönchengladbach.

Doch hören Sie selbst:

[audio:wp-content/uploads/bzmg-radio/2007-su-lang-mer-de-regierung.mp3]

Hier der Text zum Nachlesen und Nachdenken oder besser: zum Vordenken, denn wenn man nachdenkt ist es meist schon zu spät:

Refrain:

Solang wir die Regierung sind
Die Stadt noch von Schwarz-Gelb bestimmt
Solang wir die Regierung sind

Wir sind nicht betroffen, heut wollen wir uns freun
Denn das böse Erwachen, das kommt erst in Nullneun
Wir denken nicht an morgen, das haben wir nicht drauf
Des Bürgers Zukunftssorgen, die nehmen wir in Kauf

Refrain

Bald schon in zwei Jahren, wird keiner mehr geschont
Denn der Wähler schießt uns für immer auf den Mond
Wir schaffen’s, dass in unsrer Stadt jeder dumm da steht
Die Abwahl, ja das ist das, was überall man versteht

Refrain

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar