Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Mitgliederversammlung der FWG Jüchen – Gerolf Hommel Spitzenkandidat bei Kommunalwahl 2014

Die diesjährige Mitglieder­versammlung der Jüchener Freien Wähler­gemeinschaft (FWG) stand ganz im Zeichen der 2014 stattfindenden Kommunalwahl.

Hauptredaktion [ - Uhr]

JobCenter Jüchen zieht um – „Kunden“ müssen nunmehr nach Grevenbroich fahren

Seit Gründung des Job-Centers Rhein-Kreis Neuss, bzw. der Rechtsvorgängerin -ARGE- im Jahre 2005, waren diese in den Räumlichkeiten des Jüchener Rathauses untergebracht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zweite Runde für Dorfkonferenz für Jüchen und Hackhausen

Im Februar diesen Jahres fand die erste Dorfkonferenz statt. Am Sonntag, dem 10.11.2013 geht es mit der zweite Dorfkonferenz für Hochneukirch und Hackhausen weiter, in der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger gemeinsam Stärken und Schwächen der Orte erörterten und Ziele für die Zukunft definierten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kita Garzweiler als anerkannter Bewegungskindergarten zertifiziert

Am 18.10.2013 gab es für die Kinder, Erzieherinnen und interessierte Gäste gleich zwei Gründe, sich zu freuen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kirche bei Nacht

Traditionell suchen viele Menschen am Heiligen Abend zur Christmette und in der Osternacht eine Kirche auf.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Apfelhoffest 2013 in Otzenrath – klein und fein

Der Otzenrather Apfelhof ist für große und attraktive Feste bekannt. Die Perfektionistin Annelene Schrey hat sich nun aber auf kleinere und denoch feine Feste verlegt.

Karsten Simon [ - Uhr]

Odenkirchen, Buchholz, Hardt – Wertschöpfung ?

Die im BZMG-Artikel vom 30.06.2013 „Odenkirchen, Buchholz, Hardt – wo liegt der Unterschied?“ genannten Schaumkriterien von NEW und Jüchener Gemeindevertretern sind nur die üblichen Sprechblasen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Odenkirchen, Buchholz, Hardt – wo liegt der Unterschied?

„Windenergieanlagen!“ Inzwischen ein Reizwort für Mönchenglad­bacher Bürger. Zunächst in Buchholz und Hardt, nun auch in Oden­kirchen. Widerstand formiert sich.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Barbara Gersmann (SPD) kritisiert Jüchen für Windräder-Planung u.a. „auf den Kamphausener Höhen“

Im Kreis Jüchen soll angrenzend an Rheydt und Giesenkirchen ein Bereich ausgewiesen werden, auf dem Windräder gebaut werden sollen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Frühjahrsputz der FWG Jüchen

Der Ortseingang Jüchens im Bereich von McDonalds bzw. 3M bot einen vermüllten Anblick, der als „Entré“ eine äußerst negative Visitenkarte der Gemeinde abgab.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

FWG Jüchen: Feinstaub und Radioaktivität – Werden Gesundheitsgefahren durch den Braunkohletagebau in der Jüchener Politik ignoriert? [mit Download]

Den Braunkohletagebau haben die Hochneukircher direkt vor der Tür. Mit allen seinen Auswirkungen, Gefahren und Risiken. Dazu kommt Lärm nicht nur vom Tagebau, sondern auch noch durch Autobahn und Bahn.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

FWG Jüchen fordert Resolution zum Genehmigungsverbot für Fracking

„Der Rat fordert die Landesregierung auf, der Gewinnung von Erdgas durch das Fracking-Verfahren keine Genehmigung zu erteilen. Zusätzlich wird die Landesregierung aufgefordert, auch den Bundestag dazu zu bewegen, dieser Form der Erdgasgewinnung eine Absage zu erteilen.“

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

FWG Jüchen wieder mit komplettem Vorstand [mit O-Ton]

Auf der Mitgliederversamm­lung am 10.01.2013 wählten die Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft Jüchen ihren Vorstand neu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Offene Mitgliederversammlung der FWG Jüchen

Am Donnerstag, 10.01.2013, findet um 19:00 Uhr die Offene Mitgliederversammlung der FWG-Jüchen in Otzenrath im Haus Welters statt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Bergschäden: Margret Granderath aus Hochneukirch im Labyrinth von Gutachtern und Gutachten [mit Slideshow und Video]

Seit 1989 ist die Welt von Margret Granderath nicht mehr in Ordnung. Ab und an hatte es „komische“ undefinierbare Geräusche gegeben, die die Eheleute Granderath nicht zuordnen konnten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Babysitterkurs

12-07-09-baby-musiziertBabysitten ist eine gute Möglichkeit, schon als Jugendlicher Verantwortung zu übernehmen. Außerdem lässt sich das Taschengeld mit dieser sinnvollen Tätigkeit aufbessern. Doch wie macht man es richtig?

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Apfelsaison eröffnet

pfel1Der Otzenrather Apfelhof eröffnete am 01.09.2012 seine Apfelsaison. Neun Apfelsorten werden hier angebaut. Die bis jetzt geernteten Äpfel sorgen für zufriedene Kunden, denn: frisch geerntete Äpfel sind unsagbar lecker.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jüchen und Grevenbroich bewerben sich als „Logistik-Standort des Jahres“

logo-logistikstandortBereits zum 4. Mal wählt Logistik-Cluster NRW zusammen mit der NRW.Invest GmbH und der DVZ – Deutsche Logistikzeitung in einem Wettbewerb den Logistik-Standort des Jahres in Nordrhein-Westfalen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Klavierabend mit jungen Talenten aus Giesenkirchen

032-Spanier_Klavierabend_03-07-12Einmal im Jahr bietet der Giesenkirchener Musikpädagoge Matthias Regniet seinen Klavierschülern/-innen die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten am Flügel vor Publikum zu präsentieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jüchener Jungflorianer auf See

12-06-05-jugedfeuerwehr-juechenAm 17.05.2012 startete nach mehrjähriger Pause wieder ein Mehrtages­ausflug der Jugendfeuer­wehr. Bereits kurz nach Beginn des Anmeldeverfahrens nach Esens in Ostfriesland waren bereits alle 22 Plätze für Jugendfeuer­wehrmitglieder belegt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jüchener und Bedburdycker Bürgerwäldchen

wappen-juechen-thb1Am Dienstag, dem 17. April 2012 bekommt der Jüchener Wald Zuwachs: Im Rahmen der Aktion „Bürgerwäldchen“ werden an diesem Tage insgesamt 24 von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Vereinen gespendete Bäume gepflanzt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Dichtheitsprüfung bei privaten Abwasserleitungen – Jüchen empfiehlt, keine Dichtheitsprüfungen durchführen zu lassen

hausanschlussDer Umweltausschuss des Landtags hat am 14. Dezember dem Landtag empfohlen, den Vollzug des § 61a des Landeswassergesetzes (LWG) NRW auszusetzen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FWG gibt Geld zurück

x-logo-fwg-juchen„Von den uns zustehenden 4.013 Euro für die Geschäftsführung der Fraktion, die der Bürgermeister uns jährlich überweist, können wir wie immer Geld zurückzahlen – Geld, das dem Bürger gehört, “ sagt Gerolf Hommel, Fraktionsvorsitzender der Jüchener FWG.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ortstermin im Regiopark: Das gemeinsame Gewerbegebiet von Jüchen und Mönchengladbach entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte

11-10-27-güdderathZu einer Besichtigung und einem Gespräch über die aktuelle Situation des Regioparks und dessen Weiterentwicklung trafen sich jetzt Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss, Harald Zillikens, BM der Gemeinde Jüchen, OB Norbert Bude und Dr. Ulrich Schückhaus, Geschäftsführer der WFMG im intererkommunalen Gewerbegebiet von Mönchengladbach und Jüchen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Hochneukircher Bürger wollen nicht noch mehr Lärm durch eine neue Landstraße – Bürgerinitiative geplant?

L-354n-Bürgerinfo-KarteFür eine intensive Diskussion sorgte der Tagesordnungspunkt „Verkehrsplanung in Jüchen“ bei der letzten Ratssitzung am 13.10.2011. Thema war die Trassenführung der neuen L 354n.