Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


CDU Bezirksverband Niederrhein wählt Dr. Günter Krings erneut zum Vorsitzenden

Seit vier Jahren ist der Mönchen­glad­bacher Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium Dr. Günter Krings Vorsitzender des CDU Bezirks Niederrhein.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Mysteriöser grüner Lichtstrahl Teil eines deutsch-niederländischen Kunstprojektes • Mysterieuze laserstraal betreft Nederlands-Duits samenwerkingsproject

Dieses Signet weist darauf hin, dass dieser Beitrag in Abschnitten aufgeteilt ist, die sich nach Klick auf den jeweiligen Registertitel öffnen.Eine Laserlichtlinie verbindet von Dezember 2018 bis März 2019 insgesamt fünf Gebäude auf niederländischer und deutscher Seite miteinander.

Realisiert wurden diese Installationen von Suzanne Berkers, Fons Thiesen und Michael Thiesen (im Bild v.l.) .

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Sonderausstellung „Helden & Heilige – vom Hl. Petrus bis Supermann“ in Kevelaer

Kevelaer ist ein bedeutender Wallfahrtsort am linken Niederrhein. Doch es gibt dort mehr zu sehen als hübsche Kirchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Grüne würden alte Bahntrasse Dalheim – Roermond aktivieren • OB Hans Wilhelm Reines soll sich als Vorsitzender der Euregio Rhein-Maas-Nord dafür einsetzen

[31.07.2018] Die Mönchengladbacher Grünen-Fraktion hat sich jetzt mit einem Schreiben an Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners gewandt vor dem Hintergrund aktueller Überlegungen des Wegberger Bürgermeisters Michael Stock, auf der alten Bahntrasse zwischen Wegberg-Dalheim und der nieder­ländischen Provinz Limburg einen Radweg als Anbindung nach Roermond einzurichten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Niers-Express muss schneller und zuverlässiger werden • Landräte, Bürgermeister, Landtags- und Bundestagsabgeordnete unterzeichnen regionale Forderungen an Deutsche Bahn

Der Landrat des Kreises Viersen, Dr- Anreas Coenen (CDU)  unterstützt eine Initiative der niederrheinischen Abgeordneten, Landräte und Bürgermeister zur Modernisierung, zum zweigleisigen Ausbau und zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Düsseldorf – Kleve.

Christoph Schurian [Correktiv.Ruhr] [ - Uhr]


Bahnchef Grube weg • Folgt Niederrheiner Roland Pofalla (CDU) … jetzt schon?

[31.01.2017] Bahnchef Rüdiger Gruber geht. Er ist sauer, dass sein Vertrag nur noch zwei, nicht drei Jahre laufen sollte. Dabei hatte Gruber vom Bahn-Aufsichtsrat doch genau drei Aufgaben bekommen:

Gute Bilanzzahlen, weniger Verspätungen und ein freies W-Lan.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Niederrheinische Bundestagsabgeordnete müssen sich endlich gegen unsinnige Pkw-Maut einsetzen“ • MdL Dietmar Brockes (FDP) sieht Erfolg grenzüberschreitender Zusammenarbeit in Gefahr

[13.01.2017] Nachdem sich der Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit der EU-Kommission auf einen Kompromiss verständigt hat, soll die Pkw-Maut nun auf deutschen Autobahnen eingeführt werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Niederrhein-FDP geht geschlossen in das Wahljahr • Andreas Terhaag auf aussichtreichem Listenplatz

Dietmar Brockes und Otto Fricke werden die Freien Demokraten am Niederrhein als Listenführer für die kommende Landtags- und Bundestagswahl vertreten.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Niederrheinkrimi „Blutsgeschwister“

Als ein Mädchen in Wesel verschwindet, wird ihre Leiche erst Monate später an einer Rheinbrücke gefunden. Für Kommissar Michael Weniger und den Erbenermittler Rainer Mehr beginnt eine Zeit der umfangreichen Ermittlungen, zumal ein selbstverliebter Landespolitiker diverse falsche Fährten legt.

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Buchbesprechung Thiel: „Dirne vom Niederrhein“

Man schreibt das Jahr 1642. Wie überall in Deutschland tobt am Niederrhein der Dreißigjährige Krieg. Die französisch-schwedische Armee hat (vorübergehend?) die Oberhand. Am Niederrhein wütet ein französisch-hessisches Heer.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Unverwechselbares Kevelaer

Kevelaer ist eigentlich ein kleiner, beschaulicher Ort am Niederrhein. Bekannt geworden ist er als Wallfahrtsort. Seine prächtig gestalteten katholischen Kirchen ziehen jedes Jahr auf`s Neue ungezählte Pilger an.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

„Wachtendonk“ aus der Schriftenreihe der „Rheinischen Kunststätten“ Schriftenreihe der „Rheinischen Kunststätten“ (Nr. 122)

Wachtendonk ist ein kleiner Ort am linken Niederrhein. Der Autor, Schriftsteller und Übersetzer Gisbert Haefs ist wohl sein bekanntester Sohn. Der Leser lernt die Geschichte des Ortes kennen.

Red. Kunst & Kultur [ - Uhr]

Ausstellung „Der Niederrhein – Schauplatz europäischer Geschichte“ • „Viersener Salon“ • Eröffnung am 13. Juni 2014

„Glücklich die Stadt, die solche Bürger hat!“ Wenn sich Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, verdienstvoller und bahnbrechender NRW-Staatssekretär für Kultur a. D., zu solchen Lobeshymnen veranlasst sieht, muss das Gründe haben. Aktueller Anlass für diese Eloge ist das neueste Projekt des Vereins für Heimatpflege Viersen.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Der Klever Reichswald

Der Klever Reichswald ist über 5.000 Hektar groß. Er zählt zu den bedeutendsten Schauplätzen der niederrheinischen Geschichte.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Radfahren entlang des Nordkanals

1806 initiierte der französische Kaiser Napoleon Planungen zum Bau einer Schifffahrtsstraße zwischen dem Seehafen Antwerpen, Rhein und Maas.