Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Oliver Büschgens zum Vorsitzenden der SPD Giesenkirchen gewählt.

buschgens-oliverOliver Büschgens heißt der neue Vorsitzende der SPD Giesenkirchen. Die Mitglieder der SPD Giesenkirchen wählten den 34-jährigen Referenten für Haushalt und Finanzen der SPD-Landtagsfraktion im Düsseldorfer Landtag und Ratsherrn der Stadt Mönchengladbach einstimmig zum Nachfolger der bisherigen Vorsitzenden Helmut Rudolph, der nach vier Jahren Amtszeit auf eine erneute Kandidatur verzichtete.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Erschließungsbeiträge von Straßen

Auch in Neuwerk sind Strassen nun endgültig fertiggestellt worden und werden daher im Laufe dieses Jahres abgerechnet. Die Erschließungsbeiträge, deren Höhe aktuell noch nicht feststeht, werden den Eigentümern der an folgenden Strassen liegenden Immobilien zugestellt werden:

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Beschädigungen an parkende Pkw’s

Am Sonntag, 19.04.09, nach 1.00 Uhr nachts, wurden an mehreren „Am Baumhof“ und „Loosenweg“ parkenden Pkw’s die Heckantennen abgerissen. Gibt es weitere Schäden in Neuwerk, die auf den Weg der/s Täter(s), der/die vermutlich aus Richtung Üdding/Krefelder Straße kam(en), rückschließen lassen? Oder haben Anwohner und Nachbarn vielleicht sogar Beobachtungen gemacht? Dann bitten wir unsere Leser, diese der Polizei zu melden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Trabrennfahrer gedenken an Paul Büchel

In einer Schweigeminute gedachten am gestrigen Renntag Aktive und Freunde des Trabrennsports dem bereits am 06. April im Alter von 81 Jahren verstorbenen, langjährigen Mönchengladbacher Traber-Trainer Paul Büchel. Auch im höheren Alter sah man ihn ab und zu auf der Trabrennbahn in Neuwerk, um auf  „seiner Bahn“ nach dem Rechten zu sehen und von alten Zeiten zu erzählen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ganztagsoffensive 2009

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgMit Beginn des Schuljahres 2009/10 wird die Realschule Wickrath eine Ganztagsschule. Die Geschwister-Scholl-Realschule, sowie das Gymnasium am Geroweiher folgen in dem Schuljahr 2010/11. An den drei Schulen sind Baumaßnahmen von insgesamt ca. 464.000,00 € veranschlagt.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Giesenkirchen: Parkplätze wichtiger als Kindergartenplätze

konstantinplatzHocherfreut verkündet Frank Boss (CDU) im über Radio 90,1 ausgestrahlten Interview den Baubeginn zur Umgestaltung des Konstantinplatzes in Giesenkirchen. Noch vor Beginn der Sommerferien, also vor der Kommunalwahl, sollen die Bagger anrollen, hoffen Boss und seine Helfer.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Einrichtung integrativer Lerngruppen im Schuljahr 2009/10

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgDie Gemeinschaftshauptschule Kirschhecke und die Gesamtschule Volksgarten werden im kommenden Schuljahr jeweils eine integrative Lerngruppe einrichten.

D. Pardon [ - Uhr]

Boss nicht auf dem neuesten Stand?

wappen-moenchengladbach-thb6.jpg„Mönchengladbach ist im Grundsatz fertig gebaut“, sagt der scheidende Bauzernent Hormes (CDU). Das scheint noch nicht beim Giesenkircher Bezirksvorsteher Frank Boss (CDU) angekommen zu sein.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

„Kinderfest in Giesenkirchen“ am Sonntag, 26. April 2009

logo-spd4.jpglogo-awoUnter dem Motto „Bald wird’s bunt und das steht fest, wir starten unser Kinderfest“ laden die AWO Giesenkirchen und die SPD am Sonntag, 26. April 2009, alle Kinder, Eltern, Omas, Opas, Freunde, Verwandte und Nachbarn jeden Alters zum „Zweiten Giesenkirchener Kinderfest“ im Reiterhof Barthelmes am Bahner 28 ein. 

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Boss will Entwicklung anstoßen: Rahmenplan ist eine reine Bebauungsplandokumentation – mehr nicht!

rahmenplan-schelsen1Auf der Basis eines „in sich geschlossenen Konzeptes“ will die Giesenkirchener CDU unter Führung der Bezirksvertreter Boss und Kremer diesen Teil des neuen Bezirkes „Ost“ positiv entwickeln. Dazu haben sie von der Verwaltung die Erstellung eines Rahmenplanes gefordert.

Dieser soll in der „gleichen Qualität wie der Rahmenplan für den Ortsteil Schelsen“ erarbeitet werden. BZMG hat sich diesen „Rahmenplan Schelsen“ aus dem Jahr 2005 einmal näher angesehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zentrumspartei will mit den Bürgern diskutieren

logo-zentrum-thb1.jpgDie Zentrumspartei Mönchengladbach redet mit den Bürgern dieser Stadt über ihre Sorgen, Wünsche und Vorstellungen von einer zuversichtlichen Zukunft. Hierzu bietet die Zentrumspartei regelmäßig bei Stammtischen in den verschiedenen Bezirken Gelegenheit.

Torben Schultz [ - Uhr]

Gladbacher RollhockeyClub: Hart erkämpfte Auswärtspunkte

Mit minimaler Besetzung und maximaler Motivation konnte der GRSC am Samstag in der Zweiten Rollhockey Bundesliga punkten. Zu Gast beim RC de Lichtstad konnte der GRSC in einem offensiven Spiel den Punkteverlust der Hinrunde vergessen machen und gewann verdient mit 12:6.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Schutzmaßnahmen des Niersverbandes an Trietbach und Niers

100_0409Im Rahmen der routinemäßigen Überprüfung der Höhe des Deiches entlang der Nierssiedlung wurde festgestellt, dass der Deich streckenweise etwas abgesackt ist.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Boss verfolgt weiter veraltetes Ziel und fordert nun einen „Rahmenplan“

logo-cdu4.jpgIn der Sitzung des Planungs- und Bauausschusses am 31. März brachten die CDU/FDP Fraktionen diesen Antrag ein: „Die Verwaltung wird gebeten, für den Stadtbezirk Giesenkirchen einen Rahmenplan mit den Schwerpunkten „Städtebau/Wohnen“, „Sport/Freizeit“ und „Verkehrsinfrastruktur“ zu erarbeiten.“

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Bedarfsplanung für das Kindergartenjahr 2009/2010 – Ausbau integrativer Plätze stagniert stadtweit

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgBeigeordneter Dr. Schmitz stellte den Bezirksvertretern auf der Sitzung am 26.03.2009 den derzeitigen Stand und die Planung für das kommende Kindergartenjahr für den Ausbau der Betreuung unter 3-jähriger (U3-Plätze) vor. Der Bericht des nun im ersten Jahr bestehenden Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) warf aber auch im Bereich Tagespflegeplätze, Flexibilisierung von Betreuungszeiten und Einrichtung integrativer Plätze für behinderte Kinder Fragen auf.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Versammlung der Karnevalsgesellschaft Rot Grün 1951 e.V. am 10.04.2009

logo-kg-rot-gruen-uedding-thbAm 10.04.2009 findet in der Gaststätte Bonert die diesjährige Jahreshaupthauptversammlung statt. Neben den üblichen Formalien, wie die Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung, den Bericht der Kassenprüfer, die Entlastung des Schatzmeisters und dem Jahresbericht des Vorstandes, stehen als weitere Tagesordnungspunkte Wahlen und die Aussprache über die Session 2008/2009 auf der Tagesordnung.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Grüne fordern Mitteilung der Mittelverwendung aus dem Konjunkturpaket II für Neuwerk

logo-gruene3.jpgEtwa 32 Mio. € stehen der Stadt aus dem Konjunkturpaket II zur Verfügung. Die Verwaltung hat auch bereits für Neuwerk Projektvorschläge, z.B. Spielplatzbau, Investitionen in Sportstätten, Verkehrsinfrastruktur und Schulen, erarbeitet.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: VdK-Ortsverband in der Planungsphase zum Projekt „Null-Barrieren in Neuwerk“

100_0403Erfreut zeigte sich die Vorsitzende des VdK Ortsverbands Neuwerk, Brigitte Tretow, über die erschienen Mitglieder und Neuwerker Bürger/Innen, sowie Pressevertreter, die dem Aufruf zur Vorstellung des Projektes „Null-Barrieren“ am 16.03.2009 im Pfarrheim Liebfrauenstraße gefolgt waren.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Hundefreilaufflächen

logo-cdu4.jpgAuch in der Bezirksvertretung Neuwerk beantragte die CDU in der Sitzung am 26.03.2009 die Erteilung eines Prüfauftrages an die Verwaltung, ob die Einrichtung von Hundefreilaufflächen in Verbindung mit entsprechender Satzungsänderung möglich ist. In der Stadt Mönchengladbach besteht grundsätzlich Leinenpflicht.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Sonder-Bürgersprechstunde mit Frank Boss und Norbert Post (beide CDU)

bzmg-img_0778Offenbar will der Giesenkirchener Bezirksvorsteher Frank Boss (CDU) zugunsten von Norbert Post (CDU-Bezirksvorsteher Neuwerk) auf den Posten des Bezirksvorstehers des neuen Stadtbezirks MG-Ost verzichten. Einzelheiten wollen Boss und Post heute zwischen 11:00 – 12:00 Uhr in einer Sonder-Bürgersprechstunde im Giesenkirchener Rathaus bekannt geben.

[ - Uhr]

Frank Boss: Wird Kirchturmpolitik manifestiert? – CDU/FDP empfehlen Strukturskizze

boss-frank.jpgDer Stadt Mönchengladbach geht es schlecht. In fast allen bundes- und landesweit erhobenen Umfragen und Statistiken liegen wir mit Mönchengladbach in den hinteren Regionen, sehr weit hinten.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

27. Sitzung der BV Giesenkirchen – SPD-Fraktion vertagt ihren Antrag

bzmg-img_0771.JPGNeben der Bedarfsplanung für Kindergärten, einem CDU-Antrag, den Hundefreilaufflächen und dem Dringlichkeitsantrag von Bündnis90/Grüne beherrschte ein Antrag der SPD diese Sitzung am 26. März 2009 im Giesenkirchener Rathhaus.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk, Odenkirchen: Bambinis G1 der SF Neuwerk gewinnen gegen Odenkirchen 05/07

neuwerk-odenkirchenIn der ersten Halbzeit konnte man den Ausfall von mehreren Stammspielern bei den Neuwerkern Bambinis (G1) noch gut bemerken. Sie taten sich schwer gegen die Odenkirchener Bambinis. Die Neuwerker führten 1:0, kassierten aber postwendend den Ausgleichstreffer. Kurz vor der Halbzeit gingen sie glücklich 2:1 in Führung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne wählen Hajo Siemes zum Spitzenkandidaten in Mönchengladbach-Ost

logo-gruene3.jpgDie Mitglieder von Bündnis90/Die Grünen wählten auf Ihrer Mitgliederversammlung am 28.02.2009 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den neuen Bezirk Mönchengladbach-Ost.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Rücktritt der stellvertretenden Bezirksvorsteherin

logo-spd4.jpg„Ich wollte wissen wie Politik funktioniert, jetzt weiß ich es“, mit diesen Worten verabschiedete sich Dagmar Pardon-Neuenhaus (SPD), stellvertretende Bezirksvorsteherin in Neuwerk, auf der Sitzung der Bezirksvertretung Neuwerk am 26.03.2009.