Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Verkehrsführung Rheydter Innenstadt: Befragung der Händler und Gewerbetreibenden wollen, dass Parkplätze bleiben

„Ein eindeutiges Stimmungsbild hat die gemeinsame Befragung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, des Rheydter City-Managements und des Einzelhandelsverbands unter den Händlern und Gewerbetreibenden der Rheydter City ergeben,“ teil die IHK mit.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Gersmann fürchtet Verödung der Rheydter Innenstadt – wenn Autoverkehr reduziert bleibt

Während die meisten Rheydter Bürger darauf hoffen, dass sich mit dem Ende der Baumaßnahmen in der Rheydter Innenstadt die Lebens-und Aufenthaltsqualität verbessern, setzt der SPD-Ortsverein Rheydt/Odenkirchen (auch das Mönchengladbacher RYO genannt) seit Neuerem auf die Umkehrung der Einbahnregelung an der Marktstraße und damit die Durchführung des Autoverkehrs wieder in Richtung Bachstraße und Autobahn.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Händlerbefragung in Rheydt

Die Einzelhändler in Rheydt werden ab heute zur Verkehrsführung in Rheydt befragt.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Einbahnstraßen-Regelung Marktstraße bleibt – „Konzertierte Aktion“ von Rheydter Citymanagement und CDU in der BV Süd gescheitert – Viel Lärm um sehr wenig

Es war wieder einmal eine dieser denkwürdigen Sitzungen der BV Süd, die Sondersitzung am Montag, den 10.12.2012 im Rheydter Ratssaal. Gefühlte 70% der etwa 90 Minuten langen Sitzung bestanden aus Formaliendiskussionen, 20% aus Hintergrund­infor­mationen und nur 10% hatten wirklichen Themenbezug.


Hauptredaktion [ - Uhr]

BV Süd: Sondersitzung am morgigen Montag könnte schnell beendet sein – Schadstoffbelastungen lassen sich effizienter vermeiden

Am morgigen Montag treffen sich um 15:00 Uhr die Mitglieder der BV Süd im Rheydter Ratssaal zu einer von Joachim Roeske (CDU) beantragten Sondersitzung zur Verkehrsführung in der Rheydter Innenstadt.

Er und seine Fraktion wollen (nach Karneval) die Fahrtrichtung des Einbahnstraßen­stückes der Marktstraße zwischen Harmoniestraße/Harmonieplatz und Friedrich-Ebert-Straße umkehren.


Red. Rheydt [ - Uhr]

BV Süd: Roeske (CDU) beantragt die Umkehrung der Einbahnstraßen­regelung in der Marktstraße zwischen Harmonieplatz/Harmoniestraße und „Galerie-Parkhaus“ und dazu eine Sondersitzung der BV Süd

So der Inhalt einer Mail der CDU-Fraktion vom 28.11.2012 an den Bezirskvorsteher Süd, Karl Sasserath (B90/Die Grünen).


Hauptredaktion [ - Uhr]

Geänderte Verkehrsführung in Rheydt

Schließung der StresemannstraßeWie das Ordnungsamt mitteilt, tritt Im Laufe der Woche eine Ergänzung der Erprobungsphase der Verkehrsführung innerhalb des Rheydter Rings in Kraft.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Verwaltung plant Durchfahrtssperre in der Stresemannstraße – einen „Schleichweg“ gibts noch

Schließung der StresemannstraßeDie Verkehrs­situation in der Stresemann­straße soll nach einer ersten Erprobungsphase von vier Monaten weiter verbessert werden.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Verkehrsregelung Rheydter Innenstadt wirklich so erfolgreich, wie erhofft?

Dsc00653Als gelungen bezeichnete Gerd Kaumanns, Vorstandsmitglied des Rheydter Citymanagements, die neue Verkehrsregelung in der Rheydter Innenstadt.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Wie man’s auch macht …

11-09-01-muehlenstrasse… ist es verkehrt, werden sich die städtischen Verkehrsplaner ob der neuerlichen Proteste aus dem Teil der Mühlenstraße zwischen der Bruckner Allee und der Gartenstraße sagen.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Modellversuch „Neue Verkehrslenkung“ in Rheydt startet kommende Woche

11-09-01-verkehsrführung-rheydtIm Mai 2009 hatten die damalige Bezirksvertretung Rheydt-Mitte und der Planungs- und Bauausschuss der probeweisen Einführung einer anderen Verkehrsführung in der Rheydter Innenstadt beschlossen.


Red. Wickrath [ - Uhr]

Verkehrskonzept Rheydt: Planungs- und Bauausschuss gab grünes Licht

_99-verkehrskonzeptDer Durchgangsverkehr durch die Stresemannstraße soll zukünftig gestoppt werden. So sieht es jedenfalls das neue Konzept des Fachbereiches Stadtentwicklung und Planung vor, dass der Planungs- und Bauausschuss in seiner gestrigen Sitzung auf den Weg brachte.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydter Citymanagement übernimmt Verkehrskonzept von „It’s all Rheydt“ – Städtische Verkehrsplaner stimmen mit Änderungen zu

_99-verkehrskonzeptMitte September 2008 stellten Gerd Kaumanns, Manfred Lünzner und Ralf Winkels als Gruppe „Is’s All Rheydt“ ein „Gegen-Verkehrskonzept“ zu den Vorschlägen von Prof. Wachten vor.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Kritik an den Überlegungen zur Verkehrsführung, aber auch neue Vorschläge

Gerd Kaumanns, Reiner Kellermann (als Gast), Manfred Lünzner und Ralf Winkels (v.l.)Am 28. August hatte die Bezirksvertretung Rheydt-Mitte mehrheitlich zugestimmt, dass das Innenstadtkonzept Rheydt als Planungsgrundlage für weitergehende Planungen gelten soll. Wesentlicher Bestandteil dieses Konzeptes ist eine neue Verkehrsführung.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Kellermann zum Verkehrskonzept

bzmg-logo-rcm.jpgDer Lückenschluss im Rheydter Ring ist ohne die erforderlichen Gelder nicht zu realisieren. Für die Verkehrsführung in der Innenstadt liegt mittlerweile ein schlüssiges Konzept vor, das die besucherabweisenden „Durchfahrt-verboten-Schilder“ entbehrlich macht.“


12