Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


DIE LINKE: „Stadtkassenportal nicht einfach im Grünen abstellen“ • Kritik an Bezirksvorsteherin Gersmann (SPD)

Obwohl das ehemalige Sparkassen-/ Stadtkassenportal nach Einschätzung der unteren Denkmalbehörde nicht denkmal­würdig ist, weil es nicht mehr im Original­zustand ist, sondern aus unterschiedlichstn Steinen zusammengesetzt wurde, scheint es dazu auserkoren zu sein, das politische „Sommerloch“ 2015 zu füllen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


“Odenkirchen gestern und heute” Nr. 22 erschienen

Odenkirchen gestern und heute ist eine Heftreihe des Historischen Ausschusses im Heimatverein Odenkirchen überschrieben.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Fachbereich Tiefbau und Stadtgrün berücksichtigt wieder einmal vorbildlich die Belange von Menschen mit Behinderungen • VdK lobt normgerechte Planung an der Schlachthofstraße

Nach und nach verinnerlichen städtische Fachbereiche bei ihren Planungen die Belange von Menschen mit Behinderungen ohne dass die Behindertenverbände bei jeder baulichen Maßnahme im Nachhinein „die Finger in die Wunde“ legen müssen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Schul- und Sommerfest an der Astrid-Lindgren-Schule Odenkirchen

Mit Spiel und Spaß für die ganze Familie veranstaltete die Grundschule Astrid-Lindgren in Odenkirchen am Samstag, 20.06.2015 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter dem Motto: „Jedes kind gewinnt“ ein buntes Sommer- und Schulfest.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Neue Einsatzstelle für Pfarrer Jan Nienkerke

Am 16.08.2015 wird er in den Gemeinden Odenkirchens verabschiedet (BZMG berichtete) und am ersten Adventssonntag eine neue Stelle im Bistum Aachen antreten.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Jahreshauptversammlung mit Ausblick der Kolpingsfamilie Odenkirchen

Am 08.06.2015 trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Odenkirchen im Johannes-Giesen-Haus zur Jahreshauptversammlung. Nicht zum ersten Mal zu Gast war Eva Museller, Referentin des Kolpingwerkes DV Aachen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Abschied aus Odenkirchen: Pfarrer Jan Nienkerke verabschiedet sich aus den Gemeinden

Pfarrer Nienkerke verabschiedet sich nach den Sommerferien aus den Gemeinden Odenkirchens und aus der Gemeinschaft der Gemeinden Mönchengladbach-Süd.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Geistenbecker Schützen feierten ihr Volks-, Heimat- und Schützenfest 2015

Wie in den Jahren davor stimmte sich die St. Josef Schützenbruder­schaft Geistenbeck Ende Mai wieder mit einer Rock-, Pop- und Oldie-Night mit der Coverband just:is  auf ihr Volks-, Heimat- und Schützenfest ein.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Gemeinschaftsgrundschule Bell feierte Schul und Sommerfest

Anfang Juni feierte die katholische Grundschule Bell auf der Höhenstraße in Odenkirchen ihr diesjähriges Sommerfest. In der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr gab es viele Attraktionen für Klein und Groß.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Grüne: „EWMG muss das Karstadt-Haus Rheydt kaufen“

Plänen aus Teilen der Kooperation von CDU und SPD in Mönchengladbach, das Karstadt-Haus in Rheydt dem freien Spiel des Marktes zu überlassen, erteilen die Grünen in der Bezirksvertretung Süd eine klare Absage.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Jubiläumsfest-Vatertag bei den Showtrompeten: Weit über 1.000 Besucher und ein voller Erfolg

Einen vollen Erfolg können die Odenkirchener Showtrompeten verzeichnen. Zum 10. Mal veranstalteten sie an Christi Himmelfahrt, das Vatertagstreffen im Pater-Hermann-Bonnier-Park am Burgturm in Odenkirchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Karstadt Rheydt muss bleiben!“ • Grüne sprachen mit Betriebsrat

Eine Delegation der Grünen hat jetzt mit dem Betriebsrat bei Karstadt Rheydt ein ausführliches Gespräch geführt. Hintergrund bildete die Ankündigung des Vorstands der Warenhauskette Mitte des Monats, fünf weitere Filialen – darunter Karstadt Rheydt – zu schließen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]


Bürger im Mönchengladbacher Osten verlangen Engagement vor mehr Fluglärm • Weitere Stadtgebiete betroffen? • Offener Brief an OB Reiners

Die seitens der Düsseldorfer Flughafengesellschaft beabsichtigte Kapazitätserweiterung lässt Giesenkirchener Fluglärmgegner weiterhin nicht ruhen.

Red. Brauchtum [ - Uhr]


Vogtgeding, Bezirksjungschützentag und Zunftbaumsetzen in Geistenbeck

Mit einem Paukenschlag begann in diesem Jahr das Geistenbecker Vogtgeding. Was alle Veranstalter auf der Welt am meisten fürchten, war eingetreten:

Der Hauptakteur, Vogt Egon der nahezu immer Gerechte (Egon Krieger), war von einem grippalen Infekt völlig unerwartet außer Gefecht gesetzt und außerstande aufzutreten.

Red. Rheydt [ - Uhr]


Mollsbaumweg in Geneicken: Will die „GroKo“ Bau-Spekulanten den Weg bereiten? • Grüne wollen offensive Einbindung der Bürgerschaft

In der jüngsten Sitzung der BV Süd hatten die Bezirksvertreter u.a. über eine Vorlage der Verwaltung abzustimmen, die sich mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes im Gebiet zwischen Mollsbaumweg, Geneickener Straße, Sportanlage und dem Regenrückhaltebecken befasst.

Hauptredaktion [ - Uhr]


SPD Rheydt/Odenkirchen: „Strom kommt aus der Steckdose, oder?“ • Keine Windräder auf der Kamphausener Höhe

Große Aufregung gab es 2013 in Odenkirchen, als bekannt wurde, dass eine Potenzialstudie für das Gebiet der Gemeinde Jüchen in der Nähe der Kamhausener Höhe Flächen für Windkraftanlagen identifiziert hatte.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Nachlese: Jahreshauptversammlung bei den KF Schwarz-Gold Odenkirchen

Alle Posten besetzt: so die Aussage vom 1. Vorsitzenden Stefan Zimmermanns während der Jahreshauptversammlung der Karnevalsfreunde Schwarz-Gold Odenkirchen am 27.03.2015.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Viele Besucher und tolle Stimmung beim Kreuzweiherfest in Odenkirchen

Frühlingserwachen unter dieses Motto hatte man das Kreuzweiherfest am 10.05.2015 gepackt und die Rechnung ging auf. Die Sonne lachte und lockte damit auch die Besucher in die City.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Neue Informationstafeln • Tiergarten Mönchengladbach gGmbH erfüllt nunmehr weitere Anforderung der EU-Zoorichtlinie

Neue Informationstafeln an den Gehegen des Tiergartens Mönchengladbach ersetzen nicht nur die in die Jahre gekommenen, teils kaum noch lesbaren bisherigen Schilder, sondern erfüllen auch eine Vorgabe der EU-Zoorichtlinie.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Showtrompeten Odenkirchen wählten

Während der jüngsten Jahreshauptversammlung der Showtrompeten Odenkirchen wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Kolpingsfamilie Odenkirchen feierte 46. Frühlingsfest

Am 09.05.2015, veranstaltete die Kolpingsfamilie Odenkirchen ihr bereits 46. Frühlingsfest in der Burggrafenhalle in Odenkirchen.

Red. Rheydt [ - Uhr]


„Alufant“ seit dem Tag der Städtebau­förderung zurück in Marktnähe

Die fünf Meter hohe Skulptur „Figuration“ des Düsseldorfer Künstlers Gerhard Wind (1928-1992), im Volksmund „Alufant“ genannt, ist wieder zurück und hat ihren Platz auf der neu angelegten Rasenfläche vor dem Rathaus Rheydt gefunden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Karstadt in Rheydt vor dem Aus • Müssen die Rheydter nun die „HDZ-Zeche“ zahlen? • Kommt René Benko nach Rheydt?

Als am 16.06.2011 Birgitt Wachs von der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) den Teilnehmern einer Bürger­ver­sammlung in der Kaiser-Friedrich-Halle die Auswirkungsanalyse eines neuen Handels- und Dienstleistungszentrums (HDZ) an der Hindenburgstraße vorstellte, wurden die schlimmsten Befürchtungen für die wirtschaft­liche Entwicklung von Rheydt mit Zahlen unterlegt.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Klage gegen Abfallgebühren 2015 • VORBETRACHTUNGEN III: „Altes denken – altes Handeln“ • Rolf Besten (CDU) und Dr. Burkhardt Schrammen können auf Abfallgebühren zugreifen • GEM-Geschäftsführerin Gabriele Teufel erteilt Planungsauftrag ohne Ausschreibung

[13.05.2015] Seit 2010 laufen die Planungen der GEM zur Umgestaltung der beiden Abfallumladestellen am Heidgesberg und im Luisenthal. Zwischen 2010 und 2014 explodierten die Kosten.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Geneickener packen an und schaffen innerhalb von sechs Wochen Boulebahn in Eigenregie • SAMSTAG, 30. Mai: Einweihung der Boulebahn

Ideen haben und sich in Geduld üben. Das zeichnet den Sprecher der am längsten aktiven Bürgerinitiative Mönchengladbachs, Wolfgang Dammers, und seine Mitstreiter in der BIG, der Bürgerinitiative Geneicken aus.

Der Erfolg gibt ihnen Recht: Bald können die Eisenkugeln über die neue Boulebahn auf dem Maarplatz fliegen und rollen.