Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude hätte gerne manches Ratsmitglied auf der Zuschauertribüne gesehen

img_3177Bei der letzten Ratssitzung saßen die Schüler der Klassen 9 bis 12 der Gesamtschule Hardt noch auf der Zuschauertribüne des Rheydter Ratssaales und beobachten, was sich einige Meter unter ihnen tat. Gestern hatten Sie nun Gelegenheit, selbst Rat zu „spielen“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

MIGS: „Politiker machen ihren Job nicht“

logo-migs-thb„Wenn die Politik nicht handelt, wird der Bürger aktiv.“ Das ist die Kernaussage der Vorsitzenden der Mönchengladbacher Gesamtschulinitiative MIGS, Angelika Hofmann.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheindahlen: SPD fordert, dass alle Schulabschlüsse auf Dauer möglich sind

spdWie aus der SPD-Fraktion verlautet, will sie sich in der Bezirksvertretung Rheindahlen „an keinen Versprechungen beteiligen“, die möglicherweise nach dem Ergebnis der Bildungsplanung im Herbst nicht gehalten werden können.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stockschläger ist über Fachhochschule verärgert

bzmg-stockschl_bpt2007c.jpgMit großem Erstaunen reagieren die Liberalen auf Äußerungen der Fachhochschule in der Auseinandersetzung mit dem Asta über die zurückgehaltenen Studiengebühren.
„Ich ärgere mich sehr über die Erklärung der Fachhochschule“, sagt Hans Joachim Stockschläger, Bundestagskandidat der FDP.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Die Schule „Am Torfbend“ feiert Jubiläum und Umbenennung

Mit einem Tag der offenen Tür am 15. Mai feiert die Förderschule Am Torfbend in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen und ihre Umbenennung zur „Peter Ustinov Schule“ 

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheindahlen: CDU für Gymnasium und Hauptschule

logo-cdu4.jpgDie CDU hat für die Sitzung der Bezirksvertretung Rheindahlen am 05.05.2009 den Antrag gestellt, folgenden Beschluss zu fassen: „Die Bezirksvertretung Rheindahlen bekennt sich zum Gymnasium Rheindahlen und zur Katholischen Hauptschule Rheindahlen und spricht sich für den Erhalt dieser beiden Schulen aus.“

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Planspiel Kommunalpolitik: Ohne Jugend ist kein Staat zu machen

http___libraryfesDie Schüler der Gesamtschule Hardt und ihre Lehrer informierten sich in der Sitzung des Stadtrates am 29.April 2009 über die Praxis. Die Schüler nehmen teil am diesjährigen Projekt der Friedrich Ebert Stiftung.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Ausbildung 2009: Bewerbertag in Neuss!

arbeitsamt_thumbnail_thumbnail_thumbnail1Donnerstag, 7. Mai 2009, großer Bewerbertag in der Agentur für Arbeit in Neuss. Alle, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, können ohne Termin vorbeikommen.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Nach Berechnungen der AStA können Studienbeiträge halbiert werden

asta-logo-webadresseNach Recherchen, die der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) im letzten Wintersemester vorgenommen hat, sieht der AStA keinen Grund für die weitere Erhebung des vollen Studienbeitragssatzes in Höhe von 500 Euro.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Arbeitslosenquote stieg weiter an

arbeitsamt_thumbnail_thumbnail_thumbnailDer zu dieser Zeit übliche Frühjahrsaufschwung ist ausgeblieben. In der Hauptagentur Mönchengladbach stieg die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat um 0,3 auf 12,6 Prozent (1,1 Prozent mehr als im April 2008).

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

MIGS will 6. Gesamtschule im Schulzentrum Rheindahlen

logo-migs-thb„Es muss endlich etwas konkretes angepackt und geplant werden“, begründet Angelika Hofmann den Start einer Unterschriftensammlung der Mönchengladbacher Initiative Gesamtschule.

Die MIGS will mindestens 8.000 Unterschriften für einen Einwohnerantrag sammeln, damit sich der Rat mit der Einrichtung einer 6. Gesamtschule zum Schuljahr 2010/2011 beschäftigt.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

403 Anmeldungen an Hauptschulen

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgAn mindestens sechs Hauptschulen ist der „geordnete Schulbetrieb“ gemäß Schulgesetz des Landes NRW nicht gewährleistet, weil die im Gesetz normierte Zweizügigkeit als Mindeststandard für die Größe von Hauptschulen nicht erreicht wird.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Die Borussia als Wirtschaftsunternehmen

logo-borussia-thb.jpgPräsident Königs und Geschäftsführer Schippers sind am 29. April um 18.00 Uhr zu Gast im Audimax der Hochschule Niederrhein.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Mode aus der Hochschule Niederrhein erfolgreich

project-moscow-6-kopie1Beim Internationalen Designwettbewerb „MosShoes-Syle 2009″ in Moskau belegte ein Team der Hochschule Niederrhein in der Kategorie „Accessoires“ den 2. Platz und setze sich bei einer Galamodenschau gegen 19 Konkurrenzteams durch.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Stadtmitte und Rheydt: Förderschule Am Torfbend wird in Peter-Ustinov-Schule umbenannt

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgDie Förderschule „Am Torfbend“ wurde 1979 in Rheydt als Schule für Erziehungshilfe errichtet. 1996 erhielt die Schule eine Dependance am Karl-Barthold-Weg; dort befindet sich die Primar-/Orientierungsstufe, in Rheydt die Sekundarstufe I. Der Standort der Dependance führte immer wieder zu Verwirrung aufgrund des offiziellen Schulnamens „Am Torfbend“.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ausbildungsberuf Dachdecker/in boomt in Mönchengladbach, Neuss und Viersen

logo-bkft-thb2Zumindest ist davon auszugehen, da das Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik in dieser Sparte im laufenden Schuljahr mit 98 Schülern bei genehmigter Dreizügigkeit übervoll ist (in einer Klasse dürften eigentlich nur maximal 31 Schüler sitzen). Auszubildende aus anderen Innungen gibt es in diesen 3 Klassen nicht.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ganztagsoffensive 2009

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgMit Beginn des Schuljahres 2009/10 wird die Realschule Wickrath eine Ganztagsschule. Die Geschwister-Scholl-Realschule, sowie das Gymnasium am Geroweiher folgen in dem Schuljahr 2010/11. An den drei Schulen sind Baumaßnahmen von insgesamt ca. 464.000,00 € veranschlagt.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Einrichtung integrativer Lerngruppen im Schuljahr 2009/10

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgDie Gemeinschaftshauptschule Kirschhecke und die Gesamtschule Volksgarten werden im kommenden Schuljahr jeweils eine integrative Lerngruppe einrichten.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Schulentwicklungsplanung: Weiterführende Schulen – Wie geht es weiter?

logo-mgDie Antwort kann man auch kurz fassen: warten wir bis nach der Wahl, denn im Herbst wird Kultur-, Sport- und Schuldezernent Dr. Fischer (CDU) ein Gesamtkonzept vorstellen.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Grundschulstandort „Bäumchesweg“ vor dem Aus. Lediglich acht Anmeldungen für das kommende Schuljahr

wappen-rheydt-thb1.jpgDie ehemalige Grundschule „Am Schmölderpark“ (Bäumchesweg 106), die seit dem vergangenen Jahr wegen sinkender Anmeldezahlen im Verbund mit der Grundschule Heyden geführt wird, steht vor dem Aus.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Gymnasium Odenkirchen im Fernsehen: „Penne, Pauker, Pausenbrot“ – Teil 2: Die 6c vom OD

bzmg-gymnasium-odenkirchen-5cDas erste Jahr auf dem Gymnasium Odenkirchen in Mönchengladbach war hart. Doch die Kinder haben es geschafft; alle 28 sind versetzt. Aus der 5c ist jetzt die „6c vom OD“ geworden.

WDR Fernsehen, Ostermontag, 13. April 2009, 17.35 bis 18.05 Uhr

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Gymnasium Odenkirchen im Fernsehen: „Penne, Pauker, Pausenbrot“ – Teil 1: Die 5c vom OD

bzmg-gymnasium-odenkirchenGrundschule – das war einmal. 28 Jungen und Mädchen haben ihre heiß ersehnte Premiere am Gymnasium Odenkirchen in Mönchengladbach. Von jetzt an sind sie die „5c vom OD“.

WDR Fernsehen, Karfreitag, 10. April 2009, 17.35 bis 18.05 Uhr

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit

Die Lage am Arbeitsmarkt zeigt sich dank der Kurzarbeit ähnlich wie im Februar. Im März 2009 waren 31.412 Männer und Frauen in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss arbeitslos gemeldet. Das sind gegenüber dem Vormonat 322 mehr. Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk stieg damit  im Vergleich zum Vormonat um 0,1 auf 8,9 Prozent.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuwerk: Bedarfsplanung für das Kindergartenjahr 2009/2010 – Ausbau integrativer Plätze stagniert stadtweit

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgBeigeordneter Dr. Schmitz stellte den Bezirksvertretern auf der Sitzung am 26.03.2009 den derzeitigen Stand und die Planung für das kommende Kindergartenjahr für den Ausbau der Betreuung unter 3-jähriger (U3-Plätze) vor. Der Bericht des nun im ersten Jahr bestehenden Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) warf aber auch im Bereich Tagespflegeplätze, Flexibilisierung von Betreuungszeiten und Einrichtung integrativer Plätze für behinderte Kinder Fragen auf.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bad Salzuflen: Bürgerbegehren gegen Gesamtschule unterliegt in Abstimmung

logo-md-mit-schriftzug-x.gifDie Bürger von Bad Salzuflen haben am Sonntag in einem Bürgerentscheid den Weg für die erste Gesamtschule der Stadt freigemacht. 52,4 Prozent der Abstimmenden votierten gegen ein Bürgerbegehren, dass die Gesamtschule verhindern wollte. Die Abstimmungsbeteiligung lag bei 18,8 Prozent.