Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) NRW • Teil III: Was die Landesregierung will • Ministerin Ina Scharrenbach mit teilweise unwirschen Reaktionen auf Unmutsäußerungen [mit Videos]

[19.09.2017] Es war die erste Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag, die die neue NRW-Regierung am 13.09.2017 zur Kenntnis nehmen musste. Und das zeitgleich mit Ministerpräsident Laschets etwa 90-minütigen Regierungserklärung.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) NRW • Teil I: Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag für mehr barrierefreie, rollstuhlgerechte und bezahlbare Wohnungen [mit Videos]

[18.09.2017] Etwa 150 mobilitätsein­geschränkte Menschen waren dem Aufruf des Sozialverbandes Deutschland, des VdK, der LAG Selbsthilfe NRW und dem Landverband Selbstbestimmt Leben NRW gefolgt, am 13.09.2017 gegen das Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) zu demonstrieren.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


VdK-Kreisverband Mönchengladbach innerhalb von 3 Monaten zweimal mit neuem Vorstand

[30.01.2017] Wie die Stadtteilzeitung „Schaufenster Hardt/Venn“ in ihrer Februar-Ausgabe berichtet, wurde in einer Presse­kon­ferenz des VdK Mönchengladbach ein neuer „Geschäftsführender Kreis­vorstand“ vorgestellt.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Inklusionsstärkungsgesetz: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit • In NRW fehlen klare Vorgaben, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu stärken

Der heute in einer Anhörung im Landtag diskutierte Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Stärkung der Inklusion in NRW (Inklusionsstärkungsgesetz) wird aus Sicht des Sozialverbands VdK Nordrhein-Westfalen seinem Titel noch nicht gerecht.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


VdK und Bruderschaften veranstalten am 17. November Benefiz-Konzert in der Rheydter Marienkirche zugunsten Hilfe für Opfer von Gewalt und Kinderhandel in Ghana • VdK-Kreisverbände aus Neuss und Mönchengladbach unterstützen [mit Audio]

Zum zweiten Mal organisiert eine Veranstaltergemeinschaft aus VdK und Bruderschaften ein Benefiz-Konzert mit einem Bundeswehr Musikkorps zugunsten eines Projektes des Vereins Kinder-Direkthilfe Korschenbroich e.V.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


VdK fordert mehr Unterstützung für ein würdevolles Lebensende

„Schwerstkranke und sterbende Menschen müssen in ihrer letzten Lebensphase die bestmögliche menschliche Zuwendung, Versorgung, Pflege und Betreuung erhalten. Wir sehen in der Arbeit der Einrichtungen der Hospiz- und Palliativversorgung einen wichtigen Beitrag zum würdevollen und kompetenten Umgang mit Sterbenden.“

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Regelbedarf für Behinderte: Grüne und LINKE wollen Verwaltung beauftragen, Betroffene kurzfristig über ihre Rechte aufzuklären

Menschen mit Behinderungen droht auf Grund eines Urteils des Bundes­sozial­gerichtes die Verjährung von Ansprüchen beim Regelbedarf aus Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII (SGB XII), wenn sie nicht bis zum 31.12.2014 aktiv werden und Widersprüche einlegen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VdK fordert gleichberechtigtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung

„Solange Menschen mit Behinderung ausgegrenzt und benachteiligt werden, ist Inklusion noch lange nicht erreicht.“

Vorstand VdK Mönchengladbach [ - Uhr]

Strenge Rechtsgrundlage bei Behinderten-Parkausweisen • Was unternimmt der VdK? • Petition & Große Medienresonanz

Wegen einer Krebserkrankung musste einem 59-jährigen Mann aus Kleve ein Bein und das halbe Becken entfernt werden – seither ist er auf einen Rollstuhl angewiesen.

D. Pardon [ - Uhr]

Öffentliche Diskussion um Parkgebühren (nicht nur) in Neuwerk dringend notwendig • VdK fordert Verbesserung der Parkmöglichkeiten für Behinderte

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Ruderte in 2013 noch die Verwaltung beim Thema „Parkraumbewirtschaftung in den Außenbezirken“ zurück, verschieben nun die Politiker Diskussion und Beschluss dieses unpopulären Griffs in den Geldbeutel der Autofahrer.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VdK-Forderungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege endlich auf den Weg gebracht

„Die neuen Pflegereformpläne des Bundesfamilienministeriums sind endlich ein konkreter Schritt hin zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege…

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Menschenrechtsreport zum Thema Behinderung übergeben

Die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen werden in Deutsch­land vielfach verletzt. Dies belegt ein 80-seitiger Bericht mit dem Titel „Für Selbstbestimmung, gleiche Rechte, Barrierefreiheit, Inklusion!“ der Anfang 2013 von einer Allianz von fast 80 Organisationen der Zivilgesellschaft, darunter der Sozialverband VdK Deutschland, gemeinsam erstellt wurde.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

VdK mit Blick auf die Landtagswahl 2012

logo-vdk-nrwDie Auflösung des Landtags hat wesentliche Reformprozesse und Projekte in unserem Land unterbrochen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Gewalt an behinderten Frauen und in der Pflege

logo-vdk-nrw„Anlässlich des internationalen Weltfrauentags am 8. März möchten wir auf ein Thema aufmerksam machen, das leider keine Seltenheit, aber in der Öffentlichkeit immer noch Tabu ist: Gewalt an Frauen und Mädchen mit Behinderung und Gewalt in der Pflege“, so Katharina Batz, stellvertretende Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Nordrhein-Westfalen e.V.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

VdK fordert Sozialstaatsoffensive

logo-vdk-nrwFaire Löhne, freie Schulformwahl und Verbesserungen bei der Pflegeberatung – das sind die Kernanliegen des Sozialverbands VdK, die beim Neujahrsempfang des VdK NRW vorgetragen wurden.