Glossi [ - Uhr]

Sperrbezirk

Mist, immer wenn es inter­es­sant ist, hab ich mal wieder keinen Fotoapparat dabei. Aber Gott sei Dank habe ich ja ein Art fotografisches Gedächtnis.

Glossi [ - Uhr]

Von Tarnmänteln, Kontrolle, Selbstversorgung und „Brot & Spiele“

Während die einen zur Vergebung der Sünden die Kirchenbänke drücken und Wohltätigkeiten spenden, singen die anderen dazu das Lied der sozialen Gerechtigkeit und betonen ihren Einsatz für Alte, Arme und Kranke – danach gehen dann alle wieder erleichtert und mit christlichen und sozialen Tarnmäntelchen versehen ins Rathaus.

Glossi [ - Uhr]

Unser Dorf soll jesseniger werden

Hallo Leute, heute scheuchte mich meine Freundin in die Stadt. Samt Einkaufsliste, was noch so alles für den Urlaub benötigt wird. Da half kein Zetern, keine noch so wichtigen anderen Arbeiten. Nicht mal das Wetter war auf meiner Seite.

Glossi [ - Uhr]

Nu hat die Stadt auch noch einen Flieger, der nicht fliegt – besser als nix? [mit Video]

Tach auch, Leute! „Nachtigall ich hör dir trapsen“, dachte ich, als ich die stolze Meldung unserer „Wirtschaftsförderer“ las: Jetzt haben wir noch eine JU am Hals.

Glossi [ - Uhr]

Sonderführung Bibliothek: „Hätt‘ ja sein können…“

Tach auch! Im Verlauf der halben Stunde „Einlasszeit“ gestern von 10:30 bis 11:00 Uhr hätte die Zentralbibliothek sieben Besucher gehabt. Bei strahlendem Sonnenschein und gefühlten 0 Grad traten die vor die sich normalerweise automatisch öffnende Tür, aber sie öffnete sich nicht.

Glossi [ - Uhr]

Neubau Zentralbibliothek: Großes Ostereibrüten am 16. April

Hallo Leute, da sage noch mal einer, der Osterhase würde keine Eier legen. Gut, diesmal war es nicht erst an Ostern, sondern früher und es war auch nicht „Meister Lampe“, sondern „Meister Püllen“ von der FWG.

Glossi [ - Uhr]

Lothar Beine in CityVision zur Zentralbibliothek: „… das Gebäude ist brandschutzgefährdet“ [mit Slideshow]

Hallo Leute, gestern abend hab’ ich CityVision geschaut und konnte ein bemer­kens­wertes Statement des SPD-Fraktionsvorsitzenden Lothar Beine sehen. Hier seine Worte:

Glossi [ - Uhr]

Masterplan Mönchengladbach – Teil VIII: Grimshaw’s Photoshop-Vision

Hallo Leute, ist es Euch eigentlich schon aufgefallen, was Grimshaws Grafiker zum in vielerlei Hinsicht bemerkenswerten Datum 12.12.12 raffiniert mit der allseits bekannten Grafiksoftware Photoshop „komponiert“ haben.

Glossi [ - Uhr]

Dr. Gert Fischer, „karnevalistischer Reimer“ oder Dezernent für Kultur?

Hallo Leute, am Tag nach Altweiber scheint in der Bildung- und Kulturverwaltung alles erlaubt zu sein. Datiert mit dem 08.02.2013 schrieb und unterschieb deren Dezernent dieses Schreiben an die Mitglieder des Kulturausschusses.

Glossi [ - Uhr]

Neuwerk: Kein Park- statt Bolzplatz

Hallo Leute, das neue Jahr fing ja gut an. Als ich gestern vor dem elterlichen Haus die letzten Reste von der Silvesterböllerei zusammen kehren wollte, lief mir in Neuwerk Pitter über’m Weg.

Glossi [ - Uhr]

Ehrenamt ist nicht gleich Ehrenamt – oder: Der „marginalisierte“ Politiker

Hallo Leute, wenn ich die Gelegenheit gehabt hätte, im „Hohen Haus“ der Mönchengladbacher Politik ans Rednerpult zu treten, wäre meine Rede so ausgefallen:

Glossi [ - Uhr]

Methangas-Geist macht sich dünne – Wegberger Rat hat sich nicht benebeln lassen

Hallo Leute, es ist Dienstag, der 18.12.2012, 19:14 Uhr im Wegberger Ratssaal. Der Rat lehnt den Antrag auf Änderung des Flächennutzungsplans Gripekoven ab.

Glossi [ - Uhr]

Wie viele Wählerstimmen bekommt man für 2.550 EURO?

aufreger-glossiHallo Leute, seid Ihr Eltern eines Kleinkindes, dann aufgemerkt:
Wenn Euer Kind älter als 15 Monate ist, und Ihr wollt es nicht in eine öffentliche Kita geben, könnt Ihr bis Ende 2013 dafür mit 100 EURO und ab 2014 mit 150 EURO pro Monat „belohnt“ werden.

Glossi [ - Uhr]

Hauptausschussmitglieder sollen Niederschrift aus 2010 genehmigen

glossi-guckt-gerade-frage-plakatDaran, dass den Ausschussmitgliedern Niederschriften von vorangegangenen Sitzungen nicht, wie es sein sollte, bei der nachfolgenden Sitzung zur Genehmigung vorliegen, haben diese sich offensichtlich schon gewöhnt.

Glossi [ - Uhr]

HSP: Von Heiligen Kühen und politischen Show-Veranstaltungen

heilige-kuehe-glossiHallo Leute, hier müsst Ihr etwas mehr Zeit investieren als sonst. Schließlich geht es um die Streichorgie und Verteuerungskampagne unserer Verwaltungsspitzenleute und darum. dass sich nun auch das politische Fußvolk damit beschäftigt.

Glossi [ - Uhr]


Symptome der Macht – Teil XXVI: Fusion mit Kon-Fusion?

pfeile-cEine Fusion ist ein Zusammenschluss, meist von gleichberechtigten Partnern, Organisationen, Firmen und Vereinen. Unter Konfusion versteht am im Allgemeinen einen Zustand von Verwirrung, Zerstreutheit oder Unklarheit.

Glossi [ - Uhr]

Ganz persönliche Baustellen

strassenbaustelleNein, liebe Leute, heute geht es nicht um mich oder gar etwas Persönlichem von mir. Das interessiert sowieso niemanden. Heute geht es um ganz persönliche politische Baustellen.

Glossi [ - Uhr]

Quo vadis „Alufant“? – Eine 3,5 Tonnen schwere Entscheidung!

grafik-alufant-swHallo Leute, dass für das über fünf Meter hohe Aluminium-Hohl-Gebilde, im Rheydter Volksmund „Alufant“ genannt, auf dem neu gestalteten Marktplatz kein Platz mehr sein würde, stand schon früh fest. Nun verschwindet es erst mal für 10.000 EURO schön sauber gereinigt von der Bildfläche ins Dunkle.

Glossi [ - Uhr]

„Hier steh’ ich. Ich kann nicht anders“ – Von Plakaten, Peinlichkeiten und Fauxpas’ im Mönchengladbacher Landtagswahlkampf [Faktencheck mit O-Tönen]

12-05-09-glossi-nrwMoin Leute!
Wie schrieb der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, Dr. Günter Krings, am 10.03.2012 in einer „offenen Mail“ an die Parteien, die „100%ig im demokratischen Spektrum stehen“, nach Ansicht der CDU also SPD, B90/Die Grünen und FDP:

Glossi [ - Uhr]

Wahlkampfsplitter aus Rheydt: Eiszeit bei der CDU – Plattfuß bei den Piraten

DSC000021Mit einem ebenso simplen, wie cleveren Trick gelang es der Mönchengladbacher CDU Passanten an ihren Stand zu locken und zumindest kurzzeitig zu „binden“.

Glossi [ - Uhr]

Immer den Ohren nach!

bzmg-ohrWer sonntags in Neuwerk entlang der Niers in Richtung Trabrennbahn und Luftlande­platz schlendert, vernimmt häufig ein kreischendes Geräusch, das man von Modellflugzeugen kennt.

Glossi [ - Uhr]

‚Manchmal möchte man ja mal hinter den Kulissen lauschen’…

12-02-xxx-mgmg… dachte ich mir, als ich so über die Frühjahrsausstellung schlenderte und am MGMG-Stand vorbei kam. Irgendwas ist hier anders als voriges Jahr.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VDZ mit Barcode

Zufälligerweise hatte ich beim Veilchendienstagszug einen Barcode-Leser zur Hand.

Glossi [ - Uhr]

VDZ: Politische Themen „weichgespült“ – bis auf ein gut „verstecktes“

alaaf-hellauIn den Karnevalshochburgen Düsseldorf, Köln und Mainz werden viele politische Themen und Personen „auf die Schippe genommen“.

Glossi [ - Uhr]

Dä jecke Onkel JU

glossi-flughafen-trabrennbahn„Wir fliegen auf Neuwerk“ heißt et am Rosenmontag, wenn der Veedelszoch sich auch in diesem Jahr ab 13.11 Uhr von Haus Lütz bis zur Krahnendonkhalle schlängert.