Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Illegale Arbeitnehmerüberlassung in großem Stil aufgedeckt

450.000 Euro Gewinnabschöpfung – das ist das Ergebnis umfangreicher Ermittlungen durch das Hauptzollamt und die Agentur für Arbeit Krefeld gegen ein polnischen Leiharbeitsunternehmen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Am Tannenbaum: Auf Freude folgt Ernüchterung

Zuerst konnten Anwohner der Straße Am Tannenbaum ihr Glück kaum fassen, dann begann der Ärger:

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Brand in einem leerstehenden Industriekomplex in Giesenkirchen

Am Samstag, 05.10.2013 um 18:20 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Brand in einem leerstehenden Bürogebäudes eines ehemaligen Betonwerkes am Bahner in Giesenkirchen gerufen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Vorbildliches Zeugenverhalten führte zu Festnahme – Sexualtäter auf frischer Tat erwischt

Am Nachmittag des 01.10.2013 gegen 16:30 Uhr wurde eine 52jährige Frau, die an einer Bushaltestelle in Odenkirchen wartete, von einem zunächst unbekannten Mann sexuell angegangen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bundesjugendlager 2014 der THW-Jugend in Mönchengladbach

Im August 2014 wird das 15. Bundes­jugend­lager der THW-Jugend in Mönchengladbach stattfinden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sicher zur Schule in Mönchengladbach

Über lebhaften Besuch in der Sparkassengeschäftsstelle Alter Markt freuten sich Geschäftsstellenleiter Burkhard Wingerath und sein Team: 20 Erstklässler der Montessori-Grundschule besuchten das Kreditinstitut am Alten Markt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kommunaler Ordnungsdienst (KOS) bald auch in Zivil

Insgesamt 248 Spielplätze, die sich über das gesamte Stadtgebiet verteilen, werden regelmäßig von Mitarbeitern der städtischen Abteilung Grünunterhaltung und des Kommunalen Ordnungsdienstes kontrolliert.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Anwohnerparken im Quartier Brucknerallee ab Mitte September

Ab 13.09.2013 wird im Wohnquartier rund um die Brucknerallee eine sogenannte „Bewohnerparkregelung“ eingeführt.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Feuerwehr zum Anfassen: 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Rheydt [mit Slideshow]

Am Sonntag, 14.07.2013 feierte die Freiwillige Feuerwehr Rheydt auf dem Parkplatz an der Gracht sein 150jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Kontrollen im Naturschutzgebiet Vorster Busch

ln Hardt liegt ein bei vielen Erholungssuchenden und naturkundlich lnteressierten bekanntes Naturkleinod: das Naturschutzgebiet Vorster Busch.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Anwohnerparken in Rheydt verzögert sich – Lieferprobleme bei Parkautomaten für das Wohnviertel Brucknerallee

Während in der Altstadt, den Gründerzeitvierteln West und Ost sowie in der Ludwig-Weber-Straße vor dem Bethesda-Krankenhaus bereits drei Bereiche für Anwohnerparken eingerichtet wurden, soll es schon bald auch in Rheydt die erste sogenannte „Bewohnerparkregelung“ im Wohnquartier rund um die Brucknerallee geben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Fahrradstaffel der Polizei Mönchengladbach der Öffentlichkeit vorgestellt

Die Polizei Mönchen­gladbach tritt in einem neuen Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit auf. Seit einigen Tagen besteht die neue Fahrradstaffel der Polizei Mönchenglad­bach, die für mehr sichtbare polizeiliche Präsenz in unserer Stadt sorgen soll.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Mobil trotz Handicap in Kreis Viersen

Im Kreis Viersen wurde der Behindertenfahrdienst neu organisiert. Diesen besonderen Fahrtdienst bietet der Kreis Viersen im Rahmen der Eingliederungshilfe an.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Das TFA – toughest Firefighter alive 2013 in Rheydt

Am 07.06 und 08.06.2013 fandauf dem Gelände des Elisabethkrankenhauses in Rheydt  wieder „der härteste Feuerwehrwett­kampf der Welt“ statt. Es wurde der härteste Feuerwehrmann/Frau der Welt gesucht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Konzept für den Feuerwehr-Fahrzeugpark – Investitionen in Ersatzbeschaffung bis Ende 2017 für rund fünf Millionen Euro

Rund fünf Millionen Euro will die Berufsfeuerwehr Mönchengladbach bis einschließlich 2013 in die Ersatzbeschaffung von Fahrzeugen investieren.