Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Grüne: „CDU und SPD wollen Sanierung der Sportanlage Stapperweg auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben“

Im Dezember 2013 beschloss der Rates, dass die Sportanlage Stapperweg saniert und in eine moderne Sportanlage mit Kunststoffrasenspielfeld, Rasenspielfeld, einer Fläche für den Freizeit- und Schulsport (für Beachvolleyball, Beachsoccer, Klettern) ausgebaut werden soll.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nachlese zum Parteitag der CDU zur Wahl ihres Oberbürgermeister­kandidaten • Teil II: Die „Bewerbungsrede“ [mit Video]

Wenn am 25.05.2014 neben den Mit­gliedern des Rates und der Bezirksver­tretungen auch der Hauptverwaltungs­beamte gewählt wird, müssen sich die Wähler zwischen relativ vielen Bewerbern für dieses lukrative Amt entscheiden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Grüne für Sparkassenportal vor den Turm des technischen Rathauses • CDU und Grüne bei diesem Thema nahe „beieinander“ • SPD ohne erkennbare Position

Geht es nach den Bündnisgrünen, wird das ehemalige Sparkassenportal vor die Ostseite des Turms zum technischen Rathaus gesetzt. Das erläuterten die Sprecherin der Grünen in der Bezirksver­tretung Süd, Anja Schurtzmann und Grünen-Fraktionschef Karl Sasserath gestern in einem Pressegespräch.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Sparkassenportal: Ortspolitiker mit erheblichen „Erinnerungslücken“ • Abstruse Ideen für neuen Standort in Rheydt • Joachim Roeske (CDU) auf dem „falschen Dampfer“?

Seit Monaten beschäftigen Rheydter Ortspolitiker die Verwaltung immer wieder aufs Neue mit einem Thema, das schon längst erledigt zu sein schien: Das so genannte „Sparkassenportal“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU will Wiederwahl von Dr. Schmitz • Antrag zur Ratssitzung am 19. März vorgelegt

Auf die Wiederwahl des Beigeordneten Dr. Michael Schmitz zielt ein Antrag ab, den die CDU-Fraktion für die nächste Ratssitzung am 19. März vorgelegt hat.   

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nachlese zum Parteitag der CDU zur Wahl ihres Oberbürgermeister­kandidaten • Teil I: Die Nominierung [mit Video]

Dass der Wahlparteitag der CDU am Samstag den 18.01.2014 nicht die geplanten zwei, sondern drei Stunden dauerte, lag weder an überlangen Reden des OB-Kandidaten oder des Parteichefs, sondern offensichtlich an einer zeitlichen Fehleinschätzung der Parteitagsstrategen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Karl Sasserath (B90/Die Grünen) verwahrt sich gegen Vermutungen von Martin Heinen (CDU)

Zu dem BZMG-Artikel „Der Haupt­ver­waltungs­beamte, das weitgehend unbekannte Wesen • Teil IV: Spannungs­felder“ hatte Martin Heinen (CDU) in mehreren Kommentaren den Eindruck erweckt, dass Karl Sasserath, Fraktionsvorsitzender von B90/Die Grünen und Bezirksvorsteher Süd sowie Leiter des Arbeitslosenzentrums (ALZ), bei der Vergabe von städtischen Leistungen an das ALZ, „die Finger mit im Spiel“ gehabt habe.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Hans Wilhelm Reiners erwartungs­gemäß zum Kandidaten der CDU für das Amt des Hauptverwaltungsbeamten gewählt [mit O-Ton]

Etwa 15 Prozent der Mitglieder der Mönchengladbacher CDU gaben in der Halle der ehemaligen Maschinenfabrik Monforts bei der Wahl des CDU-OB-Kandidaten ihr Votum ab.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Ehemaliger Leiter des Bauordnungsamtes nunmehr bei der Bauunternehmung Jessen

Der langjährige Chef des städtischen Bauordnungsamtes, Peter Krämer, ist zum Chef-Lobbyisten der Gladbacher Baufirma Jessen mit Sitz im Nordpark avanciert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Verkehr Hindenburgstraße • Teil III: HaWi Reiners: „Kritik an CDU-Fraktion völlig fehl am Platze“

[12.01.2014] „Wenn Ratskollege Thomas Fegers behauptet, dass die CDU ein neues Konzept für den Busverkehr in der Fußgängerzone Hindenburgstraße behindere, dann stimmt das nicht“, sagt CDU-Ratsherr Hans Wilhelm Reiners als Sprecher seiner Fraktion im Planungs- und Bauausschuss.

Glossi [ - Uhr]

Nils Heinrich über Pofalla und seinen „Paten“ Schönmakers

Hallo Leute, auf dem ehemaligen dienstäglichen wdr2-Sendeplatz von Volker Pispers gibt nun Kabarettist Nils Heinrich seine Meinungen zu Gehör.
Am 07.01.2014 klärte er über Pofalla auf:

Glossi [ - Uhr]

Ich ahnte es schon immer …

bald ist wieder „Frohe Weih­nachten“ und es gibt wieder Geschenke.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Haushaltsreden 2014: „Es gilt das gesprochene Wort“ [Reden nachgesprochen]

In einem hatte sich die FDP-Kandidatin für das Amt des OB (= Haupt­verwaltungsbeamter), Nicole Finger, etwas verschätzt, als sie in ihrer „Bewer­­bungs­rede“ auf dem FDP-Parteitag am letzten Samstag meinte, der Kommunalwahlkampf beginne erst heute, am Tag nach der Ratssitzung:

Er begann gestern mit den Reden der Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt 2014!

Hauptredaktion [ - Uhr]

Antragsteller waren zu Kompromissen bereit – CDU-Initiative zum Haushalt im Hauptausschuss ohne Mehrheit

Die CDU-Fraktion ist weiterhin bereit, konstruktiv an einer Lösung für den städtischen Haushalt 2014 mitzuarbeiten, erwartet aber von allen politischen Kräften im Rat und vom Oberbürgermeister Kompromissbereitschaft.  

Hauptredaktion [ - Uhr]

Änderungsliste löst deutliche Kritik aus – CDU-Fraktion: „Späte Vorlage ist nicht akzeptabel“

Die Vorlage der 1. Änderungsliste zum Entwurf des städtischen Haushalts 2014 hat bei der CDU-Fraktion deutliche Kritik ausgelöst.