Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU zu neuem Kindergarten: „Ampel auf der Bremse“

logo-cdu4[pmcdu] Das Wort „Beratungsbedarf“ entwickelt sich zum Lieblingswort der Ampel-Mehrheit, so die CDU Mönchengladbach Auch in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses habe sich Rot-Gelb-Grün nicht in der Lage gesehen, in einer wichtigen Sachfrage eine Entscheidung zu treffen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: „Eigenverantwortung des Sports stärken“

logo-cdu4[pmcdu] Kann der Stadtsportbund Aufgaben, die bisher die Stadt Mönchengladbach erfüllt, übernehmen und dabei auch noch einen Beitrag zur Kostensenkung leisten?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Krings und Post in der Bundesversammlung

logo-cdu4[pmcdu] Die CDU Mönchengladbach ist mit zwei Mitgliedern in der 14. Bundesversammlung vertreten, die am 30. Juni in Berlin den neuen Bundespräsidenten wählt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU fordert: Kfz-Zulassung sofort besser organisieren

logo-cdu4[pmcdu] Die aktuelle Diskussion über unzumutbar lange Wartezeiten in der Kfz-Zulassungsstelle ist für die CDU-Ratsfraktion Anlass zu fordern, dass die Organisation dieser städtischen Dienststelle umgehend verbessert wird.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Rollenspiele – Teil II: Die CDU

nrw_wappenzeichen_rgb96Wenigstens eines können die Bürger glauben: die CDU ist im Gegensatz zum zur Schau getragenen Jubel der SPD ehrlich betrübt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Krings begrüßt Ausbau des Optionsmodells und Neuorganisation im SGB II

logo-cdu4[pmkrings] Am vergangenen Mittwoch wurde im Bundeskabinett ein ganzes Paket an arbeitsmarktpolitischen Reformen verabschiedet. Neben einem Gesetz zur Neuorganisation im SGB II wurde der Ausbau der Optionskommunen beschlossen. Der Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings begrüßt diese Schritte:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

L 19: Ein Objekt der Beliebigkeit? – Oder: Welche Aussage der CDU gilt?

bzmg-uebersichtskarte_variantenvergleich_uvs_l19nAktuell vor der Landtagswahl in NRW (!) hat es den Anschein, als würden pötzlich alle Parteien gerne auf den Bau dieser Strasse verzichten wollen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Friedhelm Stevens (CDU): Höhere Preise sind nicht zu rechtfertigen

logo-vrr1.gif[pmcdu] Nachdem sich die schwarz-grüne Koalition im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) gegen die von den Verkehrsunternehmen geforderte Preiserhöhung ausgesprochen hat, fordert nun die Mönchengladbacher SPD vehement, die Ticketpreise zu erhöhen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

L19n: CDU schließt Trassenvariante 4 aus – Kritik an Stellungnahme: „unvollständig, nicht nachvollziehbar“

logo-cdu4[pmcdu] Unvollständig und inhaltlich nicht nachvollziehbar ist aus Sicht der CDU-Ratsfraktion die Stellungnahme, die die Stadt Mönchengladbach gegenüber dem Landesbetrieb Straßenbau NRW zum geplanten Bau der L 19 neu zwischen der Autobahn-Anschlussstelle Odenkirchen und der Ortsumgehung Neersbroich abgeben

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

CDU: „Diese Schule wird geschlossen…“ – Die Bestätigung

cdu-plakatEin aufmerksamer BZMG-Leser bestätigt nicht nur die CDU-Aktion, sondern liefert sogar den optischen Beweis mit diesem Plakat. „Mit der Einheitsschule setzt Rot-Rot auf ideologische Gleichmacherei statt auf persönliche Förderung“, meint die CDU auf ihrer NRW-Homepage.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sibilla-Deußen-Strasse soll keine Abkürzungsstrecke werden!

Zur Zeit gibt es keine Durchfahrt­mög­lichkeit für Kfz von der Hackes­strasse durch das Wohngebiet Sibilla-Deußen-Strasse zur Graf-Haeseler-Strasse. Wegen des zwischen Sibilla-Deußen-Strasse und Graf-Haeseler-Strasse liegenden Neubaugebietes (BZMG berichtete) soll sich das ändern – jedenfalls sieht dies der Bebauungsplan für dieses Gebiet vor. 

Bernhard Wilms [ - Uhr]

CDU: „Diese Schule wird geschlossen!“

schule-wird-geschlossenSo oder so ähnlich könnte das Plakat aussehen, das die CDU landesweit ab morgen vor (fast) jede Schule hängen will, wie Stefan Lauscher recherchiert hat.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Gesamtschulpläne: CDU fordert klare Standort-Aussagen

Den Ratsbeschluss, an der Gesamtschule Espenstraße zukünftig in jedem Jahr sechs Eingangsklassen zu bilden, nimmt die CDU-Bezirksfraktion Süd zum Anlass, von der Ampel-Mehrheit von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP eine klare Aussage zu ihren weiteren Gesamtschulplänen zu fordern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Süd: Innenstadtkonzept muss Chefsache werden

logo-cdu4Die Umsetzung des Innenstadtkonzeptes Rheydt hängt nach Einschätzung der CDU-Bezirksfraktion Süd am seidenen Faden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Tierfriedhof bald auch in Mönchengladbach?

bzmg-217279_r_b_by_astrid-borower_pixeliodeWird es in Mönchengladbach schon bald eine Stätte geben, auf der Haustiere ihre letzte Ruhe finden können? Dieser Frage soll nun die Verwaltung auf einen vom Hauptausschuss einstimmig getragenen Antrag der CDU-Ratsfraktion in der gestrigen Sitzung nachgehen (BZMG berichtete).

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Norbert Post hätte es besser wissen müssen

bzmg-imgp0982Manchmal setzen Politiker Dinge in die Welt, um sich auch parteintern zu profilieren. Manchmal aber auch, um Frust abzubauen. Dass dabei manchmal die Wahrheit auf der Strecke bleibt, wird billigend oder bewusst in Kauf genommen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Erwachet!

bzmg-img_0850Unvorbereitet, wie er schien, startet Michael Schroeren, moderiert von Ursula Gormanns (Radio 90.1), in Giesenkirchen seine so genannte „Zuhörtour“.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

CDU contra Bude

foto-bude2Die Popularität von Norbert Bude (SPD) bei der Mönchengladbacher Bevölkerung ist der CDU ein Dorn im Auge. Gerne würde sie ihn auf die Funktion „Hauptgemeindebeamter“ reduzieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: Aufarbeitung des Kommunalwahlverlustes wird wohl noch andauern

bzmg-imgp0984-postObwohl er eigentlich keine Analyse der verlorenen Kommunalwahl vornehmen wollte, sah sich Norbert Post auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 9. Februar 2010 auch durch Mitgliedernachfragen dennoch veranlasst, eben darauf detaillierter einzugehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: 100 Tage „Ampel“, 100 Tage Opposition und was danach?

bzmg-imgp0990-schlegelmilchDie außerordentliche Mitgliederversammlung der Mönchengladbacher CDU am 9. Februar 2010 war für den neuen Fraktionsvorsitzenden Dr. Schlegelmilch Gelegenheit, sein erstes Fazit zur „Ampel-Kooperation“ zu ziehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

30-km-Strecke am Schürenweg: CDU-Mitglied versteht CDU-Antrag in der BV Nord nicht

30-kmAm 3. Februar hatte die BV Nord mit den Stimmen von CDU und DIE LINKE bei Enthaltung der „Ampel“-Vertreter die testweise Einrichtung einer 30-km-Strecke beschlossen (BZMG berichtete).

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Unterschlagungsfall: Verhaltenes Interesse bei den Mitgliedern

logo-cdu4.jpgEntweder waren die meisten der etwa 120 CDU-Mitglieder, die am 09.02.2009 an der Mitgliederversammlung in Haus ZOAR teilnahmen, schon über die Einzelheiten dieses unliebsamen Vorganges informiert oder es interessierte sie nicht wirklich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU kann SPD-Äußerungen nicht nachvollziehen – Wahlkampfgetöse beim Thema „Sozialticket“

logo-vrr1.gif„Da passt einiges nicht zusammen“, stellt Joachim Roeske fest, der bis zum vergangenen Jahr Mitglied des VRR-Beirates war.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU macht sich für Tierfriedhof stark – Verwaltung soll Rahmenbedingungen klären

bzmg-217279_r_b_by_astrid-borower_pixelio-deSchon häufig hat Bürgermeisterin Renate Zimmermanns die Frage gehört, warum es in Mönchengladbach keinen Tierfriedhof gibt? „Ich kann die Menschen gut verstehen, die ihre Haustiere nach deren Tod in einer Art und Weise bestatten möchten, die ihnen angemessen und würdevoll erscheint“, sagt die CDU-Politikerin, die sich seit geraumer Zeit für dieses Anliegen einsetzt.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Entsteht eine „Freilauffläche für Ratten“ im Bezirk Ost?

hofstrase-0Geht es nach den Vorstellungen des CDU-Bezirksver­treters Dieter Breymann, so droht dies möglicherweise an der Hofstraße, dem Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 700/O.