Glossi [ - Uhr]

„Hermann(s) der Verhinderer“ fand sein berufliches Ende

bild1Die wenigsten werden in persönlich kennen, die die ihn kennen (lernen mussten), habe keine guten Erinnerungen an den (jetzt ehemaligen) Leiter des Ordnungsamtes Herrmanns.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Parkplatz-Baugenehmigung fehlt: Baustopp am Franziskushaus verhängt – gilt nun gleiches Recht für alle?

parkplatz-franziskushausWährend der Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 3. Februar 2010 im Rathaus Abtei wurde bekannt, die ungenehmigt begonnenen Bauarbeiten an dem neuen Großparkplatz des Franziskushauses an der Viersener Straße wurden durch die Stadt Mönchengladbach gestoppt.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Ralf Neuß neuer Leiter im Fachbereich Personal – 44jähriger Fachmann ist Nachfolger von Karl-Heinz Hagen

ralf_neussRalf Neuß (44) ist zum neuen Leiter des städtischen Fachbereichs Personal und Nachfolger des langjährigen Personalamtsleiters Karl-Heinz Hagen, der im September 2008 in den Ruhestand trat, bestellt worden.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Studie über Sparpotential in Kindertagesstätten und Jugendfreizeiteinrichtungen

bzmg-geld-wegWie lassen sich in den städtischen Kindertagesstätten und Jugendfreizeiteinrichtungen die Betriebskosten in den Bereichen Müll, Strom und Wasser senken? Mit dieser Frage hat sich im Auftrag der Stadt eine Projektgruppe der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Duisburg seit Ende Oktober 2009 intensiv auseinandergesetzt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Straßenbegeher im Einsatz

auslesenNach dem Tauwetter am vergangenen Wochenende wird das ganze Ausmaß der Schäden auf Straßendecken und Gehwegen sichtbar. Seit Wochenbeginn sind alle acht Straßenbegeher der städtischen Abteilung Straßenmanagement auf ihren Kontrollgängen im Stadtgebiet wieder unterwegs, um die Schäden aufzunehmen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

„Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit“ zur geplanten Biogasanlage Wanlo zeigte Spuren

pflanzenergie-2_bearbeitet-12Gemäß § 3 (1) BauGB ist bei einem Bauleitplan­verfahren der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Biogasanlage Wanlo: Klarheit und Transparenz für die Bürger?

10-01-14-info-wanlo-biogas-002Viele Fragen hatten die Wanloer Bürger. Die Mehrzweckhalle war am 14.01.2010 fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Bedenken und Vorbehalte blieben auch nach der Informationsveranstaltung von Stadtverwaltung und NVV bestehen.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Neue Kommunikationswege: Kreisverwaltung eröffnet virtuelle Poststelle

logo-kreis-viersenDer Kreis Viersen wird seine eGovernment-Aktivitäten im Jahr 2010 weiter ausbauen. Unternehmen und Bürgern sollen dabei neue Kommunikations- und Interaktionswege mit Behörden ermöglicht werden. Was bedeutet das?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Engelblecker Straße für den Schwerlastverkehr nicht geeignet – Teil IV: Warum ist das Mönchengladbacher Straßenmanagement untätig?

bzmg-100_0593Es war der 23.11.2005, als die Verwaltung den Auftrag erhielt, die Tragfähigkeit der Engel­blecker Straße für Schwerlastver­kehre zu überprüfen. Nichts geschah! Auch nicht, als 2008 (!) nach den Ergebnissen gefragt wurde. Im März 2009 sollten dann „wahrscheinlich“ die Ergebnisse vorliegen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadt muss 308 Bäume mit erheblichen Vorschäden fällen

logo-mgInsgesamt 308 Bäume in Parkanlagen, auf Spielplätzen, an Schulen, Straßen und in Kleingartenanlagen müssen in den kommenden Monaten gefällt werden, weil sie erhebliche Schäden aufweisen. Die Bäume sollen durch Neupflanzungen in gleicher Höhe ersetzt werden.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Stabwechsel beim Protokoll der Stadt Mönchengladbach

oehlers_coentges_budeNach 44 Berufsjahren scheidet Bernd Cöntges aus dem Dienst der Stadt aus: Nachfolger ist Michael Oehlers
Auf dem Foto v.l.: Michael Oehlers, Bernd Cöntges und OB Norbert Bude

D. Pardon [ - Uhr]

Rückblick: Infobörse für Frauen im Rheydter Rathaus

p1070867Auf der diesjährigen Infobörse für Frauen am 07.11.2009 im Rheydter Rathaus fanden sich zielbewusst interessierte Frauen ein, die an den Infoständen der VeranstalterInnen gute und kompetente GesprächspartnerInnen suchten und fanden. Auch die AusstellerInnen selbst profitierten untereinander vom breiten Informationsangebot und tauschten sich rege aus. 

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Alkoholverbot vor Borussenspiel: Stadt sieht sich bestätigt – Wirte fordern Schadensersatz

alkoholverbotDas Verwaltungs­gericht Düsseldorf entschied unter dem Akten­zeichen: 12L 1623/09, den Antrag, die aufschiebende Wirkung der Klage gegen die Allgemeinverfügung des Antragsgegners vom 21. Oktober 2009 wiederher­zustellen, soweit sie am 24.Oktober 2009 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr die Veräußerung von Alkohol und alkoholhaltigen Getränken in der Gaststätte „G“, C Straße in Mönchengladbach-Rheydt, verbietet, ist unbegründet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Dirk Schmitz ist neuer Fachbereichsleiter für Steuern und Grundbesitzabgaben

bzmg-dirk_schmitzDer Fachbereich Steuern und Grundbesitzabgaben mit Sitz im Verwaltungsgebäude Oberstadt, Aachener Straße 2, hat einen neuen Leiter. Seit Ende Oktober steht Dirk Schmitz dem Fachbereich vor.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Übersicht der Infobörse im Rathaus Rheydt am 07.11.09

logo-mg-rheydt27 Initiaven und Verbände präsentieren am Samstag, 07.11.09 im Rathaus Rheydt an Infoständen, in Vorträgen und Workshops ihre Projekte und beraten Besucherinnen. Zum Auftakt kommen im Rathaus Rheydt um 11:00 Uhr Mönchengladbacher Politikerinnen mit Moderatorin Ursula Gormanns ins Gespräch.
 
Danach steht eine Reihe Workshops und Vorträge auf dem Programm:

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Frauenaktionstage: Infobörse und noch viel mehr ….

logo-mg-rheydtDas Wochenende 07./08.November hat in unserer Stadt von Frauen für Frauen allerhand zu bieten: Die Gleichstellungsstelle veranstaltet die Frauenaktionstage 2009 unter dem Motto FRAU: ZUR ZEIT. 

Red. Wickrath [ - Uhr]

Friedhöfe drei Tage vor Allerheiligen für PKW geschlossen

volkstrauertagDie städtischen Friedhöfe sind vor Allerheiligen in der Zeit vom 28. bis 30. Oktober für private PKW geschlossen. Ausnahmen an diesen Tagen sind nur möglich für Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis und dem Eintrag „G“ sowie für zugelassene Firmen in Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeiten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Engelblecker Straße für den Schwerlastverkehr nicht geeignet – Teil III: Das Gutachten zur Tragfähigkeit

Ist die Engelbleckerstraße nun für einen 30-to-Schwerlastverkehr geeignet oder nicht? Diese seit Ende 2005 zu klärende Frage ist nach wie vor offen (wir berichteten).
Fürchtet man unangenehme Ergebnisse vor dem Hintergrund der beschlossenen Gewerbegebietserweiterung „Engelbleck Nord“?

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

Reiterplaketten für 500 Pferde – Kontrollen erfolgreich

In diesen Tagen wurde in Mönchengladbach das 500. Pferd mit Reitplaketten ausgestattet. Diese sollen Reiter beidseitig am Pferd anbringen, zum Nachweis, dass sie für das entsprechende Jahr die Reitabgabe entrichtet haben. Noch im Jahr 2002 waren es nur 311 Reiter, die die Reitabgabe entrichteten. 

Red. Wickrath [ - Uhr]

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder: Eltern erhalten Post vom Land

wappen-nrw2Eltern, die kostenlose Vorsorgeuntersuchungen für ihre Kinder nicht wahrnehmen, erhalten seit dem Sommer ein Schreiben vom Land Nordrhein-Westfalen.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Parkgebühren mit dem Handy bezahlen – Bargeldloses Parken seit 1. September auch in Mönchengladbach möglich

logo-mgSeit dem 1. September 2009 gehört Mönchengladbach mit Berlin, Hamburg Lübeck, Frankfurt und Köln zu den ersten Städten, die im Bundesgebiet die bargeldlose Bezahlung der Parkgebühren möglich macht.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Konstantinplatz: Gute Kunde aus dem Rathaus – Keine Anliegergebühren

konstantinplatz-bildNun gibt es Klarheit in einem wesentlichen Punkt für die Anlieger am Konstantinplatz. Oberbürgermeister Norbert Bude (SPD) beendet auf Nachfrage von BZMG die bei vielen Geschäftsleuten entstandene Ungewissheit über mögliche Anliegerbeiträge beim Ausbau des Konstantinplatzes.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Gleichstellungsbeauftragte Bärbel Braun wechselt das Ressort

logo-mgBärbel Braun wird stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie.  Seit April 1988 ist Bärbel Braun Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mönchengladbach.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Der Fachbereich Stadtentwicklung und Planung legt eine Übersicht über die Bevölkerungsentwicklung von 1999 bis 2008 vor

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgJede Menge Zahlen und Daten zur Bevölkerungsentwicklung in den vergangenen neun Jahren hat der städtische Fachbereich Stadtentwicklung und Planung für die Jahre 1999 bis 2008 zusammengetragen.

Red. Wickrath [ - Uhr]

„Klagemauer“ in Mönchengladbach

bzmg-img_3344bzmg-img_3280Dem Vorbild der 48 Meter langen und 18 Meter hohen Klagemauer in Jerusalem ist die jetzt in Mönchengladbach im Verwaltungsgebäude Fliethstraße 86 – 88 im 4. Obergeschoß aufgestellte Klagemauer nachempfunden.