Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Haushalt 2013: FWG bestärkt ihre Forderung nach Prüfung ihrer Sparvorschläge zum Haushaltssanierungsplan (HSP)

Weil die Ampel beim Thema „Beitritt zum Stärkungspakt Stadtfinanzen“ am 27.09.2012 den Hinweisen der FWG über Einsparpotenziale nicht nachgegangen war, und einen entsprechenden Antrag der Freien Wähler abgelehnt hatte, waren sie von ihrem ursprünglichen Vorhaben, dem HSP zuzustimmen, abgerückt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Wickrath übergibt Bücher im „Treffpunkt Lisztstraße“

Zwanzig Bücher für Grundschulkinder übergab die Wickrather SPD am 09.11.2012 im Treffpunkt Lisztstraße.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Klausursitzung zum Entwurf des städtischen Haushalts 2013: CDU will Steuern wieder senken

Die CDU-Fraktion im Mönchengladbacher Rat will die Steuerschraube wieder zurück drehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans-Willi Körfges: 97.363 Euro zusätzlicher Ausgleich für Mehrkosten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

logo-spd-landtagsfraktion„Mönchengladbach erhält noch in diesem Jahr eine einmalige Sonderzuweisung in Höhe von 97.363 Euro vom Land“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Euro-Krise und kein Ende? Nobel-Preis für ein Auslauf-Modell? Was hat uns Europa wirklich zu bieten?

logo-spd.jpgWährungs-Stabilität und Griechenland-Krise bestimmen zunehmend unser Bild von Europa. Mit der Vergabe des Friedensnobelpreises hat das Osloer Komitee die Scheinwerfer wieder auf das gerichtet, was die Europäische Idee wirklich ausmacht:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Mönchengladbacher Delegation in der Partner-Provinz Offinso in Ghana

OffinsoMit Oberbürgermeister Norbert  Bude an der Spitze besucht eine Mönchengladbacher Delegation mit Vertretern des Eine-Welt-Forums und der NEW‘ AG seit Donnerstag letzter Woche für sechs Tage die Partnerprovinz Offinso in Ghana.

Hauptredaktion [ - Uhr]

City-Ost: Aurelis und SPD in gleicher Richtung unterwegs

IMGP0010Dass das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs an der Breitenbach­straße einmal dazu führen würde, dass die SPD ihre Ampelpartner darum bitten würde, den Zwang nach gemeinsamer Abstimmung gemäß Kooperationsvertrag aufzuheben, hätte sich Lothar Beine (SPD) wohl nie träumen lassen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Kreismitgliederversammlung der Piraten Mönchengladbach beschließt als Alternative zum klassischen Kreisverband einen „Virtuellen Kreisverband“

logo-piratenpartei-wDie Piraten Mönchengladbach trafen sich am 28.10.2012 im Vereinsheim des TV 1848 zu ihrer zweiten öffentlichen Kreismit­glieder­versammlung.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Rheydter Hauptbahnhof: Stadt bereitet Planungs- und Vorkaufsrecht vor – Gerät Verwaltungschef Bude durch Versäumnisse ins Hintertreffen?

quo-vadis-hbf-rheydtSeit Jahren geistert durch örtliche Medien und städtische Gremien die Absicht der DB AG, den Rheydter Hauptbahnhof verkaufen zu wollen. Richtig konkret wurde es erst in den letzten Wochen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Drei Millionen in den Sand gesetzt – FDP sieht ihre Befürchtungen bestätigt

tin-halleDie FDP wartet im Moment gespannt auf eine Aussage der Stadtverwaltung zu den jährlichen Kosten des Leerstandes der Ersatzspielstätte TIN (Theater im Nordpark).

Hauptredaktion [ - Uhr]

City-Ost: Liberale Unterstützung für die Masterplaner

Die FDP-Fraktion hat in ihrer montäglichen Sitzung erneut betont, dass sie gegen großflächigen Einzelhandel in der City-Ost ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ehemaliges Zentralbad-Gelände: FDP fordert die Ausschreibung

Bleichwiese-MGDie Liberalen fordern eine schnelle Definition der Entwicklungsziele für die Nutzung des Zentralbadgeländes zwischen Lüpertzender Straße und Hittastraße durch die Politik und danach die Ausschreibung des Projektes durch die Entwicklungsgesellschaft (EWMG).

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Wer parken will, soll zahlen!

Petra-Heinen-DauberSo sieht es eine Maßnahme im Rahmen des Haushaltsanierungsplans (HSP) vor. Die Parkflächen in den Subzentren – und dazu gehört auch der Kernbereich von Odenkirchen – sollen „bewirtschaftet“ werden, wie es im Verwaltungsdeutsch heißt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Rheydter Hauptbahnhof: Frank Boss lehnt Kreisbau-Engagement ab – Unterstützung für Jessen?

30-boss1Spürbare finanzielle Belastungen für die Mieter der Kreisbau AG befürchtet Ratsherr Frank Boss, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Giesenkirchen-Schelsen-Meerkamp, wenn die städtische Kreisbau AG den Rheydter Hauptbahnhof erwerben sollte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Bemerkenswerte Juso-Unterbezirkskonferenz mit Neuwahl des Vorsitzenden

johannesjungilligensWie zu erwarten war, haben die Mönchengladbacher Jusos den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Johannes Jungilligens zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.