Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD lehnt Bevormundung in der Auswahl der Müllverbrennungsanlage ab

Für große Irritationen sorgt NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne), der den Kommunen im Rahmen des Abfallwirtschaftsplans die Auswahl auf eine ortsnahe Müllverbrennungsanlage vorschreiben möchte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

ÜBERMORGEN, Sonntag, 23.06.2013, ist es wieder so weit: Die Giesenkirchener SPD feiert ihr traditionelles Kinderfest

Zum sechsten Mal veranstalten am Sonntag, 23. Juni 2013, die Giesenkirchener SPD und die Arbeiterwohlfahrt ihr gemeinsames Kinderfest auf dem Gelände der Reitanlage Barthelmes, Bahner 28. Bei schönem Wetter wieder auf dem Außengelände.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD-Fraktion mit Masterplanbeschluss zufrieden

Das Thema Masterplan wurde seit der Auftaktveranstaltung im Oktober 2011 auf verschiedenen Ebenen breit diskutiert. Eine Beteiligung der Bevölkerung, der Politik und der Verwaltung wurde durch den Verein MG3.0 organisiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Petra Kammerevert (SPD): „Big Brother ist längst Realität“ – Europa­parlament diskutiert über US Geheim­dienst­programm „Prism“

„Das systematische Ausspionieren von EU-Bürgern durch die US-Regierung ist für das Europäische Parlament absolut inakzeptabel,“ erklärt die Düsseldorfer EU-Abgeordnete Petra Kammerevert (SPD).

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Mönchengladbach startet in die Feierlichkeiten zum 150. Parteijubiläum

Mit besonderem Stolz blicken die Sozialdemokraten auf das Jahr 1863 zurück, als Ferdinand Lassalle den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV) gründete und so das Fundament für die heutige SPD legte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD-Fraktion will das Kriz in Mönchengladbach halten

Die SPD-Fraktion unterstützt die Initiative des Bezirksvorstehers Reinhold Schiffers in der Suche für eine neue Bleibe des Kriseninterventions-Zentrums (Kriz) in Mönchengladbach.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Barbara Gersmann (SPD) kritisiert Jüchen für Windräder-Planung u.a. „auf den Kamphausener Höhen“

Im Kreis Jüchen soll angrenzend an Rheydt und Giesenkirchen ein Bereich ausgewiesen werden, auf dem Windräder gebaut werden sollen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Diskussion um Neubau für ein KRIZ – CDU sieht Stadt nicht in besonderer Pflicht – Kommt neues KRIZ jetzt nach Waldhausen?

An einem Antrag, der auf die Unterstützung für den Neubau eines Kriseninter­ventionszentrums (KRIZ) für die Betreuung auffällig gewordener Jugendlicher in Mönchengladbach abzielt, wird sich die CDU nicht beteiligen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Gersmann fürchtet Verödung der Rheydter Innenstadt – wenn Autoverkehr reduziert bleibt

Während die meisten Rheydter Bürger darauf hoffen, dass sich mit dem Ende der Baumaßnahmen in der Rheydter Innenstadt die Lebens-und Aufenthaltsqualität verbessern, setzt der SPD-Ortsverein Rheydt/Odenkirchen (auch das Mönchengladbacher RYO genannt) seit Neuerem auf die Umkehrung der Einbahnregelung an der Marktstraße und damit die Durchführung des Autoverkehrs wieder in Richtung Bachstraße und Autobahn.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Oliver Büschgens führt für weitere zwei Jahre die SPD Giesenkirchen

Der Giesenkirchener Ratsherr Oliver Büschgens wurde auf der Mitgliederversammlung der SPD Giesenkirchen am 16. April 2013 für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden der Giesenkirchener Sozialdemokraten gewählt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Uli Mones (SPD) zukünftig nicht mehr im Rat

Lange Jahre setzte sich der Vorsitzende der Wickrather SPD Ulrich Mones (57) im Rat für die Belange der Bürger im Großraum Wickrath ein. Damit wird ab 2014 Schluss sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Giesenkirchener Sozialdemokraten informierten sich über den Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Geneicken

Im Rahmen einer Vorstandssitzung informierte sich jetzt die SPD Giesenkirchen im Wasserwerk Hoppbruch über die Hintergründe und den aktuellen Stand des Bauvorhabens „Hochwasserrückhaltebecken Geneicken“.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPD-Ratsfraktion für Ratsbürgerentscheid

Wie aus einer Presseerklärung des SPD-Parteivorstandes, die soeben (11:01 Uhr) einging, zu schließen ist,  hat die SPD-Ratsfraktion am vergangenen Montag entschieden, sich für einen Ratsbürgerentscheid zum Thema Stadtbibliothek einzusetzen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Wird Dezernent Dr. Fischer als OB-Kandidat der CDU antreten?

Meist sind versteckte Andeutungen und schwache Dementies Vorboten „besonderer Ereignisse“.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

störsender.tv: Episode 1 „Finanzkasinokapitalismus“ –Teil III: Das Märchen über Jörg Asmussen (SPD) [mit Video]

Staatssekretäre gehören nach dem Minister zu den mächtigsten Personen in einem Ministerium. Manche werden bei einem Regierungswechsel ausgetauscht und möglicherweise in den „einstweiligen Ruhestand“ versetzt. Eine rühmliche Ausnahme stellt SPD-Mitglied Jörg Asmussen (* 1966) dar, der 1996 unter Hans Eichel (SPD) seine Karriere im Bundesfinanzministerium begann und schlussendlich am 01.01.2012 das Amt des Staatssekretärs abgab, um ins Direktorium der EZB (Europäische Zentralbank) zu wechseln.

Das Märchen über Jög Asmussen erzählt HG. Butzko:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neubau Zentralbibliothek: Jusos erwarten klare Haltung der Fraktion – Lothar Beine in der Kritik

Mit Überraschung haben die Jusos zur Kenntnis genommen, dass der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stadtrat Lothar Beine einen Bürgerentscheid über den Neubau der Stadtbibliothek in Aussicht gestellt hat. Grundsätzlich begrüßen sie das Verfahren aber:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gülistan Yüksel bei Wickrather SPD

Die Wickrather SPD hatte am 14.03.2013 zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion „Der Auftrag der Banken“ in das Hotel Frambach eingeladen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gersmann (SPD) zu Oberems Strafanzeige: „Nötigung“

„Es beschädigt die politische Kultur“, stellt die SPD-Vorsitzende für Rheydt/Odenkirchen Barbara Gersmann zu der Strafanzeige von Erich Oberem in einer Pressemitteilung fest.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Mönchengladbach Nord wählt neuen Vorstand

Am 28.02.2013 wählten die Mitglieder der SPD Mönchengladbach Nord im Café „van Dooren“ ihren Vorstand für die nächsten zwei Jahre. Felix Heinrichs wurde in seinem Amt bestätigt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPD-Fraktion votiert einstimmig für neuen Personal- und Ordnungsdezernenten

Die Mönchengladbacher SPD-Fraktion schlägt mit Hans-Jürgen Schnaß den bisherigen Leiter des Hauptamtes in der Landeshauptstadt Düsseldorf für das Amt des Personal- und Ordnungsdezerneten und damit zum Nachfolger von Peter Holzenleuchter (CDU) vor.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

„Ich glaub’, die AWO zockt hier ganz kräftig ab“ – AWO-Vorstand Uwe Bohlen (SPD) nicht nur deshalb in Erklärungspflicht [Artikel auch als PDF]

Mit diesen Worten begann ein Telefongespräch mit Maria Muster (Red: Name geändert), die unsere Zeitung vor Monatsfrist anrief. Grund für diese Vermutung war ein sogenannter Betreuungsvertrag mit der AWO.

Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude zum Bundesvorsitzenden der SGK gewählt

Bei der zur Zeit in Würzburg stattfinden Delegiertenversammlung der Bundes-SGK (Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik) wurde Norbert Bude heute (15.02.2013) mit 86 Prozent der Stimmen zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Kandidiert OB Norbert Bude am kommenden Wochenende in Würzburg für ein Vorstandsamt in der SGK?

Die SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in der Bundesrepublik Deutschland) ist ein Zusammenschluss von sozialdemokratischen Kommunalpolitikern sowie Personen, die in der öffentlichen Verwaltung ein Amt oder in der SPD eine Funktion mit kommunalpolitischem Bezug haben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD: „Einführung von Parkgebühren im Giesenkirchener Zentrum ohne Alternative“

Als „alternativlos“ für den Erhalt der Giesenkirchener Stadtteilbibliothek und des Hallenbades Asternweg haben der Giesenkirchener SPD-Vorsitzende, Ratsherr Oliver Büschgens, und der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Ost, Volker Küppers, die Einführung von Parkgebühren für die Parkplätze auf dem Konstantinplatz, auf dem Parkplatz Heukenstraße sowie auf dem Dömgesstraße am Rathaus bezeichnet. Insgesamt werden 61 Parkplätze zukünftig kostenpflichtig sein.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPECIAL: „Wählt“ OB Bude vorzeitigen Rücktritt? – Teil V: Fazit

Ob es 2014 in Mönchengladbach zu einer vorgezogenen OB-Wahl kommt, liegt ausschließlich in der Hand von OB Norbert Bude.