Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Viersens Radtouren des Monats auch unter Führung des ADFC

fahrradDer Allgemeine Deutsche Fahrradklub (ADFC) Krefeld-Viersen bietet am 29.04.2012 eine geführte Fahrradtour durch die Natur zwischen Nato-Hauptquartier Rheindahlen und Hariksee an.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Radreisen rund um Mönchengladbach

radfahrer-am-niederrhein1Radreisen liegt im Trend und der Niederrhein eignet sich hervorragend für den Fahrradtourismus – das erkennen auch immer mehr Tourismusanbieter. 

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Die Neuwerker Mauer – Zeichen dilettantischer Gewerbegebietspolitik

Fuß-Rad-Weg Dünnerfeld Tunnelblick auf Drekopf-Mauer„Das darf doch wohl nicht wahr sein!“ Von unverständlichem Kopfschütteln bis hin zu offener Empörung reicht die Gefühlspalette, die Spaziergänger beim Gang durch „den Tunnel“ erfasst.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Aktion „Bürgersteigverkehr“ – VdK und Polizei klärten auf [mit Slideshow]

12-01-28-radfahrer-fusswegImmer mehr Menschen sind auf Rädern und Rollen auf Bürgersteigen und in Fußgängerzonen unterwegs – und das mit unterschiedlicher Geschwindigkeit.

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

Bald auch Radstation am Hauptbahnhof Mönchengladbach?

logo-mg-stadtmitteSeit 2006 gibt es am Rheydter Hauptbahnhof eine bewachte Radstation, die von den Zugreisenden gut angenommen wird. Gestern hat sich die Bezirksvertretung Nord dafür ausgesprochen, auch am Mönchengladbacher Hauptbahnhof eine solche Anlage zu errichten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grünen-Initiative: Radstation auch am Gladbacher Hauptbahnhof

logo-grune1Nach einem Vorstoß der Bündnisgrünen stellt die Ampel am 15. November in der Bezirksvertretung Nord den Antrag zur Planung einer Radstation am Hauptbahnhof  Mönchengladbach.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kleine Radfahrer sollten beim Überqueren von Straßen stets das Rad schieben!

Unfall Engelblecker Straße Borsigstraße am16-08-2011 Foto vom 15-10-2011Trauer und Anteilnahme bestehen auch zwei Monate nach dem tragischen Unfall auf der Engelblecker Straße, Ecke Borsigstraße ungebrochen weiter.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neuer Radweg „Fahres“

Radweg Am Fahres ab EhlerstraßePünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres wurde der neue Radweg „Fahres“ fertig gestellt (Bild: Blick von der Ehlerstraße). Zumindest fast…

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Abgeschnitten

Dünnerfeldweg Baustelle Drekopf 07-2011Bis vor wenigen Tagen konnten Fußgänger und Radfahrer einen Verbindungsweg zwischen dem Gewerbegebiet an der Borsig-/Böttgerstraße und Bettrath-Hoven noch nutzen, überrascht stehen Fußgänger und Radfahrer nun vor Bauzäunen. Die Hintergründe:

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kostenlose Rad-Broschüre

radfahrer-am-niederrhein1„Entdecken Sie mit dem Fahrrad unseren reizvollen Kreis.“ Mit diesen Worten lädt Landrat Peter Ottmann ein, auf zwei Rädern auf Entdeckungstour zu gehen. Druckfrisch liegt die Rad-Broschüre vor.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Radwandertag auch in diesem Jahr mit Haltepunkt Neuwerk

Grünanlage Peter-Schumacher-Platz Radwandertag 2010Auch in diesem Jahr ist auf dem Peter-Schumacher-Platz in Neuwerk wieder An- und Abfahrtpunkt im Rahmen des diesjährigen Volksradfahrens (Archivbild Radwandertag 2010).

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

AG Fahrradfreundliche Städte beim Radwandertag: „Ich bin die Energie“

Ich-bin-EnergieUm eine Attraktion reicher ist der „20. Niederrheinischen Radwandertag“ in Willich: Unter  dem Motto „Ich bin die Energie“ wird die Arbeitsgemein­schaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V.  (AGFS)  teilnehmen – aber nicht in Mönchengladbach, denn Mönchengladbach gehört nicht zur AGFS.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

HDZ: Bürgerinformationsveranstaltung – Teil II: Durchweg kritische Wertungen der verkehrlichen Auswirkungen

x-P1080984Bei der Vorstellung der Verkehrsuntersuchun­gen im Zusammenhang mit den Mönchenglad­bach Arcaden durch Michael Vieten von der Ingenieurgesellschaft Stolz – IGS – am 21.05.2011 waren von den in die KFH gekommenen Bürgern überwiegend kritische Äußerungen zu vernehmen.

Red. Wickrath [ - Uhr]

AOK-Aktion: „Mit dem Rad zur Arbeit“

aokVom 1. Juni bis 31. August heißt es wieder: Rauf auf den Sattel und in die Pedale treten. Dann startet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Es ist wieder soweit: Die Radsaison startet

[PM Kr VIE/bzmg] radfahrer-am-niederrhein1Keine Frage: mit den steigenden Temperaturen und länger werdenden Tagen haben wieder mehr Menschen Lust auf’s Rad zu steigen. BZMG stellt wieder Radtouren vor. Die Route des Monats März des Kreises Viersen führt über den Hardter Wald.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nicht immer auf „eigene Gefahr“ – Gerichte stärken Auto- und Radfahrer auf Schlaglochpisten

[pmbdst] schlagloch-gewaechsAls Autofahrer muss man immer und überall mit Schlaglöchern rechnen. Manche Aufbrüche können knöcheltief sein und erhebliche Schäden an einem Fahrzeug verursachen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Radroute Mai 2010: Links und rechts der Niers – Fahrradklub bietet diese geführte Tour am 02. Mai an

fahrrad[pmvie] Die Radroute des Monats Mai startet auf dem Lindenplatz in Süchteln. Von dort aus geht’s über die Fietsallee am Nordkanal Richtung Grefrath. Rot-weiße Stelen und blaue Markierung weisen den Radlern den Weg.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Mönchengladbach mit dem Rad entdecken – (k)eine Aktion der Krankenkassen (?)

radfahrer-am-niederrhein1[pmg/bzmg] Die Fahrradsaison für Schönwetterfahrer startet auch in Mönchengladbach wieder: Die sportlichste Variante der Stadtrundfahrten ist die Tour „Mönchengladbach mit dem Rad entdecken“. Ob das wenigstens auch die Bürgerinnen und Bürger der Nachbarstädte wissen?

D. Pardon [ - Uhr]

Mönchengladbach: Der weiße Fleck auf der Touristik-Niederrhein-Karte

bzmg-karte_niederrheinMönchengladbach möchte ein, nein besser drei und vier, Images haben. Wichtig dabei: „Wir sind eine Große Stadt – Wir sind ein Oberzentrum!“ Zumindest einwohnermässig mag das mit der Großstadt ja stimmen, ansonsten gibt man sich gerne – gewollt oder ungewollt – provinziell.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Fahrradfreundlicher Kreis Viersen stellt Radroute des Monats April vor

fahrrad

[pmkvie] Start und Ziel der Radroute des Monats April ist der Markt in Willich. Von hier aus führt der Weg zunächst über die Niederrheinroute durch die weitläufige Moos- und Dickerheide bis zur Kollenburg. Auf dem ausgeschilderten Willicher Rundweg fahren die Radfahrer in Richtung Schiefbahn vorbei am Funkturm, der schon von weitem sichtbar ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Neue Radwegeführung auf der Dahlener Straße

wappen-rheydt-thb12Auf der Dahlener Straße im Bereich zwischen Kranichstraße und Spinne Morr wird derzeit auf einer Länge von 1,8 Kilometern sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts die Radwegeführung durch eine Neumarkierung komplett verändert.

Red. Wickrath [ - Uhr]

18. Niederrheinischer Radwandertag am 5. Juli

radfahrer-am-niederrhein1Unter der Gesamtkoordination der Stadt Krefeld veranstalten die Städte und Gemeinden im Kreis Heinsberg gemeinsam mit den Städten Krefeld und Mönchengladbach sowie den Kommunen in den Kreisen Kleve, Neuss, Viersen und Wesel und zusammen mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club das größte Volksfest rund ums Fahrrad am Niederrhein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

17. Niederrheinischer Radwandertag mit Start- und Zielort Kaldenkirchen

Am Sonntag, 6. Juli, führt ab 10:00 Uhr mit dem 17. Niederrheinischen Radwandertag wieder die längste Radtour Deutschlands durch Nettetal. Insgesamt 73 deutsche und niederländische Veranstaltungsorte zwischen Rhein und Maas machen in diesem Jahr wieder mit und bieten 63 attraktive Routen mit einer Gesamtlänge von 3.000 Kilometern an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bahntrasse Nettetal – Grefrath wird Radweg

Die stillgelegte Bahntrasse zwischen Nettetal-Kaldenkirchen und Grefrath wird zu einem Radweg umgebaut. Ein gemeinsamer Förderantrag von Grefrath und Nettetal für das Programm „Allenradwege auf stillgelegten Strecken NRW“ wurde jetzt von Verkehrsminister Oliver Wittke bewilligt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fahr Rad im Kreis Viersen: Landrat Peter Ottmann eröffnet die Radsaison

Der Frühling kommt langsam aber sicher in Schwung. Ideale Bedingungen zum Start in die Radfahr-Saison. Landrat Peter Ottmann lädt am Sonntag, 18. Mai, alle großen und kleinen Radfans aus dem Kreis Viersen zu einer Radtour durch die Region ein.