„Live-Duell“ zwischen Bude und Reiners beim BVMW – Teil I: Vorstellungen und „Warming-up“ [mit Video]

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nach Duden ist ein Duell im bildungs­sprach­­lichen Sinne ein Wortgefecht. Es soll zu einem Zweikampf mit geistigen Waffen kommen. Ein Duell wird umso spannender und vielleicht sogar hilfreich für eine Wahlentscheidung, je größer die Unter­schiede der beiden „Duellanten“ sind.

Norbert Bude (SPD) und Hans-Wilhelm Reiners (CDU) wurden von ihren Parteien als Kandidaten für das Amt des Hauptverwaltungsbeamten nominiert und gelten als aussichtsreichste unter den (wahrscheinlich) insgesamt acht Kandidaten.

Beide sind sich seit mindestens 13 Jahren bekannt und pflegen mehr oder weniger intensive Kontakte zum Kreisverband „Mönchengladbach & Region“ des BVMW (Bundesverband mittelständischer Wirtschaft).

Dessen Vorsitzender Stefan Wagemanns hatte das Zusammentreffen der beiden Kandidaten in den Räumen der Sozietät FRH an der Bismarckstraße organisiert und dazu etwa 40 Mittelständler, Selbständige und Freiberufler eingeladen.

Naheliegend bewegten sich dann auch die Themenschwerpunkte im Bereich wirtschaftspolitischer Fragestellungen. Moderiert wurde das „Duell“ von Michael Obst, dem Vorsitzenden des Niederrheinischen Pressevereins e.V.

Obwohl Obst und Reiners sich seit Bundeswehrzeiten sehr gut kennen, zeitgleich bei der Rheinischen Post tätig waren und sich mit ihren Vornamen ansprechen, kann man Obst die von einem Moderator zu erwartende Neutralität attestieren.

Dass aus einem solchen, vor einem relativ kleinen Personenkreis abgehaltenen „Duell“ keine wahlentscheidenden Folgen zu erwarten sind, dürfte allen Teilnehmern dieser etwa zweistündigen Veranstaltung klar gewesen sein.

Über speziell angesprochene Themen hinaus war es dann auch eine Frage, wie die beiden Kandidaten sich in Gestik und Mimik, in Artikulation und Argumentation unterscheiden würden.

Davon konnten die Teilnehmer schon bei den von Wagemanns mit vielen Details und humorvoll vorgetragenen Vorstellungen der „Duellanten“ und des Moderators einen ersten Eindruck gewinnen.

 

Video als MP4

Ein Kommentar zu “„Live-Duell“ zwischen Bude und Reiners beim BVMW – Teil I: Vorstellungen und „Warming-up“ [mit Video]”
  1. Habe mir das mal angeschaut. Herr Obst setzte voraus, dass die Kandidaten Kurse besucht haben. Rhetorik, Argumentation, was immer so dazu gehört, wie er sagte.

    In dem Video sieht man schnell, wer seine Hausaufgaben gemacht hat.

    Mindestens zur Körpersprache und Haltung muss der amtierende OB dringendst einen Chrashkurs belegen. Er sollte mal seine Hände aus und vom Gesicht lassen und nicht ständig die Arme verschränken. Das weiß jeder sogar ohne Schulung!

    Im Gegensatz zu Herrn Reiners wirkt er wie jemand mit einem „Aufmerksamkeitsdefizit“. Schlimm und gar nicht souverän!

Ihr Kommentar