Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

TTIP – was geht das Mönchengladbach an? • Mehr Demokratie ruft zur Petitionsbeteiligung auf

Das zwischen den USA und Europa geplante Freihandelsabkommen TTIP bedroht rechtsstaatliche Prinzipien und die demokratische Mitbestimmung. Nun ja, das ist ein Satz, der nicht greifbar macht, um was es konkret geht. Es wird etwas behauptet, soviel ist klar.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Sechs Minuten Entspannung [Video]

Nehmen Sie sich 6 Minuten Zeit, um die eindrucksvollen Bilder von Colin Delehanty und Sheldon Neill vom Yosemite National­park im Westen der USA, nahe San Francisko, zu genießen und auf sich wirken zu lassen. Die beiden verbrachten etwa 45 Tage im Park, um die Zeitrafferaufnahmen über 10 Monate zu filmen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Deutschland enthielt sich „kraftvoll“ bei Gen-Mais-Abstimmung in Brüssel • Ergebnis entspricht einem „Ja“

Wie geplant hat sich Deutschland beim Thema „Gen-Mais 1507“ bei der gestrigen Abstimmung in Brüssel „kraftvoll enthalten“ – wie es Umweltministerin Hendricks (SPD) schon im Vorfeld ausdrückte. Der Effekt war, wie allen ebenfalls klar war, der eines „kraftvollen JA“. [campact-Karikatur in voller Größe im Artikel]

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ratsherr Bernhard Clasen berichtet über aktuellen Besuch in Kiew

Vom 26.01.2014 bis 02.02.2014 besuchte Ratsherr Bernhard Clasen (DIE LINKE) Kiew. Am 06.02.2014 berichtet der Journalist, Übersetzer und Dolemtscher für die russische Sprache, der bei der Kommunal­wahl am 25.05.2014 nicht mehr für den Mönchengladbacher Rat kandidiert,  in einem Vortrag über seine Eindrücke vor Ort.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

TTIP: NO, we can´t: Kein transatlan­tisches Freihandelsabkommen auf Kosten von Verbraucherrechten und einer nachhaltigen Landwirtschaft in Europa!

Zur Veranstaltung zu dem Freihandels­abkommen USA-EU am 13.01.2014, anlässlich der Studienvor­stellung zum gleich­namigen Thema, erklärt der Europaabgeordnete und agrarpolitische Sprecher der Grünen/EFA, Martin Häusling:

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ein Stern bringt Licht in die Welt der Flüchtlingslager • Neuwerker Sternsinger in Aachen [mit Video & Slideshow]

Flucht und Vertreibung – ein Thema so alt wie die Menschheit und doch immer wieder neu.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

TTIP – Alle Macht den Konzernen? – Bisher erkämpften Bürgerrechte, Verbraucher-, Gesundheits-, Klima- und Tierschutz bald am Ende?

TTIP steht für Transatlantic Trade and Investment Partnership. Die Verhandlungen zur größten Freihandelszone der Welt zwischen der EU und den USA sind in vollem Gange. Transparenz? Fehlanzeige!

„Ein bundesweites Bündnis mit Organisationen aus den Bereichen Umweltschutz, Landwirtschaft, Entwicklungs- und Handelspolitik sowie Jugendorganisationen sieht diese Verhandlungen aber kritisch.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

„Verborgene Lobbyarbeit in der EU beenden“ – Initiative „LobbyControl“ startet Aktion mit einer Petition

Ob Datenschutz oder die Begrenzung der CO2-Ausstöße von Autos: In Brüssel wird über Themen entschieden, die für unseren Alltag von größter Bedeutung sind. Dabei mischen über 20.000 Lobbyisten mit – größtenteils im Auftrag großer Unternehmen oder mächtiger Wirtschaftsverbände.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Tierversuchsgegener: „Tierversuche – Verbrechen an Mensch und Tier“

„Die Verwandlung eines Lebewesens in ein Bündel von Schmerzen und stummer Verzweiflung ist ein Verbrechen – was sollte eigentlich sonst ein Verbrechen sein?“ (Prof. Dr. Robert Spaemann, Philosoph)

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Mönchengladbacher Bundestagskandi­daten von B90/Die Grünen und DIE LINKE gegen militärische Aktion in Syrien – Mahnwache des Friedensforums Mönchengladbach am 1. September

Die Anzeichen verdichten sich, dass die USA und einige europäische Staaten nach den mutmaßlichen Giftgasangriffen östlich von Damaskus eine „begrenzte Militäroperation“ erwägen. Dr. Gerd Brenner (Grüne) und Bernhard Clasen (DIE LINKE) beziehen Stellung. 

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

SPECIAL: Neues Entgeltsystem PEPP – „PEPP ist NEPP“ – Die Proteste von LVR-Mitarbeitern und der Gewerkschaft verdi gehen weiter [mit O-Ton]

Am 13.04.2013 berichteten wir über eine Demonstration „Aktive Mittagspause“ der Mitarbeiter der LVR-Klinik an der Heinrich-Pesch-Straße, mit der sie  gegen ein von Bundesminister Bahr (FDP) geändertes Abrechnungsverfahren zwischen den Krankenkassen und den psychiartischen Kliniken protestierten.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Ladestation für Elektro-Fahrräder auch am Nettetaler Rathaus

Ab sofort haben Rathausbesucher und Bürger die Möglichkeit, Ihr Pedelec oder E-Bike am Nettetaler Rathaus kostenfrei mit Strom zu versorgen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

TTIP – Transatlantische Partnerschaft geht anders – Neues Bündnis fordert Ende der Geheimverhandlungen

Die geplante »Transatlan­tische Handels- und Investitionspartner­schaft« (TTIP) zwischen EU und USA ist eine Mogel­packung, erklären 22 Organisationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt­schutz, Entwick­lungs- und Handelspolitik sowie Jugendorganisationen in einem gemeinsamen Aufruf.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grünen-LDK in Hamm: „Herdprämie gehört wieder abgeschafft“

Auf der Landesdelegierten­konferenz (LDK) von Bündnis 90/Die Grünen am vergangenen Wochenende in Hamm war auch der Kreisverband Mönchengladbach mit seiner Sprecherin Anita Parker sowie den Delegierten Frank Krupka, Marietta Mnich, Eric Moll und Franjo Schiller vertreten.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Gentechnik und Glyphosat – Bürger schutzlos ausgeliefert?

Zwei Millionen Menschen waren am 25.05.2013 weltweit auf der Straße um mit einem „March against Monsanto“, gegen dessen Geschäfte (nicht nur) mit Gentechnik zu demonstrieren.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Glyphosat im Urin von Großstädtern aus 18 europäischen Staaten nachgewiesen. 70 Prozent aller Proben in Deutschland belastet

Eines der Ergebnisse stichprobenartiger europaweiter Untersuchungen von Glyphosat-Rückständen im Menschen lautet: Sieben von zehn der untersuchten Großstädter in Deutschland hatten das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat im Urin.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

„Blockupy 1. Juni 2013 – Ein schwarzer Tag in der Geschichte der Bundesrepublik!“ – Ein erschütterndes Erlebnisprotokoll

ethecon-Gründer und Ökonom Axel Köhler-Schnura wird diesen 01.06.2013 sicher nie vergessen. Der 64-jährige Düsseldorfer war gemeinsam mit seiner Frau und Freunden nach Frankfurt gereist, um an der Blockupy-Demonstration teilzunehmen.

Thomas Wiesen [ti-dablju-styles] [ - Uhr]

Gegen die organisierte Ausbeutung von Mensch und Planet durch Monsanto, Nestlé, Tepco, Glencore & Co. – Eindrucksvolle Preisverleihung der Düsseldorfer ethecon Stiftung

Der Blue Planet Award ist die alljährliche Positiv-Auszeichnung der ethecon Stiftung, mit der Axel Köhler-Schnura (Gründer der Stiftung) und seine MitstreiterInnen Menschen hervorheben und ehren, die sich durch besonderes soziales Engagement auszeichnen.

Hannelore Huber [ - Uhr]


SPECIAL: Neues Entgeltsystem PEPP – Anmerkungen zu Bahrs PEPP-Verordnung

[11.04.2013] Ich bin entsetzt über dieses Vorpreschen von Gesundheitsminister Bahr (FDP) und frage mich, wie er dazu kommt, ein solches Vorgehen zu wählen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


LVR-Klinikmitarbeiter: „PEPP ist NEPP“ … und sehen die Versorgung psychisch Kranker in Gefahr [mit O-Ton]

[13.04.2013] Es war ein reges Kommen und Gehen bei der gestrigen „Aktiven Mittags­pause“ im Foyer der LVR-Klinik an der Heinrich-Pesch-Straße und eine nicht minder abwechslungsreiche Diskussion.