Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


200 Jahre Rheydter Wochenmarkt: „Der Markt der Märkte“ am 3. und 4. November • Mit Programm

Vor 200 Jahren hat die königlich-preußische Regierung in Rheydt zum ersten Mal einen Markt bewilligt. Genauer gesagt waren es zwei Jahrmärkte. Vom heutigen Wochenmarkt war man da zwar noch etwas entfernt, aber der Anfang war gemacht.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XXXII: FDP-Infostand MORGEN, Samstag 25. August, auf Rheydter Marktplatz • Themen: „Müllkonzept“ und „Gestaltungssatzung“

Die Freien Demokraten laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einem Besuch an ihrem Infostand zu den Themen „Müllkonzept“ und „Gestaltungssatzung.“ am Samstag, 25.08.2018 zwischen 09:30-11:00 Uhr auf dem Rheydter Marktplatz ein.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


“Grundsicherung muss barrierefrei werden!“ • Aktionsbündnis Mönchengladbach „Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ bittet OB Reiners um Unterstützung und Umsetzung • Hat Baudezernent Bonin (CDU) vorrangigen „Zugriff“ auf barrierefreie Räume?

[17.02.2017] „Menschen mit Behinderungen, Senioren und Begleitende von Kleinkindern haben einen Rechtsanspruch auf Barrierefreiheit. Öffentliche Gebäude, erst recht solche, die Betroffene zur Wahrung ihrer Rechtsansprüche aufsuchen müssen, müssen barrierefrei sein. …

Hauptredaktion [ - Uhr]


CSD-Regenbogenfahne gestohlen • Markus Schnorrenberg enttäuscht und verärgert

Am Freitag vor dem 2. Mönchengladbacher CSD hatten die beiden Vereinsvorsitzenden gemeinsam mit Sozialdezernentin Dörte Schall am Rheydter Marktplatz zwei Regenbogenfahnen  gehisst. Diese wurden nun am letzten Montag von Unbekannten gestohlen

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Karstadt bleibt in Rheydt: Positive, aber auch krtitische und nachdenkliche Reaktionen aus Ratsfraktionen

Als erfolgreich für beide Seiten bezeichnet Dr. Stephan Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, die Verhandlungen mit der EWMG um den Erhalt des Karstadt-Standortes in Rheydt.

Grundlage dafür bildete die Entscheidung der Stadt Mönchengladbach, die Immobilie zwischen Stresemannstraße und Rheydter Markt vollständig zu erwerben.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


DIE LINKE: „Stadtkassenportal nicht einfach im Grünen abstellen“ • Kritik an Bezirksvorsteherin Gersmann (SPD)

Obwohl das ehemalige Sparkassen-/ Stadtkassenportal nach Einschätzung der unteren Denkmalbehörde nicht denkmal­würdig ist, weil es nicht mehr im Original­zustand ist, sondern aus unterschiedlichstn Steinen zusammengesetzt wurde, scheint es dazu auserkoren zu sein, das politische „Sommerloch“ 2015 zu füllen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Grüne: „EWMG muss das Karstadt-Haus Rheydt kaufen“

Plänen aus Teilen der Kooperation von CDU und SPD in Mönchengladbach, das Karstadt-Haus in Rheydt dem freien Spiel des Marktes zu überlassen, erteilen die Grünen in der Bezirksvertretung Süd eine klare Absage.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Karstadt Rheydt muss bleiben!“ • Grüne sprachen mit Betriebsrat

Eine Delegation der Grünen hat jetzt mit dem Betriebsrat bei Karstadt Rheydt ein ausführliches Gespräch geführt. Hintergrund bildete die Ankündigung des Vorstands der Warenhauskette Mitte des Monats, fünf weitere Filialen – darunter Karstadt Rheydt – zu schließen.

Red. Rheydt [ - Uhr]


„Alufant“ seit dem Tag der Städtebau­förderung zurück in Marktnähe

Die fünf Meter hohe Skulptur „Figuration“ des Düsseldorfer Künstlers Gerhard Wind (1928-1992), im Volksmund „Alufant“ genannt, ist wieder zurück und hat ihren Platz auf der neu angelegten Rasenfläche vor dem Rathaus Rheydt gefunden.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Bargeldloses Bezahlsystem in der Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz

Die PPG Nordpark, Betreiberin der städtischen Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz, führt ein neues Bezahlsystem ein: Parkhauskunden können künftig schnell, bequem und sicher zahlen mittels „girogo“.

Glossi [ - Uhr]

Damit auch ja kein Karnevalist ins Ratskeller-Loch fällt • Karnevalisten gefährdeter als Menschen mit Behinderungen?

Während die Arbeitsgemeinschaft der Mönchengladbacher Behindertenverbände seit Monaten darum ringt, dass der Abgang zum Ratskeller besser gesichert wird, hat die „Karnevalsverwaltung“ gehandelt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Süd-Grüne freuen sich über die Rückkehr des „Alufanten“

Im November 2013 hatten die Grünen in der Bezirksvertretung Süd mit ihrem Antrag überzeugen können, die Skulptur „Figuration“ von Gerhard Wind wieder auf dem Rheydter Marktplatz zu platzieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz an Wochenenden und Feiertagen länger auf

Die PPG-Nordpark GmbH (PPG), bewirtschaftet als Dienstleister für die Betreiberin Stadt Mönchengladbach die neue Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Seit HEUTE: Rheydter Wochenmarkt zurück auf seinem Stammplatz

Vor mehr als zwei Jahren ist der Rheydter Wochenmarkt wegen der Umgestaltung des Marktplatzes in die Fußgängerzone und auf den Harmonieplatz umgezogen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neuer Marktplatz Rheydt • Teil III: Ein kurzer Blick in die wechselvolle Geschichte

Mit dem Bürgerfest zur offiziellen Eröffnung wurde zugleich ein neues Kapitel in der wechselvollen Geschichte des Rheydter Marktplatzes aufgeschlagen, die mit der Verleihung der Marktrechte an die Stadt Rheydt im Jahr 1816 ihren Anfang nahm.