Hauptredaktion [ - Uhr]

Verkehrsunfallflucht vor der Post in Rheydt

Donnerstag Morgen (12.06.) in der Zeit zwischen ca. 10:00 und 11:00 Uhr parkte eine 68-Jährige aus Odenkirchen mit ihren roten Ford Fiesta vor der Post in Rheydt auf der Odenkirchener Straße.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Als die Beatwelle nach Rheydt kam: Günter vom Dorp sucht Namen und Bilder aus den 60er Jahren

Lange Haare und kurze Röcke waren die äußeren Merkmale der Beat-Generation. Mit den ersten Hits der Beatles und Rolling Stones entwickelte sich Anfang der 60er Jahre auch in Rheydt sehr schnell eine lebendige Szene mit jungen Musikern, die den großen Idolen nacheiferten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Keine Erschließungskostenbelastung für die Alt-Eigentümer Lehwaldstraße, Pestalozzistraße, Reitbahnstraße

Die viel diskutierte Maßnahme „Reitbahn-Karree“ in Rheydt zieht bauliche Veränderungen auch an der dortigen Infrastruktur nach sich.
Nicht selten bitten Kommunen nach der Durchführung solcher Maßnahmen auch die Eigentümer vorhandener Objekte zur Kasse.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Zwei Polizeibeamte nach Widerstand leicht verletzt

Aufgrund von Streitigkeiten zwischen einem Mann und seiner 24jährigen Ex-Freundin kam es ami am Freitag, 06.06.2008 23.40 Uhr, zu einem Polizeieinsatz auf der Unterheydener Straße in Rheydt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: 32Jähriger stach vermeintlichen Nebenbuhler nieder

Auf der Eisenbahnstraße stach ein 32jähriger Odenkirchener Mittwochabend (04.06.) des mit einem Messer auf zwei Männer ein und verletzte sie schwer. Der Mann konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Zu der Tat kam es gegen 22:10 Uhr.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Nach Diebstahl Verkehrsunfälle verursacht

Am Freitagmittag (30.05.) kam es gegen 12.30 Uhr in einem Geschäft auf dem Stockholtweg zu einem Diebstahl von Spirituosen, der vom Personal beobachtet wurde. Darauf angesprochen riss sich der unbekannte Mann los, bestieg zusammen mit zwei weiblichen Personen einen vor dem Geschäft wartenden PKW und flüchtete.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzen

Bereits am Dienstag, 27.05.08, ereignete sich gegen 13:10 Uhr im Kreuzungsbereich Limitenstraße / Stresemannstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 21jähriger Viersener beabsichtigte mit seinem Pkw von der Limitenstraße nach links in die Stresemannstraße abzubiegen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne: Stadttheater Rheydt – „Den Gipfel erklommen, ohne zu wissen warum!“

„Die im Kultur- und Bauausschuss der Stadt Mönchengladbach getroffene Entscheidung, das Gebäude des Stadttheaters bzw. der Stadthalle an der Odenkirchener Strasse zu sanieren, kommt mir so vor als würde unter größten Anstrengungen ein Gipfel erklommen, ohne jedoch sich im Geringsten darüber im Klaren zu sein, mit welchem Ziel“, so der kulturpolitische Sprecher Hans Schürings von Bündnis 90/Die Grünen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sanierung des Theaters: 6,5 Millionen Euro für Brandsschutz und Instandsetzung

Der Hauptausschuss stimmte in seiner gestrigen Sitzung (04.06.) auf Empfehlung des Planungs- und Bauausschusses sowie des Kulturausschusses der umfangreichen Sanierung des Theaters in Höhe von 6,5 Millionen Euro zu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Stadt und Planungsbüro stellen konkrete Ergebnisse vor

Die Ergebnisse des Innenstadtkonzeptes Rheydt werden am kommenden Donnerstag, 5. Juni, ab 19:30 Uhr beim 3. Innenstadtforum in der Stadthalle Rheydt der Öffentlichkeit präsentiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Turbulente Unterhaltung und großer Familien-Spaß beim Turmfest am 28. und 29. Juni

Das 31. Turmfest in Rheydt lädt zu einem turbulenten Wochenende am 28. und 29. Juni ein: Gute Unterhaltung für Groß und Klein mit dem 2. Oldtimer-Trecker-Treffen am verkaufsoffenen Sonntag, diversen Promi- und Cityläufen sowie viel Mitmach-Spaß für Kinder. Als Highlight gibt es diesmal sogar echten Schnee.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Reitbahn-Karree: CDU-Bezirksfraktion fordert SPD zum Handeln auf

Das Thema „Erschließung Reitbahnstraße/Pestalozzistraße“ muss aus Sicht der CDU-Bezirksfraktion Rheydt-Mitte schon in der nächsten Sitzung wieder auf die Tagesordnung der Bezirksvertretung Rheydt-Mitte. „Wir fordern die SPD-Bezirksfraktion auf, einen entsprechenden Antrag zu stellen und dann dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zuzustimmen“, sagt Joachim Roeske von der CDU-Bezirksfraktion Rheydt-Mitte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahme am Marienplatz wegen gewerbsmäßigen Diebstahls

Innerhalb kürzester Zeit gingen bei der Polizei vier Strafanzeigen gegen einen 34Jährigen Rheydter wegen Diebstahls ein. Es stellte sich heraus, dass der Mann wegen Ladendiebstahls nach drei einschlägigen Verurteilungen unter Bewährung stand:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Römerbrunnen: „Wer will fleißige Handwerker sehen?“

Foto: MAKS PatalasDie Mo­der­ni­sie­rungs­maß­nah­men am Römer­brun­nen laufen auf Hochtouren. Neue Eingangsbereiche, die Schließtechnik der Häuser auf ein hoch­modernes Chip-System umgerüstet (Foto), Kinder spielen auf neu angelegten Kinderspielplätzen und die Handwerker geben sich die Klinke in die Hand: es tut sich eine Menge im „Wohn-Park am Römerbrunnen“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bastelnnachmittag in der Bibliothek Rheydt

Am Freitag, 6. Juni, lädt die Rheydter Bibliothek, Am Neumarkt 8 (Karstadthaus) wieder alle Kinder ab sechs Jahren zu einem Bastelnachmittag ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Kinderspaß in der Bibliothek

Die Stadtteilbibliothek Rheydt, Am Neumarkt 8, lädt alle Kinder zu einem gemütlichen Vorlesenachmittag in die Bibliothek ein. Am Donnerstag, 29. Mai werden ab 15.00 Uhr für alle Kinder ab vier Jahren Märchen und Bilderbuchabenteuer vorgelesen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Vollsperrung Tippweg wegen Kanalbauarbeiten

Am Montag, 26. Mai, beginnt der zweite Bauabschnitt der Kanalbauarbeiten auf dem Tippweg. Dies führt zu einer Vollsperrung des Teilstücks zwischen der Eisenbahnstraße und der Mittelstraße. Umleitungen für beide Fahrtrichtungen werden ausgewiesen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Jahresende andauern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Polizei fasst tänzelnden Taschendieb von Rheydt

Am Fronleich­nams­nach­mit­tag, gegen 16:40 Uhr, war eine 91-jährige Rheydterin mit ihrem Rollator auf dem Heimweg. Auf der Wickrather Straße sprach sie ein jüngerer Mann an und begann sofort vor ihr zu tänzeln und versuchte mit ihr eine Tanzstellung einzunehmen. Dabei wurde er von einer Passantin beobachtet und laut zur Rede gestellt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Drogendeal am Rheydter Markt

Am Sonntagabend (18.05.), gegen 20:30 Uhr, erwischte eine Zivilstreife der Polizei einen 38-jährigen Odenkirchener beim Verkauf von Drogen. Der Mann hatte auf der Hauptstraße in Rheydt versucht Betäubungsmittel zu verkaufen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Festnahme im Treppenhaus

Am­Ã‚ Nachmittag des 19. Mai suchten Beamte der Fahndung ein Haus in Rheydt auf. Auf der Wickrather Straße wollten sie einen 29-jährigen Rheydter festnehmen, der noch eine Restfreiheitsstrafe von 219 Tagen zu verbüßen hatte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mülfort: Kripo hob illegale Spielhalle aus

Die Kriminalpolizei hob heute Mittag (15.05.) auf der Mülgaustraße in Mülfort eine illegale Spielhalle aus. Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses betrieb ein 41-Jähriger aus Jüchen einen Glücksspielbetrieb, ohne die erforderlichen Anmeldungen und Genehmigungen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Weitere Festnahmen im Stadtgebiet

In eine JVA eingeliefert wurde gestern (14.05.) eine 27-Jährige. Gegen sie lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen räuberischen Diebstahls vor. Fahnder trafen sie in ihrer Wohnung auf der Hindenburgstraße an. Der Haftbefehl wurde ihr vor dem Amtsgericht verkündet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Festnahme nach kurzer Verfolgung

Gestern Morgen (14.05.) nahmen Fahnder der Kriminalpolizei einen gesuchten Rheydter fest. Sie trafen den 32-Jährigen in den Räumen der ARGE in Rheydt an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Schloss Rheydt: Künstler und Handwerker zeigen ihre Werke

Freunde des gehobenen Kunsthandwerks sollten sich das erste Juli-Wochenende für einen Besuch auf Schloss Rheydt vormerken:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neandertaler im Nierstal und Rheindahlen

Das Ministerium für Bauen und Verkehr macht derzeit landesweit auf überregional herausragende Fundstellen der Neandertalerzeit aufmerksam. Anlass ist das vor zwei Jahren gefeierte 150jährige Jubiläum der Auffindung des Neandertalers im Jahre 1856.