Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

MIGS will 6. Gesamtschule im Schulzentrum Rheindahlen

logo-migs-thb„Es muss endlich etwas konkretes angepackt und geplant werden“, begründet Angelika Hofmann den Start einer Unterschriftensammlung der Mönchengladbacher Initiative Gesamtschule.

Die MIGS will mindestens 8.000 Unterschriften für einen Einwohnerantrag sammeln, damit sich der Rat mit der Einrichtung einer 6. Gesamtschule zum Schuljahr 2010/2011 beschäftigt.

[ - Uhr]

Giesenkirchener Konstantinplatz – Dichtung und Wahrheit

konstantinplatzEs ist Wahlkampf. Oder: Laßt uns einfach mal wieder was erzählen, irgend jemand wird sich schon finden, der bewusst unsere (unwahre) „Dichtung“ verbreitet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rat tagt in öffentlicher Sitzung

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgAm kommenden Mittwoch, 29. April, findet um 15 Uhr im Ratssaal des Rathauses Rheydt die nächste öffentliche Ratssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die erste Maßnahmenliste aus dem Konjunkturpaket II, der Beitritt der Stadt zum Klima-Bündnis, die Umsetzung der Organisationsuntersuchung bei den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld/Mönchengladbach sowie die Zusammenführung der Entwicklungsgesellschaft, Wirtschaftsförderungsgesellschaft und Marketing Gesellschaft.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Quo Vadis EWMG, WFMG, MGMG? – Teil II: Wie die „Opposition“ das sieht

ewmg-quo-vadisIn der Sitzung des Hauptausschusses am vergangenen Mittwoch (22.04.2009) waren schnell die sehr unterschiedlichen Positionen zur Frage der Fusion der städtischen Gesellschaften EWMG, WFMG und MGMG erkennbar. CDU (Rolf Besten) und FDP (Dr. Jansen-Winken) wollen eine rasche Fusion aller drei. Die Opposition im Mönchengladbacher Rat sieht das teilweise ganz anders:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Irische Nacht der SPD ein voller Erfolg

bzmg-irische-nachtBis 01:00 Uhr nachts feierte SPD mit ihren Gästen in der mit schätzungsweise 350 bis 400 Personen ausverkauften Eickener Mehrzweckhalle begeistert die diesjährige „Irische Nacht“. Damit setze die Mönchengladbacher SPD die Reihe ihrer europäischen Themenveranstaltungen fort, so ihr Vorsitzender Hermann-Josef Krichel-Mäurer.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Quo Vadis EWMG, WFMG, MGMG? – Teil I: Ernst gemeinte oder nur „Show-„Anträge von FDP und CDU?

ewmg-quo-vadisRechtzeitig vor der Kommunalwahl kommt das Thema „Beteiligungen der Stadt Mönchengladbach“ wieder in die Diskussion. Angestoßen wurde sie durch Frage nach der zukünftigen Stellung der städtischen „Töchter“ EWMG, WFMG und MGMG.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Flüsterasphalt … gesetzeskonform? – Teil III: Hauptausschuss empfieht dem Rat die Annahme der Liste 1

strassen-larm-ausschnitt-korrekturIn der Sitzung des Hauptausschusses am 22.04.2009 stand u.a. die Entscheidung über die Verwendung der Mittel aus dem Konjunkturpaket II an. Darin enthalten waren auch die Maßnahmen für lärmmindernde Straßenbeläge. Die Liste der bislang ausgewählten Straßenabschnitte wurde überarbeitet (siehe Plan).

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Oliver Büschgens zum Vorsitzenden der SPD Giesenkirchen gewählt.

buschgens-oliverOliver Büschgens heißt der neue Vorsitzende der SPD Giesenkirchen. Die Mitglieder der SPD Giesenkirchen wählten den 34-jährigen Referenten für Haushalt und Finanzen der SPD-Landtagsfraktion im Düsseldorfer Landtag und Ratsherrn der Stadt Mönchengladbach einstimmig zum Nachfolger der bisherigen Vorsitzenden Helmut Rudolph, der nach vier Jahren Amtszeit auf eine erneute Kandidatur verzichtete.

[ - Uhr]

L19 und was dahintersteckt – Teil I: Die Historie

logo-l19„Wer die Gegenwart verstehen will, muß die Vergangenheit kennen. Nur dann kann er die Zukunft gestalten.“ Das trifft nicht nur, aber besonders auf die Frage nach Sinn und Unsinn der L19 zu. Daher hierzu ein kurzer Abriss – bis heute:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbacher SPD und Grüne für Zusammenlegung von Kommunal- und Bundestagswahl

logo-gruene3.jpgspd„Die Landesregierung in NRW will aus taktischen Überlegungen das Wahlvolk zur Kommunalwahl am 30. August antreten lassen – gerade einmal vier Wochen vor der Bundestagswahl“, so Grüne und SPD in Mönchengladbach, die dieses Vorhaben für unsinnig halten. Sie fordern in einem gemeinsamen Antrag für die nächste Ratssitzung, dass die Mönchengladbacher nur einmal zur Wahlurne gehen müssen. Das spare der Stadt rund 400.000 Euro und führe zugleich zu einer höheren Wahlbeteiligung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Norbert Post kritisiert SPD-Wahlkampfpläne: „Wir setzen auf ehrliche Arbeit“

logo-cdu4.jpgspd„Es gibt jetzt viel Wichtigeres als Wahlkampf.“ Mit diesen Worten kommentiert der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Norbert Post die Vorstellung der SPD-Wahlkampfpläne in Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD startet mit Irischem Event in das Wahljahr 2009

bzmg-irische-nachtAm Samstag, den 25. April startet der SPD-Unterbezirk in der Eickener Merhzweckhalle mit einer „Irischen Nacht“ in das Wahljahr 2009 mit Euro-, Kommunal- und Bundestagswahl. Um 20:00 Uhr startet in der  das Event, zu dem als Gäste auch OB Norbert Bude und Hannelore Kraft erwartet werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ein volles Programm präsentiert die Mönchengladbacher SPD im Superwahljahr 2009

spdEuropawahl, Kommunalwahl und Bundestagswahl werden seit Herbst letzten Jahres von einem Kernteam, bestehend aus Hermann-Josef Krichel-Mäurer, Norbert Bude, Lothar Beine, Angela Tillmanns (MdL), Hans-Willi Körfges (MdL) und Europakandidat Winfried Kroll  vorbereitet; mitwirken wird dabei auch der neue Pressereferent des SPD-Unterbezirks Felix Heinrichs.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ganztagsoffensive 2009

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgMit Beginn des Schuljahres 2009/10 wird die Realschule Wickrath eine Ganztagsschule. Die Geschwister-Scholl-Realschule, sowie das Gymnasium am Geroweiher folgen in dem Schuljahr 2010/11. An den drei Schulen sind Baumaßnahmen von insgesamt ca. 464.000,00 € veranschlagt.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Giesenkirchen: Parkplätze wichtiger als Kindergartenplätze

konstantinplatzHocherfreut verkündet Frank Boss (CDU) im über Radio 90,1 ausgestrahlten Interview den Baubeginn zur Umgestaltung des Konstantinplatzes in Giesenkirchen. Noch vor Beginn der Sommerferien, also vor der Kommunalwahl, sollen die Bagger anrollen, hoffen Boss und seine Helfer.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Einrichtung integrativer Lerngruppen im Schuljahr 2009/10

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgDie Gemeinschaftshauptschule Kirschhecke und die Gesamtschule Volksgarten werden im kommenden Schuljahr jeweils eine integrative Lerngruppe einrichten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

IG Friedrich-Ebert-Straße: Anwohner fordern konkrete Maßnahmen gegen Lärm und Feinstaub

bzmg-imgp0580Es wird sicherlich eine interessante Veranstaltung, zu der die Interessengemeinschaft „Friedrich-Ebert-Straße“ für Dienstag, den 21. April 2009 um 19:00 Uhr erneut (nicht nur betroffene) Bürger  sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung in die Gaststätte Schrey, Friedrich-Ebert-Straße 199 eingeladen hat, um über die verkehrlichen Beeinträchtigung an der Friedrich-Ebert-Straße zu sprechen und zu diskutieren.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Mülleimer werden ab 1. Mai nur mit gültiger Müllplakette geleert

muelleimerWie der Fachbereich Umweltschutz und Entsorgung jetzt mitteilt, müssen ab dem 1. Mai alle Müllgefäße mit der gültigen Müllplakette für das Jahr 2009/2010 versehen sein.

Glossi [ - Uhr]

Alternativen für die Mehrheitsfraktionen

bzmg-nurso-glossWie ich hörte, suchen die Mehrheitsfraktionen im Gladbacher Rat nach Zukunftsalternativen und sollen fündig geworden sein:

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

„Kinderfest in Giesenkirchen“ am Sonntag, 26. April 2009

logo-spd4.jpglogo-awoUnter dem Motto „Bald wird’s bunt und das steht fest, wir starten unser Kinderfest“ laden die AWO Giesenkirchen und die SPD am Sonntag, 26. April 2009, alle Kinder, Eltern, Omas, Opas, Freunde, Verwandte und Nachbarn jeden Alters zum „Zweiten Giesenkirchener Kinderfest“ im Reiterhof Barthelmes am Bahner 28 ein. 

Red. Rheydt [ - Uhr]

SPD: Bürgerversammlung in Morr u.a. zum Thema Verkehrsberuhigung

logo-spd4.jpgAm  Donnerstag, den 23.04.2009 um 19:30 Uhr veranstaltet die SPD Rheydt-West in der Gaststätte Vogelsang (Morr 23) eine Bürger- und Mitgliederversammlung, mit dem Schwerpunktthema „Verkehrsberuhigung in Morr“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Planungs- und Baudezernent Helmut Hormes geht nach 16 Jahren in den Ruhestand

Beigeordneter HormesNach 16 Jahren geht Helmut Hormes (64) als Technischer Beigeordneter in Mönchengladbach am 30. April 2009 in den Ruhestand.
Dann nimmt er – auch mit ein bisschen Wehmut – Abschied: …

Hauptredaktion [ - Uhr]

Energie-Förderprogramme: Was bietet die NVV AG ihren Kunden in Mönchengladbach?

logo-gruene3.jpglogo-energieagentur-nrwDie Energie-Agentur NRW hat im Auftrag des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums eine aktuelle Umfrage zu den Förderprogrammen von 152 Energieversorgern in Nordrhein-Westfalen erstellt. Danach fördern fast 70 Prozent der Energieversorger im Lande ihre Kunden bei Nutzung erneuerbarer Energien und Energieeffizienz.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Boss will Entwicklung anstoßen: Rahmenplan ist eine reine Bebauungsplandokumentation – mehr nicht!

rahmenplan-schelsen1Auf der Basis eines „in sich geschlossenen Konzeptes“ will die Giesenkirchener CDU unter Führung der Bezirksvertreter Boss und Kremer diesen Teil des neuen Bezirkes „Ost“ positiv entwickeln. Dazu haben sie von der Verwaltung die Erstellung eines Rahmenplanes gefordert.

Dieser soll in der „gleichen Qualität wie der Rahmenplan für den Ortsteil Schelsen“ erarbeitet werden. BZMG hat sich diesen „Rahmenplan Schelsen“ aus dem Jahr 2005 einmal näher angesehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Flüsterasphalt … gesetzeskonform? – Teil II: Nicht Lärmschutz, sondern „normale“ Straßeninstandhaltung?

strassen-larm-ausschnittManchmal macht es wirklich Sinn, etwas näher hinzuschauen, wenn es darum geht, Millionen EURO im wahrsten Sinne des Wortes zu „verbuddeln“. BZMG hat das mal bei der Vorschlagsliste der Verwaltung getan, die für etwa 4,8 Mio. EURO „lärmmindernden Straßenbelag“ aufbringen lassen möchte.