Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Bürgerfahrt am 11. Juni der SPD Giesenkirchen führt in das Rheinische Braunkohlerevier

Zu einer Bürgerfahrt in das Rheinische Braunkohlerevier lädt die SPD Giesenkirchen am Donnerstag, 11.06.2015, alle Giesenkirchenerinnen und Giesenkirchener ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Euthanasie in Erinnerung halten • Mönchengladbach gedenkt der Bürger, die zur NS-Zeit wegen ihrer Behinderung ermordet wurden • Gedenkveranstaltung am 18. Mai um 11:30 Uhr

Unter dem Titel „Erinnerung wach halten – Zukunft bauen“ laden neun Organisationen in Zusammenarbeit mit der Stadt Mönchengladbach dazu ein, in einem Zelt auf dem Alten Markt der Menschen zu gedenken, die zur NS-Zeit wegen ihrer Behinderung ermordet wurden.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Anti-Kohle-Kette: 6.000 Menschen demonstrierten gegen Braunkohle­tage­bau Garzweiler II [mit Slideshow]

Mit einer Menschenkette machten 6.000 Menschen bei der größten Demonstration gegen den Braunkohletagebau klar, dass sie eine Reduzierung des CO 2-Ausstoßes und den Kohleausstieg wollen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Anti-Kohle-Kette für konsequenten Klimaschutz aus Sicht der Initiatoren

In einer gemeinsamen Pressemitteilung des Trägerkreises der Anti-Kohle-Kette vom 25. April 2015 berichtet dieser vom größten Protest gegen Braunkohle im Rheinland.

Hauptredaktion [ - Uhr]


VdK analysiert VitusCenter hinsichtlich Barrierefreiheit und informiert OB Reiners und Politiker [mit Download]

Falls das VitusCenter an der Hindenburgstraße zum Ausweichstandort für die Zentralbibliothek wird und außerdem noch der neue Standort die Ausländerbehörde und das Standesamt, würde dies für Menschen mit Behinderungen in Mönchengladbach ein Rückschritt hinsichtlich Barrierefreiheit bedeuten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Informationsveranstaltung zum Thema Windkraft am 25.04.2015 in Schmallenberg-Bödefeld im Hochsauerland

Wenn sich am kommenden Samstag, den 25.04.2015 um 12:00 Uhr Vertreter von etwa 170 Bürgerinitiativen aus NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz zu einer großen Informationsveranstaltung mit dem Thema „Stoppt den Windwahn“ treffen, wird auch eine Abordnung der Mönchengladbacher BI „Windkraft mit Abstand“ dabei sein.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Braunkohle-Protest in mehr als 20 Städten • Umweltaktivisten rufen diesen Samstag zur Teilnahme an Anti-Kohle-Kette auf

Gegen die Gesundheits- und Umweltschäden durch die Verbrennung von Braunkohle demonstrieren am morgigen Samstag Aktivisten der Umweltverbände Greenpeace und Campact in mehr als 20 Städten, darunter Köln, Berlin und Dortmund.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Willkommenskultur • Teil XIII: EAE Rheindahlen • Vorbereitungen auf die Ankunft der Geflüchteten [mit Video]

Planungen infrastruktureller Maßnahmen sind das eine, deren Umsetzung innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes das andere.

Mindestens ebenso wichtig sind die Vorbereitungsarbeiten für die Ankunft und den Aufenthalt der Geflüchteten.

Kurt Sasserath [ - Uhr]


Gefahrenpotenzial Windrad • Gedanken … nicht nur zur Osterzeit

Als Peter Härtling am Anfang der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts seine Erzählung „Das Windrad“ schrieb, thematisierte er die Hoffnung, im Zuge einer Demokratisierung der Energiepolitik gefährliche Techniken wie die Atomenergie überwinden zu können.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Fracking bedroht Mönchengladbach und Umgebung • Mönchengladbacher Grüne kritisieren CDU/SPD-geführte Bundesregierung • Stimmen Dr. Günter Krings (CDU) und Gülistan Yüksel (SPD) zu?

Die CDU/SPD-geführte Bundesregierung kommt mit ihrem aktuellen Gesetzesentwurf zum Fracking den Wünschen der Öl- und Gas-Lobby entgegen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Will GroKo Verwaltungsstandorte im „Big House“ konzentrieren? • Mitar­beiter beunruhigt • Bezirksvertretung West überrascht • Frühzeitige Infos über „GroKo-Bürgertelefon“

In den beiden GroKo-Fraktionen kursieren derzeit Gedanken um die Konzentration von Verwaltungsstellen an einem Ort. City-Ost scheint für eine zentrale Stadtverwaltung danach aus dem Rennen zu sein.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Willkommenskultur • Teil XII: EAE Rheindahlen • Elke Kolfen (BLB) erläutert die infrastrukturellen Maßnahmen [mit zwei Videos]

Was ist nutzbar? Welche Gebäude sind in welchem Zustand? Wie sollen die geflüchteten Menschen untergebracht werden und wie sollen sie hier leben?

Das waren einige Themen, die Elke Kolfen, Architektin des BLB, in einem Kurzvortrag vorstellte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Willkommenskultur • Teil XI: EAE Rheindahlen • MdL Monika Düker (Grüne) aktualisiert Infos zum Vorhaben [mit Video]

Unabhängig vom Vorliegen der Zustimmung des Regionalrates zu planungsrechtlichen Änderungen im aktuellen Regionalplan (GEP 99) wurden auf Landesebene die Vorbereitungsarbeiten für die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) Rheindahlen fortgesetzt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Willkommenskultur • Teil X: EAE in Rheindahlen: Regionalrat stimmt Änderung des aktuellen Regionalplans (GEP 99) zu • Planungsrechtliche Voraussetzungen geschaffen

Das Areal im JHQ, das für die Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) durch das Land NRW vorgesehen ist, unterlag bislang der Zweckbindung „Verteidigungsanlagen“. Diese Zweckbindung wurde gestern aufgehoben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VdK Mönchengladbach plant mobiles Beratungsangebot in den Stadt- und Ortsteilen • SSK leistet „Anschubhilfe“ über das PS-Sparen

Mit einem Scheck über 2.000 EURO „im Gepäck“ war Rüdiger Pauluhn, Leiter der Filiale Keplerstraße der Stadtsparkasse Mönchengladbach (rechts im Bild) am 24.03.2015 zu Gast im VdK CityTreff in der Rheydter Citypassage.