Glossi [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XII: facebook-Fund: Launiger und dennoch gehaltvoller Brief an OB Reiners zum Thema „Müll-Ehen“ [mit Audio]

[04.12.2017] Aus facebook-Gruppe: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….

Hallo Leute, in einem ausgesprochen gehaltvollen Brief an OB Hans Wilhelm Reiners (CDU) legt facebook-Kommentatorin Nici Krüger hinsichtlich der von mags/GEM „promoteten“ Müll-Ehe den Finger in die Wunde.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Barrierefreie Querungshilfen an Kreisstraßen 1 und 30 in Hinsbeck: Arbeiten beginnen am Montag, 20. November • Kosten: insgesamt 40.000 EURO

Der Kreis Viersen erneuert ab Montag, 20. November, die bestehenden Querungshilfen für Fußgänger an den Kreisstraßen 1 (K 1) und K 30 in Nettetal-Hinsbeck. Die Querungshilfen werden barrierefrei umgebaut.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil V: facebook-Fund: Operieren und argumentieren GEM, GroKo und Berufsgenossenschaft mit falschen Mülltonnen-Gewichten?

[31.10.2017] facebook-Gruppe/-Seite: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….
Kommentare: ca. 20 (Tendenz: steigend)
Likes o.ä.: ca. 10 (Tendenz: steigend)

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen


Hauptredaktion [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil IV: facebook-Fund: CDU und SPD wollen bei der „Tonnen-Frage“ mit „alternativlosem Sachzwang“ argumentieren

[30.10.2017] facebook-Gruppe/-Seite: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….
Kommentare: ca. 45
Likes o.ä.: ca. 70

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen


Hauptredaktion [ - Uhr]


facebook-Fund: Bezahlbarer Wohnraum in Mönchengladbach?

[09.10.2017] facebook-Gruppe/-Seite: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….
Kommentare: ca. 60
Likes o.ä.: ca. 75

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen

Foto: Johannes Gerstenberg | pixelio.de

Hauptredaktion [ - Uhr]


facebook-Fund: Neues von Gruby

[08.10.2017] facebook-Gruppe/-Seite: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….
Kommentare: über 55
Likes o.ä.: ca. 90

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen

Hauptredaktion [ - Uhr]


facebook-Fund: Falsch geparkt in Aachen

[06.10.2017] facebook-Gruppe/-Seite: Polizei NRW Aachen
Kommentare: ca. 60
Likes o.ä.: über 400

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen

Hauptredaktion [ - Uhr]


facebook-Fund: Illegale Müllablagerung in Mönchengladbach

[15.12.2016] facebook-Gruppe/-Seite: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….
Kommentare: ca. 70
Likes o.ä.: ca. 25

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen

HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]


Neuer BZMG-Service: SPECIAL „facebook-Funde Mönchengladbach“

[04.10.2017] Für Mönchengladbach & Umland existiert auf facebook eine Vielzahl von Gruppen und Seiten, in denen nicht selten Themen aufgeworfen und diskutiert werden, die über die Gruppenmitglieder und „facebook-Freunde“ hinaus auch andere Bürger interessieren könnten.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


1. Community Ehemaliger Heimkinder: Eindrucksvolle Einweihungsfeier ihrer ersten Büroräume • Viel Anerkennung von Rednern und Teilnehmern [mit Audios]

[03.10.2017]  Seit über 5 Jahren engagiert sich Uwe Werner für die Rechte ehemaliger Heimkinder, die nach dem Krieg zwischen 1945 und 1975 in Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe untergebracht waren und dort körperlich, seelisch und sexuell misshandelt wurden.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Mönchengladbachs erste Fahrradstraße „Blaue Route“ eröffnet: Verbindung zwischen Berliner Platz und Rheydter Markt: Vorfahrt auf ganzer Linie für den Radverkehr

[20.09.2017] Die „Blaue Route“ verbindet die Innenstädte von Mönchengladbach und Rheydt und führt vom Berliner Platz über die Viktoriastraße zur August-Oster-Straße, Buscher Straße, Richard-Wagner-Straße sowie Brucknerallee hin zum Marktplatz in Rheydt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ehrenamtliche Seniorenbegleiter gesucht • Caritas bietet ab Oktober Qualifizierung an

[20.09.2017] Der Caritasverband Region Mönchengladbach sucht engagierte Bürger, die einige Stunden in der Woche älteren oder an Demenz erkrankten Menschen in deren häuslicher Umgebung Gesellschaft leisten möchten.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) NRW • Teil III: Was die Landesregierung will • Ministerin Ina Scharrenbach mit teilweise unwirschen Reaktionen auf Unmutsäußerungen [mit Videos]

[19.09.2017] Es war die erste Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag, die die neue NRW-Regierung am 13.09.2017 zur Kenntnis nehmen musste. Und das zeitgleich mit Ministerpräsident Laschets etwa 90-minütigen Regierungserklärung.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) NRW • Teil II: Vertreter der Landtagsfraktionen von SPD und Grünen lehnen Moratorium ab und sagen Unterstützung zu [mit Video]

[19.09.2017] Die SPD-Landtagsabge­ordneten Josef Neumann und Heike Gebhard sowie Mehrdad Mostofizadeh (Grüne) hatten die Plenarsitzung des Landtages vorzeitig verlassen, um sich vor den etwa 150 Demonstranten zum Moratorium zu positionieren.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) NRW • Teil I: Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag für mehr barrierefreie, rollstuhlgerechte und bezahlbare Wohnungen [mit Videos]

[18.09.2017] Etwa 150 mobilitätsein­geschränkte Menschen waren dem Aufruf des Sozialverbandes Deutschland, des VdK, der LAG Selbsthilfe NRW und dem Landverband Selbstbestimmt Leben NRW gefolgt, am 13.09.2017 gegen das Moratorium zur Landesbauordnung (LBO) zu demonstrieren.

Herbert Baumann [ - Uhr]


„Wie bekomme ich einen Job, von dem ich leben kann?“ • Bundestagskandidaten ohne Antworten

[15.09.2017] Langzeitarbeitslose dürfen nicht länger das „Stiefkind der Politik“ sein, sie müssen mehr als bisher gefördert werden, damit sie auf dem Arbeitsmarkt überhaupt noch eine Chance haben.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen und Köln sollen „westliche“ Austragungsorte für EURO 2024 werden • Mönchengladbach geht leer aus • Maßnahmen zur spezifischen Korruptionsprävention müssen noch konkretisiert werden

[15.09.2017] Die Regionalgruppe Rheinland von Transparency International Deutschland e.V. begrüßt, dass Antikorruptions- und Compliance-Standards als neue Anforderung bei dem Auswahlverfahren für die EURO 2024 eine Rolle spielen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Wahlaufruf der CSD-Organisierenden Deutschlands: „Wir sind unverhandelbar #btw17aktionstagcsd“ • Kundgebung am 14. September auf dem Sonnenhausplatz

Mit einem bundesweiten Aktionstag am 16. September wollen die CSD-Organisierenden Deutschlands an die eigene Szene und alle Wahlberechtigten in diesem Land appellieren: „Informiert Euch über die Programme! Geht zur Wahl! Bringt Eure Stimme ein!“

Herbert Baumann [ - Uhr]


Die „ganze Welt“ im Gladbacher Arbeitslosenzentrum • ALZ wird zunehmend zur „Integrationsagentur“.

[10.09.2017] Warum und weshalb, das erklärten jetzt Karl Sasserath und Karl Boland bei der Vorlage der aktuellen „Kundenzahlen“ für 2016. Sasserath leitet die gefragte Ein­richtung, Boland ist Sprecher des Trägervereins.  

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Arbeitslosigkeit und Folgen für die Betroffenen“ • Diskussionsrunde im ALZ am kommenden Donnerstag, 14. September, anlässlich der Bundestagswahl

„Ständige Arbeitslosigkeit macht krank.“ Das klingt nach Binsenweisheit, doch Fachleute in Erwerbslosen-Beratungsstellen können davon ein Lied singen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Anton Hofreiter (B90/Die Grünen) auf Wahlkampftour in Mönchengladbach • „Politischer Sommerabend“ u.a. mit Themen zu Merkel, Autoindustrie und Fluglärmbelastungen mit über 80 Teilnehmern [mit Videos]

[02.09.2017] Es ist schon etwas Besonders, wenn ein Politiker an einem Tag mit drei unterschiedlichen Verkehrsmitteln in Berührung kommt, wie Anton Hofreiter, Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, am Freitag vergangener Woche (25.08.2017) bei seinem Besuch in Mönchengladbach.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Gay*Com-Veranstalter: „Heinrichs Kritik u.a. auf Radio 90.1 an Gay*com-Entscheidung völlig unangemessen“

Aufgrund der aus ihrer Sicht mangelnden Unterstützung durch die Stadt Mönchen­glad­bach haben das Schwule Netzwerk NRW und die Landes­arbeits­gemeinschaft Lesben in NRW entschieden, ihre kommunalpolitische Jahrestagung Gay*com 2017 nicht in Mönchengladbach abzuhalten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


DIE LINKE: „Oberbürgermeister Reiners verhindert Gay*Com 2017 in Mönchengladbach“ • Veranstalter weichen nach Düsseldorf aus

[14.08.2017] Schockiert nimmt Die Linke-AG-Queer in Mönchengladbach die Entscheidung der LAG Lesben NRW und des Schwulen Netzwerk NRW zur Kenntnis, die diesjährige Gay*Com 2017 nicht in Mönchengladbach stattfinden zu lassen und nach Düsseldorf auszuweichen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ausbau der Elektromobilität: Stabstelle Mobilitätsmanagement mit neuer Mitarbeiterin

[11.08.2017] Am 01.07.2017 nahm Caprice Mathar ihre Arbeit bei der Stadt Mönchengladbach auf. Die Wirtschafts­geografin mit Master-Abschluss war zuvor in der Stadt Baesweiler bei Aachen als Klimaschutzmanagerin tätig und hat dort unter anderem den Mobilitätsbereich vorangebracht.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Erinnerung an NS-Euthanasie wach halten • Teil II: Eindrucksvolle Eröffnung der Gedenkveranstaltung am 9. Juni [mit Videos]

[16.07.2017] Zwei Jahre nach der ersten Gedenkfeier für die Opfer der Euthanasie, bei der dem am 17.05.1943 in Lemberg (Ukraine) ermordeten siebenjährigen Karl-Heinz Moerders gedacht wurde, veranstaltete ein Aktionsbündnis aus mehreren Mönchengladbacher Organisationen am 09.06.2017 eine weitere Gedenkfeier.