Hauptredaktion [ - Uhr]

Herlitzius: „Bundesregierung setzt die Zukunft der energetischen Gebäudesanierung fahrlässig aufs Spiel“

bzmg-DSC_3089-02Zum Aus für die Pläne der steuerlichen Absetzbarkeit von Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung äußert sich die städtebaupolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion Bettina Herlitzius MdB:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Stadt sammelt Sparvorschläge – Bürger können weiterhin Ideen und Anregungen im Internet der Stadt einreichen

logo-hsk-buergerMit den Ende des Jahres anstehenden Beratungen für den Haushalt 2012 wird die Stadtkämmerei der Politik sowohl die Fortschreibung des Haushaltssicherheitskonzeptes (HSK) als auch neue Maßnahmenvorschläge zur Konsolidierung vorlegen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Auch Mönchengladbach darf Sozialticket erproben

logo-vrr1.gifnrw_wappenzeichen-60Wie andere nordrhein-westfälische HSK-Kommungen kann auch Mönchengladbach ab November das geplante Sozialticket für Busse und Bahnen erproben.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ampel verzögert Sitzungsbeginn um 30 Minuten, um sich zu „sortieren“ – Mediale Unkenrufe wieder einmal ungehört verhallt

bzmg-ratssaalGestern (14.07.2011) war mal wieder eine dieser denkwürdigen Rats­sitzungen, zu der sich auch der WDR (Radio und Fernsehen) eingefunden hatten; möglicherweise animiert durch die Vorberichterstattung eines Mönchengladbacher Printmediums, das zum x-ten Mal versuchte, das Ende der Mönchengladbacher „Vierer-Ampel“ herbeizuschreiben.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Tante Ju-Projekt um 25% teuerer – Rat soll beschließen

bzmg-junkersju_ddp13Unter TOP 3 der Ratssitzung soll am kommenden Donnerstag ein „Beschluss über den Antrag für das Projekt „JU 52“ herbeigeführt werden.

Glossi [ - Uhr]

EURO-Rettung und Geldkreislauf

GriechenlandGriechenland liegt zwar nicht gerade in Mönchengladbachs Nähe, aber dennoch:
Es ist ein trüber Tag auf Rhodos. Es regnet und alle Straßen sind wie leergefegt:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Grüne: Regierung torpediert Stadtentwicklung

bzmg-DSC_3089-02Zur Vorstellung einer neuen Auftragsstudie zur Städtebauförderung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erklärt Bettina Herlitzius Sprecherin von B90/Die Grünen, für Stadtentwicklung:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Verkehrschaos beim WM-Spiel: Mißglückte Eigenwerbung durch mangelhafte Organisation

WMLogoMG-2011Vermeintliche „Spielverderber“ fragten sich schon zu Beginn der Werbekampagne zur FIFA-Frauen-WM: Was hat Mönchengladbach als Austragungsort davon?

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Städtisches Forderngsmanagement: „Ventilwächter“ überschätzt?

11-06-28-VentilwaechterDiese Feststellung muss man treffen, wenn man hört, dass die Stadt Mönchengladbach ab dem 1. Juli, für eine Pilotphase von sechs Monaten sogenannte „Ventilwächter“ einsetzen will, um damit „der schlechten Zahlungsmoral manch säumiger Schuldner mit Nachdruck entgegen zu wirken“.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Gleichstellungsstelle unter der Lupe genommen – Teil I: Der Frauenkalender und Frauen-Info-Broschüre

frauenkalender103_Seite_1Die Gleichstellungsstelle der Stadt bringt  einen 16 seitigen Frauenkalender und eine Info-Broschüre für Frauen heraus. Diese Drucke sollen Frauen ansprechen, auf Veranstaltungen und Unterstützungsangebote hinweisen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans-Willi Körfges: Mönchengladbach erhält fast 9 Mio. Euro für Stadtentwicklung und Stadterneuerung

nrw_wappenzeichen-60„Nachdem wir im Mai den nordrhein-westfälischen Haushalt im Düsseldorfer Landtag beschlossen haben, fließen nun auch die Zuschüsse aus dem Städtebauförderprogramm 2011 der SPD-geführten Landesregierung. …

Hauptredaktion [ - Uhr]

Reitkennzeichen nicht vergessen

pferdWer in der freien Landschaft oder im Wald auf gekennzeichneten Wegen reitet, muss ein gut sichtbares, am Pferd beidseitig angebrachtes gültiges Reitkennzeichen führen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP will bisherige Theater-Halle schnell vermarkten

logo-fdp1.jpgPünktlich zur neuen Spielzeit im September wird das Theater aus dem Nordpark zurück ins frisch renovierte Haus an der Odenkirchener Strasse ziehen.

Glossi [ - Uhr]

Genhülsens „Premium“-Feldweg

P1090000Wir kennen sie alle, die Feldwege, die ausschließlich der Bewirtschaftung der angrenzenden Felder dienen und deshalb auch Wirtschaftswege genannt werden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Darlehens-Verbundenheiten? • Über Vergünstigungen für Politiker, Kogen und Korruption

[01.06.2011] Dass Borussia Mönchengladbach über den „Hoffnungslauf“ Relegation doch noch den Klassenerhalt geschafft hat, wird die richtigen Fans freuen, und das sicherlich auch mit Recht. Schließlich haben sie lange genug gezittert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU zu Anliegerbeiträgen: „Billiger Trick leicht zu durchschauen – Abzocke bleibt Abzocke“

logo-cdu1.jpg[PM CDU] Als untauglichen Versuch, sich als Wohltäter für die Mönchenglad­bacher Bürgerinnen und Bürger zu inszenieren, wertet die CDU-Fraktion die Ankündigung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Lothar Beine, …

Hauptredaktion [ - Uhr]

52 Millionen Euro mehr aus dem GFG für Mönchengladbach

Logo_SPD_Fraktion[PM SPD] Gestern, am 18.05.2011, hat der Landtag NRW den ersten Haushalt der Rot-Grünen Landesregierung beschlossen und das gerade für unsere Stadt so bedeutende Gemeindefinanzierungs­gesetz 2011 (GFG) verabschiedet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Brunnen sollen wieder fließen – CDU-Fraktion positioniert sich in der Spardiskussion

logo-cdu1.jpg[PM CDU] Trocken liegende Brunnen in der Stadt will die CDU-Fraktion nicht länger sehen. Sie hat deshalb in allen vier Bezirksvertretungen den Antrag gestellt, sofort das Wasser in den Brunnen wieder fließen zu lassen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

3.957 neue Frostschäden – Sanierung der schlimmsten Schlaglöcher kostet rund 3,7 Mio. Euro

schlagloch-gewaechs[PM MG] Alljährlich im Frühjahr blickt die Verwaltung auf den Winter zurück, der seine Spuren in Form von Frostschäden auf Mönchengladbachs Straßen hinterlassen hat.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Erster Brunnenpate in Odenkirchen

Regenbaumbrunnen-Odenkirchen[PM Stadt MG] Die Stadtverwaltung setzt weitere Sparmaßnahmen um und sucht Brunnenpaten in Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sparmaßnahmen bei öffentlichem Grün und Brunnen – ‚Ampel‘ will nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

[PM CDU] rot-grün-gelbWährend allerorten Krokusse und Narzissen aus dem Boden sprießen und farbenfroh den Frühling ankündigen, stecken die Ampel-Fraktionen im Mönchengladbacher Rat lieber den Kopf in den Sand.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zuwendungen an die Stadt: Der Rat soll künftig mitreden

[PM Grüne] logo-grune1Auf eine Initiative der Grünen in der Ampel hin soll der Stadtrat in Zukunft bei namhaften Schenkungen, Vermächtnissen und Erbschaften an die Stadt informiert und beteiligt werden. Damit soll mehr Transparenz in das Verfahren gebracht werden.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Stadtsparkasse stellt positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2010 vor

[PM Stadt MG] ssk_mg„Nach gut kommt besser“, meinte Horst Wateler, Vorstandvorsitzender der Stadtsparkasse Mönchengladbach, am Mittwoch (24. Februar) bei der Vorstellung des Geschäftsergebnisses für das Jahr 2010.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksregierung: „Für MG ist ein deutlicher Silberstreif am Horizont erkennbar“

anne-luetkesEin deutliches Lob für ihre Anstrengungen, der Verschuldung entgegenzuwirken, zollt die Bezirksregierung der Stadt in ihrer Haushaltsverfügung für den städtischen Doppelhaushalt 2010/2011 und das Haushaltssicherungskonzept, das Regierungspräsidentin Anne Lütkes (Grüne) heute Oberbürgermeister Norbert Bude bei ihrem Antrittsbesuch im Rathaus Abtei persönlich überreichte.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Photovoltaik auf Schuldächer – Stadt beabsichtigt Vermietung von Dachflächen an Genossenschaft

[PM Stadt MG/bzmg] aldi-solardachDie Bürgersolargenossenschaft Mönchengladbach eG zeigt Interesse, geeignete Dachflächen von der Stadt zur Installation von Photovoltaikanlagen zu mieten.