Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Tischgeschichten

Von Heimweh geplagt sollte der kleine Junge nun seine erste Mahlzeit einnehmen. Heute morgen hatte ihn seine Mutter zur Bahn gebracht, in den Zug gesetzt und einem ihm unbekannten erwachsenen Reisebegleiter übergeben. …

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ruet-Wiss stimmt ab

Die KG Ruet-Wiss Okerke lädt ihre Mitglieder am 14. Juli, 19.30 Uhr, ins Ruet-Wiss Kasino zu einer außerordentlichen Versammlung ein.

Glossi [ - Uhr]

Da kann man glatt zum „Wutbürger“ werden • Barrierefreiheit auf „Mönchengladbacherisch“

Hallo Leute, heute wird unser aller Landesmutter Hannelore Kraft in unserem lauschigen Städtchen weilen, um sich selbst davon zu überzeugen, wie sich alles „macht“ dank „Bude machts“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hannelore Kraft morgen erneut in Mönchengladbach

Am morgigen Freitag (13.06.2014) um 15:00 Uhr besucht Hannelore Kraft erneut Mönchengladbach. Treffpunkt ist die Ecke Hauptstraße/Brucknerallee.

Auch wenn sie in der SPD-Pressemitteilung als „unsere Ministerpräsidentin“ angekün­digt wurde, dürfte sie wohl eher in ihrer Eigenschaft als Wahlkampfunter­stützerin für Norbert Bude kommen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ab 01. Juli 2014 nur noch mit Grün durch die Umweltzone • Rund 200 Schilder werden geändert

Seit dem 01.01.2013 ist in Mönchengladbach zur Verbesserung der Luftqualität die Umweltzone in Kraft getreten. Fahrzeuge mit roter Plakette durften von diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr in die Umweltzone einfahren. Ab 01.07. 2014 geht die Umweltzone, die mit rund 21 Quadratkilometern rund zwölf Prozent der gesamten Stadtfläche (171 Quadratkilometer) ausmacht, in die nächste Stufe.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Showtrompeten Odenkirchen feierten 9. Familientag bei bester Stimmung

Zum 9. Mal luden die Odenkirchener Showtrompeten am Vatertag, 29.05.2014 zum Familientag in die Anlagen des Burgturms in Odenkirchen ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Marinekameradschaft Rheydt lädt ein

Bei der Marinekameradschaft Rheydt und Umgebung von 1899 findet am Samstag, dem 14.06.2014 wieder ein geselliger Bordabend statt.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

VIER PFOTEN fordert das Aus für „Tierqual-Brötchen“ • Kamps „versteckt“ Käfig-Eier in Backwaren

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN kritisiert, dass Kamps bereits seit Jahren behauptet, in der Umstellung auf Bodenhaltung zu sein.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

AWO Volksgarten auf politischer Bildungsreise • Ein interessanter Bericht

Wir haben Berlin kennenlernen dürfen, so wie wir es als Normaltouristen wahrscheinlich niemals hätten zu sehen bekommen.“ Tief beeindruckt ist Rainer Ossig, Vorsitzender der AWO-Volksgarten, von dieser ganz speziellen Reise nach Berlin.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Die Ausgangslage

[11.06.2014] Wenn der Spruch „Alles hängt mit allem zusammen“ Gültigkeit hat, dann für die Stichwahl und ihre Folgen. Wenn nicht schon längst hinter verschlossenen Türen Verhandlungen angelaufen sind, dann haben nach der Stichwahl am 15.06.2014 CDU, SPD und die Grünen bis zum 04.07.2014 ganze 18 Tage Zeit, sich für die nächsten sechs Jahre zu positionieren.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium I: Norbert Bude gewinnt die Stichwahl • CDU und SPD kooperieren

[11.06.2014] In diesem Fall würde die SPD bei den meisten Ratsentscheidungen statt der aktuell 20 Stimmen mit der Stimme „ihres“ Oberbürgermeisters 21 aufweisen können und es würde ein Kandidat der SPD-Reserverliste „nachrücken“.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium II: Norbert Bude gewinnt die Stichwahl • CDU und Grüne kooperieren

[11.06.2014] In diesem Fall würde die CDU etwas „grüner“ und vielleicht auch etwas „offensiv sozialpolitischer“. Dass die Grünen – von einigen Ausnahmen abgesehen – in Mönchengladbach schon seit Jahren in der Realpolitik angekommen sind, zeigen viele Sachentscheidungen, die sie mitgetragen haben, obwohl man dies nicht von ihnen erwartet hatte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium III: Hans Wilhelm Reiners gewinnt die Stichwahl • CDU und SPD kooperieren

[11.06.2014] In diesem Fall würde die CDU bei den meisten Ratsentscheidungen statt der aktuell 29 Stimmen mit der Stimme „ihres“ Oberbürgermeisters 30 aufweisen können und es würde ein Kandidat von der CDU-Reserverliste „nachrücken“.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach der Stichwahl • Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium IV: Hans Wilhelm Reiners gewinnt die Stichwahl • CDU und Grüne kooperieren

[11.06.2014] Mit Ausnahme der Konsequenzen für Norbert Bude (Szenarium III) und der Tatsache, dass diese Kooperation bei vielen Abstimmungen durch den OB eine Stimme mehr hätte als die Summe der Ratsmitglieder aus CDU und B90/Die Grünen bestehen zum Szenarium 2 kaum mehr erkennbare Unterschiede.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gewitter- und Unwetterschäden • Was decken Versicherungen ab?

Starkregen und Gewitterböen haben schwere Schäden in Mönchengladbach angerichtet.

Schäden in einem Ausmaß, wie sie seit Jahrzehnten nicht vorgekommen sind. Jetzt fragen sich viele, welche Versicherung für die Schäden aufkommt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neuer Rat konstituiert sich am Freitag, den 04. Juli im Rheydter Ratsaal • Bezirkvertretungen konstituieren sich an Vortagen

Die ursprünglich für den 23. Juni vorgesehene konstituierende Sitzung des neues Rates findet am Freitag, 4. Juli, um 13:00 Uhr im Ratssaal des Rheydter Rathauses statt.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

BUND: Rock HQ statt Rock am Ring?

Die Vorsitzende der BUND-Kreisgruppe Mönchengladbach, Sabine Rütten, fordert zu „Rock HQ“ (in Anlehnung an „Rock am Ring“) mit Blick auf Natur- und Umweltschutz verantwortliches Handeln und sensiblen Umgang mit dem Thema ein:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stichtag vor 50 Jahren: Als die „Gute Stube“ (Kaiser-Friedrich-Halle) lichterloh brannte

„Die Halle brennt“, so riefen es sich am 10. Juni 1964 die Menschen auf Gladbachs Straßen zu, als die Kaiser-Friedrich-Halle lichterloh in Flammen stand.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Norbert Bude zu seiner Wahl 2004: “Die Wahlbeteiligung, Stichwahl, um Gottes Willen. Das war eigentlich katastrophal. Insofern macht man sich schon Gedanken über die Frage Legitimation.” • Stichwahl oder nicht – Im Ergebnis kein Unterschied, wie Zahlen belegen •

Diese denkwürdige Aussage Norbert Budes findet man auf der Internetseite des Journalisten Gabor Steingart, aktuell Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt in Düsseldorf. Selbstredend, dass die Schlussfolgerung auch für Budes Herausforderer gilt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

B90/Die Grünen Zünglein an der Waage? • Karl Sasserath im Gespräch mit CityVision

Jetzt kommt es auf die Grünen an. Die haben in der politischen Landschaft Mönchengladbachs momentan eine sehr guten Position.

Denn vor der Stichwahl zwischen den Oberbürgermeisterkanditaten der CDU und der SPD, schauen sich genau diese Parteien schon ein wenig nach möglichen Partnern im Rat der Stadt um.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Weltmeerestag: Den Fischbeständen geht es schlecht!

Zum Weltmeerestag am heutigen 8. Juni berichtet der Verein „fair-fish“ über den äußerst kritischen Zustand der Fischbestände in den Meeren weltweit und die fragwürdige Fischereipolitik der EU, denn Europa beraubt die Meere weltweit.

Nächstes Bild? – auf‘s Bild klicken!

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Piraten rufen zur Stichwahl auf

Obwohl sie mit dem laufenden „Stichwahl­kampf“ um das Amt des Hauptverwaltungs­beamten nichts zu tun haben, waren die Piraten heute mit einem Stand auf dem Rheydter Wochenmarkt vertreten. Deren Ratsmitglied Reiner Gutowski (Bildmitte) erklärte dazu unserer Zeitung:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne sehen in Fracking-Plänen der Niederländer unkalkulierbare Gefahren und Risiken und stellen Antrag im Rat [mit Download]

Dies ist eine der Aussagen, die die Grünen in einen Antrag gefasst haben, für den sie sich in einer der nächsten Ratssitzungen Einstimmigkeit erhoffen.

Glossi [ - Uhr]

Die Ampel lebt … wetten?

Hallo  Leute,
wenn in Gladbach eines funktioniert, dann ist es die Ampel. Seit Jahren versuchen rote und grüne Männlein hartnäckig mich zu disziplinieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Konstituierung der CDU-Fraktionen in Rat und Bezirken • Schlegelmilch wieder Fraktionsvorsitzender

Zehn Tage nach der Kommunalwahl haben sich die 29 CDU-Frauen und -Männer, die am 25.05.2014 das Direktmandat in ihren jeweiligen Wahlkreisen gewonnen haben oder über die CDU-Reserveliste in den Rat der Stadt Mönchengladbach gewählt worden sind, zur CDU-Ratsfraktion zusammengeschlossen.