Hauptredaktion [ - Uhr]

Bunter Garten: 30.000 Stiefmütterchen sorgen für Frühlingsstimmung

Pünktlich zum Frühlingsanfang erstrahlen Blumenparterre und andere Stellen im Bunten Garten im farbigen Schmuck von über 30.000 Stiefmütterchen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

„Energiewende retten!“ • Demo in Düsseldorf [mit Slideshow]

„Energiewende retten!“ – unter diesem Motto hatten Campact, BUND, .ausgestrahlt und NaturFreunde als Initiatoren deutschlandweit zu Demonstrationen aufgerufen. Viele weitere Organisationen wie attac, Robin Wood, Greenpeace, Bürgerinitiativen, einzelne Bürger und Parteien engagierten sich ebenfalls.

Red. Theater [ - Uhr]

Wechselbad der Gefühle • 5. Sinfoniekonzert der Niederrheinischen Sinfoniker mit dem Schlagzeuger Alexej Gerassimez

Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die zahlreichen Zuhörer im 5. Sinfoniekonzert dieser Spielzeit. Wie auch im Vorjahr hatte GMD Mikhel Kütson ein relativ neues, fast unbekanntes Werk für die alljährliche Rundfunkübertragung und darauf folgende Konzerte in Krefeld und Mönchengladbach  einstudiert.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

„Denkreiches“ Wochenende im Lipper-Land

Vier Schachfreunde der AWO Volksgarten brachten ihre grauen Zellen statt vor einem Schachbrett zur Abwechslung mal auf einem Seminar auf Touren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadt reinigt Sandkästen auf Spielplätzen

In jedem Frühjahr werden die Sandkästen und-flächen auf den städtischen Spielplätzen in unserer Stadt fit für die beginnende Freiluftsaison gemacht.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Mehr Demokratie e.V.: „TTIP ist Gift für die Demokratie!“

Mehr Demokratie begrüßt Antrag der Piraten im Landtag zu dem geplanten Freihandels­abkommen der EU mit den USA. Die Initiative „Mehr Demokratie“ teilt die Auffassung der Piraten im Landtag, dass das umstrittene Freihandels­abkommen TTIP den Interessen des Landes schadet.

„TTIP ist Gift für die Demokratie“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

DIE LINKE: „Kommunale Ablehnung von Fracking ins Land tragen“

Wie vorgestern bekannt wurde, hat sich in NRW ein Pro-Fracking Bündnis aus CDU, SPD und FDP gebildet.

Für DIE LINKE ist das ein bedrohliches Zeichen und sie erinnert daran, dass im Dezember 2010 aufgrund einer Anfrage der Linksfraktion im Umweltausschuss, sich alle Parteien gegen Fracking aussprachen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Westdeutsche Zeitung bald auch ohne Regionalausgaben? • Betriebsratsvor­sitzender Keil befürchtet Entlassungen

Wie die Hamburger Medienagentur MEEDIA soeben berichtet, stellt die DJV-Zeitschrift „journalist“ Fragen nach der Zukunft der Westdeutschen Zeitung (WZ) aus dem W. Girardet Verlag:

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Christoph J. Hagmann tritt als einziger Unabhängiger für das Amt des Oberbürger­meisters an

Wenn die Mönchengladbacher Wahlbürger am 25.05.2014 ihre Stimme für einen Kandidaten für das Amt des Hauptver­waltungsbeamten abgeben, haben sie über die von den Parteien nominierten Kandidaten hinaus die Möglichkeit, einen unabhängigen Kandidaten zu wählen: Christoph J. Hagmann.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

CDU Rheindahlen spricht von konstruktivem Austausch zum Thema Windkraft in Hardt und Buchholz • Bürgerinitiative: „Austausch ja, Übereinstimmung nein“

Die Rheindahlener CDU teilte heute mit, es habe einen „konstruktiven Austausch“ mit der Bürgerinitiative „Windkraft mit Abstand“ gegeben.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins Wickrath

Am 21.03.2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins Wickrath im Hotel-Restaurant Frambach statt.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Gronen-Gelände an der Odenkirchener Straße haben begonnen

In einem BZMG-Artikel vom 27.05.2011 hieß es ua.: „Nach den Vorstellungen eines Kaarster Investors soll das Gelände des ehemaligen Textilunternehmens Gronen an der Ecke Kepler-/Odenkirchener Straße neu gestaltet und für gewerbliche Nutzungen bebaut werden.“

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Spendenübergabe vom P.L.M.-Team aus Sasserath an bedürftige Einrichtungen oder Vereine

Seit 2001 veranstaltet das P.L.M. – Team aus Sasserath am Rosenmontag eine Rosenmontagsfete.

Ziel war zunächst, auch Familien mit Kindern zu ermöglichen an Karneval kostengünstig zu feiern und Spaß zu haben.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

CETA – Geheimverhandlungen auch mit Kanada

CETA steht für Comprehensive Economic and Trade Agreement (Freihandelsabkommen mit Kanada). Auch dieses Freihandelsabkommen wird, wie TTIP, geheim hinter für die Öffentlichkeit verschlossenen Türen verhandelt.

Trotzdem soll es in nicht allzu ferner Zukunft in diesem Fall für alle Bürger in Kanada und der EU gültig sein.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Grüne begrüßen Pflanzung von 30.000 Bäumen in der Stadt

Die Stadt pflanzt derzeit im Mönchen­gladbacher Stadtgebiet rund 30.000 neue Bäume. Jeweils 10.000 davon werden im Stadtbezirk Ost in Giesenkirchen und in der Neuwerker Donk gepflanzt; die übrigen verteilen sich auf den Hardter Wald und den Bereich Großheide.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

TTIP – was geht das Mönchengladbach an? • Mehr Demokratie ruft zur Petitionsbeteiligung auf

Das zwischen den USA und Europa geplante Freihandelsabkommen TTIP bedroht rechtsstaatliche Prinzipien und die demokratische Mitbestimmung. Nun ja, das ist ein Satz, der nicht greifbar macht, um was es konkret geht. Es wird etwas behauptet, soviel ist klar.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

„Energiewende retten!“ • Demo in Düsseldorf

Unter diesem Motto werden morgen, am 22.03.2014, Tausende in sieben Landes­hauptstädten auf die Straßen gehen, um gegen ein Ausbremsen der Energie­wende durch die neue Bundesregierung zu demonstrieren.

Red. Theater [ - Uhr]

Georg Büchners “Woyzeck“ am 03.04.2014 um 19:30 Uhr im Math.-Nat. Gymnasium • Eine Aufführung der Theater-AG

Unter der Regie von Jeanette Lischka und Harald Blockhaus hat sich die Theater-AG des Mathematisch-Naturwissenschaft­lichen Gymnasiums Mönchengladbach an das Büchner-Drama „Woyzeck“ gewagt.

 
Im Juni 1821 ersticht der arbeits- und obdachlose Perückenmacher Johann Christian Woyzeck seine Geliebte im Hauseingang ihrer Wohnung zu Leipzig.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

MORGEN, Samstag, den 22.03.2014 um 11:00 Uhr: Mahnwache von Eltern für den Erhalt der Hebammenversorgung

 [21.03.2014] Nach aktuellem Stand wird es selbststän­digen Hebammen de facto schon sehr bald nicht mehr möglich sein ihren Beruf auszuüben: Die Prämien ihrer Berufshaft­pflichtversicherungen sind so stark gestiegen, dass wirtschaftliches Arbeiten nahezu unmöglich ist.

(Im Bild: Demonstrationszug aus Anlass des „Internationalen Hebammentages“ 2011)

Red. Theater [ - Uhr]

„Romeo und Julia“ von Shakespeare im Stadttheater

Am Freitag, 05.04.2014, feiert um 20 Uhr auf der großen Bühne des Theaters Mönchengladbach das Shakespeare-Drama „Romeo und Julia“ in der Inszenierung von Hüseyin Michael Cirpici Premiere.

Red. Theater [ - Uhr]

Matinee zu „Indien jetzt“ im Stadttheater

Am Freitag, 4. April, feiert um 19.30 Uhr im Studio des Theaters Mönchengladbach das Stück „Indien jetzt™“ in der Inszenierung von Sophia Stepf Premiere.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hochwertiger Neubau in zentraler Citylage: Rat gibt grünes Licht

Ein städtebaulich bedeutsames, aber seit langem brachliegendes Grundstück in zentraler Citylage soll durch eine Neubebauung deutlich aufgewertet werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Spielplatz im Bunten Garten an der Bettrather Straße wird umgestaltet • Einweihung am 19.04.2014

Große Zufriedenheit herrscht beim Vorstandsteam des Fördervereins „Netzwerk Bunter Garten e.V.“ Dank großzüger Spenden und viel Planungsengagement kann der Spielplatz mit einem Aufwand von über 100 T€ für Spielgeräte und Bauleistungen renoviert werden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

ÖPNV, Kitas, Stadtverwaltung, Bäder wurden bestreikt • verdi-Demo mit Riesenbanner [mit Slideshow]

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte für Dienstag, den 18.03.2014 zahlreiche Betriebe der öffentlichen Dienste am linken Niederrhein, zu einem ganz­tägigen Warnstreik aufgerufen. Ver.di fordert eine Erhöhung der Löhne um einen Grundbetrag von 100 € zuzüglich 3,5%.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Kleingartenverein zum Burggrafen in Odenkirchen mit neuem Vorstand

Während der jüngsten Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins „Zum Burggrafen“, konnte die Riege der Vorstandsposten schnell mit neuen Personen besetzt werden.