Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


VdK-Inklusionspreis 2015 • Teil I: „Inklusion & Mönchengladbach • Zwei Welten begegnen sich?“ [mit Video]

Als parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Sozial- und Behinderten­verband, der zudem wirtschaftlich nicht von öffentlichen Mitteln abhängig ist, fällt dem Sozialverband VdK – wie ähnlich unabhängigen Vereinen und Verbänden – die Rolle zu, sich auch 2016 u.a. kritisch mit der Sozialpolitik in den Kommunen auseinander zu setzen.

So auch anlässlich der Verleihung des Inklusionspreises 2015 am 23.01.2016 im Carl-Orff-Saal der Mönchengladbach Musikschule.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Nr. 2 aus 2016 der “Odenkirchener Nachrichten” erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Jochen Potz neuer Vorsitzender im FDP–Ortsverband Nord

Weil es Marcus Ehrnecker, seit drei Jahren Vorsitzender des Ortsverbandes Nord, der Liebe wegen nach Süddeutschland zieht, wählten die Mitglieder beim vergangenen Ortsparteitag einen neuen Vorstand.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Verwaltung stellt zum Thema “Verkaufsoffene Sonntage” klar: Aktuelle Rechtsprechung im vollen Umfang berücksichtigt

Zum Thema Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen, das jetzt in den Sitzungen der Bezirksvertretungen beraten wurde, sind durch Äußerungen in der Öffentlichkeit Irritationen entstanden.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Hans Joachim Stockschläger neuer Vorsitzender im FDP–Ortsverband West

Die FDP West hat sich personell neu aufgestellt. Dem langjährigen Vorsitzenden Achim Wyen, der berufsbedingt politisch kürzer treten muss, folgt nun der 56jährige Hans Joachim Stockschläger.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Junge Union Nord regt „Probewohnen” an • Görlitz Vorbild für Mönchengladbach?

Auswärtige für einen Umzug begeistern und vor allem die Stadt als attraktiven Wohnort bekannt machen – das ist das Ziel des prämierten Projekts „Probewohnen“ der Stadt Görlitz, das im vergangenen Jahr zum dritten Mal erneut mit bundesweiter Resonanz gestartet ist:


Hauptredaktion [ - Uhr]


“Der soziale Treff” • Soziale Themen hörbar gemacht • Nächster Sendetermin 03. Februar ab 20:04 Uhr im Niersradio auf der Frequenz von Radio 90.1

Eingebettet in kurze Musikclips behandeln Albert und Karin Sturm Themen, die Menschen “unter den Nägeln brennen” und sprechen Bereiche an, die den einen oder anderen bislang noch nicht so sehr interessiert haben.


Red. Theater [ - Uhr]

Das Geheimnis des Edwin Drood noch dreimal im Theater • Mörderhatz am Niederrhein endet am 2. Februa

Nur noch drei Mal präsentiert das Musiktheaterensemble im Theater Mönchengladbach das Musical „Das Geheimnis des Edwin Drood“ in der Regie von Karl Absenger: am 29.1., 31.1. und 2.2., jeweils um 19.30 Uhr. 


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Januar 2016 von “Schaufenster Wegberg” erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Mönchengladbach soll Klage gegen AKW Tihange beitreten • Bündnis 90 / Die Grünen Mönchengladbach stellen Ratsantrag

Die Städteregion Aachen hat beschlossen, gegen das belgische Atomkraftwerk Tihange zu klagen; das teilte die Städteregion am Donnerstag (28.01.2016) mit. Diese Entscheidung nimmt die Fraktion der Mönchengladbacher Grünen zu Anlass, einen Antrag in den Stadtrat einzubringen.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Vandalismus und Sachbeschädigung in Sasserath

In der Nacht vom 23. auf den 24.01.2016 kam es an der Kölner Straße – Einmündung Elbestraße, in Sasserath zu einem traurigen Zwischenfall.


Red. Brauchtum [ - Uhr]


22. Euregionales Gardetreffen in Mönchengladbach

Zum 22. Mal fand am Sonntag, 24.01.2016 das Euregionale Gardetreffen statt. Der Ausrichter im Jubiläumsjahr der Federatie war in diesem Jahr die 1. Stadtgarde Mönchengladbach.


Andreas Rüdig [ - Uhr]

Lehmkuhl: “Raffgier”

Rudolf-Günther Böhnke ist schwerkranker und daher pensionierter Leiter der Aachener Mordkommission. Seinen Ruhestand verbringt er in seinem Ferienhaus in Huppenbroich.


Red. Brauchtum [ - Uhr]


Karnevals-Impressionen 2016 • Teil I: … aus Mönchengladbach, Rheydt, Wickrath und Odenkirchen

Prinzenempfang in der Stadtsparkasse

Auch in dieser Session am 17.01.2016 luden MKV, die Stadtsparkasse und das Prinzenpaar zum traditionellen Prinzenempfang in die Hauptstelle der Stadtsparkasse Mönchengladbach am Bismarckplatz ein.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Rock im JHQ“: OB Reiners kennt die Kosten nicht, die der Verwaltung entstanden sind • LINKE “überwältigt” von der Kürze der Antwort

Es scheint ein deutliches Indiz für die mangelnde Kostenübersicht innerhalb der Verwaltung zu sein, was OB Hans Wilhelm Reiners (CDU) auf die Anfrage von DIE LINKE nach den Kosten für das „GroKo-Planspielchen“ mit Marek Lieberberg antwortete.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


„Große Wasserfläche soll City-Ost überregionale Strahlkraft verleihen“ • CDU legt sich fest • Beratung mit SPD sollen “rasch” folgen

Am 30.11.2015 stellten drei Planungsbüros, gemeinsam mit Landschaftsarchitekten Entwürfe vor, wie sich das rund 40 Hektar große Areal hinter dem Mönchengladbacher Hauptbahnhof zukünftig einmal präsentieren könnte.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Engländersiedlung“ doch „Asbestsiedlung“? • Bezirksregierung stoppt Abrissarbeiten am Bunten Garten vorerst

Auch wenn die „Akteure“ vor Ort bislang versuchten, die Asbest-Problematik im Karree Schürenweg, Peter-Nonnenmühlen-Allee, Rembrandtstraße und „Am Bunten Garten“ herunterzuspielen, scheinen sich die Befürchtungen zumindest hinsichtlich unzureichenden Arbeitsschutzes zu bestätigen.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Grundbesitzabgaben 2016 • Teil IV: Erste Widersprüche eingegangen • Muster für Widerspruchsschreiben als Download

Erste Hauseigentümer haben offensichtlich Widerspruch gegen ihre Grundbesitz­abgaben­bescheide 2016 eingelegt.
Wie nicht anders zu erwarten, reagierte das städtische Steueramt umgehend und sandte die erbetene Eingangsbestätigung.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Schade, jetzt muss nicht mehr nur die Christliche Demokratische Union über ihr „C“ im Namen nachdenken, sondern dringend auch die Sozialdemokratische Partei Deutschlands über ihr „S“• Grünen-Sprecher Peter Walter beim Jahresempfang 2016

Peter Walter, Vorstandssprecher der Mönchengladbacher Grünen benötigte nur 1 Minute und 31 Sekunden, um das zum Ausdruck zu bringen, was der weitaus überwiegende Teil der Teilnehmer, des wieder einmal sehr gut besuchten traditionellen Neujahrsempfanges von B90/Die Grünen, von den Aussagen des SPD-Fraktionsvorsitzenden Felix Heinrichs (26) zur Zukunft des Arbeitslosenzentrums hält.