Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Infofahrt des VdK Mönchengladbach in diesem Jahr nach Viersen und Neuwerk

Start mit gutem Frühstück und Besichtigung eines Klosters – ist das wirklich eine Infor­mationsfahrt? Ist es, denn gute Information zum Thema „Inklusion“ und „Barriere­freiheit“  ein gepflegtes Bei­samensein bei gutem Essen und kultureller Bereicherung schließen sich nicht aus.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

„Rock im JHQ“ tangiert Schwalmtaler Gebiet nicht mehr unmittelbar • Fachbereichs­leiter Bernd Gather informierte über den aktuellen Kenntnisstand • Bürgerinitiative „Lebensqualität am JHQ“ bleibt skeptisch und überreicht Unterschriftenlisten

Drei Stunden vor dem Halb-Finalspiel der DFB-Auswahl gegen Brasilien trafen sich am 08.07.2014 besorgte Bürger aus Leloh, Lüttelfort und anderen Schwalmtaler Ortsteilen, um über die Auswirkungen des von Marek Liebermann und der Stadt Mönchengladbach im JHQ geplanten Mammut-Events zu diskutieren.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Hans Kaiser: „So war`s in Kempen“ • Eine historische Reportage über das 20. Jahrhundert

Kempen, Grefrath, Willich und Tönisvorst gehören historisch gesehen nicht zu den bekanntesten Orten am linken Niederrhein. Daß aber auch sie über eine bewegte Geschichte verfügen, zeigt das vorliegende Buch.

Red. Kunst & Kultur [ - Uhr]

Ausstellung „Der Niederrhein – Schauplatz europäischer Geschichte“ • „Viersener Salon“ • Eröffnung am 13. Juni 2014

„Glücklich die Stadt, die solche Bürger hat!“ Wenn sich Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, verdienstvoller und bahnbrechender NRW-Staatssekretär für Kultur a. D., zu solchen Lobeshymnen veranlasst sieht, muss das Gründe haben. Aktueller Anlass für diese Eloge ist das neueste Projekt des Vereins für Heimatpflege Viersen.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Paul Schotes: Viersen-Süchteln

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz gibt die Schriftenreihe der „Rheinischen Kunststätten“ heraus. Dies hier ist deren Nummer 100 über Viersen-Süchteln.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Viersen-Dülken

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz www.rheinischer-verein.de gibt die Schriftenreihe der „Rheinischen Kunststätten“ heraus.

Mit dem hier vorliegenden und besprochenen Werk liegt deren Nummer 323 vor.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Südliche Hauptstraße in Viersen: Neue öffentliche WC-Anlage ihrer Bestimmung übergeben • VdK Mönchengladbach stellt Versäumnisse in Rheydt fest

Bürgermeister Günter Thönnessen hat die öffentliche WC-Anlage an der südlichen Hauptstraße am Mittwoch, 21.05.2014, offiziell an die Öffentlichkeit übergeben.

Er sagte, mit der Inbetriebnahme gehe ein langgehegter Wunsch der Behinderten­verbände und zahlreicher Viersener Bürgerinnen und Bürger in Erfüllung.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Tierquälerei am Nordkanal • „Anti-Forum Reloaded“ deckt auf • NEW in der Kritik

Es gibt in Viersen eine Wasserstraße. Den sogenannten „Nordkanal“. Dieser zieht sich über 600 Meter lang durch ein Neubau­gebiet und ist ein beliebtes Ziel für Jung und Alt.

Iris Lau [ - Uhr]

Von Moor und Heide bis zur Weide • Reizvolle Wandertouren für Naturlieb­haber mit Zertifizierter Natur- und Landschaftsführerin • Aktuell: 7,2 km durch den Elmpter Schwalmbruch

Die landschaftliche Schönheit des Elmpter Schwalmbruchs im Naturpark Schwalm- Nette mit Mooren, Wacholderheide, abwechslungsreichen Erlenbruch-, Sumpf- und Auenwäldern ist reich an seltenen Pflanzen und Tieren.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Traditioneller Schöppenmarkt 2014 in Dülken

Am Aschermittwoch, 05.03.2014, fand der traditionelle Dülkener Schöppenmarkt statt. Das Treiben in der gesamten Dülkener Innenstadt war an diesem Tag von Handwerkern, Marktschreiern und andere Marktleuten bestimmt.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Raderdolles Kreishaus: Prinzenpaar tanzt beim Altweibertreiben im Forum

Bützchen vom Landrat für Ihrer Lieblichkeit: „Dreimal Viersche Helau“ hieß es beim raderdollen Altweibertreiben im Viersener Kreishaus.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Bedarfsplanung, neue Hausarzt-Sitze • Versorgung in Willich deutlich verbessert

Mit der neuen Bedarfsplanung sind hohe Erwartungen verbunden: Kleinräumiger und genauer sollen Lücken innerhalb der ambulanten ärztlichen Versorgung erkannt und behoben werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Vorarbeiten für öffentliche, behindertengerechte Toilette an der Hauptstraße in Viersen beginnen

In der Viersener Südstadt soll eine barrierefreie öffentliche Toilettenanlage entstehen. Die Errichtung einer solchen Anlage war von den Bürgerinnen und Bürgern in zahlreichen Workshops, bei Informationsveranstal­tungen und von den Behindertenver­bänden immer wieder als dringendes Anliegen gefordert worden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Von der Hannen-Faust und gehörnten Löwen

Die Hannen-Brauerei (Luftbild der Hannen Brauerei 1961 in Willich) war für viele Neuwerker lange Jahre ein heimisches Wahrzeichen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Betreuungsgeld kann jetzt auch online beantragt werden

Betreuungsgeld kann jetzt auch online beantragt werden Bisher wurde beim gemeinsamen Versorgungs­amt für die Stadt Mönchengladbach und den Kreis Viersen 709 Anträge eingereicht Anträge auf Betreuungsgeld für Kinder können seit dem 01.11.2013 auch online gestellt werden.