Hauptredaktion [ - Uhr]


Bezirksregierung gibt grünes Licht: Rheydter Stadtzentrum ist jetzt Denkmal • Denkmalbereichssatzung seit 1. August in Kraft

Seit dem 1. August ist es amtlich: Das Rheydter Stadtzentrum ist mit Genehmigung der Bezirksregierung zum Denkmal und damit zum besonders geschützten Bereich erklärt worden.

Damit ist die so genannte „Denkmal­bereich­satzung zum Schutz des Innenstadt­bereichs Rheydt“ in Kraft getreten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Anti-Kohle-Kette für konsequenten Klimaschutz aus Sicht der Initiatoren

In einer gemeinsamen Pressemitteilung des Trägerkreises der Anti-Kohle-Kette vom 25. April 2015 berichtet dieser vom größten Protest gegen Braunkohle im Rheinland.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Markus Offermann ist das „neue Gesicht“ im Quartiersmanagement Rheydt

Markus Offermann ist seit Anfang Juli neuer Ansprechpartner im Quartiersmanagement für die Rheydter Innenstadt.

Red. Rheydt [ - Uhr]


Leitlinien zur Erhaltung der Rheydter Innenstadt: Verwaltung legt Gestaltungs- und Modernisierungshandbuch vor und strebt Denkmalschutzbereich an

Die Stadt hat ein rund hundert Seiten starkes Gestaltungs- und Modernisierungs­handbuch für die Rheydter Innenstadt erarbeiten lassen, das im Fachbereich Stadtentwicklung und Planung erhältlich.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz bald wieder nutzbar – Fertigstellung des Marktplatzes wird sich noch verzögern

Am 09.12.2013 soll es so weit sein, dass die Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz wieder eröffnet wird und damit 225 öffentliche Stellplätze, davon neun Behinderten- und fünfzehn „Familienparkplätze“, zur Verfügung stehen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Haltestellenverlegung Baumaßnahme Marienplatz

Am 11. März 2013 beginnt der erste Bauabschnitt „Sanierung Marienplatz“, der voraussichtlich acht Wochen dauern wird.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Feuerwehreinsatz in Odenkirchen – Kleines Leck mit großer Auswirkung

Ein Leck in der Zapfanlage einer Gaststätte in Odenkirchen löste heute abend gegen 18:00 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Bahn wird Bahnhof Rheydt bis auf Weiteres nicht mehr am Markt anbieten

quo-vadis-hbf-rheydtDies resultiert aus dem Ergebnis einer Vereinbarung zwischen dem Land NRW und der Bahn, die gestern der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Rheydter Hauptbahnhof: Stadt bereitet Planungs- und Vorkaufsrecht vor – Gerät Verwaltungschef Bude durch Versäumnisse ins Hintertreffen?

quo-vadis-hbf-rheydtSeit Jahren geistert durch örtliche Medien und städtische Gremien die Absicht der DB AG, den Rheydter Hauptbahnhof verkaufen zu wollen. Richtig konkret wurde es erst in den letzten Wochen.

Erich Oberem [ - Uhr]

Was ist los mit unserer Stadt? Eine Betrachtung aus der Sicht der FWG – Teil VI: Innenstadtkonzept Rheydt

11-11-11-innenstadtkonzept-rheydtDie Erkenntnis, dass die Innenstadt von Rheydt an „Attraktivitätsverlust in allen In­nenstadtfunktionen, insbesondere in der Einzelhandelsnach­frage“, leidet, führte 2006 zu der Entscheidung des Rates der Stadt, als Gegenmaßnahme ein „Innen­stadtkonzept Rheydt“ zu entwickeln.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Modellversuch „Neue Verkehrslenkung“ in Rheydt startet kommende Woche

11-09-01-verkehsrführung-rheydtIm Mai 2009 hatten die damalige Bezirksvertretung Rheydt-Mitte und der Planungs- und Bauausschuss der probeweisen Einführung einer anderen Verkehrsführung in der Rheydter Innenstadt beschlossen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksvertretung Süd tagt – Öffentliche Sitzung am Mittwoch, 24. März, 17:00 Uhr

logo-mg-sued[pmg] Am kommenden Mittwoch, 24. März, findet um 17:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Rheydt die nächste öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Süd statt. Hier die der entsprechende Link zu den Infos und Unterlagen zu dieser BV-Sitzung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ausstellung zum Rheydter Marktplatz ist noch bis einschließlich Donnerstag (17.12.2009) zu sehen

bzmg-1005_visu_1Noch bis einschließlich Donnerstag, 17. Dezember, sind im Eingangsbereich des Rheydter Rathauses die Wettbewerbsbeiträge zur Umgestaltung des Rheydter Marktplatzes zu sehen. Die öffentlich zugängliche Ausstellung zeigt mehrere Entwürfe sowie das im Wettbewerbsverfahren als Sieger hervorgegangene Modell des Berliner Büros für Landschaftsarchitektur Planorama.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grünes Licht für Campuspark: Planungs- und Bauausschuss stimmt Umgestaltung des Hugo-Junkers-Parks zum Campuspark zu

19-campus-parkEinstimmig stimmte der Planungs- und Bauausschuss in seiner gestrigen Sitzung dafür, das Handlungs- und Parkentwicklungskonzept Campuspark auf den Weg zu bringen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Innenstadtkonzepte: Zentrumspartei stellt ergänzende, innovative Ideen vor

melexFahren solche Gefährte zukünftig durch die Innenstädte von Mönchengladbach (City) und Rheydt? Wenn es nach der Zentrumspartei geht: Ja!

Red. Wickrath [ - Uhr]

Karstadt-Vorstand bekennt sich zum Standort Rheydt

wappen-rheydt-thb1.jpgEin klares Bekenntnis zum Erhalt des Karstadt-Standortes in Rheydt vom Vorstands-Vorsitzenden der Karstadt-AG, Stefan W. Herzberg, konnte Oberbürgermeister Norbert Bude aus dem Spitzengespräch in Berlin mit nach Mönchengladbach nehmen, zu dem Bundesminister Wolfgang Tiefensee kurzfristig die Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Städten und Gemeinden mit Karstadt-Standorten eingeladen hatte.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Oberbürgermeister Norbert Bude setzt sich für Karstadt-Standort Rheydt ein

Oberbürgermeister Norbert Bude setzt sich für den Erhalt des Karstadt-Standortes in Rheydt ein und folgt am kommenden Montag, 8. Juni, einer Einladung von Wolfgang Tiefensee, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, nach Berlin.

Hauptredaktion [ - Uhr]

City-Management Rheydt: Veränderungen im Vorstand – Ernst und Schütte ziehen sich zurück

bzmg-p1020207.JPGIm Oktober 2008 hat sich Ulrich Ernst aus dem Vorstand des Rheydter City-Management/Interessengemeinschaft e.V. zurückgezogen. Ulrich Ernst war im März 2007 als Beisitzer in den Vorstand des Rheydter City-Management gewählt worden.
Zu diesem Zeitpunkt verfügte der Verein noch über nur 39 Mitglieder und über ein entsprechend bescheidenes Budget. Der finanzielle Spielraum des Vereins war stark eingeengt. In der Folgezeit ist es dem Verein unter maßgeblicher Mitwirkung von Ulrich Ernst gelungen, die Mitgliederzahl auf über 200 Mitglieder zu erhöhen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydter City-Management begrüßt den Beschluss des Rates der Stadt Mönchengladbach

bzmg-logo-rcm.jpgDas Rheydter City-Management begrüßt, dass der Rat der Stadt Mönchengladbach das Innenstadtkonzept für Rheydt einstimmig, das heißt mit den Stimmen aller im Rat vertretenen Fraktionen beschlossen hat.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Nichts für Gourmets: Ratssitzung in Rheydt

Protestplakat gegen Café Pflaster in RheydtWer vorgestern (24.09.2008) im Rheydter Rathaus hoffte, eine normale Ratssitzung miterleben zu können, der wurde gehörig enttäuscht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Einstimmigkeit im Planungs- und Bauauschuss

wappen-rheydt-alt1.jpgDas Rheydter Innenstadtkonzept ist seiner Realisierung ein ganzes Stück näher gekommen. Am 2. September stimmte der Planungs- und Bauausschuss einstimmig dem umfangreichen Konzept zu, das eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung der städtebaulichen und strukturellen Situation in Rheydt beinhaltet.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Bezirksvertretung Rheydt-Mitte: Rathaus-Neubau in Rheydt gehört nicht zum Innenstadtkonzept

Der Versuch des designierten CDU-Bürgermeisterkandidaten, Norbert Post, seine Vorstellungen für einen Rathaus-Neubau in Rheydt durchzusetzen und diesen nachträglich zum Bestandteil des „Innenstadtkonzeptes Rheydt“ zu machen, ist schon in der Bezirksvertretung Rheydt-Mitte gescheitert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Seltene Rheydter Eintracht

wappen-rheydt-alt.jpgEs hatte schon einiger Diskussionen und einer Abstimmung der Sprecher aller Fraktionen in der Bezirksvertretung vertretenen Parteien in einer extra hierfür angesetzten Sitzungspause bedurft.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Kellermann fordert Unterstützung durch alle Ratsparteien ein

Rainer Kellermann, Inhabe der gleichnamigen Modefachgeschäftes an der Rheydter Hautptstraße und Vorsitzender des Rheydter City-ManagementsDas Rheydter City-Management ruft die Rheydter Kommunalpolitiker im Stadtrat auf, geschlossen die notwendigen Veränderungen für die Rheydter Innenstadt anzuschieben.
Rainer Kellermann,  1.Vorsitzender des Rheydter City-Management: „Der erste Schritt wird sein, dass ausreichende Mittel in den Haushalt 2009 eingestellt werden, um die Verkehrssituation in der Rheydter Innenstadt zu verbessern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD-Fraktion hält am Dialog mit den Rheydter Bürgern fest

logo-spd1.jpgNachdem die CDU „ihr“ Konzept für die Rheydter Innenstadt bekannt gemacht hatte standen die Telefone in der SPD-Fraktionsgeschäftsstelle nicht mehr still.