Red. Rheydt [ - Uhr]


Veranstaltungsreigen in Rheydt: Turmfest, CSD und Grillmeisterschaft

Am 27. und 28.06.2015 feierte man auf dem neuen Marktplatz in Rheydt das 38. Turmfest. In diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Triathlon.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Mrs. Greenbird mit kompletter Band am 27. August im Schloss Rheydt • Noch vergünstigte Karten im Vorverkauf

Da staunten doch einige Leute gestern am Kapuzinerplatz: Das sind doch Mrs. Greenbird, die da gemütlich in der Gladbacher City unterwegs sind.

Red. Rheydt [ - Uhr]


„Alufant“ seit dem Tag der Städtebau­förderung zurück in Marktnähe

Die fünf Meter hohe Skulptur „Figuration“ des Düsseldorfer Künstlers Gerhard Wind (1928-1992), im Volksmund „Alufant“ genannt, ist wieder zurück und hat ihren Platz auf der neu angelegten Rasenfläche vor dem Rathaus Rheydt gefunden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Karstadt in Rheydt vor dem Aus • Müssen die Rheydter nun die „HDZ-Zeche“ zahlen? • Kommt René Benko nach Rheydt?

Als am 16.06.2011 Birgitt Wachs von der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) den Teilnehmern einer Bürger­ver­sammlung in der Kaiser-Friedrich-Halle die Auswirkungsanalyse eines neuen Handels- und Dienstleistungszentrums (HDZ) an der Hindenburgstraße vorstellte, wurden die schlimmsten Befürchtungen für die wirtschaft­liche Entwicklung von Rheydt mit Zahlen unterlegt.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


8. Mai 2015 – Zeit für Begegnung! Aktionstag für die Gleichstellung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung – Bühnen- und Aktionsprogramm

Am Freitag 8. Mai 2015 findet der diesjährige Aktionstag „Zeit für Begegnung“ auf dem Rheydter Harmonieplatz statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Termin für den 1. Christopher-Street-Day in Mönchengladbach steht fest

„Endlich ist es soweit, wir können offiziell den Termin bekanntgeben“, freut sich CSD-Vorsitzender Markus Schnorrenberg. Am 11.07.2015 werde der erste Christopher-Street-Day in Mönchengladbach stattfinden.

Hauptredaktion [ - Uhr]


FDP verteilt Ostereier und wirbt für ihr Grundschul-Papier

Auf fröhlich bunten Karten wirbt die FDP Mönchengladbach für ihre Verbesserungsvorschläge für den „Lern- und Lebensraum Grundschule“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP will die Parkgebühren in Mönchengladbach und Rheydt nicht erhöhen

Die FDP-Ratsfraktion ist in der Frage der Erhöhung von Parkgebühren klar auf der Seite der belebten Innenstädte und damit gegen den aktuellen Verwaltungsvorschlag zur Erhöhung der dortigen Parkgebühren.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Bargeldloses Bezahlsystem in der Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz

Die PPG Nordpark, Betreiberin der städtischen Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz, führt ein neues Bezahlsystem ein: Parkhauskunden können künftig schnell, bequem und sicher zahlen mittels „girogo“.

Torben Schultz [ - Uhr]

Willkommenskultur • Teil V: Notunterkunft für Flüchtlinge in der Sporthalle Wilhelm-Strauß-Straße

Seit dem 18.02.2015 nutzt die Stadt die Turnhalle der Grundschule in der Wilhelm-Strauß-Straße als Notunterkunft für Flüchtlinge. Am 21.02.2015 besuchte ich die Notunterkunft. Hier ist mein Bericht:

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Karnevalstreiben 2015 • Teil I: Wickrath, Eicken & Rheydt

Am 17.01.2015 fand auf dem Lindenplatz das Biwak mit dem MKV-Bus durch die 1. Stadtgarde Mönchengladbach (Zugleitung) und der KG Kreuzherren Wickrath statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gleiches Recht für alle • Einweihung „Rosa-Luxemburg-Platz“ in Rheydt am morgigen Samstag (31.01.2015)

Die Bezirksvertretung Nord hat die Umbenennung eines Teilstückes der Viersener Straße in „Am Minto“ beschlossen und ist damit dem Wunsch des Investors mfi gefolgt eine Straße mit nur einer Hausnummer zu schaffen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Heinrich-Pesch-Straße: Brücke wird saniert

Ab heute, 26.01.2015, beginnen die Sanierungsarbeiten an der Brücke Heinrich-Pesch-Straße in Rheydt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte März 2015 dauern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neuer Vorstand bei der Marine-Kameradschaft Rheydt

Am 10.01.2015 trafen sich die Mitglieder in ihrem Bordlokal, Gaststätte Gambrinus in Rheydt, Morr 14, zu ihrer Jahreshauptver­sammlung.
Wichtige Tagesordnungspunkte waren die Vorstandswahlen.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Infoveranstaltung zum Hof- und Fassadenprogramm in Rheydt am 08. Januar 2015

Das Erscheinungsbild der Rheydter City soll weiter aufpoliert werden. Im Rahmen des Projektes „Soziale Stadt – Innenstadt­konzept Rheydt“ legt die Stadt jetzt ein Hof- und Fassadenprogramm auf, das vom Rat in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen wurde.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz an Wochenenden und Feiertagen länger auf

Die PPG-Nordpark GmbH (PPG), bewirtschaftet als Dienstleister für die Betreiberin Stadt Mönchengladbach die neue Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Schreiben für einen guten Zweck • Manfred Monssen unterstützt mit „Erlebnisberichten“ in Mundart die Deutsche Kinderkrebshilfe

Der gebürtige Rheydter Manfred Monssen hat auch heute, nach über 70 Jahren, immer noch eine große Nähe zur Mundart und verbindet diese Leidenschaft mit sozialem Engagement.

Red. Kunst & Kultur [ - Uhr]

„Rhythm of the Dance“ auf den Gabentisch ! • Tickets ab sofort erhältlich

Nicht wenigen fällt vor Weihnachten nicht so richtig ein, was sie ihren Lieben schenken sollen, vielleicht um ihnen beispiels­weise für etwas Außergewöhn­liches zu danken. Dazu bietet sich ein „Geschenk der Sonderklasse“ an: Ein Ticket für „Rhythm of the Dance – Das Original aus Irland“.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Weihnachtsbummel in Mönchengladbach, stressfrei und sicher

Für den bevorstehenden Weihnachtstrubel in den Innenstädten sind Einzelhandel, die beiden Citymanagements, Polizei, Stadtverwaltung und die städtischen Tochtergesellschaften gut gerüstet.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Grundsicherung & Regelbedarfsstufe 3: Möglicherweise über 300 Mönchenglad­bacher betroffen • VdK empfiehlt, Widerspruch einzulegen und/oder Antrag auf Überprüfung von Bewilligungsbescheiden

Nach Entscheidungen des Bundessozialgerichtes (BSG) vom Juli diesen Jahres stehen erwachsenen Leistungsberechtigten, die keinen eigenen Haushalt führen, jedoch nicht als Ehegatte, Lebenspartner oder in eheähnlicher oder lebenspartnerschaftsähnlicher Gemeinschaft den Haushalt gemeinsam führen, Leistungen der Regelbedarfsstufe 1, also 100% zu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gladbacher Hockey- und Tennisclub e.V. (GHTC) und RSV Hockey e.V. planen Fusion

Wie der GHTC seinen Mitgliedern mitteilt, ist der Entschluss der Vorstände von GHTC und RSV Hockey nach einem Weg zu suchen, die Vereine zu fusionieren, auf ein erfreuliches Echo gestoßen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans Werner Schoutz (AfD) mit kritischen Betrachtungen u.a. zu Maßnahmen an der Limitenstraße

Die Haushaltsdebatte und die anstehenden Diskussionen über Steuererhöhungen, gegen die sich nach Ansicht von Hans Werner Schoutz „die CDU angeblich wehre“, ist dem AfD-Vertreter im Mönchengladbacher Rat und der BV Süd, diese grundsätzliche Betrachtung wert:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Rheydter Innenstadt soll zukünftig im neuen Licht erstrahlen • Grüne: „Unsere gute Idee hat sich durchgesetzt“ • Vorbild auch für die übrige Stadtbeleuchtung?

Das vom Fachbereich Stadtentwicklung und Planung und dem beauftragten Lichtplanungsbüro „Winkels Conzepts“ vorgestellte „Lichtkonzept Rheydt“ wurde am 22.10.2014 von der Bezirksvertretung Süd mit Mehrheit zustimmend zur Kenntnis genommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Rheydter Gespräche“ der Grünen mit Quartiersmanager Offermann

Am morgigen Dienstag, 28.10.2014, veranstalten die Grünen die nächsten „Rheydter Gespräche“ im Ratskeller Rheydt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Streitpunkt Limitenstraße: Grüne wollen 30-Kilometer-Begrenzung statt lärmoptimierten Asphalt • Antrag auf der morgigen Tagesordnung der BV Süd (22.10.2014)

Verärgert zeigen sich die Bündnisgrünen über die Planungen der Verwaltung, die Limitenstraße zwischen Stresemann- und Mühlenstraße mit dem „lärmoptimierten Asphalt“ zu versehen.

Diese mit etwa 1,5 Mio. EURO veranschlagte Maßnahme könne man sich sparen, wenn auf diesem Straßenabschnitt die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert würde.