Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Herbert Rommerskirchen [05.02.2016 - 15:34 Uhr]


VdK-Inklusionspreis 2015 • Teil III: Ensemble “Con brio” der Musikschule Mönchengladbach begeisterte

Es war eine hochinteressante Veranstaltung des VdK-Kreisverbandes Mönchengladbach am 23.01.2016 im Carl-Orff-Saal der Musikschule Mönchengladbach.  Und es war ein Morgen in einem würdigen Rahmen, zu dem Schüler der Musikschule wesentlich beitrugen.


Red. Gesundheit & Soziales [05.02.2016 - 11:22 Uhr]


VdK-Inklusionspreis 2015 • Teil II: Preisverleihung an bemerkenswerte Persönlichkeiten • „Inklusion ist eine stete, immerwährende Arbeit“ • „Nichthören trennt Menschen“

Am 23.01.2016 verlieh der Kreisverband Mönchengladbach im Sozialverband VdK NRW zum dritten Mal seinen Inklusions­preis. Nachdem die Preisträger der Vor­jahren aus den Themenbereichen Bildung und Arbeit kamen, wurden in diesem Jahr Ehrenamtler geehrt, die sich in heraus­ragender Weise um die Belange von ge­hör­losen Menschen und Menschen mit Hör­be­einträchtigungen verdient gemacht haben.


Red. Gesundheit & Soziales [30.01.2016 - 14:07 Uhr]


VdK-Inklusionspreis 2015 • Teil I: „Inklusion & Mönchengladbach • Zwei Welten begegnen sich?“ [mit Video]

Als parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Sozial- und Behinderten­verband, der zudem wirtschaftlich nicht von öffentlichen Mitteln abhängig ist, fällt dem Sozialverband VdK – wie ähnlich unabhängigen Vereinen und Verbänden – die Rolle zu, sich auch 2016 u.a. kritisch mit der Sozialpolitik in den Kommunen auseinander zu setzen.

So auch anlässlich der Verleihung des Inklusionspreises 2015 am 23.01.2016 im Carl-Orff-Saal der Mönchengladbach Musikschule.


Hauptredaktion [28.01.2016 - 23:33 Uhr]


“Der soziale Treff” • Soziale Themen hörbar gemacht • Nächster Sendetermin 03. Februar ab 20:04 Uhr im Niersradio auf der Frequenz von Radio 90.1

Eingebettet in kurze Musikclips behandeln Albert und Karin Sturm Themen, die Menschen “unter den Nägeln brennen” und sprechen Bereiche an, die den einen oder anderen bislang noch nicht so sehr interessiert haben.


Red. Odenkirchen [08.01.2016 - 20:53 Uhr]


VdK-Ortsverband Odenkirchen beschloss das Jahr 2015 feierlich

Der 12.12.2015 war ein erfolgreicher Tag für den Ortsverband. Nach dem informativen, offiziellen Teil des Abends leitete der Vorsitzende Peter  Langenberg mit seiner Weihnachtsansprache zum feierlichen Teil über.


Bernhard Wilms [07.11.2015 - 23:19 Uhr]


VdK und Bruderschaften veranstalten am 17. November Benefiz-Konzert in der Rheydter Marienkirche zugunsten Hilfe für Opfer von Gewalt und Kinderhandel in Ghana • VdK-Kreisverbände aus Neuss und Mönchengladbach unterstützen [mit Audio]

Zum zweiten Mal organisiert eine Veranstaltergemeinschaft aus VdK und Bruderschaften ein Benefiz-Konzert mit einem Bundeswehr Musikkorps zugunsten eines Projektes des Vereins Kinder-Direkthilfe Korschenbroich e.V.


Hauptredaktion [20.09.2015 - 22:13 Uhr]


VdK und Bruderschaften veranstalten am 17. November Benefiz-Konzert in der Rheydter Marienkirche zugunsten Hilfe für Opfer von Gewalt und Kinderhandel in Ghana • Hier erhalten Sie Eintrittskarten

Eintrittskarten zum Preis von 12,50 EURO für das Benefiz-Konzert am 17.11.2015 um 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr) sind hier erhältlich (keine Kartenrücknahme):


Hauptredaktion [06.09.2015 - 12:51 Uhr]


Verkehrsclub Deutschland, Pro Bahn und Sozialverband VdK fordern Barrierefreiheit für S-Bahn-Haltepunkt Mönchengladbach-Lürrip

Am 29. Mai 1988 nahm die „Ost-West-S-Bahn“ S8 zwischen Hagen Hbf und Mönchengladbach Hbf ihren Betrieb auf. Seit diesem Zeitpunkt gehört der Haltepunkt Lürrip zu den Haltestellen im S-Bahnnetz des VRR, der für mobilitätsein­geschränkte Menschen nicht nutzbar ist.


Hauptredaktion [03.08.2015 - 16:43 Uhr]

VdK-Ortsverband Odenkirchen mit neuem Versammlungslokal und Mitglied Nr. 400

Nachdem das Kasino „Narrenburg“ von Ruet-Wiss-Odenkirchen zum 01.06.2015 geschlossen wurde, steht dieses auch für Veranstaltungen des VdK-Ortsverbandes Odenkirchen nicht mehr zur Verfügung.


Hauptredaktion [08.07.2015 - 22:05 Uhr]


Vorschlag des VdK-Kreisverbandes wird umgesetzt • Ordnungsamt richtet vor der Musikschule „zeitnah“ zwei Behindertenparkplätze ein

Mitte April 2015 wandte sich der VdK Mönchengladbach an OB Hans Wilhelm Reiners mit Bitte, zu veranlassen, dass vor Musik- und Volkshochschule an der Lüpertzender Straße zwei Behindertenparkplätze eingerichtet werden.


Hauptredaktion [08.05.2015 - 11:57 Uhr]


E-Scooter im Linienverkehr: OLG Schleswig stuft Nichtbeförderung als Ungleichbehandlung von Menschen mit Behinderungen ein • VdK Mönchengladbach bittet NEW mobil & aktiv um Stellungnahme

Auf Grundlage einer Untersuchung zu „möglichen Gefährdungspotenzialen“ bei der Mitnahme von E-Scootern im ÖPNV (Auftraggeber: VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V., Landesgruppe Nordrhein‐Westfalen) hatte auch die Mönchengladbacher NEW mobil & aktiv einen Mitnahmestopp von E-Scootern auf ihren Linien angeordnet.


Red. Neuwerk [19.04.2015 - 23:35 Uhr]


Parkplätze für Menschen mit Handicaps • VdK informierte über Probleme und Erleichterungen und alarmiert Politiker

Es waren höchstspezielle Informationsveranstaltungen des VdK in Neuwerk und Rheindahlen und scheinbar ging es nur um wenige Betroffene beim Thema „Behindertenparkplätze“. Doch schnell wurde den Anwesenden klar: Der Schein trügt.


Hauptredaktion [24.03.2015 - 21:49 Uhr]

VdK Mönchengladbach plant mobiles Beratungsangebot in den Stadt- und Ortsteilen • SSK leistet “Anschubhilfe” über das PS-Sparen

Mit einem Scheck über 2.000 EURO „im Gepäck“ war Rüdiger Pauluhn, Leiter der Filiale Keplerstraße der Stadtsparkasse Mönchengladbach (rechts im Bild) am 24.03.2015 zu Gast im VdK CityTreff in der Rheydter Citypassage.


Hauptredaktion [19.03.2015 - 15:55 Uhr]

Protest von Sozialverbänden und Opposition zeigt Wirkung: Nahles hebt Sozialhilfe-Kürzungen für behinderte Menschen auf

Für Erwachsene in der Grundsicherung gilt normalerweise die Regelbedarfsstufe I mit 100 Prozent der Leistungen, für Ehe- und Lebens­partner die Stufe II, in der 90 Prozent der Grundsicherung gezahlt werden. 2011 waren die Regelbedarfsstufen neu gefasst worden.


Hauptredaktion [19.03.2015 - 10:56 Uhr]

Mehr Geld für erwachsene Menschen mit Behinderungen ohne eigenen Haushalt • Bundessozialministerium reagiert auf Urteile des Bundessozial­gerichtes und hebt Kürzung auf

Der nun bekannt gewordenen Entschei­dung des Bundessozialministeriums gingen mehrere Urteile des Bundes­sozialgerichts voraus.


Bernhard Wilms [24.02.2015 - 18:49 Uhr]

Verwaltung stellt erst nach Intervention „barrierefreie“ Planung für die Gesamtschule Stadtmitte vor • VdK hatte an OB Reiners geschrieben • Fordert Schuldezernent Dr. Fischer bald „Nachschlag“?

Man darf getrost unterstellen, dass Architekten, ihrer Standesregeln entsprechend, gemäß der geltenden Gesetze und Baunormen planen. Bestandteil von Planung ist auch die Beratung der Bauherrschaft.


Red. Gesundheit & Soziales [10.02.2015 - 10:40 Uhr]

Auf dem zweiten Blick anders: Mit dem VdK am 14.03.2015 auf Schnuppertour nach Kevelaer

Auf dem ersten Blick eine gewöhnliche Tagestour: Am Samstag, 14.03.2015 fahren Mitglieder des VdK und interessierte Nicht-Mitglieder nach Kevelaer.

Doch nicht nur der bekannte Wallfahrtsort präsentiert sich den Teilnehmern auch einmal von einer anderen Seite. Vielmehr erkennt man auf den zweiten Blick Teilnehmer einer inklusiven Tagestour zu sein.


Bernhard Wilms [28.01.2015 - 15:53 Uhr]

„Die Löwen sind los!“ • Erste inklusive Fußballmannschaft in Mönchengladbach • Gemeinsamer Sport von behinderten und nichtbehinderten Kindern im FC Blau-Weiß Wickrathhahn

Wie ein Sportverein mit dem Thema Inklusion umgehen kann, macht der Wickrathhahner Fußballclub anderen Sportvereinen und vor allem dem Stadtsportbund Mönchengladbach vor.


Red. Gesundheit & Soziales [24.11.2014 - 20:03 Uhr]

Grundsicherung & Regelbedarfsstufe 3: Möglicherweise über 300 Mönchenglad­bacher betroffen • VdK empfiehlt, Widerspruch einzulegen und/oder Antrag auf Überprüfung von Bewilligungsbescheiden

Nach Entscheidungen des Bundessozialgerichtes (BSG) vom Juli diesen Jahres stehen erwachsenen Leistungsberechtigten, die keinen eigenen Haushalt führen, jedoch nicht als Ehegatte, Lebenspartner oder in eheähnlicher oder lebenspartnerschaftsähnlicher Gemeinschaft den Haushalt gemeinsam führen, Leistungen der Regelbedarfsstufe 1, also 100% zu.


Red. Gesundheit & Soziales [15.11.2014 - 21:11 Uhr]

VdK Mönchengladbach verleiht 2. Inklusionspreis und kündigt Initiative „1. Arbeitsmarkt Mönchengladbach“ an [mit Videos & Audio]

Etwa 120 Teilnehmer konnte der Kreis­vorsitzende des VdK Mönchengladbach, Bernhard Wilms, am 08.11.2014 im Carl-Orff-Saal der Mönchengladbacher Musikschule begrüßen.

Anlass war die Jahresabschlussveran­staltung 2014, bei der die Verleihung des diesjährigen Inklusionspreises auf dem Programm stand.


Vorstand VdK Mönchengladbach [06.11.2014 - 15:37 Uhr]

Strenge Rechtsgrundlage bei Behinderten-Parkausweisen • Was unternimmt der VdK? • Petition & Große Medienresonanz

Wegen einer Krebserkrankung musste einem 59-jährigen Mann aus Kleve ein Bein und das halbe Becken entfernt werden – seither ist er auf einen Rollstuhl angewiesen.


D. Pardon [03.11.2014 - 23:11 Uhr]

Öffentliche Diskussion um Parkgebühren (nicht nur) in Neuwerk dringend notwendig • VdK fordert Verbesserung der Parkmöglichkeiten für Behinderte

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Ruderte in 2013 noch die Verwaltung beim Thema „Parkraumbewirtschaftung in den Außenbezirken“ zurück, verschieben nun die Politiker Diskussion und Beschluss dieses unpopulären Griffs in den Geldbeutel der Autofahrer.


Bernhard Wilms [24.10.2014 - 18:16 Uhr]

Radstation am Mönchengladbacher Hauptbahnhof nun auf der „Rückseite“ • VdK begrüßt vorgesehene Behindertentoilette • Entscheidung am 04.11.2014 im Bauausschuss [mit Slideshow]

Nach dem Rheydter Vorbild soll auch am Mönchengladbacher Hauptbahnhof eine Radstation errichtet werden.