Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


CDU und SPD laden am kommenden Donnerstag, 28.06.2018, zu Veranstaltungen ins Haus Zoar ein

Wer am kommenden Donnerstag, 28.06.2018, noch nichts vor hat, der kann zwischen mindestens zwei Veranstaltungen wählen und muss sich dazu nur einen Zeitraum und einen Veranstaltungsort merken: 19:30 Uhr /19:00 Uhr und Haus Zoar am Kapuzinerplatz.


Hauptredaktion [ - Uhr]


NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) bekommt Post: Konzertierte Aktion von Initiativen gegen Fluglärm des Flughafens Düsseldorf

Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Nachtflüge in Düsseldorf.

Im vergangenen Jahr starteten bzw. landeten 11.673 Maschinen nach 22 Uhr, in den Sommermonaten waren es alleine 7.326.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Flughafen Düsseldorf: Verspätungen auch im September auf Rekordhoch

[02.10.2017] Auch im September lagen die Verspätungen am Flughafen Düsseldorf auf Rekordhoch. Zu diesem Ergebnis kommen Auswertungen des Vereins „Kaarster gegen Fluglärm e.V.“.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Initiative MG-Ost gegen Fluglärm: „Stellungnahme des Verkehrsministeriums zu den Verstößen gegen Nachtruhe nicht akzeptabel“ • „Air-Berlin-Insolvenz darf Steuerzahler nicht belasten“

[19.08.2017] „Die Stellungnahme des NRW_Verkehrs­ministeriums, dass die betroffenen Bürgerinnen und Bürger die permanenten Störungen der Nachtruhe durch den Flughafen Düsseldorf hinzunehmen haben, zeugt von einer unglaublichen Ignoranz gegenüber den Gesundheitsinteressen von mehreren tausenden Leidtragenden in der Region,“ erklärt der Vorsitzende des Vereins „Gegen Fluglärm MG-Ost“, Frederick Skupin.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Insolvenz von Air Berlin: Erweiterung der Kapazitäten des Flughafen Düsseldorf damit hinfällig?

[16.08.2017] Mit dem beantragten Insolvenzverfahren von Air Berlin könnte den Plänen des Flughafens Düsseldorf auf Erweiterung der Kapazitäten die Grundlage entzogen worden sein.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Verein „Kaarster gegen Fluglärm“: Stellungnahme des Verkehrsministeriums zu den Verstößen gegen Nachtruhe nicht akzeptabel

„Die Stellungnahme des Verkehrsministeriums, dass die betroffenen Bürgerinnen und Bürger die permanenten Störungen der Nachtruhe durch den Flughafen Düsseldorf hinzunehmen haben, zeugt von einer unglaublichen Ignoranz gegenüber den Gesundheitsinteressen von mehreren Hunderttausend Leidtragenden,“ erklärt der Vorsitzende des Vereins „Kaarster gegen Fluglärm“ Werner Kindsmüller.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Mönchengladbacher Firmen auf der AERO 2017 in Friedrichshafen

[04.04.2017] Zum 25. Mal findet die Internationale Luftfahrtmesse AERO in Friedrichshafen statt und mit mehr als 660 Ausstellern erreicht sie das bisher beste Ergebnis ihrer Geschichte.


Hauptredaktion [ - Uhr]


OVG Münster: Keine weiteren Einschränkungen des nächtlichen Flugverkehrs am Flughafen Düsseldorf

[22.03.2017] Der 20. Senat des Oberverwaltungsgerichts in Münster hat mit Urteil vom heutigen Tag die von drei Privatklägern begehrte Aufhebung von Betriebsregelungen für den nächtlichen Flugverkehr auf dem Flughafen Düsseldorf abgelehnt.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Klage von Anwohnern des Flughafens Köln/Bonn ohne Erfolg

Es ist zwar schon ein paar Monat her, dass der 20. Senat des OVG für NRW die Klage von Flughafenanwohnern, die sich vor allem gegen den nächtlichen Flugverkehr auf dem Flughafen Köln/Bonn gewandt hatten, abgewiesen hat … aber sicherlich nicht minder wissenswert.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Fluglärm-Initiative mit umfassendem Info-Paket am 17. September in Meerkamp

Wie angekündigt, findet am Donnerstag, den 17.09.2015 um 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung der BI „Gegen Fluglärm in MG-Ost“ zum zunehmenden Fluglärm beim Landeanflug besonders über Giesenkirchen und Umgebung statt.


Hauptredaktion [ - Uhr]


„Initiative gegen Fluglärm“ im Bezirk Ost erhält Unterstützung aus Düsseldorf

Hajo Siemes, grüner Bezirksvertreter im Bezirk Ost, hatte sich jetzt an den zweiten Vizepräsidenten des Landtages Nordrhein-Westfalen, Oliver Keymis, gewandt, um dem Landtagsabgeordneten die Belastungen durch den zunehmenden Fluglärm zu schildern – und um Unterstützung zu werben.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Hugo-Junkers Event-Hangar: Feierliche Eröffnung mit Tag der offenen Tür

Mönchengladbach empfing am Sonntag, 21.06.2015 am Flughafen Möncheng­lad­bach die alte Tante Ju. Der Hugo-Junkers Event-Hangar wurde feierlich eröffnet.


Red. Neuwerk [ - Uhr]


Bürger im Mönchengladbacher Osten verlangen Engagement vor mehr Fluglärm • Weitere Stadtgebiete betroffen? • Offener Brief an OB Reiners

Die seitens der Düsseldorfer Flughafengesellschaft beabsichtigte Kapazitätserweiterung lässt Giesenkirchener Fluglärmgegner weiterhin nicht ruhen.


Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fluglärmgegner wollen aktiv werden • Fünfzehn Interessierte folgten Einladung von Hajo Siemes

Die Front gegen den Fluglärm in Giesenkirchen formiert sich. Hajo Siemes, Sprecher der Grünen-Fraktion in der Bezirksvertretung Ost, hatte jetzt fluglärmgeplagte Bürgerinnen und Bürger zu einem ersten Gesprächsaustausch eingeladen.


Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fluglärm über Giesenkirchen • Bürgertreff am 17.03.2015 • Kapazitätserweiterung in Düsseldorf in der Kritik

Der Frühling naht und zieht die Menschen wieder mehr ins Freie – doch der Genuss der Sonnenstrahlen im Garten oder auf der Terrasse wird getrübt: Mehr und mehr Anwohner aus Giesenkirchen beklagen sich über den stetigen Fluglärm über ihren Köpfen.


123