Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Theater-Besucher „sponsern“ Jessen-Parkhaus in Rheydt • Auch Nicht-Benutzer werden zur Kasse gebeten • Theater gGmbH gibt sich zugeknöpft

Seit das Theater in Rheydt saniert ist und das TIN („Theater im Nordpark“) aufgegeben wurde, können die Theaterbesucher, die mit dem Pkw anreisen,  ihr Fahrzeug für die Dauer der Veranstaltungen im „Jessen-Parkhaus“  kostenfrei abstellen.

Für die einige Theater-Besucher ein komfortables und attraktives Angebot.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Kaufland in Holt • Teil IV: Versprechen, Versprecher oder plakative Augenwischerei? • Aspekt „Parkplätze“

„… Mit dem Objekt schaffen wir noch einmal 260 Stellplätze, die  dann dem Stadtteil Holt zur Verfügung stehen“, teilte Volker Hildebrand auf der Info-Veranstaltung am 14.08.2014 stolz mit, was jedoch keinen der etwa 180 Teilnehmer zu einer nennenswerten Reaktion veranlasste.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

ADFC: Einladung zum Rundradeln im Business-Look am 29.08.2014 für Aktion „autofreier Tag“

Das Fahrradfahren ist mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung, die sowohl Jung als auch Alt möglich ist und neben Freude auch körperliche Fitness erzeugt oder erhält.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Tiefgarage unter dem Rheydter Marktsplatz vsl. ab Oktober rund um die Uhr geöffnet

Das teilt die Parkplatzgesellschaft (PPG) als Betreiberin der sanierten Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz mit. „Trotz der verbesserten Öffnungszeiten von 6 bis 21 Uhr sowie sonntags von 8 bis 20 Uhr besteht der Bedarf nach längeren Öffnungszeiten“, heißt es.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Mobilitätsbeauftragter nimmt Tätigkeit auf • Beschluss nach 27 (!) Monaten endlich umgesetzt

[16.08.2014] Auf Antrag der „Ampel“ hatte der Rat in seiner Sitzung vom 25.05.2012 beschlossen, den Stellenplan 2012 um drei Stellen zu ergänzen. Eine davon war die eines „Mobilitätsbeauftragten“.

Nun konnte Carsten Knoch seine Arbeit aufnehmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

MöBus: Shuttle-Service zum Saisoneröffnungswochenende von Borussia Mönchengladbach

Am Samstag, 09.08.2014, bietet die NEW mobil und aktiv Mönchengladbach einen kostenlosen Shuttle-Service zum „Tag der offenen Tür“ im Borussia-Park an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne sehen im Bahnhof Rheydt ein Schlüsselprojekt der Stadtentwicklung

Die Grünen halten den Rheydter Bahnhof für ein Schlüsselprojekt, das für die Rheydter Innenstadt eine große Bedeutung hat. Auch die Stadt hat dies erkannt und will den Bahnhof kaufen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP erwartet von CDU und SPD schnelle Entscheidungen zur Verkehrsplanung

Ernüchtert reagiert die FDP auf das Koalitionspapier von CDU und SPD im Rat der Stadt. Die Liberalen vermissen an vielen Stellen die klaren Aussagen. „Besonders deutlich wird das im Bereich der Verkehrsplanung“, sagt Nicole Finger, Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ab 01. Juli 2014 nur noch mit Grün durch die Umweltzone • Rund 200 Schilder werden geändert

Seit dem 01.01.2013 ist in Mönchengladbach zur Verbesserung der Luftqualität die Umweltzone in Kraft getreten. Fahrzeuge mit roter Plakette durften von diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr in die Umweltzone einfahren. Ab 01.07. 2014 geht die Umweltzone, die mit rund 21 Quadratkilometern rund zwölf Prozent der gesamten Stadtfläche (171 Quadratkilometer) ausmacht, in die nächste Stufe.

Hauptredaktion [ - Uhr]

IHKs fordern Lkw-Vorrangrouten im Rheinland

Die IHK-Initiative Rheinland (IIR) spricht sich für ein Netz von Lkw-Vorrangrouten im Rheinland aus.

Damit greifen die rheinischen Industrie- und Handelskammern auf ein System zurück, das bereits im Ruhrgebiet erfolgreich umgesetzt worden ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP: „OB verweigert Gutachten zur besseren Verkehrsführung“

Die FDP-Ratsfraktion ist erstaunt über das Verhalten des Oberbürgermeisters Norbert Bude (SPD) zum Antrag, die Verkehrsführung in Mönchengladbach durch einen unabhängigen Gutachter prüfen zu lassen. Bude hat den FDP-Antrag im Hauptausschuss abgelehnt. 

Hauptredaktion [ - Uhr]

Punktereform: Aus Verkehrszentralregister wird „Fahreignungsregister“

Ab heute, 01.05.2014, tritt das neue Fahreignungs-Bewertungssystem in Kraft. Danach werden Fahrerlaubnisinhaber bei Erreichen von 4 oder 5 Punkten ermahnt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Die Junkers F 13 „Nachtigall“ wird bei SMS Meer restauriert

Das erste Ganzmetallflugzeug, die F 13 „Nachtigall“, wird zwar nie mehr an den Start gehen und fliegen, aber nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten schön anzusehen sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Spatenstich und Baustart für Hugo-Junkers Hangar am Flughafen Mönchengladbach

In Anwesenheit von Ministerialdirigent Karl-Uwe Bütof vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen fand am 15.04.2014 der erste Spatenstich für den Hugo Junkers Hangar statt.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Aachener Straße: Stickoxide weit über Grenzwert

Lkw mit mehr als 3,5 Tonnen sind zu häufig unkontrolliert in Mönchengladbacher Umweltzonen unterwegs.

Vorstand VdK Mönchengladbach [ - Uhr]

VdK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2014 • Teil V: Öffentliche Objekte

Ein wesentliches Element von „Inklusion“ ist die Barrierefreiheit und deren Gewähr­leistung in öffentlichen Gebäuden und in der öffentlichen Infrastruktur durch die Kommune. Hierzu fehlt es in Mönchenglad­bach offensichtlich am notwendigen Wissen über den „Status Quo“ und an einem Konzept für den Abbau von Barrieren. Darauf zielen diese „Wahlprüfsteine“:

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Bezirksregierung revidiert Aussage von gestern • Luftverkehrsrecht doch vorrangig

Wie uns die Pressestelle der Bezirks­regierung Düsseldorf soeben mitteilte, musste sie ihre gestrige Aussage revidieren:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Segelflugplatz Wanlo: Kann die Änderung des FNP eine evtl. Genehmigung der Bezirksregierung „aushebeln“?

Am morgigen Mittwoch (19.03.2014) die Verwaltung dem Rat unter TOP 21 den Bericht der Stadt Mönchengladbach zum „Antrag auf Änderung der Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb des Segelfluggeländes Wanlo“ zur Kenntnis geben.

Das könnte einer der letzten „Akte“ des Dramas „Motorstart von Segelflugzeugen“ in Wanlo sein.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Antrag des Wanloer Segelflugvereins in der Offenlage • Vorsitzender Martin Kalkreuth und Gruppenleiter Kurt Schlupkothen erläutern im Vis-á-vis-Interview die Hintergründe [mit O-Tönen]

Am Montag, den 27.01.2014, startete die öffentliche Auslegung der Antragsunter­lagen zum Genehmigungsverfahren für die Änderung des Betriebes auf dem Segelfluggelände Wanlo.

Herbert Baumann [ - Uhr]

PPG will Tiefgarage nicht auf Dauer betreiben • 2014/2015 europaweite Betreiberaus­schreibung

Während oben in Großteilen neu gepflastert werden muss (wir berichteten), läuft unterhalb der großflächigen Marktplatz-Baustelle in Rheydt-Mitte alles nach Plan. Die „neue“ Tiefgarage werde gerne angenommen, sagt ein Mitarbeiter des Betreibers PPG Nordpark GmbH.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Verkehr Hindenburgstraße • Teil IV: Zählung von Lieferverkehr, Bustaktung und Alternativroute über die Steinmetzstraße

[26.01.2014] Im Rahmen der Neugestaltung des Platzes vor dem Sonnenhaus zwischen den Mönchengladbach-Arkaden und dem Hans-Jonas-Park hatte der Planungs- und Bauausschuss die Stadtverwaltung beauf­tragt, die künftigen Rahmenbe­dingungen zur Buserschließung auf der Hindenburgstraße zu untersuchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz: Hell, farbig und geradezu „einladend“ [mit Slideshow]

Wer mit dem Pkw in die Rheydter Innenstadt kommt, findet unter dem Marktplatz eine grundsanierte und beispielshaft hergerichtete Tiefgarage vor, die das ehemalige „Unterwelt-Image“ abgelegt hat.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Neue Intercity-Verbindung werktags nach Berlin: Mönchengladbach seit dem 16.12.2013 besser an die Bundeshauptstadt angeschlossen

Planmäßig um 06:43 Uhr setzte sich am Montag, 16.12.2013, der Intercity IC 2222 am Gleis 3 des Mönchenglad­bacher Haupt­bahn­hofes nach Berlin in Bewegung.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Erfolg für Wickrath: Ab 15.12.2013 hält Regionalexpress RE 4

Der Wickrather SPD-Ratsherr Uli Mones ist zufrieden: „Die zusätzlichen Halte sind ein erster wichtiger Schritt. Wir freuen uns, wenn Wickrath 2015/16 dann endgültig zum RE–Halt wird. Für Wickrath haben sich unsere Anstrengungen gelohnt.“

Red. Neuwerk [ - Uhr]

RAS-Werft baut am Flughafen Mönchengladbach aus

Die Firma Rheinland Air Service (RAS) errichtet derzeit am Flughafen Mönchengladbach einen neuen rund 4.500 Quadratmeter großen Hangar für die Instandhaltung und Wartung von Flugzeugen.