Hauptredaktion [ - Uhr]

Flughafen: CDU-Fraktion will nicht nur Zuschauer sein

logo-cdu4.jpgDas Thema „Verkehrslandeplatz Mönchengladbach“ soll Tagesordnungspunkt in der nächsten Sitzung des Planungs- und Bauausschusses am 09.02.2010 werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Lärmaktionsplanung: Wie geht es weiter?

logo-cdu4.jpgDie Verwaltung hatte im Planungs- und Bauausschuss zuletzt im Mai 2008 berichtet, dass die Lärmkarte durch das Land Nordrhein-Westfalen ins Internet gestellt worden sei, die Lärmkarte der Schienenwege jedoch noch nicht vorläge und auch hinsichtlich der Autobahnen gewisse Differenzen mit dem Land bestünden, wie der Autobahnlärm berechnet wird.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neuer Plattenbelag auf der Burgfreiheit

logo-mg-odenkirchenDer Plattenbelag auf der Burgfreiheit ist Thema einer Bürgerversammlung am Dienstag, 2. Februar 2010, um 19.00 Uhr in die Burggrafenhalle Odenkirchen. Gastgeber ist die CDU Odenkirchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Offener Brief: Junge Union verwahrt sich gegen Vergleich mit der „Hitler Jugend“

offenerbriefmaxbergsteinIn einem „Offenen Brief“ verwahrt sich die Junge Union Mönchengladbach gegen Vergleiche mit der HJ (Hitler Jugend) durch Max Bergstein, Kreisvorstandsmitglied von DIE LINKE.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgersprechstunde mit Dr. Krings

logo-cdu4.jpgDer Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings lädt am Dienstag, den 2. Februar 2010 zu einer persönlichen Bürgersprechstunde ins Wahlkreisbüro ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Staatssekretär Palmen in Kleve: CDU steigt aus Flughafen Mönchengladbach aus!

logo-cdu4.jpgspdMit großer Verwunderung haben der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Willi Körfges und der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Lothar Beine, zur Kenntnis genommen, dass die CDU in NRW offensichtlich den Mönchengladbacher Flughafen endgültig abgeschrieben hat.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU kritisiert langsame Umsetzung des Konjunkturpakets in Mönchengladbach

logo-cdu4.jpgDie Mönchengladbacher CDU bemängelt die langsame Umsetzung des Konjunkturpaketes II in Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Krings kritisiert die geplante Einführung der Zweitwohnungssteuer

logo-cdu4.jpgDer Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings kritisiert die geplante Einführung einer Zweitwohnungssteuer in Mönchengladbach: „Unsere Stadt hat zwar enorme Haushaltsprobleme – die dürfen jedoch nicht auf dem Rücken der Studenten ausgetragen werden“, so Krings.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: Wechsel kompletter Klassen ermöglichen

logo-cdu4.jpgEin geordnetes Verfahren, das vor allem Rücksicht auf die Schülerinnen und Schüler nimmt, ist für die CDU-Fraktion eine wichtige Voraussetzung dafür, der auslaufenden Auflösung der Hauptschulen Eicken, Giesenkirchen und Wickrath zustimmen zu können.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU zu Pahlkebad: Planungskorrektur ein vernünftiger Vorschlag

logo-cdu4.jpgDie von der CDU-Ratsfraktion beantragte Planungskorrektur, die bei der Sanierung des Stadtbades Rheydt den Einbau eines Schwimmbeckens mit einem etwa 80 Quadratmeter großen Nichtschwimmerbereich vorsieht, wenn zukünftig auf die Nutzung der 10-Meter-Plattform des Sprungturms verzichtet wird, stößt bei der CDU Rheydt-Mitte auf positive Resonanz.  

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Sportausschuss: CDU-Fraktion will Zehn-Meter-Sprungturm im Pahlke-Bad kippen

Rheydter PahlkebadAuf der ersten Sitzung des neuen Sport- und Bäderausschusses am 02.12.2009 im Rathaus Abtei befassten sich die Politiker auch wieder einmal mit dem unter Denkmalschutz stehenden Pahlkebad und erhielten einen sogenannten Sachstandsbericht der NVV.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Zweierlei Maß

p1050086Wir erinnern uns an die Fälle, in denen Amtsgerichte die Rechtmäßigkeit fristloser Kündigungen von langjährigen Mitarbeitern durch ihre Arbeitgeber bestätigten, weil diese einen Schokoriegel oder eine Frikadelle gegessen hatten. Wert irgendwie bis 2,00 EURO. Und was passiert, wenn ein CDU-Generalsekretär Wüst (neben Rüttgers) über Jahre zuviel Geld vom Staat kassiert?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Krings zum Fraktionsvize gewählt

logo-cdu4.jpgDer Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings ist am Nachmittag mit 96 Prozent zum stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt worden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: Neue Aufgabe für Norbert Post

logo-cdu4.jpgNorbert Post hat im Düsseldorfer Landtag eine neue Aufgabe übernommen. Die CDU-Landtagsfraktion wählte den 57-jährigen zu einem der sechs Stellvertreter des Fraktionsvorsitzenden Helmut Stahl. Verbunden damit ist die Berufung in den geschäftsführenden Fraktionsvorstand.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Kein fader Beigeschmack! – Oder etwa doch?

Beigeschmack hat etwas mit Schmecken und Genießen zu tun. Genießen kann man nach der knappsten aller möglichen Entscheidungen bei der Wahl zum Bezirksvorsteher Ost, nämlich einem Losentscheid, kaum etwas.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU wirft den Liberalen „klaren“ Wortbruch vor

logo-cdu4.jpgHätte es diese Absprache nicht gegeben, wäre es den beiden  FDP-Bezirksvertretern nicht möglich gewesen, in zwei Wahlgängen ihre Stimmen für den SPD-Kandidaten abzugeben und auf diese Weise für ein Patt von 9:9 Stimmen zu sorgen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Fraktion wählte Ausschusssprecher

logo-cdu4.jpgDie Mitglieder der CDU-Ratsfraktion haben entschieden, wer zukünftig in den Fachausschüssen des Rates die CDU-Positionen als Sprecher vertreten soll. Fraktionsvorsitzender Dr. Hans Peter Schlegelmilch wird diese Aufgabe im Hauptausschuss übernehmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadtbezirk West: Arno Oellers (CDU) kandidiert als Bezirksvorsteher

logo-cdu4.jpgDie CDU-Bezirksfraktion Mönchengladbach-West wird in der konstituierenden Sitzung der neuen Bezirksvertretung Mönchengladbach-West Arno Oellers als Kandidaten für das Amt des Bezirksvorstehers vorschlagen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadtbezirk Süd: Einstimmiges Votum für CDU-Sprecher Roeske

logo-cdu4.jpgMichael Déjosez, Petra Heinen-Dauber, Joachim Roeske, Erwin Rüttgers, Ursula Schiffer und Wolfgang Wolff haben sich zu CDU-Bezirksfraktion Mönchengladbach-Süd zusammengeschlossen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadtbezirk Ost: Wilhelm Reiners als CDU-Sprecher gewählt

logo-cdu4.jpgWilhelm Reiners ist von den sieben CDU-Vertretern in der neuen Bezirksvertretung Mönchengladbach-Ost einstimmig zu ihrem Sprecher gewählt worden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Bezirksfraktion Nord bildet sich und wählt Herbert Pauls zu ihrem Sprecher

logo-cdu4.jpgDie sieben Frauen und Männer, die bei der Kommunalwahl am 30. August von der CDU-Vorschlagsliste in die neue Bezirksvertretung Mönchengladbach-Nord gewählt worden sind, haben sich zur CDU-Bezirksfraktion Mönchengladbach-Nord zusammengeschlossen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Wird sich Michael Schroeren nun voll auf den Landtagswahlkampf konzentrieren?

13-schroeren1Die Kommunalwahlergebnisse haben nicht nur unmittelbare Auswirkungen auf die Unterlegenen, wie auf die CDU-Kandidaten, die sich nicht als Direktkandidat haben durchsetzen können. Auch Kandidaten, die sich durchgesetzt haben, müssen sich umstellen. So beispielsweise Michael Schroeren.

Glossi [ - Uhr]

Der tiefe Fall des Herrn Boss oder: Das Ende einer politischen Karriere?

30-boss1Hätte ich vor Jahresfrist behauptet, Frank Boss (CDU) würde sich parteiintern zu einer Art „persona non grata“ entwickeln und er würde nach der Kommunalwahl in der neuen Ratsperiode nicht einmal mehr zum Fraktionsvorstand gehören, ich wäre nur mitleidig belächelt worden oder man hätte mich glatt für verrückt erklärt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Junge Union erfreut über Wahl von Hans Peter Schlegelmilch

logo-ju-x.jpgDie (nach eigenem Bekunden) größte politische Jugendorganisation erhofft sich durch den neuen CDU Fraktionsvorsitzenden die dringend erforderlichen Impulse für eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung der Stadt Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans Peter Schlegelmilch folgt Rolf Besten als Fraktionsvorsitzender

09-schlegelmilch1Die 23 Frauen und Männer, die bei der Kommunalwahl am 30. August als CDU-Direktkandidaten oder von der CDU-Vorschlagsliste für die Wahlperiode 2009-2014 in den Rat der Stadt Mönchengladbach gewählt worden sind, haben sich zur CDU-Ratsfraktion zusammengeschlossen und Dr. Hans Peter Schlegelmilch zu ihrem Vorsitzenden gewählt.