Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Mönchengladbacher Rat bald im Internet verfolgen • Vier Ratssitzungen zum Test • Warum nur Ratssitzungen? • Erster Schritt zur politischen Partizipation von Behinderten?

In seltener Einmütigkeit beschlossen gestern (24.10.2016) alle Mönchenglad­bacher Ratsfraktionen , dass im nächsten Jahr testweise die ersten vier Rats­sitzungen live im Internet zu verfolgen sind.

Thomas Milika [ - Uhr]


Symbolik nicht erkannt • Stadt pflanzt Weinrebe an falschem Ort!

Seit geraumer Zeit verfolge ich mit Interesse die Entwicklungen rund um das große Thema „Braunkohle im rheinischen Revier“. Als Bürger der Stadt Mönchengladbach und als indirekt von den Folgen des Tagebaus Garzweiler II Betroffener.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Haus Westland: Hildesheimer Investor „Projekt Mönchengladbach GmbH“ startet Wettbewerb für Gestaltung des Areals zwischen Hauptbahnhof und Steinmetzstraße

Nachdem ein Investor das Areal „Haus Westland“ aus einem Fond heraus gekauft hat, scheinen die Vorbereitungen zu entsprechenden Planungen hierfür, aber auch für den Europaplatz, konkrete Formen anzunehmen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Erweiterung der EAE im Regionalplan berücksichtigt und mit Auswirkungen auf Nachnutzungen • Laufen Planungen für » Lieberberg-Konzert « in 2017?

Nach Fertigstellung der ersten umfangreichen Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Joint Headquarters (JHQ) in Mönchengladbach-Rheindahlen, ging Mitte August 2016 eine Erstaufnahmeeinrichtung (E A E) des Landes Nordrhein-Westfalen in Betrieb.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„1. Community – Ehemalige Heimkinder NRW e.V.“ lädt zum gemeinsamen Frühstück ein

Vor der internen Jahreshauptversammlung am 08.10.2016 lädt der Verein „1. Community – Ehemalige Heimkinder NRW e.V.“ von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück in den Tagestreff „Bruno-Lelieveld-Haus“ des Mönchengladbacher Vereins Wohlfahrt e.V., Erzberger Straße 8 ein.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Warum liefert der Oberbürgermeister nicht? • Katolikenrat kritisiert OB Hans Wilhelm Reiners (CDU)

Ungewöhnlich deutlich hat der Katholikenrat Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners (CDU) kritisiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Erste Konturen des „Drehbuchs“ für Tagebauregion • Planungsexperten schmieden zusammen mit Tagebaurandgemeinden Ideen für morgen und übermorgen

Ein grünes, wallartig angelegtes Band aus Bäumen umsäumt einen riesigen See, streift die neu angelegten „Garzweiler Gärten“, die sich mit Gemüse und Obst zur Genusslandschaft entwickelt haben und schließt an eine großräumig angelegte Parklandschaft an.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Grüne: „Elektrobusse auch auf der Hindenburgstraße einsetzen“

Weniger Lärm und weniger Feinstaub in den Innenstädten – die Argumente für den Einsatz von Elektrobussen sind gewichtig. In zahlreichen Städten wie Münster, Berlin, Hannover, Osnabrück, Bremen oder Venlo testen die örtlichen Verkehrsbetriebe Elektrobusse.

Karsten Simon [ - Uhr]


Klimacamp 2016: Beobachtungen und Einschätzungen [mit Slideshow]

Das Klimacamp vom 19.-29.08.2016 war ein großes Zeltlager auf einem Wiesengelände in Lützerath südlich von Wanlo entlang der L277.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Bezirksregierung gibt grünes Licht: Rheydter Stadtzentrum ist jetzt Denkmal • Denkmalbereichssatzung seit 1. August in Kraft

Seit dem 1. August ist es amtlich: Das Rheydter Stadtzentrum ist mit Genehmigung der Bezirksregierung zum Denkmal und damit zum besonders geschützten Bereich erklärt worden.

Damit ist die so genannte „Denkmal­bereich­satzung zum Schutz des Innenstadt­bereichs Rheydt“ in Kraft getreten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


NRW schließt als erstes Bundesland „Fracking“ aus • Beschluss auch zur Verkleinerung von Garzweiler II

Gute Entscheidungen für den Umwelt-, Klima- und Trinkwasserschutz in NRW, gute Entscheidungen für die Menschen in NRW sehen die Bündnisgrünen in zwei aktuellen Kabinettsbeschlüssen:

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


BUND-Petition zum Seasons-Freizeitparkprojekt im JHQ • Umweltverband kritisiert manipulativen Umgang mit Bürgerantrag

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Kreisgruppe Mönchengladbach, hat sich mit einer Petition an den Petitionsausschuss des Landtags gewandt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


CSD-Regenbogenfahne gestohlen • Markus Schnorrenberg enttäuscht und verärgert

Am Freitag vor dem 2. Mönchengladbacher CSD hatten die beiden Vereinsvorsitzenden gemeinsam mit Sozialdezernentin Dörte Schall am Rheydter Marktplatz zwei Regenbogenfahnen  gehisst. Diese wurden nun am letzten Montag von Unbekannten gestohlen

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Politisches vom 2. Mönchengladbacher CSD • Versuch einer Gesamtschau [mit div. Videos]

Nicht lange nach dem 1. Christopher Street Day im Jahr 2015 stand für den Mönchengladbacher CSD-Verein fest, dass es in diesem Jahr eine Neuauflage geben würde.

Silvia Gutermuth [ - Uhr]


Das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung • Rehabilitierung und Entschädigung der Menschen, die durch den § 175 eine Menschenrechts­verletzung erleiden mußten • Dohmen nicht auspfeiffen!

Der „Schlagabtausch“, den ich auf allen politischen Ebenen erlebe, entbehrt mehr und mehr einer Sachlichkeit. Manchmal kommt es mir vor wie ein „Spiel“ unter Erwachsenen, die Freude daran haben, sich daran zu messen, wer welchem politischen „Mitspieler“ gerade mehr zugesetzt hat …