Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Glossi [ - Uhr]


Aus der „Schatzkiste“: Wer sagte oder schrieb das? • Auflösung der Frage vom 8. Januar

Hallo Leute, vor vier Wochen hatte ich nach Stöbern in Archiven gefragt, wer das wohl gesagt haben könnte: „Sie meinen, Politik ist ein schmutziges Geschäft … usw. usw.“
Es war natürlich nicht die große „Flut“, die in meiner Mail-Box ankam, aber immerhin waren es fast 20 Ideen, aber leider keine Treffer.

Hier nun die Auflösung: Bernd Kuckels


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Andreas Terhaag (FDP) auf dem Weg in den Landtag • Bald vier Mönchenglad­bacher Abgeordnete in Düsseldorf? [mit Audio]

Vier Jahre lang führte der heute 47-jährige Diplom-Ingenieur der Versorgungstechnik die FDP in Mönchengladbach, bis er 2014 die Entscheidung traf, sich selbständig zu machen und seine politischen Aktivitäten ruhen zu lassen.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

CDU und SPD bereiten Mönchengladbacher „GroKo“ vor • Schlegelmilch bewertet Gespräche auch mit den Grünen als fruchtbar

Das ist das Ergebnis der Sondierungs­gespräche, das die CDU am heutigen Nachmittag ihren Gesprächspartnern von SPD und B90/Die Grünen mitteilte.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Sondierungsgespräche der CDU mit den Grünen und mit der SPD sind das eine, die inhaltliche und personelle Ausgestaltung einer Kooperation das andere

Wenn am Sonntag die CDU sich grund­sätz­lich entschieden haben wird, ob sie in den nächsten sechs Jahren mit den Grünen oder der SPD eine Ratsmehrheit bilden will.

Dies dürfte nur ein erster Schritt gewesen sein, denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail.


Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude beendet seine Tätigkeit in der Verwaltung • Offizielle Verabschiedung zu einem späteren Zeitpunkt

Am kommenden Sonntag, 22. Juni, endet offiziell die Amtszeit von Oberbürgermeister Norbert Bude, der bei der Stichwahl am vergangenen Sonntag gegen Wilhelm Reiners (CDU) knapp unterlag.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Spannender Stichwahl-Abend im Rheydter Ratsaal beendete Kommunalwahl in Mönchengladbach [mit Video]

Schon kurz nach 18:00 Uhr zeichneten sich am Abend der Stichwahl zwei Dinge ab: Erstens dass es ein knappes Ergebnis werden würde und zweitens, dass die Wahlbeteiligung in Mönchengladbach noch niedriger ausfallen würde als bei den bisherigen Kommunalwahlen.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Schlegelmilch „überwältigt“ vom Stichwahlergebnis und vorbereitet auf Kooperationsgespräche mit SPD und Grünen [mit O-Ton]

Tief durchatmen war für Dr. Hans Peter Schlegelmilch, CDU-Fraktionsvorsitzender im Mönchengladbacher Rat (im Bild mit seiner Frau Claudia) angesagt, als er uns nach dem Ende des Trubels im Rheydter Ratsaal für ein Interview zur Verfügung stand.


Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD-Fraktion vom Ergebnis der Stichwahl enttäuscht

Nach dem knappen Wahlergebnis und der gescheiterten Wiederwahl von Norbert Bude für eine dritte Amtszeit waren die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion betroffen.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Hans Wilhelm Reiners nur sehr knapp zum Hauptverwaltungsbeamten gewählt • Unverständnis ob der geringen Wahlbeteiligung [mit O-Ton]

Umringt von Pressevertretern und CDU-Anhängern nahm Hans Wilhelm Reiners am gestrigen Abend die Glückwünsche des unterlegenen Amtsinhabers Norbert Bude (SPD) entgegen, der seinem Nachfolger Kraft für die nächsten sechs Jahre wünchte.


Glossi [ - Uhr]

Versehen oder Kalkül?

Moin Leute, da rieb ich mir heute morgen erst mal die noch nicht ganz wachen Augen. Was knallig Oranges prangte auf der RP, die ich grade aus dem Briefkasten geangelt hatte.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Hannelore Kraft morgen erneut in Mönchengladbach

Am morgigen Freitag (13.06.2014) um 15:00 Uhr besucht Hannelore Kraft erneut Mönchengladbach. Treffpunkt ist die Ecke Hauptstraße/Brucknerallee.

Auch wenn sie in der SPD-Pressemitteilung als “unsere Ministerpräsidentin” angekün­digt wurde, dürfte sie wohl eher in ihrer Eigenschaft als Wahlkampfunter­stützerin für Norbert Bude kommen:


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Die Ausgangslage

Wenn der Spruch „Alles hängt mit allem zusammen“ Gültigkeit hat, dann für die Stichwahl und ihre Folgen. Wenn nicht schon längst hinter verschlossenen Türen Verhandlungen angelaufen sind, dann haben nach der Stichwahl am 15.06.2014 CDU, SPD und die Grünen bis zum 04.07.2014 ganze 18 Tage Zeit, sich für die nächsten sechs Jahre zu positionieren.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium 1: Norbert Bude gewinnt die Stichwahl • CDU und SPD kooperieren

In diesem Fall würde die SPD bei den meisten Ratsentscheidungen statt der aktuell 20 Stimmen mit der Stimme „ihres“ Oberbürgermeisters 21 aufweisen können und es würde ein Kandidat der SPD-Reserverliste „nachrücken“.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium 2: Norbert Bude gewinnt die Stichwahl • CDU und Grüne kooperieren

In diesem Fall würde die CDU etwas „grüner“ und vielleicht auch etwas „offensiv sozialpolitischer“. Dass die Grünen – von einigen Ausnahmen abgesehen – in Mönchengladbach schon seit Jahren in der Realpolitik angekommen sind, zeigen viele Sachentscheidungen, die sie mitgetragen haben, obwohl man dies nicht von ihnen erwartet hatte.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Nach der Stichwahl: Wer mit wem … zu welchem Preis? • Theorien zu möglichen Szenarien • Szenarium 3: Hans Wilhelm Reiners gewinnt die Stichwahl • CDU und SPD kooperieren

In diesem Fall würde die CDU bei den meisten Ratsentscheidungen statt der aktuell 29 Stimmen mit der Stimme „ihres“ Oberbürgermeisters 30 aufweisen können und es würde ein Kandidat von der CDU-Reserverliste „nachrücken“.