Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Rock im JHQ“: OB Reiners kennt die Kosten nicht, die der Verwaltung entstanden sind • LINKE „überwältigt“ von der Kürze der Antwort

Es scheint ein deutliches Indiz für die mangelnde Kostenübersicht innerhalb der Verwaltung zu sein, was OB Hans Wilhelm Reiners (CDU) auf die Anfrage von DIE LINKE nach den Kosten für das „GroKo-Planspielchen“ mit Marek Lieberberg antwortete.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


„Große Wasserfläche soll City-Ost überregionale Strahlkraft verleihen“ • CDU legt sich fest • Beratung mit SPD sollen „rasch“ folgen

Am 30.11.2015 stellten drei Planungsbüros, gemeinsam mit Landschaftsarchitekten Entwürfe vor, wie sich das rund 40 Hektar große Areal hinter dem Mönchengladbacher Hauptbahnhof zukünftig einmal präsentieren könnte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Engländersiedlung“ doch „Asbestsiedlung“? • Bezirksregierung stoppt Abrissarbeiten am Bunten Garten vorerst

Auch wenn die „Akteure“ vor Ort bislang versuchten, die Asbest-Problematik im Karree Schürenweg, Peter-Nonnenmühlen-Allee, Rembrandtstraße und „Am Bunten Garten“ herunterzuspielen, scheinen sich die Befürchtungen zumindest hinsichtlich unzureichenden Arbeitsschutzes zu bestätigen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Grundbesitzabgaben 2016 • Teil IV: Erste Widersprüche eingegangen • Muster für Widerspruchsschreiben als Download

[25.01.2016] Erste Hauseigentümer haben offensichtlich Widerspruch gegen ihre Grundbesitz­abgaben­bescheide 2016 eingelegt.
Wie nicht anders zu erwarten, reagierte das städtische Steueramt umgehend und sandte die erbetene Eingangsbestätigung.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Schade, jetzt muss nicht mehr nur die Christliche Demokratische Union über ihr „C“ im Namen nachdenken, sondern dringend auch die Sozialdemokratische Partei Deutschlands über ihr „S“• Grünen-Sprecher Peter Walter beim Jahresempfang 2016

Peter Walter, Vorstandssprecher der Mönchengladbacher Grünen benötigte nur 1 Minute und 31 Sekunden, um das zum Ausdruck zu bringen, was der weitaus überwiegende Teil der Teilnehmer, des wieder einmal sehr gut besuchten traditionellen Neujahrsempfanges von B90/Die Grünen, von den Aussagen des SPD-Fraktionsvorsitzenden Felix Heinrichs (26) zur Zukunft des Arbeitslosenzentrums hält.

Moderation BZMG [ - Uhr]


Passagen in Kommentaren hervorheben

In Kommentaren auf BZMG können Bilder, Grafiken usw. leider noch nicht eingestellt werden.

Auch die Kommentare selbst erscheinen üblicherweise als reiner, unformatierter Text. Das geht auch anders, wie ein findiger Kommentator herausfand und es einfach mal versuchte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Grundbesitzabgaben 2016 • Teil III: Widersprüche innerhalb eines Monats möglich • MUSTER steht zum Download zur Verfügung

[22.01.2016] Ab dem Jahr 2015 konnte die Stadt Mönchengladbach durch einen neuen Vertrag zur Müllverbrennung in der Position „Entsorgungskosten“ gegenüber 2014 die Müllgebühren um über 8,7 Mio. EURO (= 8.737.600 EURO) reduzieren.
Diese Reduzierung wurde nicht an die Gebührenzahler weitergegeben.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Neue Bürgerinitiative will lokale Politik „begleiten“ • Erstes Projekt: „Bürgerbegehren gegen AöR-Gründung“

Mitte Dezember vorigen Jahres hat Roger Schäfer die Initiative zur Gründung einer Bürgerinitiative ergriffen, die sich auf die Mönchengladbacher Kommunalpolitik konzentrieren soll.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe JANUAR 2016 von „Schaufenster Rheindahlen, Hehn und Holt • Der Lokalbote“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel

 

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Buchbesprechung Keiser: „Vulkanpark“

Der Rauscherpark liegt idyllisch am Rande der Eifel. Er ist als Ausflugsziel für Familien sehr beliebt. Eines Tages wird im Flüßchen Netter ein Müllsack mit einem toten Jungen gefunden.

Udo Gerards [ - Uhr]


„Keine Windräder auf dem Gelände des ehemaligen RAF-Hospitals“ • Widerstand formiert sich • CDU soll Stellung beziehen

Am 16.01.2016 veröffentlichte die Rheinische Post einen Artikel mit der Überschrift „Entscheidung zu Windrädern naht“.

Dies macht es jetzt dringend erforderlich, die politischen Entscheidungsträger und die zuständigen städtischen Verwaltungsorgane auf den Unsinn einer Bebauung des ehemaligen britischen Lazaretts (RAF-Hospital) und dem angrenzenden Wegberger Gebiet mit Windkraftanlagen hinzuweisen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Deutschland und Europa – schlecht gerüstet für den Frieden?“ • FDP Mönchengladbach schaute mit Helmut Michelis über den kommunalen Tellerrand [mit Audio]

Seit dem 1. Januar diesen Jahres ist Helmut Michelis nicht mehr angestellter Redakteur der Rheinischen Post, sondern freier Journalist. Als solcher und als aktiver Oberst der Reserve und auf Grund seines bisherigen Aufgabenfeldes als sicherheitspolitischer Redakteur bei der RP Düsseldorf näherte er sich der Frage nach Europas Sicherheit auch angesichts der vielfältigen Bedrohungen durch den weltweiten Terrorismus.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


So genannte „Regulatorische Zusammenarbeit“ soll Konzernen den Angriff auf Demokratie und Gemeinwohl ermöglichen

Wie LobbyControl berichtet, soll das Grundgerüst des TTIP-Freihandelsab­kommens zwischen den USA und der EU soll dieses Jahr stehen.

Kern der Verhandlungen ist die so genannte „regulatorische Zusammenarbeit“:

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Buchbesprechung Thiel: „Dirne vom Niederrhein“

Man schreibt das Jahr 1642. Wie überall in Deutschland tobt am Niederrhein der Dreißigjährige Krieg. Die französisch-schwedische Armee hat (vorübergehend?) die Oberhand. Am Niederrhein wütet ein französisch-hessisches Heer.

Red. Theater [ - Uhr]


Kinderkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker wegen der großen Nachfrage „doppelt“

Aufgrund der großen Nachfrage spielen die Niederrheinischen Sinfoniker, wie bereits bekannt, in der Saison 2015/16 alle ihre Kinderkonzerte doppelt, um 11 Uhr und um 12.30 Uhr.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Januar 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Sabine Rütten [ - Uhr]


Was wird aus dem JHQ, dem außer­gewöhnlichen Areal? • Eine kritisch-konstruktive Bestandsaufnahme des BUND

Nicht allen Gladbacher Bürgern dürften die einmaligen Besonderheiten des JHQ-Geländes bekannt sein, deshalb sollen hier einige Kerndaten genannt werden: Das JHQ (von „Joint Headquarters“) war ein militärischer Stützpunkt nördlich von Rheindahlen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Inklusionsstärkungsgesetz: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit • In NRW fehlen klare Vorgaben, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu stärken

Der heute in einer Anhörung im Landtag diskutierte Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Stärkung der Inklusion in NRW (Inklusionsstärkungsgesetz) wird aus Sicht des Sozialverbands VdK Nordrhein-Westfalen seinem Titel noch nicht gerecht.

Karsten Simon [ - Uhr]


Vier weitere Windräder für Viersen • Informationsabend am 07.01.2016 • Tafil Pufja (NEW Re) rückt Konkurrenten in die Nähe von „Hasardeuren“

Die Mönchengladbacher NEW Re möchte in Viersen im Bereich der Boisheimer Nette bis zu 4 weitere Windräder errichten. Grundlage solle eine noch zu beschließende Änderung des Flächennutzungsplans werden.

Glossi [ - Uhr]


Aus der „Schatzkiste“: Wer sagte oder schrieb das?

Hallo Leute, ich wurde beauftragt, einmal in Archiven zu stöbern und dort nach bemerkenswerten Äußerungen zu suchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Nr. 1 aus 2016 der „Odenkirchener Nachrichten“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Bundestag schafft geheime Hausausweise für Lobbyisten ab • Ende des „Hinterzimmer-Lobbyismus“?

Der Bundestag hat die geheime Vergabepraxis von Hausausweisen für Lobbyisten abgeschafft. Derzeit können Interessenvertreter keine neuen Hausausweise mehr beantragen, wie abgeordnetenwatch.de am Freitag­nachmittag aus Parlamentskreisen erfuhr.

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Robert Lünendonk: „Bäche und Mühlen“

Dies ist der dritte und letzte Teil einer dreibändigen Buchreihe über die Fließgewässer im Raum Mönchengladbach.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]


Einrichtung einer neuen Gesamtschule in Jüchen steht bevor • Countdown für Überführung der Sekundarschule läuft

Der Countdown für den Start der Gesamt­schule Jüchen läuft. Mit einem weiteren „Tag der Offenen Tür“ am 16.01.2016 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und der Möglichkeit der Teilnahme am Probeunterricht gibt die Schule Einblicke in das pädagogische Konzept der zukünftigen Gesamtschule.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Grundbesitzabgaben 2016 • Teil VI: Mobile Sauger nicht mehr als ein Image-Aktion des CDU-Fraktionsvorsitzenden? • Zahlen sollen sie die Gebührenpflichtigen

[05.01.2016] Seit letztem Jahr sind mobile Sauger im Einsatz, mit der die Stadt Mönchengladbach sauberer werden soll. Bezahlen sollen das Ganze die Gebührenzahler über die Straßenreinigungsgebühren.