Bernhard Wilms [ - Uhr]


Busse bleiben in beiden Richtungen der Hindenburgstraße • Fach-Arbeitskreis spricht sich gegen ÖPNV-Führung über Viersener- und Steinmetzstraße aus

Nur drei Arbeitssitzungen benötigte der Fach-Arbeitskreis „ÖPNV Hindenburgstraße“ um fernab von parteipolitischen Einflüssen der scheinbar Never-Ending-Story „Busse in der Hindenburgstraße“ nun doch ein Ende zu setzen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Kalkar und Ramstein: Demonstrationen gegen Kriegsführung und Drohneneinsätze • Gegen noch mehr Atomwaffen auf deutschem Boden

Stopp Ramstein! Das war das Motto der Demonstration am 26.09.2015. Am 03.10.2015 wurde in Kalkar gegen die dortige Nato-Kommandozentrale demonstriert.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Edmund Erlemann: „Das Gladbacher Münster“

Edmund Erlemann ist ehemaliger Propst des Gladbacher Münsters. Er stellt die Geschichte der Münsterbasilika vor und geht dabei auf die architektonischen Besonderheiten, den Symbolgehalt der architektonischen Gliederung und die Bedeutung der sakralen Kunstobjekte ein.

Red. Theater [ - Uhr]

Weltstar Helen Donath mit Klaus Donath am 10. Oktober in der Stadthalle • Ein glückliches Künstlerleben

Die Mailänder Scala, die Met in New York, Covent Garden in London oder die Staatsopern in Berlin, Hamburg, München und Wien waren die Bühnen, an denen die Sopranistin Helen Donath größte Erfolge feierte und mit zahlreichen berühmten Dirigenten zusammenarbeitete.

Hauptredaktion [ - Uhr]

PiPa-Ratsgruppe: „Hilfe zur Selbsthilfe“

Die Piraten-PARTEI Ratsgruppe Mönchengladbach (PiPA-Gruppe) bietet Flüchtlingen an zwei Tagen in der Woche die Räumlichkeiten ihres Fraktionsbüros zur Nutzung an.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Klage gegen Abfallgebühren • Teil VIII: Verwaltung glaubt offensichtlich an Kostenneutralität der „Sauberkeits­kampagne“ der GroKo, bleibt aber den Nachweis schuldig • Einfache Frage im Bauausschuss bislang unbeantwortet • Auch Straßenreinigungsgebühren erhöht statt reduziert

[29.09.2015] Sie lagen immer schon im Nebel, die Grundlagen der Abfallgebühren in Mönchengladbach.

Haupt-Kostenverursacher war und ist die GEM, die als GmbH – anders als bei Kommunen, in denen die Abfallentsorgung vollständig in „kommunaler Regie“ durchgeführt wird – ihre Kosten und Erträge nicht öffentlich und für jedermann transparent zugänglich nachweisen muss.

Willy Wimmer [ - Uhr]


„Mad in Germany“ • Im wahrsten Sinne der Übersetzung!

Es sind nur wenige Tage bis zum 3. Oktober. Eigentlich Grund genug, der Ereignisse vor gut fünfundzwanzig Jahren zu gedenken und sich aufrichtig zu freuen. Unter den weltpolitischen Gegebenheiten erhielten wir Deutschen die Chance, die staatliche Einheit wieder herzustellen.

Andreas Rüdig [ - Uhr]


„Uranprojekt“ • Roman von Sebastian Thiel

Man schreibt das Jahr 1944. Im Sommer des letzten Kriegsjahres kehrt der ehemalige Polizei-Kommissar Nikolas Brandenburg aus Paris in seine Heimatstadt Düsseldorf zurück.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Andreas Terhaag (FDP) auf dem Weg in den Landtag • Bald vier Mönchenglad­bacher Abgeordnete in Düsseldorf? [mit Audio]

Vier Jahre lang führte der heute 47-jährige Diplom-Ingenieur der Versorgungstechnik die FDP in Mönchengladbach, bis er 2014 die Entscheidung traf, sich selbständig zu machen und seine politischen Aktivitäten ruhen zu lassen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Klage gegen Abfallgebühren • Teil VII: Identsystem geht in die nächste Runde • Eigentümer sollen Job der GEM machen • Einziger Nutznießer ist die GEM • Keine Konsequenzen bei Tonnen ohne Etikett

[27.09.2015] Verwaltung und Politik haben die Eigenart, immer wieder Versuche zu unternehmen, Bürgern Aufgaben zu übertragen, die sie selbst „angezettelt“ oder kreiert haben, sie aber selbst oder ihre beauftragten Unternehmen nicht bewältigen können oder wollen.

Edmund Erlemann [ - Uhr]


„Mönchengladbach – bleib sozial!“ • Denkanstoss zu Geflüchteten und Arbeitslosen

Das Foto mit dem toten Kind am Strand des Meeres – Bilder gehen um die Welt, die einem das Blut in den Adern erstarren lassen: Flüchtlingsströme werden getrieben wie Schlachtvieh!

Hauptredaktion [ - Uhr]


CDU Mönchengladbach kritisiert Leitentscheidung zu Garzweiler II: Berechtigte Anliegen der Stadt Mönchengladbach werden ignoriert

Die CDU Mönchengladbach begrüßt, dass die Landesregierung in ihrem Entwurf der 3. Leitentscheidung zu Garzweiler II zu einer neuen Bewertung der energiepolitischen Notwendigkeit kommt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


„Die Flüchtlingspolitik von EU und Deutschland bekämpft nicht die Ursachen für die Flucht von Millionen Menschen, sondern schafft sie immer wieder aufs Neue …“ • Sind alle syrischen Flüchtlinge wirklich Syrer • Wo liegen die eigentlichen Ursachen? [mit Videos]

Mit dieser Aussage in seinem nur 80 Sekunden langen, aber sehr deutlichen Kommentar in den Tagesthemen 25.08.2015 trifft Georg Restle (WDR) den Kern der Flüchtlingskrise.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Dr. Bonin erhält Besoldungsgruppe B6 statt B5 • Verzichtet er auf weitere ca. 19.000 EURO? • Auch Schlegelmilch Nutznießer von Bonins Wechsel?

[25.09.2015] Die Wahl von Dr. Gregor Bonin zum Technischen Beigeordneten hat finanzielle Auswirkungen. In vielerlei Hinsicht.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Rat wählte Dr. Gregor Bonin zum Technischen Beigeordneten • Bonin möchte am 01. November sein neues Amt antreten

Er musste nicht lange auf der Zuschauertribüne und im Vorraum des Rheydter Ratssaals auf seine Wahl warten, der einzig verbliebene Kandidat für das Amt des Mönchengladbacher Baudezernenten, Dr. Gregor Bonin (im Bild mit OB Hans Wilhelm Reiners).

Hauptredaktion [ - Uhr]


MORGEN, Donnerstag 24. September: „Flüchtlinge in Mönchengladbach“ Schwerpunktthema beim „Offenen Grünen Büro“

Schwerpunktthema des „Offenen Grünen-Büros“ an der Brandenberger Str. 36 am morgigen Donnerstag, 24.09.2015 von 18:00 – 20:00 Uhr wird die Willkommens­kultur in Mönchengladbach sein.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Klage gegen Abfallgebühren • Teil VI: GroKo verlangt zu Unrecht jährlich über eine halbe Million EURO für „Motivationskampagnen“ von den Gebührenzahlern

[23.09.2015] Als die CDU im vorigen Jahr das Thema „Sauberkeit“ ausrief und in den Mittelpunkt ihres Kommunalwahlkampfes stellte, verschwieg sie den Bürgern (= Wählern) geflissentlich, dass sie es sein würden, die über die Abfallgebühren dieses parteipolitische Ziel finanzieren würden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Stadt könnte Druckkosten sparen • PiPa-Ratsgruppe errechnet Potenziale in Höhe von über 182.000 EURO • Beratungsunterlagen demnächst auch für Gremienmitglieder nur noch elektronisch? [mit Video]

Es bedarf nicht immer Anträgen, um Einspar-Optionen „auf den Weg“ zu bringen. Dazu reichen oft Fragen unter dem obligatorisch letzten Tagesordnungspunkt „Anfragen und Mitteilungen“. So wie die von Reiner Gutowski  in der Sitzung des Hauptausschusses am 15.09.2015.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Fluglärm Initiative MG-Ost“: Großer Andrang am vergangenen Donnerstag im Marienheim in Meerkamp

Das Interesse an der Veranstaltung war groß, der Versammlungsraum  fast zu klein. Über 120 Interessierte standen und saßen dicht an dicht, so dass die Veranstaltung erst mit Verzögerung beginnen konnte.

Hauptredaktion [ - Uhr]


VdK und Bruderschaften veranstalten am 17. November Benefiz-Konzert in der Rheydter Marienkirche zugunsten Hilfe für Opfer von Gewalt und Kinderhandel in Ghana • Hier erhalten Sie Eintrittskarten

Eintrittskarten zum Preis von 12,50 EURO für das Benefiz-Konzert am 17.11.2015 um 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr) sind hier erhältlich (keine Kartenrücknahme):

Willy Wimmer [ - Uhr]


Denken wir an Deutschland bei Tag und bei Nacht …

Was sich derzeit in Deutschland abspielt und das ganze EU-Europa in den Strudel zieht, ist ohne Zweifel entweder das größte Staatsversagen in der jüngeren deutschen Staatsgeschichte oder ein Unterfangen, das Land gezielt und in seinen Grundfesten zu verändern.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


SPD beschließt nach Ablehnung von Resolutionen gegen TTIP, CETA und TiSA im Beschwerdeausschuss Resolution gegen TTIP & Co. • Praktizierten Heinrichs und seine Fraktion seinerzeit nur „Kooperationsdisziplin“? [mit Audios, Video & Video-Link]

Vor fünf Monaten noch lehnte es die SPD (gemeinsam mit der CDU) im „Ausschuss für Anregungen und Beschwerden“ ab, sich mit Anträgen von DGB und dem „Bündnis für Menschenwürde und Arbeit“ zu befassen, der Stadtrat möge sich klar und deutlich u.a. gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA positionieren.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Die EU versagt jämmerlich“ • „Die EU ist nicht nur ein zahnloser Tiger, sie ist ein Bettvorleger“ • Ist Deutschland den Herausforderungen gewachsen? [mit Videos]

Das sind einige Aussagen des für klare Worte bekannten Heinz Buschkowsky, ehemaliger SPD-Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, in der Sendung „IM DIALOG“ vom 04.09.2015 des ARD- und ZDF-Spartenkanals PHOENIX, dessen Aufgabe es ist, politische Hintergründe und Zusammenhänge darzustellen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Flüchtlinge in BImA-Immobilien: Die Kanzlerin soll Druck machen • Grüne zeigen weiteres Unterbringungspotenzial im JHQ auf

Die Mönchengladbach Grünen halten es für sinnvoll, noch einmal exakt zu prüfen, ob nicht auch die Unterkünfte für die bis zu 220 deutschen Soldaten im JHQ, die im Jahr 1993 an der Chazal Road 5 – 6 errichtet wurden, geeignet sind für die Flüchtlingsunterbringung.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Seasons“ im JHQ: „Einmalige“ und „enorme“ Chancen? • Verwaltung soll bis Dezember prüfen • Vom Rock- zum Kongress-Standort? [mit Video]

In der kommenden Ratssitzung am 23.09.2015 wird die GroKo mit ihrer großen Mehrheit beschließen, dass die Verwaltung sich erneut mit einer „monumentalen“ Fiktion befasst: einem so genannten „Erlebnis- und Hotelzentrum“ mit dem Namen „Seasons“.