Willy Wimmer [ - Uhr]


Regierung der großen Hilflosigkeit

Selten in der jüngeren Geschichte hat die deutsche Regierung, alleine oder im Verbund mit den Regierungen in der Europäischen Union, ein derartiges Maß an Hilflosigkeit gezeigt, wie dies bei den Wellen von Migranten geschieht, die sich über die Türkei oder das Mittelmeer auf den Weg nach Mitteleuropa machen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]


Giesenkirchen feierte 43. Sommernachtsfest bei bestem Wetter

Tolle Stimmung und grandioses Wetter über 30 Grad, das und vieles mehr konnte man am Samstag, 04.07.2015 beim 43. Sommernachtsfest 2015 des Heimatverein Giesenkirchen-Schelsen-Meerkamp 1905 erleben.

Eberhard Kanski (BdSt NRW) [ - Uhr]


Das NKF • Teil XXXI: Hilfe „von oben“ • Der kommunale Finanzausgleich • Gemeindefinanzierungsgesetz – GFG

Wer sich für die gesamten Steuer- oder Gebühreneinnahmen seiner Gemeinde interessiert, muss im Etat den „Gesamtergebnisplan“ aufschlagen. Er ist mit der kaufmännischen Gewinn- und Verlustrechnung vergleichbar.

Hier finden sich auch die Finanzhilfen des Landes an die Kommunen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Mehr Transparenz in NRW-Kommunen • Bündnis „NRW blickt durch“ bietet Kommunen Transparenzsatzung an [mit Download]

In Zukunft sollen die Bürger in Städten und Gemeinden des Landes NRW einen besseren Einblick in das Handeln von Politik und Verwaltung bekommen. Um dies zu ermöglichen, hat das Bündnis „NRW blickt durch“ jetzt ein Muster für eine Transparenzsatzung veröffentlicht.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Früher warst Du Rebell, wenn Du eine revolutionäre Bewegung angeführt hast. Heute bist Du ja schon Rebell, wenn Du bei Deiner Meinung bleibst.“

Mit diesen bemerkenswerten Worten begründet Wolfgang Bosbach die Niederlegung seines Amts als Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.

Red. Rheydt [ - Uhr]


Veranstaltungsreigen in Rheydt: Turmfest, CSD und Grillmeisterschaft

Am 27. und 28.06.2015 feierte man auf dem neuen Marktplatz in Rheydt das 38. Turmfest. In diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Triathlon.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Betreuungsgeld: Versorgungsamt für die Stadt Mönchengladbach und den Kreis Viersen bewilligt keine Leistungen mehr und nimmt auch keine Anträge mehr an

Mit seinem Urteil vom 21. Juli 2015 hat das Bundesverfassungsgericht die Vorschriften zum Betreuungsgeld im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für nichtig erklärt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Grüne: „OB Reiners mit politischen Spielchen auf dem Rücken der Flüchtlinge“

In einer Mitteilung des städtischen Presseamtes haben jetzt Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners (CDU) und sein politisch verbundener Schuldezernent Dr. Gert Fischer (CDU) Stellung zu einer Verfügung der Bezirksregierung Düsseldorf genommen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Bündnis gegen Castor-Exporte • US-Umweltaktivist erneut wegen Jülicher Castor-Plänen in Deutschland • Gespräche mit Ministerien und Mahnwachen geplant

Tom Clements, Direktor der US-amerikanischen atomkritischen NGO Savannah River Site watch (SRS watch) aus South Carolina kommt vom 19. Juli bis zum 22. Juli 2015 zum zweiten Mal nach Deutschland.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


NEW AG • 20 Millionen verbrannt, na und?:
Teil I: Hält der NEW-Vorstand das für das Normalste der Welt? • Wie und mit wessen Unterstützung die RWE hochverschuldeten Kommunen seit Jahren in die Kasse greift?

Wenn der Vorstand eines Unternehmens zugeben muss, dass auf Grund von Managementfehlern 20 Millionen EURO unwiederbringlich verloren sind, würde dies zu Konsequenzen in der Unternehmensspitze führen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Kirchenaustritte: CDU warnt vor Kultur des Egoismus und der Kälte • Dieter Breymann: „Diese Zahlen müssen uns alle beunruhigen.“

Der kulturpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Rat, Dieter Breymann, reagiert betroffen angesichts der steigenden Zahl der Kirchenaustritte in Mönchengladbach.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Werner Blug und Jack Onkelbach im Ruhestand und hinterlassen eine gut aufgestellte Schule

Zum Ende des Schuljahres wird Werner Blug, Konrektor der Gemeinschaftshaupt­schule Kirschhecke (im Bild links), seinen beruflichen Ruhestand antreten. Jack Onkelbach, ehemals Leiter der GHS Kirschhecke, war bereits vor einigen Monaten in Pension gegangen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Vorschau: Pfarrfest 2015 an St. Laurentius Odenkirchen am 5. und 6. September

Viele Attraktionen für groß und klein verspricht das diesjährige Pfarrfest in St. Laurentius zu bieten. Am 16.06.2015 trafen sich die Verantwortlichen aus den Vereinen und Gruppierungen zur großen Pfarrfestversammlung im Johannes-Giesen-Haus.

Red. Brauchtum [ - Uhr]


Mönchengladbach hat Prinzenpaare für die Session 2015/2016

Beim diesjährigen Hoffest des Mönchengladbacher Karnevalsverband e.V. (MKV) im Ratskeller Giesenkirchen wurde offiziell das neue große und kleine Prinzenpaar der Stadt Mönchengladbach für die Session 2015/2016 vorgestellt.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Aus für das „Kasino Narrenburg“ • KG Ruet-Wiss Okerke zieht die Reißleine • Vorsitzender Dr. Helmut Deden erklärt

Seit dem 01.06.2015 ist die KG Ruet-Wiss Okerke nicht mehr Mieterin der ehemaligen Stadtteilbücherei (heute: Kasino Narrenburg). KG-Vorsitzender Dr. Helmut Deden erläutert, wie es dazu kam:

Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Jahreshauptversammlung beim TV Mülfort-Bell • LEDs beleuchten Turnhalle

Am 10.06.2015 fand in der vereinseigenen Turnhalle in der Bruchstraße die Jahreshauptversammlung des TV Mülfort-Bell statt. Neben den Berichten der Fachwarte wurde auch über die Umstellung der Turnhalle auf LED- Beleuchtung und die Modernisierung der Heizung im Jahre 2014 berichtet.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Mrs. Greenbird mit kompletter Band am 27. August im Schloss Rheydt • Noch vergünstigte Karten im Vorverkauf

Da staunten doch einige Leute gestern am Kapuzinerplatz: Das sind doch Mrs. Greenbird, die da gemütlich in der Gladbacher City unterwegs sind.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Hans Werner Schoutz und Dr. Hermann Behrendt haben AfD verlassen • Schoutz behält Ratssitz und Sitz in der BV Süd

Mit sofortiger Wirkung hat Hans Werner Schoutz (Bildmitte), bislang für die AfD Mitglied im Mönchengladbacher Rat und in der Bezirksvertretung Süd seine Mitgliedschaft in der AfD aufgekündigt und dementsprechend sämtliche Ämter niedergelegt.

Ihm folgt an diesem Wochenende der Sprecher der Partei im Mönchengladbach, Stefan Rombey (im Bild rechts).

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Patientenrechte werden verscherbelt! • Paritätischer NRW sieht sozialpolitischen Skandal bei der Patientenberatung

Künftig soll die Patientenberatung nicht mehr durch unabhängige Beratungsstellen, sondern durch ein Callcenter der den Krankenkassen nahestehenden Firma Sanvartis durchgeführt werden. Der Paritätische NRW verurteilt diese Entscheidung auf das Schärfste:

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Jutta Profijt: „Das Tuch des Schweigens“

In Mönchengladbach steht das 150jährige Firmenjubliäum des Textilunternehmens Gaston & Cie. bevor, als in Krefeld eine Übersetzerin ermordet wird. Dumm für Lara Lewandowski vom dortigen Übersetzer-Kollegium: Ausgerechnet sie findet die Leiche. Gibt es eine Verbindung zwischen Leiche und Weberei?

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Hesse/Wirth: „Die Füchse“

Die Abkürzung O.P.A. steht für „Optimale präzise Arbeit“. Heinz-Herrmann Trüttgen, Walter Gesthuysen und Alfons Mackedei sind ein Trupp Rentner, die Dienstleistungen im Bereich Handwerk und Organisation anbieten.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


TTIP-Resolution zu ISDS mehrheitlich in EU-Parlament angenommen • Auch die meisten deutschen EU-Parlamentarier dafür

Während nach wie vor die Mehrheit der Europäer gegen das Transatlantische Freihandelsabkommen ist, gibt das EU-Parlament Empfehlungen für die Verhandlungen mit den USA.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Paul von Lettow-Vorbeck: Kriegsverbrecher, Mörder, Rassist, Antisemit • „Müssen wir wirklich nach so jemanden heute noch eine Straße benennen?

Diese Frage stellt Mario Bocks, Mönchengladbacher Ratsmitglied von DIE LINKE, und zitiert aus Schriften von Paul Lettow-Vorbeck:

Karsten Simon [ - Uhr]


Vom Bürger-Energiegipfel am 11. Juli 2015 im hessischen Landtag Wiesbaden

Etwa 200 Teilnehmer, darunter auch Mitglieder der Mönchengladbacher Bürgerinitiative „Windkraft mit Abstand“ waren der Einladung der FDP zum ersten hessischen Bürger-Energiegipfel gefolgt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Karstadt bleibt in Rheydt: Positive, aber auch krtitische und nachdenkliche Reaktionen aus Ratsfraktionen

Als erfolgreich für beide Seiten bezeichnet Dr. Stephan Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, die Verhandlungen mit der EWMG um den Erhalt des Karstadt-Standortes in Rheydt.

Grundlage dafür bildete die Entscheidung der Stadt Mönchengladbach, die Immobilie zwischen Stresemannstraße und Rheydter Markt vollständig zu erwerben.