Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Die Bundeskunsthalle in Bonn • Ausstellungen in 2017 (Auswahl)

Bonn hießt die frühere bundesdeutsche Hauptstadt. Sie kann aber auch nach ihrem Bedeutungsverlust durch den Weggang der Regierung noch einige kulturelle Höhepunkte vorweisen. Einer davon soll hier vorgestellt werden.


Herbert Rommerskirchen [ - Uhr]


Fulminante Aufführung der Komödie „Trennung für Feiglinge” in der Komödie in der Steinsstraße zu Düsseldorf

Wieder einmal ging es in der Komödie in der Steinsstraße zu Düsseldorf um „Thema 1“, der Liebe in verschiedenen Variationen. Natürlich ist nichts ernst zu nehmen, die Stimmung im Haus schwappt in der ersten Minute schon hoch.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Erörterung des Regionalplans abgeschlossen • Weitere Beteiligungsrunde im Sommer

[20.05.2017] Am vierten Tag des durchgängig sachlichen und konstruktiven Meinungsaustausches zwischen den Beteiligten und der Bezirksregierung Düsseldorfist abgeschlossen.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Bundesarbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) gibt Auskunft zum Heimfond „Anerkennung und Hilfe“ • Schwierige Verhandlungen mit den Bundesländern [mit O-Ton]

[14.05.2017] Auf Einladung von Gülistan Yüksel, Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Mönchengladbach, war die Bundesarbeits­ministerin Andrea Nahles (SPD) am 11.05.2017 ins Arbeitslosenzentrum (ALZ) gekommen, um sich über die Arbeitsweise des ALZ, dessen speziellen Problemstellung und die des Volksvereins und der „Neuen Arbeit“ zu informieren.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zu Gast im ALZ Mönchengladbach: „Das ist etwas Besonderes hier“ [mit O-Ton]

[12.05.2017] Sie erschien pünktlich und blieb etwas länger als vorgesehen.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles besuchte am Donnerstag (11.05.2017) für gut eine Stunde das Gladbacher Arbeitslosenzentrum (ALZ).


Hauptredaktion [ - Uhr]

Bund der Steuerzahler NRW stellt den Parteien 15 Fragen • SPD, CDU. B90/Die Grünen, FDP und Piratenpartei antworteten

Die Umfragen und so genannten Wahlprüfsteine von Organisationen und Verbänden sind kaum noch zu zählen und erst Recht nicht von den einzelnen Wählern zu „verarbeiten“.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Tagung Gesundheitsförderung im Rhein-Kreis Neuss: Achtsamkeit in Kindergarten und Schule beleuchtet

Zum 13. Mal hat das Kreisgesundheitsamt jetzt zur Tagung „Gesundheitsförderung“ eingeladen, und 200 Teilnehmer aus Kindertagesstätten, Familienzentren, Schulen und Politik waren gekommen.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Erörterung zum neuen Regionalplan Düsseldorf startet

[09.05.2017] Am 15.05.2017 um 10:00 Uhr beginnt im Bürgerhaus Erkrath-Hochdahl die nicht-öffentliche Erörterung der Anregungen aus der ersten und zweiten Beteiligungsrunde für den neuen Regionalplan Düsseldorf (RPD).


Andreas Rüdig [ - Uhr]


Die Duisburger Bibliotheksstiftung

Die Duisburger Bibliotheksstiftung unterstützt die örtliche Stadtbücherei finanziell und mit Sachspenden. Eine gute Sache, wie Hieronymus Xaver Quängelmann findet. “Ich unterstütze die Stiftung schon seit langem.”


Hauptredaktion [ - Uhr]


VHS des Kreises Viersen bildet Pflege-Assistenten aus

Fit für die Seniorenpflege sind zwölf Absolventen der Kreisvolkshochschule Viersen. Sie haben den Lehrgang zum Betreuungsassistenten erfolgreich abgeschlossen.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Aspekte des Wählens • Teil XVI: Wahl-O-Mat als „Hilfsmittel“

Nimmt DIE LINKE die Fünf-Prozent-Hürde? Wie viele Sitze erringen die Piraten noch? Welche Koalitionen wird bzw. könnte es nach dem 14.05.2017 geben? Könnten Einzelthemen den Ausschlag geben?


Andreas Rüdig [ - Uhr]


“Happening” in Duisburg statt in Mönchengladbach

In der Kunstproduktion ist das Happening ein improvisiertes Ereignis direkt mit dem Publikum.

Es wird direkt mit in die künstlerischen Handlungen einbezogen; der Ablauf der Handlung ist dabei nicht von vornherein mittels Drehbuch vorherbestimmt.


Andreas Rüdig [ - Uhr]


Ein Besuch im KiT

Wer ins KiT geht, landet nicht etwa im Kittchen. Er bekommt stattdessen “Kunst im Tunnel” zu sehen. KIT liegt in Höhe des Landtages, Apollotheaters und der alten Staatskanzlei am Horionplatz.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Designierter schulpolitischer Sprecher der Linken für den Landtag zu Gast in Mönchengladbach • Marc Mulia zeigt Schwachstellen in der rot-grünen Schulpolitik auf [mit Audio]

[01.05.2017] Wie FDP und CDU übt auch die Partei DIE LINKE erhebliche Kritik an der Schulpolitik der rot-grünen NRW-Landesregierung.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Amerikanische Faulbrut bei Bienen: Sperrgebiet verkleinert • Standorte in Viersen, Tönisvorst und Grefrath betroffen

Der Kreis Viersen kann den Sperrbezirk um Bienenstandorte in Viersen, Tönisvorst und Grefrath verkleinern.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe APRIL 2017 von “Schaufenster Wegberg” erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.


Hauptredaktion [ - Uhr]


NRW-Landesregierung stellt beim Verfassungsgerichtshof NRW Normenkontrollantrag hinsichtlich Neuregelung der Frauenförderung im Landesbeamtengesetz

[26.04.2017] Die Landesregierung hat am 25. April 2017 einen Normenkontrollantrag beim Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.


Christoph Schurian [Correktiv.Ruhr] [ - Uhr]


Apekte des Wählen • Teil XII: Guten Morgen! • Wahlspot(t) • “Es gilt das bebilderte Wort” • Alles Wahrheit, oder was? [mit 7 Videos]

[26.04.2017] Ich habe mir gestern die Wahlwerbespots der Parteien im Schnelldurchlauf angesehen.

Als kleiner Service für unsere treuesten Leser (smiley).


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Wählerkampf“ statt „Wahlkampf“ • Prominente als „Heilsbringer“?

Wenn man sein eigenes Profil nicht selbst schärfen kann, bedient man sich gerne prominenter Persönlichkeiten. Nur so ist zu verstehen, dass der CDU-Spitzenkandidat für den Düsseldorfer Landtag, Armin Laschet, nun mit dem über die Parteigrenzen hinaus angesehenen Innenpolitiker Wolfgang Bosbach in den Schluss-Spurt geht.