Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürger retten „BedburgerNass“ – Mehrheit in Bürgerentscheid für Hallenbad-Erhalt in Bedburg-Hau

logo-mdMit Hilfe der direkten Demokratie haben Bürger in Bedburg-Hau den Erhalt eines Hallenbades erkämpft. 69,9 Prozent der Abstimmenden votierten in einem gestern zu Ende gegangenen Bürgerentscheid für den Erhalt des Bades „Bedburger Nass“.

Red. Theater [ - Uhr]

Mitarbeiter des Theaters im Gespräch mit Reinhold Richter

logo-freunde-theater-zhbUnter dem Titel „TheaterMenschen – persönlich“ stellen die „Freunde des Theaters in Mönchengladbach e. V.“ nun zum siebten Mal Personen des Gemeinschaftstheaters vor.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürger können NRW-Landtags­abgeordnete im Internet befragen – abgeordnetenwatch.de startet Frageportal für neu gewähltes Parlament

logo-abgeordnetenwatch1Zur konstituierenden Sitzung des nordrhein-westfälischen Landtags startet das unabhängige Internetportal abgeordnetenwatch.de am Donnerstagmorgen um 6.00 Uhr ein Frageportal für die neu gewählten Landtagsabgeordneten.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Wickrather „Knospen- und Genussfestival“ mit mäßiger Besucherresonanz – Ina Menzer nicht am Stand der BWB

Dsc05146Die Sonne meinte es gut mit den Ausstellern und Besuchern des Wickrather „Knospen- und Genussfestivals“ in der Fußgängerzone.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgerinitiative BWB auf dem Knospen- und Genussfestival Wickrath am 20.05.2012: Box-Weltmeisterin Ina Menzer von 14.00 bis 15.00 Uhr am Stand der BI – Sanierung des Bolzplatzes erfolgreich

Ina-Menzer_01Die 3 fache Box-Weltmeisterin im Federgewicht, Ina Menzer (Foto: BZMG-Archiv), wird am Sonntag, dem 20. Mai 2012 von 14.00 bis 15.00 Uhr auf dem Stand der Bürgerinitiative „Besorgte Wickrather Bürger e.V.“ anlässlich des Knospen- und Genussfestivals in der Fußgängerzone Wickrath zu Gast sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

IG Waldhausener Bürger: „Keine Unfälle – keine Schulwegsicherung?“

12-04-13-waldhausenAm 26.04.2012 trafen sich  Vertreter der IG Waldhausener Bürger mit dem zuständigen Bezirkspolizisten an der Roermonder Straße in Mönchengladbach Waldhausen zu einem Ortstermin, um die unzureichende Schulwegsicherung in diesem Bereich aufzuzeigen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Helfende Hände für Bolzplatzsanierung gesucht – Treffpunkt: Lisztstraße am 11. und 12. Mai 2012

logo-bwb-80Die Bürgerinitiative Besorgte Wickrather Bürger e.V. beweist ihr Reden mit Handeln und verdeutlich damit einmal mehr ihr Ziel, soziales Ehrenamt für die Wickrather Jugend zu stärken:

Hauptredaktion [ - Uhr]

BWB wirbt am Infostand für soziales Ehrenamt: „Das geht uns alle an!“

12-05-14-bwb-standAufgrund der starken Nachfrage zahlreicher Bürgerinnen und Bürger hatte am Samstag, dem 28.04.2012 die Bürgerinitiative Besorgte Wickrather Bürger e.V. zu einem Informationsstand auf der Trompeterallee neben dem Bauplatz des geplanten Kriz in Wickrath eingeladen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mehr Demokratie NRW: Landtagskandidaten für einfachere Volksbegehren – 94% wollen Unterschriftenhürde senken

logo-mdIn Nordrhein-Westfalen wachsen die Chancen für die Vereinfachung landesweiter Volksbegehren. Im Kandidatencheck des Internetportals abgeordnetenwatch.de sprechen sich 94 Prozent aller Landtagskandidaten für eine Senkung der derzeit noch sehr hohen Unterschriftenhürde aus.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Landtagskandidaten des Wahlkreises 49 positionieren sich zu Thesen von abgeordnetenwatch.de

Positionierung-Landtagskandidaten-2012-wahlkreis-49-antworten-zu-thesen-titelAuf Grundlage der aktuellen politischen Diskussionen in NRW und in Hinblick auf die durch die Landtagsauflösung vollkommen neu anzustoßenden Gesetzgebungsverfahren hat abgeordnetenwatch.de 23 Thesen formuliert (PDF nach Klick auf Grafik).

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Was ist anders bei der Landtagswahl 2012? – Teil I: Ausgangslagen

landtagswahl-2010-2012-thbErst vor zwei Jahren wurde der nordrhein-westfälische Landtag gewählt; nach nur zwei Jahren am 13.04.2012 erneut. Die „Wahl-Situation“ in 2012 ist in vielen Punkten anders, wie der Versuch eines Vergleich zwischen 2010 und 2012 zeigt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gefährdung des Schulweges an der Roermonder Straße bestätigt

12-04-13-waldhausenAm 19.04.2012 trafen sich der Vertreter der IG Waldhausener Bürger, Carsten Göhlmann, und Frank Sentis von der IG Schürenweg zu einem Ortstermin an der Roermonder Straße, um sich ein Bild von der Schulwegsicherung dort zu machen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

BWB vor Ort: Info-Stand neben dem geplanten Bauplatz des Kriz auf der Trompeterallee

12-04-21-Plakat_Schaukasten_KlosterstrDie starke Nachfrage am 05.04.2012 hat die Bürgerinitiative Besorgte Wickrather Bürger e.V. in dem Dialog vor Ort bestärkt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Weitere Bürgerinitiative gegründet: IG Waldhausener Bürger

12-04-13-waldhausenVier Waldhausener Bürger haben die „Interessen­gemeinschaft Waldhausener Bürger“ (IG Waldhausener Bürger) gegründet, da sie mit den Entwicklungen in ihrem Quartier nicht zufrieden sind.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Mehr Demokratie: „ESM- und Fiskalvertrag: Volksentscheid, sonst klagen wir!“ [mit zwei Videos] – aktualsiert 13.04.2012 –

logo-mdUnter dem Motto „Europa braucht mehr Demokratie“, plant ein von Mehr Demokratie ins Leben gerufenes Bündnis eine Verfassungsbeschwerde gegen Eurorettungsschirm (ESM) und Fiskalpakt, der sich Bürgerinnen und Bürger anschließen können.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgerinitiative war positiv überrascht vom regen Zuspruch am Gründonnerstag auf dem Wickrather Markt

logo-bwb-80Kaum war der Informationsstand der Bürgerinitiative „Besorgte Wickrather Bürger e.V.“ (BWB) am Gründonnerstag auf dem Wickrather Markt aufgebaut, da waren sie wieder, die Fragen:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Suchen und fragen Sie „Ihren“ Landtagsabgeordneten

logo-abgeordnetenwatch1Über abgeordnetenwatch.de können Sie hier alle Kandidaten für den Landtag NRW 2012 Fragen stellen. Die Mönchengladbacher Landtagskandidaten können Sie über BZMG kennen lernen und befragen!

Hauptredaktion [ - Uhr]

Info-Stand der BWB am 05. April 2012 auf dem Wickrather Markt

logo-bwb-80Aktuell ist der Verein „Besorgte Wickrather Bürger e.V.“ (BWB) bestrebt, weitere Wickrather Bürgerinnen und Bürger für den Beitritt zum Verein  mit einem Jahresbeitrag von 3,00 Euro zu gewinnen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Unternehmen stückelten Parteispenden – abgeordnetenwatch.de kritisiert Umgehung der Offenlegungsgrenze von 50.000 Euro

logo-abgeordnetenwatch1Mehrere Unternehmen, Lobbyverbände und Privatpersonen haben nach Recherchen des unabhängigen Internetportals abgeordnetenwatch.de Großspenden an Parteien gestückelt und auf diese Weise die bestehenden Transperenzregeln umgangen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Beschwerde über Beschwerdeausschuss

logo-mgDer Ausschuss für Anregungen und Beschwerden ist ein Ausschuss, fast wie jeder andere. An ihn wenden sich Bürger, die hoffen, dass dessen Beschlüsse auch umgesetzt werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgerinitiative „Besorgte Wickrather Bürger“ nunmehr gemeinnütziger Verein

logo-bwb-80Mit der Vereinsgründung „Besorgte Wickrather Bürger“ legt die gleichnamige Bürgerinitiative einen Grundstein für die Interessenvertretung von fast 500 Bürgerinnen und Bürger.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Democracy International: „Unterstützen Sie die Kampagne für mehr Demokratie in Europa“

logo-md-eulogo-di-1Das Europäische Parlament wird Mitte März über eine Änderung des EU-Wahlrechts entscheiden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Duisburger OB Sauerland abgewählt: 85,8 Prozent für Amtsaufgabe des Oberbürgermeisters

logo-mdDie Mehrheit der Duisburger will Oberbürgermeister Adolf Sauerland nicht mehr im Amt sehen. 85,8 Prozent der Wähler unterstützten in einem Bürgerentscheid am Sonntag ein Bürgerbegehren zur Abwahl des CDU-Politikers.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgerinitiative „Besorgte Wickrather Bürger e.V.“ macht sich stark für soziales Ehrenamt

logo-bwb-80Mittlerweile haben sich fast 500 Wickrather Bürgerinnen und Bürger der Meinung der Bürgerinitiative angeschlossen und per Unterschrift gegen die Standortwahl für das Jugendhilfeprojekt Kriz ausgesprochen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Schillerplatz: Präsentation der Entwürfe aus Bürgerworkshop

DSC02085Am kommenden Samstag, 11. Februar, präsentiert um 12 Uhr die Initiative Gründerzeitviertel gemeinsam mit der Stadtverwaltung Mönchengladbach und Hochschule Niederrhein die Planungsentwürfe zur Umgestaltung des Schillerplatzes.