Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Boule-Wochenende am 16./17. Juni im Grenzlandstadion • 3. Offene Stadtmeisterschaften am Samstag, 16. Juni ab 10:00 Uhr

Am 16 Juni richtet die DjK SF 08 Rheydt zum dritten Mal in Folge die offenen Mönchengladbacher Stadtmeisterschaften im Boule aus.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


BSK Mönchengladbach verstärkt öffentliche Präsenz und kündet „kontruktiv-kritischen Lobbyismus“ an

Wochenmärkte bieten nicht nur Einkaufsmöglichkeiten für Produkte aus der Region.

Sie sind auch „Kommunikationszentralen“ und bieten so auch ehrenamtlichen Organisationen Platz, sich zu präsentieren und mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Gladbacher Arbeitslosenzentrum wirbt um weitere Unterstützer und bietet umfangreiche Informationen • „Neue Mitglieder – seid willkommen!“

Das neue Roll-up-Banner mit den Angeboten des Arbeitslosenzentrums (ALZ) und den „Köpfen“, die hinter dem ALZ stecken, war ein plakativer Hingucker anlässlich der diesjährigen, zentralen Mai-Kundgebung auf dem Rheydter Marktplatz.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„InklusiVisionsNight“ am 4. Mai im Paritätischen Zentrum • Menschen mit und ohne Behinderung in fünf Bands auf der Bühne vereint • Neues Format für den „Tag der Begegnung“ ab 2019 mit konkreten örtlichen Themen?

Am Freitag 4. Mai um 19:00 Uhr öffnen sich die Pforten des Paritätischen Zentrums auf der Friedhofstraße 39 für ein inklusives Musikfestival der besonderen Art.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XXIX: Mindestens 600 Beschwerde­briefe zum neuen Müllsystem beim OB eingegangen • Bürger fordern 35-Liter-Behälter und Abkehr von Mindestvolumen pro Person und Woche • Beschwerdeausschuss tagt dazu am 9. Mai

[18.04.2018] Am 09.05.2018 um 17:00 Uhr vor der Sitzung des Hauptausschusses im Ratssaal Abtei werden sich die Mitglieder in ihrer Funktion als Ausschuss für Anregungen und Beschwerden mit dem Thema „Müllentsorgung ab dem 1. Januar 2019“ zu befassen haben.


Bodo Venten [ - Uhr]


Eine Fahrradstraße & ihre Anlieger • An den Oberbürgermeister, den Mobilitätsbeauftragten und die im Rat vertretenen Parteien • Ein Schildbürgerstreich?

[16.04.2018] Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Reiners, sehr geehrte Damen und Herren, als Anwohner der Brucknerallee mit Ihrer Fahrradstraße, möchten wir um Ihre Mithilfe bitten.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XXVII: Restmülltonnen: Infostände der Grünen in Gladbach und Rheydt an den beiden kommenden Samstagen (14. und 21. April) • Bürgeranträge auch an den Ständen

[11.04.2018] Am 01.01.2019 tritt die von CDU und SPD beschlossene neue Abfallsatzung in Kraft, mit der bestimmt wird, dass in Mönchengladbach große Rolltonnen eingeführt werden.


Hauptredaktion [ - Uhr]


HEUTE 17:30 Uhr: Enthüllung einer Inschrift am Balkon des Rheydter Rathauses

[01.04.2018] Auf Initiative der beiden Mönchengladbacher Bundestagsabge­ord­neten Dr. Günter Krings (CDU) und Gülistan Yüksel (SPD) wird am heutigen Sonntag, 01.04.2018 um 17:30 Uhr am Balkon des Rheydter Rathauses vom frisch gewählten Stadtdirektor Gregor Bonin feierlich ein Schild mit der Inschrift „Dem Mönchengladbacher Bürger“ enthüllt.


Hauptredaktion [ - Uhr]


FDP übt vehement Kritik an WLAN-Konzept der WFMG für die Innenstädte • Finger: „Einzelhändler auf Stephanstraße, Friedrichstraße und Wallstraße dürfen nicht wie Händler 2. Klasse behandelt werden!“

Am Mittwoch soll im Rat über einen Beschlussentwurf zu einem freien WLAN in Mönchengladbach entschieden werden. Diesen Vorschlag hat die WFMG nach zweijähriger Prüfung vorgelegt.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Beratungsmobile der Unabhängigen Patientenberatung am 8. März wieder auf dem Rheydter Marktplatz • Simultandolmetscher für Türkisch und Russisch bei Bedarf verfügbar

Nach einem erfolgreichen Jahr mit zahlreichen gesundheitlichen und sozialrechtlichen Beratungen, bei über 350 Stopps in 100 Städten, startet nun die erste Beratungstour 2018.

Der nächste Halt des UPD-Mobils ist am Donnerstag, den 08.03.2018 in Mönchengladbach (Rheydt).


Herbert Baumann [ - Uhr]


Traditionelle Weihnachtsfeier des Arbeitslosenzentrums (ALZ) diesmal im Rondell des Eli

Hilde Kühnl (68) ist zum ersten Mal dabei. Sie sei „richtig bewegt von der menschlichen Atmosphäre hier“, sagt die Frau mit der kleinen Rente. Die Frau aus dem Bergischen, die noch nicht so lange in Gladbach lebt, war ein Gast unter 150 der traditionellen Weihnachtsfeier des Arbeitslosenzentrums (ALZ).


Hauptredaktion [ - Uhr]


Weitere Stolpersteine halten die Erinnerung an die Opfer der NS-Zeit lebendig • Verlegung von 15 Stolpersteinen am Montag, 18. Dezember ab 9 Uhr.

Am Montag, 18. 12.2017, kommt der Künstler Gunter Demnig nach Mönchengladbach, um weitere Stolpersteine zu verlegen. Ab 9 Uhr werden sie an sechs Stellen in der Stadt verlegt.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Umgestaltung Bresgespark: BUND und NABU mit umfangreicher Stellungnahme • Verhalten-positive Beurteilung mit diversen Verbesserungsvorschlägen

Im Rahmen des Projektes „Masterplan Niersgebiet: „Umgestaltung der Niers im Bresgespark/Mönchengladbach-Rheydt“, das der Niersverband im nächsten Jahr angehen will, sind die anerkannten Naturschutzverbände in Mönchengladbach, Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), zur Stellungnahme aufgefordert.


Hauptredaktion [ - Uhr]


facebook-Fund: Neues von Gruby

[08.10.2017] facebook-Gruppe/-Seite: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….
Kommentare: über 55
Likes o.ä.: ca. 90

Durch Klick auf Grafik Diskussion öffnen


Bernhard Wilms [ - Uhr]


1. Community Ehemaliger Heimkinder: Eindrucksvolle Einweihungsfeier ihrer ersten Büroräume • Viel Anerkennung von Rednern und Teilnehmern [mit Audios]

[03.10.2017]  Seit über 5 Jahren engagiert sich Uwe Werner für die Rechte ehemaliger Heimkinder, die nach dem Krieg zwischen 1945 und 1975 in Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe untergebracht waren und dort körperlich, seelisch und sexuell misshandelt wurden.